Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Bildungsroman«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
André Aciman: Enigma Variations

André Aciman: Enigma Variations

USA 2019, 226 pp., pb., € 12.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
From a youthful infatuation with a cabinet maker in a small Italian fishing village, to a passionate yet sporadic affair with a woman in New York, to an obsession with a man he meets at a tennis court, »Enigma Variations« charts one man´s path through the great loves of his life. Paul´s intense desires, losses and longings draw him closer, ... Weiterlesen

John Boyne: Cyril Avery

John Boyne: Cyril Avery

D 2019, 736 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Piper
Seit seiner Geburt steht Cyril Averys Leben unter einem ungünstigen Stern. Als uneheliches Kind hat er nämlich keinen Platz in der konservativen irischen Gesellschaft der 1940er Jahre. Ein exzentrisches Dubliner Ehepaar nimmt ihn in die Familie auf, doch auch dort findet er nicht das Zuhause, nach dem er sich sehnt. In dem katholischen Jungeninternat, auf das sie ihn schicken, lernt ... Weiterlesen

John Boyne: The Heart´s Invisible Furies

John Boyne: The Heart´s Invisible Furies

UK 2017, 720 pp., brochure, € 12.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Penguin UK
A gay man is finding his way in post-war Ireland. The story begins in 1945 when a baby is born out of wedlock to a teenage girl cast out from her rural community. The baby is adopted as Cyril Avery by a middle-class Dublin couple and befriends a more confident, glamorous boy, Julian Woodbead, who provides a dubious anchor through ... Weiterlesen

Detlev Meyer: Im Dampfbad greift nach mir ein Engel

Detlev Meyer: Im Dampfbad greift nach mir ein Engel

D 2015, 98 S., Pb, € 10.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch - Biographie der Bestürzung 1
Dorn, ein junger Szene-Schwuler aus Berlin, findet, dass er zum Dichter berufen ist. Sein Vorbild ist Canetti, nur kommt er kaum je dazu, diesem nachzueifern, weil ihm immer die Lust, das Leid oder das Leben dazwischenkommt – das schwule Leben ist vor allem Nachts anstrengend. Das macht ihn melancholisch. Es deprimiert ihn umso mehr, als er der »Strapazen des Betrinkens ... Weiterlesen

Evelyn Waugh: Verfall und Untergang

Evelyn Waugh: Verfall und Untergang

Dt. v. Andrea Ott. CH 2014, 299 S., geb., € 22.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diogenes
Evelyn Waughs Debüt ist eine rasante Satire auf den Bildungsroman und die englische High Society und ein Meisterwerk des schwarzen Humors. Was macht man, wenn man erstens Opfer eines bösen Scherzes von Mitstudenten in Oxford wird, zweitens infolgedessen ohne Hose über den Hof des Colleges rennt, drittens daraufhin wegen anstößigen Benehmens rausgeschmissen wird und viertens kein Vermögen hat? Paul Pennyfeather ... Weiterlesen

Marko Martin: Die Nacht von San Salvador

Marko Martin: Die Nacht von San Salvador

Ein Fahrtenbuch. D 2013, 500 S., geb., € 39.06
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Die Andere Bibliothek
Ein Schwuler interviewt eine alte Frau aus San Salvador über ein Erlebnis bei ihrer Quinceanera-Feier im Jahr 2005. Damals, vor gut 70 Jahren, beobachtete das noch jugendlich-unbedarfte Mädchen ihren Lieblingscousin mit einem Europäer durchs Schlüsselloch beim Sex und belauschte ihre Gespräche, wenn die beiden nicht geil übereinander herfielen. Eigentlich sind es genau diese Gespräche, die den jungen schwulen Gesprächspartner der ... Weiterlesen (Veit empfiehlt, Winter 2013)



Marko Martin: Die Nacht von San Salvador

Marko Martin: Die Nacht von San Salvador

Ein Fahrtenbuch. D 2013, 500 S., geb., € 39.06
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Die Andere Bibliothek
Die Geschichte beginnt damit, dass ein Europäer auf einer Familienfeier in San Salvador mit einem jungen Mann ins Bett steigt, der später autoritärer Herrscher des Landes werden wird. In vielen kleinen Episoden schildert Daniel in seinem »Fahrtenbuch« von den Vergnügungen der männlichen Körper und unterläuft dabei alle überkommenen Regeln – stets daran interessiert, als Gast das Unbekannte kennen zu lernen. ... Weiterlesen

Stephen Spender: Der Tempel

Stephen Spender: Der Tempel

Dt. v. Sylvia List-Beisler. D 2012, 302 S., geb., € 12.99
Keine Versandkosten für E-Books
Männerschwarm
Stephen Spenders Schlüsselroman aus dem Jahr 1929 trägt autobiografische Züge und war - obwohl ein Klassiker der schwulen Literatur - lange nicht auf Deutsch erhältlich. Paul Schoner kommt aus dem prüden England nach Hamburg und erlebt dieses Zwischenkriegsdeutschland mit seiner wandernden Jugendbewegung und einer gerade unter Männern verbreiteten Körperkultur als eine Art Befreiung von der Zwanghaftigkeit seiner Heimat. Mit Joachim ... Weiterlesen

Trebor Healey: Faun

Trebor Healey: Faun

USA 2012, 270 pp., brochure, € 21.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Lethe
One morning Gilberto Rubio wakes up with a five o'clock shadow. Puberty. But why are his legs getting so furry? And what are these little horn nubs pushing out of his scalp? What's that nub of a tail that's making it so hard to sit on anything but couches? His peers begin to treat him like a freak, while his ... Weiterlesen

Stephen Spender: Der Tempel

Stephen Spender: Der Tempel

Dt. v. Sylvia List-Beisler. D 2012, 302 S., geb., € 19.53
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Paul Schoner studiert Ende der 20er Jahre an der Universität in Oxford. Sein Interesse gilt weniger der eigenen sportlichen Betätigung als dem Verfassen von Gedichten. Seine Faszination und seine Leidenschaft freilich gelten jungen Männern, vor allem den eher introvertierten mit sportlichen, dabei aber feingliedrigen Körpern. Paul kommt so mit dem Hamburger Ernst Stockmann in Kontakt, der ihn kurz darauf zu ... Weiterlesen

Stephen Spender: Der Tempel

Stephen Spender: Der Tempel

Dt. v. Sylvia List-Beisler. D 2012, 302 S., geb., € 19.53
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Stephen Spenders Schlüsselroman aus dem Jahr 1929 trägt autobiografische Züge und war - obwohl ein Klassiker der schwulen Literatur - lange nicht auf Deutsch erhältlich. Paul Schoner kommt aus dem prüden England nach Hamburg und erlebt dieses Zwischenkriegsdeutschland mit seiner wandernden Jugendbewegung und einer gerade unter Männern verbreiteten Körperkultur als eine Art Befreiung von der Zwanghaftigkeit seiner Heimat. Mit Joachim ... Weiterlesen

Josef Winkler: Die Realität so sagen, als ob sie trotzdem nicht wär

Josef Winkler: Die Realität so sagen, als ob sie trotzdem nicht wär

D 2011, 163 S., geb., € 18.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Josef Winkler erzählt die Geschichte eines Schriftstellers, der als Bauernsohn und Ministrant mit einer Sehnsucht nach Büchern und Kunst in Kärnten aufwächst und es später zu einem weit gereisten, international anerkannten Autor bringt. In diesem Bildungsroman steht der Doppelselbstmord zweier schwuler Jungen am Anfang der Schriftstellerkarriere. Der weitere Werdegang wird stets von den großen Vorbildern geprägt wie Genet, Hemingway, Camus ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang