Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Neuzeit bis 1800«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6
Pier Paolo Pasolini: Pasolinis tolldreiste Geschichten: The Canterbury Tales

Pier Paolo Pasolini: Pasolinis tolldreiste Geschichten: The Canterbury Tales

I/F 1972, italien.OF, dt.SF, engl. SF, 106 min., € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Euro Video
Einer der Filme aus Pasolinis Trilogie des Lebens: im England des 14. Jahrhunderts pilgert der Dichter Geoffrey Chaucer mit Anderen zum Grabmal des Heiligen Thomas Beckett nach Canterbury. Aus der Feder Chaucers erfahren wir, wie eine junge Ehefrau ihren vorübergehend erblindeten Gatten betrügt, wie zwei Männer beim Sex erwischt und von der Kirche schließlich vor die Wahl gestellt werden, entweder ... Weiterlesen

Pierre Seel: Moi, Pierre Seel, déporté homosexuel

Pierre Seel: Moi, Pierre Seel, déporté homosexuel

F 1994, 218 pp., in französischer Sprache, Broschur, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Pierre Seel wuchs in Mulhouse im Elsass in einer bürgerlichen Familie auf. Im Jahre 1939 war er sich mit 17 Jahren bewusst, homosexuell zu sein und besuchte auch die Klappe am Square Steinbach. Als ihm dort eine Uhr gestohlen wurde, erstattete er bei der Polizei Anzeige. Dabei gab Seel den Besuch der Klappe offen zu, da homosexuelle Handlungen in Frankreich ... Weiterlesen

Derek Jarman: Caravaggio

Derek Jarman: Caravaggio

UK 1986, OF mit dt. UT (ausblendbar), 93 min., € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Jarmans Meisterwerk behandelt das Leben des schwulen Renaissance-Malers Caravaggio auf einer sehr plakativen, imaginativen Ebene - zeigt dabei immer wieder die Wechselwirkungen zwischen Caravaggios düsterer, erotisch aufgeladener Kunst und seinem intensiven Leben, in dem Straßenjungen, Stricher und Huren eine große Rolle spielen. Von einem homosexuellen Kardinal erhält Caravaggio den Auftrag eine Kirche mit Malereien auszumalen. Als Model dazu engagiert Caravaggio ... Weiterlesen

Anja Sicking: Die Magd des Monsieur de Malapert

Anja Sicking: Die Magd des Monsieur de Malapert

Dt. v. Barbara Heller. 228 S., geb., € 19.33
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Anfang des 18. Jahrhunderts kam es in Holland zu einer der größten Verfolgungswellen gegen »die unaussprechliche Sünde« - gegen Schwule also. Hunderte wurden denunziert und hingerichtet. Anja Sicking erzählt diese dramatischen Ereignisse aus der Perspektive der Magd Anna, die sich bei dem schwulen Verleger Malapert in Amsterdam verdingt. Anna stammt aus einer ländlichen Kleinstadt, ist ein bisschen unbedarft und eigentlich ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang