Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Georgien«

Georgien
Homosexualität ist in Georgien legal, wird aber in Teilen der Gesellschaft tabuisiert. Homosexuelle Handlungen sind in Georgien seit 2000 legal. Antidiskriminierungsgesetze zum Schutz der sexuellen Orientierung bestehen in Georgien seit Mai 2014 in allen Bereichen. Zur Frankfurter Buchmesse 2018 war Georgien Ehrengast – dass prompt ein lesbisches und ein schwules Buch aus Georgien auf Deutsch erschien, weist auf ebenso selbstbewusste wie uns noch unbekannte lesbisch-schwule Literaturszene.

Mehr zu Homosexualität in Georgien in der Wikipedia.



Tamar Tandaschwili: Löwenzahnwirbelsturm in Orange

Tamar Tandaschwili: Löwenzahnwirbelsturm in Orange

Ö 2018, 124 S., geb., € 18.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Residenz
In starken Bildern erzählt Tamar Tandaschwili über Frauen und Männer, die sich dem rücksichtslosen Bündnis zwischen Patriarchat, Kirche und Polizei verweigern und um ein selbstbestimmtes Leben kämpfen. In einem Text von großer Intensität setzt sie ihren Figuren ein Denkmal: der lesbischen Elene, die von ihrem frustrierten Verehrer Mzeroza öffentlich vergewaltigt wird, den halbwüchsigen Mädchen Nita und Teo, deren verbotenes Liebesglück ... Weiterlesen

Angela Steidele: Zeitreisen

Angela Steidele: Zeitreisen

D 2018, 300 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Matthes und Seitz
1840 reiste das englische Lesbenpaar Anne Lister und Ann Walker im Pferdeschlitten auf der zugefrorenen Wolga bis zum Kaspischen Meer und weiter über den Großen Kaukasus bis Baku. Anne Lister starb völlig unerwartet auf einer Bergtour in Georgien. Ihre Gefährtin Ann Walker benötigte sieben Monate, um den Sarg mit der Leiche der Geliebten zurück nach Halifax zu bringen. Nach dem ... Weiterlesen

Guram Matskhonashvili: Gldani

Guram Matskhonashvili: Gldani

Dt. v. Tamar Kotrikadse. Ö 2018, 160 S., geb., € 18.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Wieser
Gldani ist die größte Vorstadt von Tbilissi und ein sowjetisches Ghetto, das Ende 1960er Jahre als Experimentalprojekt entstand und seitdem in der Zeit erstarrte. Indem sie in Gldani eine Wohnung mietet, tritt Lana ins Bild - die Frau, die nach Tbilissi übersiedelt und dort ein Kind kriegt. Das Leben der Mutter und des Kindes ist von Zuschauern und Klatschgeschichten - ... Weiterlesen

Zura Abshidze: Wie tötet man Billy Elliot?

Zura Abshidze: Wie tötet man Billy Elliot?

12 Geschichten am Rande der Gesellschaft. Dt. v. Iunona Guruli. D 2018, 180 S., Broschur, € 17.37
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Größenwahn
Sie kommen nachts, kurz vorm Einschlafen, einer nach dem anderen. Galia, Saschka, Sina, Esra, Luka, Marusa und Anri - alte Freunde, neue Nachbarn, trinkfeste Kindergärtnerinnen und Hippies in der Midlife-Crisis. Nacht für Nacht offenbaren sie ihre Geheimnisse. Über ihre sexuellen Vorlieben, die auf Ablehnung stoßen. Junge Männer und talentierte Frauen, alle mit der gleichen Angst im Herzen: Lauert die Liebe ... Weiterlesen

Davit Gabunia: Farben der Nacht

Davit Gabunia: Farben der Nacht

Dt. v. Rachel Gratzfeld. D 2018, 208 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Sura, glücklicher Vater und weniger glücklicher Hausmann - er hat seine Arbeit verloren -, bekommt einen neuen Nachbarn. Gelangweilt beginnt er, den auffälligen jungen Mann mit dem roten Alfa Romeo zu beobachten - und gerät schnell in den Bann des fremden Lebens. Bald weiß Sura immer mehr über den schwulen Mann, insbesondere über die Besuche seines Liebhabers, eines hohen Beamten. ... Weiterlesen

Zaza Rusadze (R): A Fold in My Blanket

Zaza Rusadze (R): A Fold in My Blanket

Georgien 2013, georg. OF, dt. UT, 75 Min., € 16.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Pro-fun
Dimitrij unternimmt immer wieder einsame Kletterexkursionen. Er flieht vor der zermürbend surrealen Konformität der georgischen Kleinstadt. Als Andrej, ein Fremder, auftaucht, überredet ihn Dimitrij, sich seinen Kletterausflügen anzuschließen. Immer enger zieht er den Mann in seinen Kosmos hinein, entschlossen, ihn zu seinem Freund machen. Doch dann ist Andrej plötzlich verschwunden. Als Dimitrij alles verloren glaubt, folgt er, von seiner Fantasie ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang