Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Caravaggio«

Michelangelo Merisi da Caravaggio
(* 29. September 1571; † 18. Juli 1610), war ein italienischer Maler des Frühbarocks, der sich durch seine neuartige und realistische Bildgestaltung auszeichnete.
Caravaggio führte ein bewegtes Leben. Nicht nur seine Orientierung an androgynen Modellen führt immer wieder zur Annahme, dass Caravaggio schwul war, zumindest in der Rezeption ist dieses Bild bestimmend, sodass Caravaggio – unabhängig von der historischen Person – in jedem Fall ein Grundmotiv schwuler Kultur wurde.

Mehr zu Caravaggio in der Wikipedia



Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Samuel M. Steward: Der Caravaggio-Schal

Samuel M. Steward: Der Caravaggio-Schal

Ein Fall für Alice B. Toklas und Gertrude Stein. Dt. v. Kurt v. Hammerstein. D 2017, 208 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm
Die Rottöne in Caravaggios »Orfeo« haben es Gertrude Stein angetan, und deshalb beschließt Alice B. Toklas, ihrer lesbischen Freundin einen Schal in dieser Farbe zu stricken. Um den Ton genau zu treffen, tritt sie nah an das Gemälde heran und stellt fest: Die Farbe ist noch feucht. Als sie die Fälschung melden will, liegt im Büro des Museumsdirektors eine Leiche. ... Weiterlesen

Sebastian Schütze (Hg.): Caravaggio - das vollständige Werk

Sebastian Schütze (Hg.): Caravaggio - das vollständige Werk

D 2017, 515 S. mit zahlreichen farb. Abb., geb., € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Taschen Verlag
Grandiose Lichtdramaturgie, raffinierte Kompositionen, provokante Natürlichkeit und dramatische Szenen von schonungslosem Realismus und voll sexueller Spannung. Caravaggio wirbelte die Kunstwelt seiner Zeit durcheinander. Seine bedeutendste malerische Innovation war das Chiaroscuro, die Hell-Dunkel-Malerei. Er gilt als einer derjenigen, die den Manierismus überwunden haben, und wurde somit zu einem der Begründer der römischen Barockmalerei. So kühn und revolutionär seine Malweise war, so ... Weiterlesen

Mauro Bigonzetti (Choreograph)/ Staatsballet Berli: Caravaggio

Mauro Bigonzetti (Choreograph)/ Staatsballet Berli: Caravaggio

Bruno Moretti / Claudio Monteverdi (Musik). D 2008, dt.OF, engl. UT, 93 min., € 29.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Arthaus
Caravaggio - einer der geheimnisvollsten und revolutionärsten Maler der Kunstgeschichte - ist wegen seiner leidenschaftlichen und aufbrausenden Persönlichkeit und nicht zuletzt wegen seiner Homosexualität immer wieder mit seinen Mitmenschen, Auftraggebern und dem Gesetz in Konflikt geraten. Der international renommierte italienische Choreograph Mauro Bigonzetti widmet dieser schillernden Persönlichkeit ein gleichnamiges Handlungsballett, das er speziell für das Staatsballett Berlin unter der Leitung ... Weiterlesen

Álvaro Enrigue: Aufschlag Caravaggio

Álvaro Enrigue: Aufschlag Caravaggio

Dt. v. Peter Kultzen. D 2015, 304 S., geb., € 20.55
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Blessing
Konventionen verachtet Francisco de Quevedo, genialer Poet und berüchtigter Rauf- und Trunkenbold. Er befindet sich auf der Flucht vor der spanischen Justiz, als er in Rom auf den italienischen Maler Caravaggio trifft. Eine gemeinsam verbrachte Nacht endet im Streit. Um seine Ehre wiederherzustellen, fordert Quevedo den Künstler heraus - doch nicht zu einem Duell mit Waffen, sondern zu einer Tennispartie, ... Weiterlesen

Matt Beynon Rees: Mit Blut signiert

Matt Beynon Rees: Mit Blut signiert

D 2015, 334 S., Pb, € 10.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Italien, 1605: Caravaggio ist auf dem besten Weg, zum berühmtesten Maler Roms zu werden. Wäre da nicht der Hang des schwulen Künstlers zu gewalttätigen Auseinandersetzungen, der ihn immer wieder in Konflikt mit Klerus und Adel bringt. Nachdem er in den Mord an einem Adligen verwickelt worden ist, muss er fliehen. Doch auch im Exil bleibt er für die Mächtigen eine ... Weiterlesen

Andrew Graham-Dixon: Caravaggio

Andrew Graham-Dixon: Caravaggio

A Life Sacred and Profane. UK 2011, 514 pp. illustrated, brochure, € 15.60
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
For centuries Caravaggio's staggering artistic achievements have thrilled viewers, yet his volatile personal trajectory - the murder of Ranuccio Tomasini, the doubt surrounding Caravaggio's sexuality, the chain of events that began with his imprisonment on Malta and ended with his premature death - has long confounded historians. In a bravura performance, the biographer delves into the original Italian sources, presenting ... Weiterlesen

Tilman Röhrig: Caravaggios Geheimnis

Tilman Röhrig: Caravaggios Geheimnis

D 2011, 490 S., Pb, € 10.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Piper
Als 1593 in Rom auf dem Petersdom eine Kugel platziert wird, plagen den Künstler Caravaggio düstere Gedanken. Der Architekt des Petersdoms hat ihn übelst blamiert. Seitdem ist Caravaggio das Gespött der römischen Künstlerclique. Seine Bilder sind eine Provokation. Seine Modelle würden von anderen Künstlern niemals ausgewählt werden. Und der homosexuelle Lebenswandel Caravaggios wird von den anderen Künstlern als anstößig empfunden. ... Weiterlesen

Andrea Camilleri: Die Farbe der Sonne

Andrea Camilleri: Die Farbe der Sonne

Dt. v. Moshe Khan. D 2011, 126 S. illustriert, Pb, € 9.24
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Krimiautor Andrea Camilleri gerät auf mysteriöse Weise an das bislang unbekannte Tagebuch des Malers Caravaggio, das die letzten Jahre des Künstlers auf Malta abdeckt. Bei der Lektüre des Tagebuches stößt Camilleri auf erstaunliche Geheimnisse, die den Autor nicht weniger fesseln, als es ihm bei einem aktuellen Kriminalfall ergehen würde. Besonders die letzten Lebensjahre Caravaggios haben es in sich. Im Affekt ... Weiterlesen

Andrew Graham-Dixon: Caravaggio

Andrew Graham-Dixon: Caravaggio

A life Sacred and Profane. UK/USA/CAN 2010, 514pp. illustrated, hardbound, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Michelangelo Merisi da Caravaggio lived the darkest and most dangerous life of any of the great painters. The patrons of the church competed to have the leading artists jostled for their favour. In a fight Caravaggio, a particularly violent man, killed Ranuccio Tomassoni, a pimp, and fled afterwards to Naples and then Malta, where he escaped from prison following his ... Weiterlesen

Andreas Morell (R): Caravaggio

Andreas Morell (R): Caravaggio

D 2009, engl. OF, dt./engl./frz./span./italien./russ.UT, 93 mi. + 29 min. Bonusmat., € 29.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Dies ist die Live-Aufzeichnung des Balletts »Caravaggio«, das im Dezember 2008 in der Staatsoper Unter den Linden, Berlin seine Weltpremiere feierte. In der Titelrolle tanzte Vladimir Malakhov. Die Choreografie für das Staatsballett Berlin stammt von Mauro Bigonzetti. Eigens für dieses Ballett bearbeitete Bruno Moretti Musik von Monteverdi neu. Es spielte die Staatskapelle Berlin. Und es dirigierte Paul Connelly. Als Bonus ... Weiterlesen

Tilman Röhrig: Caravaggios Geheimnis

Tilman Röhrig: Caravaggios Geheimnis

D 2009, 490 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Als 1593 in Rom auf dem Petersdom eine Kugel platziert wird, plagen den Künstler Caravaggio düstere Gedanken. Der Architekt des Petersdoms hat ihn übelst blamiert. Seitdem ist Caravaggio das Gespött der römischen Künstlerclique. Seine Bilder sind eine Provokation. Seine Modelle würden von anderen Künstlern niemals ausgewählt werden. Und der homosexuelle Lebenswandel Caravaggios wird von den anderen Künstlern als antößig empfunden. ... Weiterlesen

Jonathan Harr: Der verschollene Caravaggio

Jonathan Harr: Der verschollene Caravaggio

Dt. v. Gabriele Bonhoeffer. D 2008, 279 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
In den Kellerarchiven einer Marchesa stoßen die beiden Studentinnen Francesca Cappelletti und Laura Testa auf eine kunstgeschichtliche Sensation: dort entdecken sie Hinweise, die den Verbleib des seit 200 Jahren für verloren gehaltenen Caravaggio-Gemäldes »Die Gefangennahme Christi« aufklären könnten. Die Suche nach dem Gemälde entpuppt sich schnell als Odyssee, die die beiden Studentinnen quer durch ganz Europa führt und die durchaus ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang