Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Kunst- und Bildbände

  
Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge 4

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge 4

D 2007, 296 S., Broschur, € 16.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Konkursbuchverlag - Mein schwules Auge 4
Gemessen dem 4. Band aus der Reihe »Mein schwules Auge« sind seine drei Vorgänger echt Waisenknaben. Was hier an Erotischem, Pornografischem und Romantischem in Text und Bild zusammengestellt wurde, muss keinen Vergleich scheuen. Die Vielzahl an Beiträgen aus den verschiedensten Richtungen ermöglicht einen facettenreichen Blick auf schwule Lust weitab vom Mainstream. Und was es da nicht alles zu sehen und ... Weiterlesen

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge 4

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge 4

D 2007, 296 S., Broschur, € 16.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Konkursbuchverlag - Mein schwules Auge 4
Gemessen dem 4. Band aus der Reihe »Mein schwules Auge« sind seine drei Vorgänger echt Waisenknaben. Was hier an Erotischem, Pornografischem und Romantischem in Text und Bild zusammengestellt wurde, muss keinen Vergleich scheuen. Die Vielzahl an Beiträgen aus den verschiedensten Richtungen ermöglicht einen facettenreichen Blick auf schwule Lust weitab vom Mainstream. Und was es da nicht alles zu sehen und ... Weiterlesen

Pierre et Gilles: Double Je 1976 - 2007

Pierre et Gilles: Double Je 1976 - 2007

D 2007, 460 S., geb., € 0.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Eine schwule Kunst ohne Pierre et Gilles ist schlechtdings heute nicht mehr vorstellbar. Ihr (zugegeben eigenwilliger) Einfluss auf das Schaffen zeitgenössicher Künstler ist immer wieder festzustellen. Sie haben den Kitsch hoffähig gemacht. Ihnen ist nichts heilig. Und diese Frechheit im Umgang mit allerlei Materien macht ihr Werk so spannend (und auch für andere fruchtbar). Heute im Jahr 2007 können die ... Weiterlesen Dieser Titel ist leider vergriffen, auf Anfrage versuchen wir gern, ihn antiquarisch zu besorgen.

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge Nr. 3

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge Nr. 3

D 2006, 296 S., Broschur, € 16.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Konkursbuchverlag - Mein lesbisches Auge 3
Der dritte Band aus der Reihe »Mein schwules Auge« strickt die Serie in der gewohnten, erfolgreichen Kombination von homoerotischen, geilen Bildstrecken und stimulierenden Textbeiträgen weiter: die Themen reichen von verliebten Dienstboten, gefallenen Engeln und unzüchtigen Priestern über Internet-Dates, Barebacking und Pornos bis hin zu geilen Situationen, leidenschaftlichem Homosex und auch romantischen Momenten. Beigesteuert zu »Mein schwules Auge #3« haben auf ... Weiterlesen

Beau: BeauMen2

Beau: BeauMen2

D 2005, 64 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In seinem zweiten Bildband begibt sich der US-amerikanische Künstler erneut auf die Suche nach homoerotischen Motiven, Situationen und Archetypen. Er wirft mit uns einen Blick auf schwule SM-Erlebnisse, auf heimliche Schäferstündchen, Schwimmer, Athleten, Bodybuilder, Cowboys, Baseball-Spieler, einen ganz ungewöhnlich gutaussehenden und extrem spärlich bekleideten Weihnachtsmann, der einen total begeisterten, eigentlich längst erwachsenen Burschen auf seinem Schoß sitzen lässt. Der Stil ... Weiterlesen

Anthony Gayton: Sinners & Saints

Anthony Gayton: Sinners & Saints

D 2005, 160 S., geb., € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Der in Wien lebende, britische Fotograf Anthony Gayton hat sich als Assistent von Andreas Bitesnich und durch eine Reihe von Ausstellungen (darunter auch im Café Berg) einen Namen gemacht - nicht nur in der Szene. Gaytons stilisierte, gern provokante Fotos schwelgen in homoerotischen Symbolen, Archetypen, Anspielungen und Untertönen. Gaytons Fotografie ist in der Kultur der Schwulen und ihrer Ikonografie klar ... Weiterlesen

Thomas Waugh, Willie Walker: Lust Unearthed

Thomas Waugh, Willie Walker: Lust Unearthed

USA 2004, 318 pp., brochure, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In the manner of his bestselling »Out/Lines«, Thomas Waugh presents more historical, erotically charged drawings, depicting aspects of gay male sexuality that were once hidden from public view. The 200-plus, never-before-published drawings in »Lust Unearthed« are from the private collection of Ambrose DuBek, a film and TV designer from the 1940s to the 1980s. DuBek was a passionate advocate and ... Weiterlesen

Anja Müller, Mathias Trostdorf: Mein schwules Auge Nummer zwei

Anja Müller, Mathias Trostdorf: Mein schwules Auge Nummer zwei

D 2004, 298 S., brosch., € 16.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Konkursbuchverlag - Mein schwules Auge 2
Auch der schwule Ableger von »Mein heimliches Auge« ist ein Erfolg geworden. Drum folgt nun der zweite Band. Ganz nach dem Erfolgrezept der Hauptreihe werden auch hier geile Texte mit anregenden Bildstrecken vermengt, und heraus kommt ein feines Erotikum. Beiträge leisten textlich u.a. Thomas Mindt, Clemens Ismann, Andy Claus, Peter Tschiche, Dirk Ludigs, Peter Nathschläger, Axel Schock und bildlich u.a. ... Weiterlesen

Germaine Greer: Der Knabe

Germaine Greer: Der Knabe

Dt.v. Sylvia Strasser. D 2003, 256 S., geb., € 40.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Die Feministin Germaine Greer widmet sich in ihrem neuesten Buch einem der beherrschendsten Motive der Kunstgeschichte überhaupt, dem Knaben. Der Knabe befindet sich in der Übergangsphase vom Kind zum Mann, seine Sexualität ist noch nicht voll entwickelt, dafür umso experimentierfreudiger - alles erscheint offen. Sein Körper lässt zukünftige Vollkommenheit erst erahnen und erlaubt ein hohes Maß an Projektion, das die ... Weiterlesen

Georgia Illetschko: Ich, Michelangelo

Georgia Illetschko: Ich, Michelangelo

D 2003, 159 S., geb., € 51.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Michelangelo Buonarroti war schwul und einer der größten Künstler seit Menschengedenken. 160 Seiten mit 214 Abbildungen machen seine geniale Kunst greifbar. Michelangelo berichtet in Briefen, Gedichten und Aufzeichnungen von vermeintlichen Niederlagen, Schwierigkeiten und Konflikten, die er überwiegend seinen Auftraggebern, v.a. aber Papst Julius II., anlastet. Tatsächlich konnte er bei seiner Arbeit wie kein anderer auf nahezu unerschöpfliche Ressourcen zurückgreifen, konnte ... Weiterlesen

Anja Müller, Mathias Trostdorf: Mein schwules Auge

Anja Müller, Mathias Trostdorf: Mein schwules Auge

D 2003, 295 S., Broschur, € 16.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Konkursbuchverlag - Mein schwules Auge 1
Das Jahrbuch der Erotik hatte mit »Mein lesbisches Auge« schon einen erfolgreichen Ableger. Ein zweiter findet sich nun mit »Mein schwules Auge«, in dem homoerotische Texte verschiedenen anderen künstlerischen Herangehensweisen an die schwule Thematik (Fotografie, Pornografie, Malerei, Zeichnung, Manga) gegenübergestellt werden. Texte von Frank Goyke, Stephan Niederwieser, Michael Sollorz u.a. machen die Breite schwuler erotischer Literatur erfahrbar - die Fotos ... Weiterlesen

Marco Obrist (Hg.): Meine Bilder bleiben, die werden später von mir sprechen

Marco Obrist (Hg.): Meine Bilder bleiben, die werden später von mir sprechen

Andreas Walser 1908 - 1930. D 2001, 256 S., illustriert, geb., € 44.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Nicolai
Das vorliegende Buch bietet erstmals eine Gesamtschau auf das außergewöhnliche Schaffen des Schweizer Malers, Zeichners und Schriftstellers. In unbedingter Hingabe an die Kunst, angetrieben von einem verzehrenden Verlangen nach Anerkennung, unter Einsatz von Drogen steigerte er sich in einen wahren Lebens-und Schaffensrausch. – Zahlreiche Essays, Originaltexte und farbige Reproduktionen geben einen eindrucksvollen Einblick in das Schaffen des schwulen Künstlers.

Otmar Rychlik: Anton Kolig und seine letzten Modelle

Otmar Rychlik: Anton Kolig und seine letzten Modelle

Ö 2000, 112 S. mit farb. u. S/W-Abb., geb., € 40.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Eigenverlag
Anton Kolig gilt als ein früher Vertreter des österreichischen Expressionismus. Sein Werk wird dominiert von männlichen Aktzeichnungen - das Konvolut von in die Tausende gehenden, männlichen Aktdarstellungen dürfte einzigartig sein in der Kunstgeschichte. Diese Fixierung dürfte mit zweifellos vorhandenen homoerotischen Neigungen des Künstlers zusammenhängen. Egal mit welchem Abschnitt seines Schaffens man sich auch beschäftigt - Jünglinge sind seit seiner Wiener ... Weiterlesen

Marisa Kakoulas, Michael Kaplan: Tattoo World

Marisa Kakoulas, Michael Kaplan: Tattoo World

Die besten Studios und Stile weltweit. Dt. v. U. Fethke & U. Hasekamp. D 2011, 384 S. mit 2000 farb. Abb., geb., € 41.07
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Knesebeck
125 der weltweit und gegenwärtig wichtigsten Tattoo-Künstler werden in diesem Buch mit ihren Arbeiten vorgestellt und so ein einzigartiger Einblick in das Tattooing als Kunstform mit einer jahrhundertelangen Tradition gegeben. Während einige Meister sich von traditionellen japanischen und ostasiatischen Bildmotiven oder der Stammeskunst Polynesiens anregen lassen, betreten andere Neuland mit experimentellen Bildfindungen aus der Kunst der Gegenwart und prägen damit ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang