Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Roger Casement«

Sir Roger David Casement (irisch: Ruairí Dáithí Mac Easmainn)
(* 1. September 1864; † 3. August 1916) war ein britischer Diplomat, der entscheidend an der Aufklärung der Kongogräuel beteiligt war und sich später als irischer Nationalist für die Unabhängigkeit Irlands von Großbritannien einsetzte.
Obwohl seine Homosexualität in seinen Tagebüchern deutlich belegt ist, wollen vor allem konservative irische Katholiken weitestgehend nicht akzeptieren, dass einer ihrer Nationalhelden schwul gewesen sein soll. Jenseits dessen wurde jedenfalls Roger Casement Opfer der ihm von der britischen Presse angelastete Homosexualität: Bereits verfasste Gnadengesuche (z.B. von Präsident Wilson) wurden wegen der erfolgreichen Hetzkampagne gegen Roger Casement zurückgezogen, der vermeintlich nur formell zum Tode verurteilte Roger Casement wurde hingerichtet.

Mehr zu Roger Casement auf Wikipedia



Brian Merriman: Eirebrushed

Brian Merriman: Eirebrushed

A one act play. Ireland 2016, 102 pp., brochure, € 10.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
There are 4 equal players aged from 20s up to 50s at the director’s discretion. The actors, dressed in stylised black costume, are all in normal conversation throughout and will evolve into their heroic characters. There are direct quotes within the play, they are original text from the writings of the historical character and are a bridge between their time ... Weiterlesen

Mario Vargas Llosa: Der Traum des Kelten

Mario Vargas Llosa: Der Traum des Kelten

Dt. v. Angelica Ammar. D 2012, 445 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
August 1916: Roger Casement sitzt in einer Londoner Todeszelle und lässt sein abenteuerliches Leben Revue passieren. Seine Herkunft ist zwiespältig: er wächst mit einem streng protestantischen Vater und einer tiefgläubigen katholischen Mutter in Nordirland auf. Zeitlebens bereist er die Welt und setzt sich - zuweilen wirklich nicht zimperlich - für die Entrechteten aller Kontinente ein. Er wird zunehmend zum kontroversiellen ... Weiterlesen

Mario Vargas Llosa: Der Traum des Kelten

Mario Vargas Llosa: Der Traum des Kelten

Dt. v. Angelica Ammar. D 2011, 445 S., geb., € 25.61
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
August 1916: Roger Casement sitzt in einer Londoner Todeszelle und lässt sein abenteuerliches Leben Revue passieren. Seine Herkunft ist zwiespältig: er wächst mit einem streng protestantischen Vater und einer tiefgläubigen katholischen Mutter in Nordirland auf. Zeitlebens bereist er die Welt und setzt sich - zuweilen wirklich nicht zimperlich - für die Entrechteten aller Kontinente ein. Er wird zunehmend zum kontroversen ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang