Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Meinungsbildung«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 weiter >
Joris Kern: Konsenskultur

Joris Kern: Konsenskultur

Gemeinsam größer denken. D 2022, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 9
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2022 - Vorbestellung möglich
Als queere Menschen haben wir mit Ausgrenzung und Diskriminierung zu tun. In der Hoffnung, endlich dazuzugehören, verhalten sich viele »szenekonform«, was unsere Kreise oft zu exklusiven Clubs werden lassen, die sich immer wieder als gnadenlos gegenüber denen erweisen, die nicht sexy genug oder politisch auf Linie sind. Wie können politische Räume und so genannte safe spaces liebevoller und inklusiver, ... Weiterlesen

Till Randolf Amelung: Transaktivismus gegen Radikalfeminismus

Till Randolf Amelung: Transaktivismus gegen Radikalfeminismus

Gedanken zu einer Front im digitalen Kulturkampf. D 2022, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 8
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2022 - Vorbestellung möglich
Die Auseinandersetzungen zwischen Trans-Aktivistinnen, - aktivisten und Radikalfeministinnen schwelt seit Jahren und nimmt immer mehr Fahrt auf. Im Kern geht es um Fragen, was Geschlecht ist, welche Rolle Biologie dabei spielt, welche Überlappungen es gerade mit anderen Problemen bei Mädchen und Frauen gibt. Inzwischen sind die Fronten so verhärtet, dass sich beide Lager gegenseitig „Auslöschung“ vorwerfen. Höchste Zeit also, einen ... Weiterlesen

Cornelia Fleck: Queerfulness - Vom Glück einer solidarischen Protestkultur

Cornelia Fleck: Queerfulness - Vom Glück einer solidarischen Protestkultur

D 2022, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 6
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2022 - Vorbestellung möglich
Die einen frönen dem nackten Vergnügen, andere beugen sich der Mühsal emanzipatorischer Kämpfe. Vom Glück einer solidarischen Protestkultur, die beides miteinander verschmilzt, berichtet dieses Bändchen. Statt scharfen Winden mit schlagenden Wettern zu antworten, propagiert die Autorin unbeirrte Sommerfrische. Sich in Queerfulness zu üben, stärkt die Community und formt aus verstreuten Buch­staben eine lustvolle Legion.

Balian Buschbaum: Warum Diversity uns alle angeht

Balian Buschbaum: Warum Diversity uns alle angeht

Wie ich der wurde, der ich immer war. D 2022, 392 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2022 - Vorbestellung möglich
2007 kündigt Balian Buschbaum vor einem Millionenpublikum seine bevorstehende Geschlechtsangleichung an und wird zum Vorbild für viele Menschen auf dem Weg zu ihrer wahren Identität. Inzwischen ist das Thema Diversität mitten in der Gesellschaft angekommen, wird leidenschaftlich diskutiert, führt aber auch zu Unsicherheiten und Unverständnis. Balian Buschbaum klärt auf und beantwortet offen und verständlich Fragen zu den unterschiedlichen Diversity-Dimensionen, zu ... Weiterlesen

Katja Diehl: Autokorrektur - Mobilität für eine lebenswerte Welt

Katja Diehl: Autokorrektur - Mobilität für eine lebenswerte Welt

D 2022, 288 S. illustriert, Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2022 - Vorbestellung möglich
In Katja Diehls Vorstellung der Zukunft können die Menschen Auto fahren, so sie es denn wollen. Sie müssen es aber nicht mehr - denn es gibt attraktive Alternativen. Momentan ist nicht alles in unserem Land fair und klimagerecht, inklusiv und bezahlbar aufgestellt. Die Bedürfnisse vieler Menschen werden nicht angemessen berücksichtigt. Das können wir ändern, davon ist Mobilitätsexpertin Katja Diehl überzeugt ... Weiterlesen

Bell Hooks: Alles über Liebe

Bell Hooks: Alles über Liebe

Neue Sichtweisen. Dt. v. Heike Schlatterer. D 2021, 303 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Harper Collins
In ihrem provokativen und zutiefst persönlichen Werk entwirft die bekannte Wissenschaftlerin, Kulturkritikerin und Feministin eine neue Ethik für unsere Gesellschaft der Lieblosigkeit - eine polarisierte Gesellschaft, so bell hooks, der es nicht etwa an Romantik mangelt, sondern an Fürsorge, Anteilnahme und Gemeinschaft. An einem Leitbild für die Liebe. Wie können wir die Kluft überwinden, die uns trennt, und unser kulturelles ... Weiterlesen

Christoph Türcke: Quote, Rasse, Gender

Christoph Türcke: Quote, Rasse, Gender

Demokratisierung auf Abwegen. D 2021, 80 S., geb., € 14.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Zu Klampen
In Parlamenten und Betrieben, in Vorständen, Parteien und Universitäten - wo die Frauenquote nicht schon gilt, soll sie bald kommen. Aber noch bevor sie flächendeckend durchgesetzt ist, ist sie bereits überholt. Denn steht Diversen, People of Color, Juden, Muslimen, Menschen mit Behinderung nicht ebenso eine paritätische Vertretung zu wie Frauen? Wie die jüngere Frauen- und Queer-Bewegung ist auch der neue ... Weiterlesen

Audre Lorde: Ein strahlendes Licht

Audre Lorde: Ein strahlendes Licht

Dt. v. Eva Bonné. D 2021, 176 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
aki
»Ich bin Schwarz, lesbisch, Feministin, Kriegerin, Dichterin, Mutter.« So beschrieb sich Audre Lorde. Noch heute, knapp dreißig Jahre nach ihrem Tod, ist sie unvergesslich als Ikone des Schwarzen Feminismus und des Civil Rights Movement. Ein strahlendes Licht ist die perfekte Einführung in ihr Werk, versammelt es doch Lordes wichtigste Schriften zum Kampf gegen Rassismus, gegen die Unterdrückung von Frauen und ... Weiterlesen

Dirk Becker: Die Lederszene

Dirk Becker: Die Lederszene

insight/outwrite, Bd. 4. D 2021, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 4
Für viele Männer ist die Leder- und Fetischszene ein sicherer Ort, ein schwuler Ort, ein Ort, an dem man sich unter anderen befindet, die ähnlich begehren und das betont Männliche, das Hypermaskuline inszenieren und zelebrieren. Diese »alternative« Welt, die oft an versteckten Orten, hinter verschlossenen Türen und zu später Stunde stattfindet, schafft für viele Identität und Gemeinschaft. Doch woher kommt ... Weiterlesen

Jasper Nicolaisen: Queere Familien

Jasper Nicolaisen: Queere Familien

insight/outwrite, Bd. 5. D 2021, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 5
Was sind überhaupt queere Familien im Gegensatz zu anderen? Sind sie nicht am Ende Familien wie alle anderen auch, mit denselben Problemen, Konflikten und Möglichkeiten? Oder erfinden sie den Begriff »Familie« für sich neu? Läuft dieses Modell nicht Gefahr, die Anpassung der alten Familie an ein neoliberales Modell endloser Flexibilität und Selbstkonstruktion, gar Selbstvermarktung zu werden? Spannende Anregungen, um Familie ... Weiterlesen

Luise F. Pusch / Sookeé: Feminismus und Sprache

Luise F. Pusch / Sookeé: Feminismus und Sprache

insight/outwrite, Bd. 1. D 2021, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 1
Binnen-I, Unterstrich oder Sternchen? Feminismus bedeutet seit jeher auch Sprachpolitik. Gemeinsam sprechen Luise F. Pusch, Mitbegründerin der feministischen Sprachkritik in Deutschland, und Sookeé, Rapmusikerin und antifaschistische Queer-Fem-Aktivistin, über die Bedeutung von Sprache im feministischen Ringen um Wahrnehmung und Anerkennung, emanzipative Gegenstrategien zum generischen Maskulinum und maskulinistische Abwehrmechanismen. Moderiert wurde dieses Gespräch von der taz-Redakteurin Patricia Hecht.

Manuela Kay: Sehnsucht nach Subversion

Manuela Kay: Sehnsucht nach Subversion

insight/outwrite, Bd. 3. D 2021, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 3
Hauptsache »normal«, das ist das aktuelle Credo der LGBT-Community. Als erstrebenswert gilt, von der Mehrheitsgesellschaft akzeptiert und gemocht zu werden. Bis zur Unkenntlichkeit passen sich Junge wie Ältere den einst als spießig und einengend empfundenen Wertvorstellungen an und sind in Benehmen und Lebensstil heterosexueller, als viele Heteros es je sein könnten. Wo bleibt das rebellische, das »andere« Momentum, das die ... Weiterlesen

Baffolo Meus: Schminken mit Tschechow

Baffolo Meus: Schminken mit Tschechow

Die Politik von Drag. insight/outwrite, Bd. 2. D 2021, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 2
Innerhalb der LGBTIQ-Bewegung sind Drags nicht nur die sichtbarsten Katalysatoren, sondern unverzichtbares Inventar und Gelenkschmiere zwischen den Communities. Welchen Anteil haben Drag Queens und Drag Kings mit ihrem demonstrativen Schulterschluss am queeren Fortschritt? Ist ihre dreiste Tuntigkeit eine verlässliche Wehr gegen die gesellschaftliche Marginalisierung? Und was hat Tschechow mit all dem zu tun? - Der Autor ist Ostberliner, studierte Judaistik ... Weiterlesen

Katja Lewina: Sie hat Bock

Katja Lewina: Sie hat Bock

D 2021, 220 S., Broschur, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Dumont
Katja Lewina führt hier die feministische Debatte über weibliches Begehren fort und erforscht, wie viel Sexismus in unserem Sex steckt. Zugleich bietet ihr Buch aber auch Aufklärung, denn unser Wissen über weibliche Sexualität wird nach wie vor von Gerüchten, Mythen und Rollenklischees bestimmt. In »Sie hat Bock« nimmt sie populäre Zuschreibungen über weibliche Körper und Lust auseinander: Warum sollen Vulven ... Weiterlesen

Katja Lewina: Bock

Katja Lewina: Bock

Männer und Sex. D 2021, 220 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Dumont
Was ist los mit den Männern? Was wollen sie wirklich? Um das zu klären, braucht es Typen, die Klartext reden. Und Katja Lewina, die mit ihnen über ihre Männlichkeit spricht, über ihre Lust und ihre Bettgeschichten, ihre Komplexe und Ängste. Welche Rolle spielen dabei Sozialisierung und gesellschaftliche Erwartungen? Und vor allem: Was braucht es, um Männer endgültig aus den fiesen ... Weiterlesen

Johannes Kram: Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ...

Johannes Kram: Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ...

Die schreckliche nette Homophobie in der Mitte der Gesellschaft. 2. überarbeitete Auflage. D 2021, 192 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Der Sound der neuen Homophobie klingt nicht böse, sondern nett. Schrecklich nett. Er greift Homosexuelle nicht offensiv an, aber unterstellt ihnen eine gemeinsame Agenda, die in Gestalt einer ominösen Homolobby Sonderrechte durchsetzen möchte. Die neue Homophobie ist nicht das Problem dumpfer Stammtische. Sie schwelt hinüber zu den Orten des links-intellektuellen Milieus bis hin zu den Grünen. Sie findet sich im ... Weiterlesen

Dana Buchzik: Warum wir Familie und Freunde an radikale Ideologien verlieren und wie wir sie zurückholen können

Dana Buchzik: Warum wir Familie und Freunde an radikale Ideologien verlieren und wie wir sie zurückholen können

D 2021, 280 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Nicht erst seit den großen Querdenker-Demos während der Coronakrise ist klar, dass unsere Gesellschaft vor neuen Herausforderungen steht: Erstarkende rechtsradikale Gruppierungen, die Verbreitung von Verschwörungstheorien und eine große Skepsis gegenüber politischen Entscheidungsträgern und etablierten Medien - immer mehr Menschen driften auf der Suche nach Orientierung aus der Mitte der Gesellschaften und landen in halböffentlichen Chat-Gruppen und Internetforen. Immer häufiger wissen ... Weiterlesen

Wolfgang F. Rothe: Missbrauchte Kirche

Wolfgang F. Rothe: Missbrauchte Kirche

Eine Abrechnung mit der katholischen Sexualmoral und ihren Verfechtern. D 2021, 272 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Droemer
Wolfgang F. Rothe, Pfarrvikar in einer katholischen Gemeinde, hat vor einigen Jahren eine grausame Erfahrung gemacht: Er wurde zum Opfer von Machtmissbrauch durch seinen Bischof. Erst jetzt findet er die Kraft, seine Geschichte zu erzählen. Sein Bericht ist aber mehr als eine Opfergeschichte. Der promovierte Theologe und Kirchenrechtler bezeichnet den tausendfachen Missbrauch durch Geistliche als Systemversagen der katholischen Kirche. Mit ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang