Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Hagar Olsson: Im Kanaan-Express

Hagar Olsson: Im Kanaan-Express

Dt. v. J. Meurer-Bongardt. D 2014, 192 S., geb.,  22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Arco Verlag
Inhalt
Ein Episodenroman der 20er Jahre, ein Vorläufer der modernen Stadtgeschichten. Eine Gruppe junger Leute will die Lebensentwürfe der etablierten Gesellschaft nicht akzeptieren und versucht sich an eigenen. Die Verstrickung der Hauptpersonen ist nachgerade bizarr, für alle ist Kanaan das Codewort für die Sehnsucht nach einer anderen Welt. Hagar Olssons Roman zeichnet sich vor allem durch die Schonungslosigkeit aus, mit der Hemmungen und Blockaden der Protagonistinnen und Protagonisten aufgedeckt werden, mit denen sie sich dann selbst im Wege stehen. Dezidiert lesbisch oder schwul ist keine der Begegnungen des Romans, aber beim Lesen wird mindestens atmosphärisch deutlich, dass Hagar Olsson einen sehr weiten Horizont hatte und im Grunde von einer intellektuellen Clique schreibt, die sich in unserer Zeit als »queer« bezeichnen würde.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang