Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Gilles de Rais«

Graf Gilles de Montmorency-Laval, Baron de Rais
(* 1404; † 26. Oktober 1440) war ein französischer Heerführer, Alchimist und Serienmörder. Unter der Folter gestand der Freund von Jeanne d'Arc, mehr als 200 Jungen vergewaltigt und getötet zu haben. Der gefeierte Held des Hundertjährigen Krieges, Kampfgefährte der Jeanne d’Arc, ist wegen der hohen Zahl seiner Opfer als einer der größten Serienmörder der Geschichte berüchtigt und diente als erzählerische Vorlage für die Sage vom Blaubart.

Mehr Informationen über Gilles de Rais in der Wikipedia



Olivier Sillig: Schule der Gaukler

Olivier Sillig: Schule der Gaukler

Dt. v. B. Heber-Schärer u. C. Steinitz. CH 2010, 434 S., geb., € 26.73
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ende des 15. Jahrhunderts zieht der schwule Gaukler Harduin durch Europa. Obwohl jüdischer Herkunft wurde er in einem norditalienischen Jesuitenkloster erzogen, und durch seine umfassende philosophische Bildung wurde er zu einem religiösen Zweifler. Noch im Kloster fand er auch seine erste große Liebe, den Hussiten Jan, der den Verfolgungen in Prag gerade noch entkommen konnte. Die beiden Außenseiter – Häretiker ... Weiterlesen

Olivier Sillig: Schule der Gaukler

Olivier Sillig: Schule der Gaukler

Dt. v. B. Heber-Schärer u. C. Steinitz. CH 2010, 434 S., geb. , € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Harduin, ein schwuler Gaukler, zieht durchs mittelalterliche Europa. Er präsentiert einen in Alkohol eingelegten Hermaphroditen. Dank seinem umtriebigen Gehilfen, Tiécelin, läuft nicht nur das Geschäft, es entwickelt sich eine richtige Truppe. Vor allem aber erfährt man Harduins wechselvolle Geschichte: als Junge jüdischer Abstammung von Jesuiten erzogen, verliebt er sich im Kloster in einen Hussiten. Später gibt es Juan, seinen ersten ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang