Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Anka Muhlstein: Die Bibliothek des Monsieur Proust

Anka Muhlstein: Die Bibliothek des Monsieur Proust

Dt. v. Christa Krüger. D 2013, 160 S., geb.,  17.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Titel als E-Book-erhältlich?
Insel
Inhalt
Dieses Buch ist eine fundierte Einführung in »Die Suche nach der verlorenen Zeit«. Die Autorin holt darin Prousts literarische Vorlieben, seine Begeisterung für die Klassiker der Literatur und seine Finesse zum Vorschein. Ihm gelang es wie kaum einem anderen Autor, Romanfiguren erstaunlich passende Zitate in den Mund zu legen. Viel von dem, was Proust gelesen hat, fand in veränderter Form Eingang in sein Werk. Diese Kontexte sind unerwartbar und immer wieder überraschend. Eine Besonderheit stellt die Figur des Baron de Charlus dar - der zum einen als Karikatur eines maßlos arroganten Aristokraten gesehen werden kann, ist gleichzeitig auch ein heimlicher, von seinen Vorlieben verzehrter Homosexueller. Auch seine Figur lässt sich aus Gelesenem ableiten - auch viel von Prousts eigener Homoerotik ist in dieser Figur verborgen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang