Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Barbara Sichtermann: Ich rauche Zigarren und glaube nicht an Gott

Barbara Sichtermann: Ich rauche Zigarren und glaube nicht an Gott

Hommage an Louise Aston. D 2014, 143 S., geb.,  17.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
edition Ebersbach
Inhalt
Die deutsche Schriftstellerin Louise Aston beanspruchte als Frau die Öffentlichkeit der Straße und der Politik für sich, was die deutsche Mehrheitsgesellschaft des 19. Jahrhunderts als unerhört erachtete. Im Vormärz war Louise Aston als Schriftstellerin tätig. Danach wurde sie zur Vorkämpferin für eine demokratische Revolution und für die Frauenbewegung. Obwohl sie mit einem englischen Fabrikanten verheiratet war, hielt sie sich selten irgendwo dauerhaft auf. Sie war eine frühe emanzipierte Frau: sie trug Hosen, rauchte, ging mit Männern in Debattierclubs und Gastwirtschaften, forderte das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit und freie Liebeswahl, gründete den Club emanzipierter Frauen. Als Schriftstellerin veröffentlichte sie erotische und radikal-politische Gedichte, einige Romane und gab einige Nummern der politischen Zeitschrift »Der Freischärler« heraus.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang