Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Anne-Berenike Rothstein (Hg.): Rachilde (1860 - 1953)

Anne-Berenike Rothstein (Hg.): Rachilde (1860 - 1953)

Weibliches Dandytum als Lebens- und Darstellungsform. Ö/D 2015, 232 S. mit Abb., Broschur,  41.02
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Böhlau
Inhalt
Rachilde (eigentlich Marguerite Eymery), französische Dekadenzautorin, weiblicher Dandy und Salonbesitzerin, und ihre außergewöhnlichen literarischen Gender-Maskeraden gewinnen seit einigen Jahren in der »Fin de siècle«- und Gender-Forschung an Bedeutung. Der Band bietet die erste deutschsprachige Kollektivmonographie, die Beiträge von namhaften Forscherinnen zu Rachildes Werken unter dem Blickwinkel des weiblichen Dandytums vereint. Zudem beinhaltet er eine erstmalige Übersetzung zweier Kapitel von Rachildes Skandalroman »Monsieur Vénus« (1884), der das Paradigma des weiblichen Dandytums im 19. Jahrhundert darstellt.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang