Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Film«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 weiter >
Michaela Lindinger: Hedy Lamarr

Michaela Lindinger: Hedy Lamarr

Filmgöttin - Antifaschistin - Erfinderin. Ö 2019, 304 S., geb., € 28.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Molden
Hedy Lamarr - ein Teenager aus Döbling wurde in den 1930er Jahren durch »skandalöse« Nacktszenen und die erste Darstellung eines weiblichen Orgasmus in der Filmgeschichte zum Arthouse-Filmstar. In Hollywood stieg sie kurzfristig zur größten Leinwandgöttin aller Zeiten auf. Als Jüdin und Hitler-Gegnerin erlebte sie die Zäsuren und Brüche fast des gesamten 20. Jahrhunderts. Heute gilt sie als »Mrs. Bluetooth«. Die ... Weiterlesen

Annette Raczuhn: TransGender im Film

Annette Raczuhn: TransGender im Film

Zur Entstehung von Alltagswissen über Transsex in der filmisch-narrativen Inszenierung. D 2019, 508 S., Broschur, € 51.39
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Wenn sich ein Individuum der binären Geschlechtseinteilung entzieht, wird das Alltagswissen instabil: Durch die Konstituierung eines »Anderen« gegenüber dem menschlich »Normalen« werden Individuen aus dem Bereich des Menschlichen ausgeschlossen, sie gelten als kulturell nicht intelligibel (Butler). Annette Raczuhn greift ein Forschungsdesiderat in diesem Bereich auf, indem sie erstmals die Produktion von gesellschaftlich geteiltem Wissen anhand der kulturellen Repräsentation von Transsexualität ... Weiterlesen

Aylin Basaran u.a. (Hg.): Sexualität und Widerstand: Internationale Filmkulturen

Aylin Basaran u.a. (Hg.): Sexualität und Widerstand: Internationale Filmkulturen

Ö 2018, 300 S., Broschur, € 28.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Mandelbaum
Wie inszeniert das Medium Film das Zusammenspiel von Sexualität, Widerstand und Körperpolitiken? Welche Formen von Sexualität und erotischer Sinnlichkeit, die entweder als widerständige Handlungsweisen oder als Teil von politischem Widerstand adressiert werden können, wurden in den vergangenen Jahrzehnten in internationalen Filmkulturen visualisiert und damit hervorgehoben? Kann die Darstellung des sexualisierten Körpers oder sexuellen Akts in bestimmten Kontexten zu einer politischen ... Weiterlesen

Dagmar Brunow / Simon Dickel (Hg.): Queer Cinema

Dagmar Brunow / Simon Dickel (Hg.): Queer Cinema

D 2018, 300 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ventil-Verlag
»Alle fühlten sich den Anfängen einer Neuen Queeren Geschichtsschreibung verpflichtet, die in der Lage sein würde, das Jahrzehnt zu transformieren, vorausgesetzt, die Tür bliebe lange genug geöffnet.« Vor 25 Jahren wurde der Begriff »New Queer Cinema« von B. Ruby Rich geprägt. Bis heute sind die popkulturellen und akademischen Diskussionen zum New Queer Cinema von diesem Text beeinflusst - das New ... Weiterlesen

Staci Bu Shea and Carmel Curtis (eds.): Barbara Hammer - Evidentiary Bodies

Staci Bu Shea and Carmel Curtis (eds.): Barbara Hammer - Evidentiary Bodies

D 2018, Engl. Text, 104 S. mit zahlreichen Farbabb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hirmer
Die US-Künstlerin Barbara Hammer gilt als eine der Pionierinnen des homosexuellen Dokumentar- und Experimentalfilms, ihre Arbeiten zählen zu den frühesten Darstellungen lesbischer Identität, Liebe und Sexualität. Darüber hinaus hat sich die Künstlerin mit weiteren Genres beschäftigt, die erstmals umfassend dokumentiert werden. Seit den 1960er Jahren widmet sich die feministische, in New York lebende Künstlerin auch Zeichnungen, Collagen, Installationen und der ... Weiterlesen

Sarah Binder / Sarah Kanawin u.a. (Hg.): Tanz im Film

Sarah Binder / Sarah Kanawin u.a. (Hg.): Tanz im Film

Das Politische in der Bewegung. D 2017, 285 S., Broschur, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Verbrecher
Seit es Film gibt, gibt es Tanzfilme. Zwischen dem tanzenden Licht und der Bewegung menschlicher Körper besteht eine ambivalente Verwandtschaft. Zwei gegensätzliche Erkenntnisweisen begegnen einander: der geometrisierende Blick und die Unmittelbarkeit körperlicher Erfahrung. Ob in Quentin Tarentinos »Pulp Fiction«, Jean Luc Godards »Bande à part« oder Lars von Triers »Dancer in the Dark«, in »Flashdance«, der »Step Up«-Reihe oder den ... Weiterlesen

Jae: Affäre bis Drehschluss

Jae: Affäre bis Drehschluss

D 2016, 361 S., Broschur, € 18.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Ylva Verlag - Hollywood-Serie 4
Nachdem bei ihr multiple Sklerose diagnostiziert wurde, will Schauspielerin Jill Corrigan nichts mehr von Beziehungen wissen. Sie möchte ihrer potenziellen Partnerin nicht eines Tages zur Last fallen. Beim Dreh eines Katastrophenfilms lernt sie Stuntfrau Kristine »Crash« Patterson kennen, deren charmantes Lächeln Jill wünschen lässt, dass die Dinge anders stünden. Trotz ihrer wachsenden Gefühle will Jill Crash zwar in ihr Bett ... Weiterlesen

Lo Jakob: Ganz großes Kino

Lo Jakob: Ganz großes Kino

D 2016, 240 S., Broschur, € 16.35
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Elles
Hollywoodstar Vanessa Harris hat eigentlich alles: Erfolg, Geld, Schönheit. Trotzdem ist sie unzufrieden. Irgendetwas fehlt in ihrem Leben. Genau deshalb lässt sie sich auf den Low-Budget-Film einer jungen Filmemacherin ein. Aber Kira Rosenborn ist damit offenbar ein bisschen überfordert. Wie geht man mit einem Hollywoodstar um? Und noch dazu mit einem, der schamlos mit einem flirtet und keinerlei Widerstand erwartet? ... Weiterlesen

Ana Grillo / Christina Magdalinou / Silvia Tornede: Acting Out

Ana Grillo / Christina Magdalinou / Silvia Tornede: Acting Out

D 2016, dt.-engl. OF, dt. UT, engl. UT, 85 Min, € 19.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Salzgeber - gay classics
Seit über 25 Jahren ist das Hamburger schwul-lesbische Filmfestival eines der renommiertesten Events nicht nur unangepasster Filme, sondern eines lesbischen und schwulen Lebens, das den Mainstream meidet und Maßstäbe setzt. Im Jubiläumsjahr 2014 haben die Macherinnen und Macher dieser Dokumentation frühere und heutige Organisationsteams begleitet und interviewt, seltenes Filmmaterial gefunden und zu einer packenden Abenteuerschau zusammengestellt, die zeigt, wie aus ... Weiterlesen

Jae: Just Physical

Jae: Just Physical

D 2015, 271 pp., brochure, € 16.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Ylva Verlag
After being diagnosed with multiple sclerosis, twenty-five-year-old Jill Corrigan takes herself off the romantic market. Not wanting to become a burden to a potential partner, she focuses on her career as an actress instead. On the set of a disaster movie, she meets stunt woman Kristine »Crash« Patterson, whose easy smile instantly makes Jill wish things were different. Meanwhile, Crash ... Weiterlesen

Galina Ponomareva: Das internationale lesbisch-schwule Filmfestival »Bok o Bok«

Galina Ponomareva: Das internationale lesbisch-schwule Filmfestival »Bok o Bok«

D 2015, 123 S., Broschur, € 14.39
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

»Bok o Bok« (international bekannt als »Side by Side«) ist das bisher einzige LGBT-Filmfestival in der Russischen Föderation. Es fand im Jahr 2008 zum ersten Mal statt und entwickelte sich in nur sieben Jahren von einem internationalen kulturellen Event des offenen Dialogs zwischen der lesbisch-schwulen Community und der russischen Gesellschaft hin zu einer Plattform für oppositionelle Bewegungen und zu einem ... Weiterlesen

Ursula Raberger: Israelischer queerer Film

Ursula Raberger: Israelischer queerer Film

Ö 2014, 350 S., geb., € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Zaglossus
Im Bereich des queeren Kinos der 2000er-Jahre hat kaum ein Land ein so erstaunlich reichhaltiges Portfolio produziert wie Israel. Es ist die spezifische Situation, in der diese Filme entstehen, mit der Ursula Raberger sich in ihrem Buch eingehend beschäftigt. Sie zeigt, wie ganz unterschiedliche Faktoren hier zusammenspielen: die erst junge nationalen Geschichte des Staates Israel, die progressive Rechtsstaatlichkeit in Bezug ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang