Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »erotisierte Fremdheit«

erotisierte Fremdheit
Fremdheit befeuert immer wieder die erotische Anziehung, vermutlich weil sie das Geheimnisvolle und den Tabu-Charakter von Sexualität verstärkt. Weil hierbei häufig negativ besetzte gesellschaftliche Klischees erotisierend positiv eingesetzt werden, besteht natürlich immer die Gefahr, fremdenfeindliche Bilder oder andere Stereotypen zu bekräftigen.





Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Akira Arenth: Alpharüde - Craving for Distress

Akira Arenth: Alpharüde - Craving for Distress

D 2017 (erw. Neuaufl.), 458 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Himmelstürmer Verlag
Akira Arenth ist ein in Berlin geborener Halbindio - in den USA aufgewachsen. Hier die um 100 Seiten erweiterte Realfassung seines ersten Romans. Ende der 1980er Jahre fristet Mordred ein Leben hinter den Mauern eines katholischen Eliteinternats. Sein Alltag ist eintönig, weil alle ihn meiden. Dann platzt plötzlich der selbstbewusste Adonis Jack in sein Leben. Leider entwickeln sich die Dinge ... Weiterlesen

Rinaldo Hopf und Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge 13

Rinaldo Hopf und Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge 13

D 2016, 320 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 17.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
konkursbuch - Mein schwules Auge 13
Jede Menge schwuler Lust in Text und Bild, ein wahres Kaleidoskop der Homoerotik. Schwerpunktthema ist die »Begegnung mit dem Fremden«. Der Fremde, das ist der Unbekannte, dem wir in unserem Alltag - mit Neugierde, Distanz oder gar Furcht - begegnen. Fremd sind wir den anderen, wenn wir uns auf Reisen begegnen oder wenn wir - als Tourist in anderen Ländern ... Weiterlesen

Nigel Barley: Bali - das letzte Paradies

Nigel Barley: Bali - das letzte Paradies

Dt. v. Anke Burger. D 2015, 330 S., Broschur, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Klett-Cotta
Walter Spies war ein in Moskau geborener Deutscher, bei dem sich früh ein Allround-Talent zeigte und das - wie dieser Roman von Nigel Barley zeigt - einen idealen Einsatzort fand. In der Zeit kurz nach dem Ersten Weltkrieg hatte Spies als junger Mann eine Affäre mit dem deutlich älteren, deutschen Regisseur Friedrich Murnau (Filme wie »Nosferatu« und das süßliche Südseedrama ... Weiterlesen
(Jürgen empfiehlt - Winter 2015)

Thomas Schwartz: Männerspiele am Bosporus

Thomas Schwartz: Männerspiele am Bosporus

Loverboys. Bd.145. D 2015, 176 S., Pb, € 13.35
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Gmünder - Loverboys 145
Björn und Oliver sind auf dem Weg gen Süden. Da passt es gut, dass sie auf einem Parkplatz einen türkischen Fernfahrer treffen, der die beiden mitnimmt. Was beide erhofft haben, wird schnell Wirklichkeit. Der Fernfahrer nimmt die beiden Burschen während der Stopps richtig scharf mit vollem Rohr ran. In Istanbul glauben Björn und Oliver im Paradies angekommen zu sein. Nicht ... Weiterlesen

Nigel Barley: Bali - das letzte Paradies

Nigel Barley: Bali - das letzte Paradies

Dt. v. Anke Burger. D 2015, 330 S., Broschur, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Klett-Cotta
Schon in den wilden 1920er Jahren war der Zauberwelt von Bali der Inbegriff exotischer Schönheit, freizügiger Sexualität und beeindruckender Kultur. Vor allem Künstler zog es in das Inselparadies, die Reichen und Berühmten folgten. Und alle trafen sich im Haus des deutschen Lebenskünstlers, Ethnologen, Malers, Musikers und Naturforschers Walter Spies. Kenntnisreich und voller Humor lässt Nigel Barley anhand der Lebensgeschichte des ... Weiterlesen
Das Buch ist beim Verlag vergriffen - wir besorgen Exemplare aus dem modernen Antiquariat.

André Leroy: Araber unter sich

André Leroy: Araber unter sich

Loverboys Classic Bd. 15. D 2014 (Neuaufl.), 175 S., Pb, € 13.31
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Gmünder - Loverboys Classic 15
Die Exotik des Orients inspirierte den Autor zu diesem neuen Bändchen aus der Loverboys Classic-Reihe: Ali, der Erzähler dieser Geschichte, reitet schon seit Tagen in einer Karawane durch die arabische Wüste. Mit dabei sind seine standfesten Begleiter, die ihm in den heißen Nächten die harten Strapazen des Tages versüßen. Doch mehr als die Gefahren der Wüste muss sich Ali wegen ... Weiterlesen

Phil Adamson: Heiße Nächte in Istanbul

Phil Adamson: Heiße Nächte in Istanbul

Loverboys. Bd. 134. D 2013, 188 S., Pb, € 13.35
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Gmünder - Loverboys 134
Der 25-jährige Andi hat einen Tapetenwechsel ganz dringend nötig. Kurz entschlossen bucht er für sich einen Flug nach Istanbul. In der quirligen Metropole mit ihren erregenden Männern fühlt er sich auf der Stelle wohl. Schnell lernt er die ersten heißblütige Türken intimer kennen. Dort wetzt Hakan sein »Horn«. Er erfährt am eigenen Leib, was ein »türkisches Sandwich« ist. Er macht ... Weiterlesen

Richard Amory: Das Lied des Sterntauchers

Richard Amory: Das Lied des Sterntauchers

»Rote Männer auf grünen Matten«. Dt. v. Joachim Bartholomae. D 2013, 208 S., Broschur, € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Die amerikanischen Großepen, die in »Lederstrumpf« und »Pocahontas« jedem geläufig sind, in ihrer schwulen Version: Mitte des 19. Jahrhunderts reist der junge Ephraim in unberührtes Indianergebiet, um sich auf den Weg des Sterntauchers zu begeben – eine Form der freien Liebe. Das unbefangene Sexleben der anmutigen Indianer, denen er begegnet, steht im krassen Gegensatz zur prüden puritanischen Welt der Weißen. ... Weiterlesen

Marc Rascal: Türkische Nächte

Marc Rascal: Türkische Nächte

Loverboys Classics. Bd.6. D 2012, 200 S., Pb, € 13.35
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Gmünder - Loverboys Classic 6
Junge, starke, geile und behaarte Türken sind eine häufig unerreichbare, schwule Faszination - doch das gilt nicht für die Loverboys-Reihe. Hier werden schwule Träume wahr. Diese scharfen, homoerotischen Kurzgeschichten führen den Leser in eine Welt, in der verführerischer Sex mit türkischen Machos in der Luft liegt. Im Intercity, auf der Baustelle, im Supermarkt, auf der Straße oder bei ihm zu ... Weiterlesen

André LeRoy: Ali, Sohn der Wüste

André LeRoy: Ali, Sohn der Wüste

Loverboys Classic. D 2011 (Neuaufl.), 224 S., Pb, € 13.31
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Gmünder - Loverboys Classic 1
Weil Ali dem korrupten Wesir auf die Schliche gekommen ist und dessen schleimige Spielchen durchschaut hat, muss er um sein Leben fürchten und flüchtet - gemeinsam mit seinem Liebhaber Hassan - in die heiße Wüste. Auf seiner erregenden Reise begegnet Ali immer mehr neuen gut gebauten Kameraden, die ihm ziemlich viel preisgeben (nicht nur Geheimnisse!). Mit den in heißen, wilden ... Weiterlesen

Pier Paolo Pasolini: Reisen in 1001 Nacht

Pier Paolo Pasolini: Reisen in 1001 Nacht

Dt. v. Annette Kopetzki. D 2011, 144 S. mit zahlreichen S/W-Fotos, geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Corso Verlag
Pier Paolo Pasolini - der im Umgang manchmal recht schroff sein konnte - registrierte dennoch seine Umwelt mit großer Sensibilität. Die Suche nach Schönheit und ursprünglicher Reinheit zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben und sein filmisches Schaffen. Um entsprechende Darsteller und Drehorte für seine Filme zu finden, unternahm Pasolini zahlreiche Reisen - darunter auch in die arabische ... Weiterlesen

Nigel Barley: Island of Demons

Nigel Barley: Island of Demons

Singapore 2010, 388 pp., brochure, € 12.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Monsoon
In the 1920s and 30s, Walter Spies - gay German ethnographer, choreographer, film maker, natural historian and painter - transformed the perception of Bali from that of a remote island to become the site for Western fantasies about Paradise as it underwent an influx of foreign visitors. The rich and famous flocked to Spies' house in Ubud and his life ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang