Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Italien«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6
Curzio Malaparte: Kaputt

Curzio Malaparte: Kaputt

Dt.v. Hellmut Ludwig. D 2007, 589 S., Pb, € 13.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Fischer Taschenbuch
Was seinerzeit als höhnische Abrechnung eines Italieners mit Nazideutschland und dem faschistischen Italien heftig attackiert worden ist, kann heute als Italiens Eintritt in die Nachkriegsliteratur gelten und als Abgesang auf das alte Europa. Als ein großes Antikriegsbuch bietet »Kaputt« das beängstigende Panorama einer Welt, die in schrecklicher Verrohung versunken ist. »Kaputt« entstand aus den Reportagen, die der Autor im 2. ... Weiterlesen

Giorgio Bassani: Die Brille mit dem Goldrand

Giorgio Bassani: Die Brille mit dem Goldrand

Dt.v. Herbert Schlüter. D 2007, 139 S., geb., € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Als Arzt genießt Doktor Fadigati ein hohes Ansehen im Ferrara der Mussolini-Zeit. Er bewegt sich auch recht galant in den höheren Kreisen. Einzig die Tatsache, dass der Doktor noch nicht verheiratet ist, gibt Anlass zur Tratscherei. Es scheint keinen plausiblen Grund zu geben, warum der elegante Herr keine angemessene Partie finden sollte. Zwar gibt es Gerüchte, er sei mehr an ... Weiterlesen

André Aciman: Call Me by Your Name

André Aciman: Call Me by Your Name

USA 2007, 248 pp., brochure, € 14.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

The author poignantly probes a boy's erotic coming-of-age at his family's Italian Mediterranean home. Elio -17-year-old, extremely well-read, sensitive and the son of a prominent expatriate professor - finds himself troublingly attracted to this year's visiting resident scholar, recruited by his father from an American university. Oliver is 24, breezy and spontaneous, and working on a book about a Greek ... Weiterlesen

Curzio Malaparte: Die Haut

Curzio Malaparte: Die Haut

Dt.v. Hellmut Ludwig. D 2006, 445 S., Pb, € 13.31
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Fischer Taschenbuch
Curzio Malaparte beschreibt in seinem Hauptwerk »Die Haut« einen eigentümlichen chaotischen Zwischen-Zustand, der in Neapel am Ende des 2. Weltkriegs eingetreten ist: die Deutschen sind abgezogen, die Faschisten geschlagen, die US-Amerikaner stehen kurz davor, in die schöne süditalienische Stadt einzumarschieren. Die alte Ordnung ist zusammengebrochen, eine neue noch nicht etabliert. In dieser Situation versucht jeder seine Haut zu retten und ... Weiterlesen

Martin Pichler: Störgeräusch

Martin Pichler: Störgeräusch

Ö 2006, 221 S., geb., € 19.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Der Südtiroler Autor Martin Pichler präsentiert in seinem dritten Roman die Geschichte einer Familie - nur noch bestehend aus Vater und Sohn. Beide Männer wagen nach dem Tod der Mutter einen Aufbruch ins Ungewisse, weil alle bisherigen Lebensentwürfe ins Wanken geraten sind. Der Vater wendet sich einer um vieles jüngeren Frau zu und entdeckt eine neue Liebe, an deren Möglichkeit ... Weiterlesen

Martin Pichler: Nachtreise

Martin Pichler: Nachtreise

Ö 2005, 170 Seiten, gebunden, € 17.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Schon in seinem ersten Roman »Lunaspina«, in dem Martin Pichler sein schwules Coming-out in Südtirol beschreibt, spielte Krankheit und Tod seiner Mutter eine wichtige Rolle. Dieses Thema rückt in seinem neuen, düsteren Roman ins Zentrum. Martin Pichler beschreibt die zerfallende Familie, die weder mit der sterbenden Mutter noch mit dem schwulen Sohn zurecht kommt. Dabei arrangiert er kunstvoll die geschilderten ... Weiterlesen

Josef Winkler: Natura morta

Josef Winkler: Natura morta

D 2004, 102 S., Pb, € 7.20
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Seine »ewigen Themen« Homosexualität, Katholizismus und Tod lotet der Kärntner Autor in seinem neuesten Werk auf meisterhafte Weise aus. Die Novelle, für die Winkler 2001 mit dem »Alfred-Döblin-Preis« ausgezeichnet wurde, ist auf einem belebten Marktplatz in Rom angesiedelt. Winkler, das literarische Enfant terrible, hat sich auf literaturhistorisch korrekte Weise der Form der Novelle angenommen. In der Menge befinden sich eine Feigenverkäuferin ... Weiterlesen

Cristina Comencini (R): Der schönste Tag in meinem Leben

Cristina Comencini (R): Der schönste Tag in meinem Leben

I 2002, italien. OF, dt. SF, UT dt., frz. (optional), 100 min., € 14.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Pro-fun
Das schwule Pärchen Claudio und Luca hat Streit. Denn beide sind seit langem zusammen, und Claudio hat es noch immer nicht geschafft, seiner Mutter reinen Wein einzuschenken, während Claudios Schwestern schon lange von seiner Homosexualität wissen. Die Beziehung steht auf der Kippe. Claudios Schwester Rita ist sexuell unausgelastet, hat sich in einen gutaussehenden Tierarzt verliebt und fragt sich längst, wie es ... Weiterlesen

Cristina Comencini (R): Der schönste Tag in meinem Leben

Cristina Comencini (R): Der schönste Tag in meinem Leben

I 2002, italien. OF, dt. SF, UT dt., frz. (optional), 100 min., € 14.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Pro-fun
Geschickt eingefädelt: Luca geht mit seinem Hund spazieren. Der stürzt sich auf eine läufige Rassenhündin. Die wiederum gehört einer strengen, alten Dame, die kurzerhand Luca zum Mittagessen im Familienkreis einlädt. Was Großmutter Irene nicht einmal ahnt: ihr erwachsener Sohn Claudio hat eine schwule Beziehung mit Luca, die er bislang vor der Mutter, nicht aber vor seinen Schwestern geheim gehalten hat. ... Weiterlesen


Josef Winkler: Friedhof der bitteren Orangen

Josef Winkler: Friedhof der bitteren Orangen

D 2001, 423 S., Pb, € 13.36
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Suhrkamp
Im Süden Italiens und auch in Rom sammelt Josef Winkler Geschichten, die auf gräßliche Weise unterhalten und von Glück und Tod sowie dem öffentlichen zur Schau gestellten Reichtum der katholischen Kirche handeln. »Ich zeichne mit meinen Worten einen Käfig um den Schrecken, bis der nächste Schrecken auf mich zukommt und mich zerfleischen will. Bevor er zum tödlichen Biss in meine ... Weiterlesen

Gary Indiana: Salò or The 120 Days of Sodom

Gary Indiana: Salò or The 120 Days of Sodom

UK 2011 (Reprint), 95 pp., brochure, € 22.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
bfi
»Salò or The Hundred and Twenty Days of Sodom« (Salò o Le centoventi giornate di Sodoma, 1975) is one of the most controversial and scandalous films ever made. It was Pier Paolo Pasolini's last film - he was murdered shortly after completing it. An adaptation of Sade's vicious masterpiece, but relocated to Fascist-ruled Italy, »Salò« is an unflinching, violent portrayal ... Weiterlesen

Ferzan Özpetek (R): Die Ahnungslosen - Le Fate Ignoranti

Ferzan Özpetek (R): Die Ahnungslosen - Le Fate Ignoranti

I/F 2000, OF, dt. SF, dt. UT, 105 Min., € 14.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Salzgeber - gay classics
Nach mehr als 10 Jahren stirbt Antonias Mann Massimo bei einem Unfall. Die zutiefst trauernde Witwe entdeckt eines Tages zufällig eine Botschaft – eine Liebesbotschaft – die ganz offenbar an ihren Mann gerichtet war. In völliger Verzweiflung macht Antonia sich auf der Suche, nach der ominösen »Michele«, mit der sie sich fast sieben Jahre lang unwissentlich den Mann teilen musste. ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang