Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: Biografische Darstellungen



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 weiter >
Conchita Wurst: Being Conchita

Conchita Wurst: Being Conchita

UK 2015, 208 pp., hardback, € 15.99
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
With the song »Rise Like a Phoenix«, Thomas Neuwirth - better known to the world as Conchita Wurst - stormed to victory in 2014's Eurovision Song Contest. The bearded drag queen's winning words, »We are unity and we are unstoppable«, were a pointed riposte to overt Russian hostility and Eastern European homophobia, and a watershed moment for LGBT campaigners. Her ... Weiterlesen

Robert Aldrich: Gay Life Stories

Robert Aldrich: Gay Life Stories

UK 2023, 336 pp., pb., € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Thames and Hudson
A fascinating portrait of gay men and women throughout time and across the globe whose lives have influenced society at large, as well as what we recognize as today's varied gay culture, this book gives a voice to more than 80 people from every major continent and from all walks of life. It includes poets and philosophers, rulers and spies, ... Weiterlesen

Manfred Kappeler: »Wir wurden in ein Landerziehungsheim geschickt ... «

Manfred Kappeler: »Wir wurden in ein Landerziehungsheim geschickt ... «

Klaus Mann und seine Geschwister in Internatschulen. D 2012, 272 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Als Erika und Klaus Mann zusammen mit anderen Jugendlichen aus der Nachbarschaft eine »Bande« bildeten und »schweren Unfug« verübten, sahen ihre Eltern Thomas und Katia Mann das gesellschaftliche Ansehen der Familie gefährdet. Es schien ihnen, so Klaus Mann, »eine drastische Lektion« geboten. Die Mann-Kinder wurden in reformpädagogische Landerziehungsheime gegeben. Klaus Mann fand Gefallen an dem Lebensstil in der »Freien Schulgemeinde« ... Weiterlesen

Stuart Timmons: The Trouble with Harry Hay

Stuart Timmons: The Trouble with Harry Hay

Founder of the Modern Gay Movement. USA 2012, 369 pp. illustrated, brochure, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
White Crane
In a galvanizing sweep through the 20th century, the author chronicles the story of a man who founded the modern gay movement. After decades of searching and struggle, Harry Hay created the Mattachine Society in 1950, the nation's first gay political group. Today, LGBT activism is taken for granted. But over half a century ago, it required a visionary and ... Weiterlesen

Ines Rieder, Diana Voigt: Die Geschichte der Sidonie C.

Ines Rieder, Diana Voigt: Die Geschichte der Sidonie C.

Sigmund Freuds berühmte Patientin.
Ö 2012, 536 S., illustr., Broschur, € 39.95

Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Zaglossus
Ein 18jähriges, schönes und kluges Mädchen aus sozial hoch stehender Familie hat das Missfallen und die Sorge seiner Eltern durch die Zärtlichkeit erweckt, mit der sie eine etwa zehn Jahre ältere Dame »aus der Gesellschaft« verfolgt. Das Mädchen lässt sich durch die Verehrung der Dame nicht beirren, obwohl es ihr an Sinn für das Schickliche und Reinliche nicht gebricht. Kein ... Weiterlesen

Sean O'Hagan: Freddie Mercury - The Great Pretender

Sean O'Hagan: Freddie Mercury - The Great Pretender

Ein Leben in Bildern. Dt. v. Harriet Fricke. D 2012, 144 S. mit zahlreichen S/W- u. farb. Abb., geb., € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hannibal
Dieses Buch ist eher ein opulenter Bildband über die spektakuläre Bühnenpersönlichkeit Freddie Mercurys, die der Junge aus Sansibar darstellte, weniger eine richtige Biografie des Superstars, die auch aufschlussreiche Einblicks ins Privatleben von Freddie erlauben würde. Dem wahren Fan, der hier durchaus neben altbekanntem Fotomaterial auch einiges wenig bis gar nicht Bekanntes entdecken wird, ist sicherlich auch das recht. Der biografische ... Weiterlesen

Paola Ludovika Coriando: Helmut Berger - Ein Leben in Bildern

Paola Ludovika Coriando: Helmut Berger - Ein Leben in Bildern

D 2012, 200 S. mit zahlreichen S/W- u. Farbfotos, Text dt./engl./frz./italien, lim. Auflage, signiert, geb. im Schuber, € 102.75
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Schwarzkopf und Schwarzkopf
Heute ist er eine lebende Legende. Berühmt wurde Helmut Berger Anfang der 70er Jahre als junger österreichischer Schauspieler durch die Filme des italienischen Regisseurs Luchino Visconti, dessen Geliebter er war. Als damals »schönster Mann der Welt« verlief seine Karriere steil nach oben. In den 70er und 80er Jahren stand Berger mit Sex, Drogen und Skandalen immer inmitten des internationalen Jetsets. ... Weiterlesen
Film ansehen: Helmut Berger trifft seinen Verleger

Barbara Bosshard: Verborgene Liebe

Barbara Bosshard: Verborgene Liebe

Die Geschichte von Röbi und Ernst. CH 2012, 217 S. mit Abb., geb., Sonderausgabe, € 20.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Wörterseh
Röbi Rapp und Ernst Ostertag (beide Jahrgang 1930) erzählen von ihrem Leben, in dem sie die meiste Zeit alles, das sie in der Öffentlichkeit als Schwule hätte dastehen lassen, tunlichst vermeiden mussten. Seitdem beide 26 waren, waren sie ineinander verliebt und haben diese Liebe über Jahrzehnte hinweg im Verborgenen gelebt. Ein Coming-out hätte Ernst die Stelle als Sonderklassenlehrer kosten können. ... Weiterlesen

Sara Stridsberg: Traumfabrik

Sara Stridsberg: Traumfabrik

Dt. v. Ursel Allenstein. D 2012, 331 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Fischer
Im Juni 1968 schießt Valerie Solanas auf Andy Warhol. Sie ist hochbegabt, wuchs in zerrütteten Verhältnissen auf. Ihr Vater missbrauchte sie als Kind. Mit 13 wurde sie straffällig. Ihr späteres Studium finanzierte sie angeblich, indem sie auf den Strich ging. Sie verfasste das Manifest für SCUM (eine Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hatte, alle Männer zu erledigen). Vor ... Weiterlesen

Gerhard Schneider und Peter Bär (Hg.): Pier Paolo Pasolini

Gerhard Schneider und Peter Bär (Hg.): Pier Paolo Pasolini

Im Dialog: Psychoanalyse und Filmtheorie. D 2012, 98 S., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Psychosozial-Verlag
Pier Paolo Pasolini - obwohl Sohn eines Faschisten - kam während des 2. Weltkriegs mit dem Marxismus in Berührung, der später die gedankliche Grundlage seines kreativen Schaffens darstellen sollte. In den 50er Jahren stieg er als Drehbuchautor in die Filmszene ein. Seine anfänglichen eigenen Regiearbeiten wie »Accattone« (1961) waren noch stark von Einflüssen des Neorealismus geprägt. Ende der 60er wandte ... Weiterlesen

Verena Moritz und Hannes Leidinger: Oberst Redl

Verena Moritz und Hannes Leidinger: Oberst Redl

Der Spionagefall - Der Skandal - Die Fakten. Ö 2012, 332 S., geb., € 24.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Residenz
Nicht das erste Buch über den Spionageskandal um Oberst Redl, der die Donaumonarchie kurz vor dem 1. Weltkrieg erschütterte. Alfred Redl - Offizier des Generalstabs und im Geheimdienst Seiner Majestät Kaiser Franz Josephs I. tätig - verkaufte brisante Militärgeheimnisse des Habsburgerreiches an Russen, Italiener und Franzosen. Mit dem Geld aus dem Verrat finanzierte er sein luxuriöses schwules Liebesleben, durch das ... Weiterlesen

Michaela Karl: Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber

Michaela Karl: Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber

Dorothy Parker - Eine Biografie. D 2012, 281 S. mit S/W-Fotos, Pb, € 11.30
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
btb
Ihr scharfzüngiger Witz machte sie zu einer Legende. Sie schrieb für die »Vogue«, »Vanity Fair« und den »New Yorker«. Sie stand im Mittelpunkt der »Tafelrunde« des Hotels Algonquin - dort traf sich die kulturelle Szene New Yorks. Dorothy Parker stritt sich mit Ernest Hemingway, schlief mit F. Scott Fitzgerald und betrank sich hemmungslos mit Truman Capote. In Hollywood machte sie ... Weiterlesen

William J. Mann: Hello, Gorgeous

William J. Mann: Hello, Gorgeous

Becoming Barbra Streisand. USA 2012, 566 pp. with b/w photographs, hardbound, € 26.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Houghton Mifflin Harcourt
In 1960, she was a 17-year-old Brooklyn kid with plenty of talent but no connections, and certainly no money. Her mother brought her soup to make sure she stayed fed as she took acting classes and scraped out a living. Just four years later, Barbra Streisand was the top-selling female recording artist in America and the star of one of ... Weiterlesen

Reinhard Laube / Verena Nolte: Horst Bienek - Ein Schriftsteller in den Extremen des 20. Jahrhunderts

Reinhard Laube / Verena Nolte: Horst Bienek - Ein Schriftsteller in den Extremen des 20. Jahrhunderts

D 2012, 286 S., Broschur, € 20.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Wallstein
Der schwule Autor Horst Bienek wurde als 16jähriger 1946 aus Oberschlesien vertrieben und 1951 von Bertolt Brecht als Meisterschüler ans Berliner Ensemble geholt. Zu 25 Jahren Zwangsarbeit im sibirischen Gulag verurteilt kam er nach vier Jahren im Zuge einer Amnestie frei und ging in die BRD. Er arbeitete vor allem journalistisch, als Lektor und ab 1968 als freier Schriftsteller in ... Weiterlesen

Michael Nedo: Ludwig Wittgenstein

Michael Nedo: Ludwig Wittgenstein

D 2012, 463 S., geb., € 41.07
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beck Verlag
Michael Nedo, der Wittgensteins Schriften und sein Leben wie kaum ein zweiter kennt, zeigt ihn in Fotos, Faksimiles, Briefen, in Zitaten aus seinen Schriften und in Berichten seiner Familie und seiner Freunde. Ein Album, das die komplexen Bezüge zwischen Wittgensteins Leben und Werk und seinem geistigen und persönlichen Umfeld erschließt. Wittgenstein ist bis heute einer der einflussreichsten Philosophen. Sein erstes ... Weiterlesen

Shahrnush Parsipur: Frauen ohne Männer

Shahrnush Parsipur: Frauen ohne Männer

Dt. v. Jutta Himmelreich. D 2012, 135 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Egal, ob unter dem Schah oder dem Mullahregime - Frauen wurden und werden im Iran als Anhängsel von Männern betrachtet. Fünf Teheraner Frauen mit unterschiedlichen Vorgeschichten fliehen in den 50er Jahren aus ihrem Lebensunglück aufs Land. Die eine - im vorgerückten Alter noch immer unverheiratet - gerät in dieser Männergesellschaft ohne Mann zur ewigen Tante. Die andere schwärmt für einen ... Weiterlesen

Doris Hermanns: Meerkatzen, Meißel und das Mädchen Manuela

Doris Hermanns: Meerkatzen, Meißel und das Mädchen Manuela

Die Schriftstellerin und Tierbildhauerin Christa Winsloe. D 2012, 317 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
AvivA
Der Film »Mädchen in Uniform« machte Christa Winsloe weltweit bekannt. 1888 geboren, studierte Winsloe ab 1909 Bildhauerei. 1913 heiratete sie den Schriftsteller von Hatvany und lebte mit ihm in Paris, Ungarn, Berlin und Wien. Nach ihrer Scheidung kehrte sie 1924 nach München zurück, wo sie als Bildhauerin arbeitete und zur Münchner Literaturszene gehörte und mit Erika und Klaus Mann befreundet ... Weiterlesen

W. Daniel Wilson: Goethe Männer Knaben

W. Daniel Wilson: Goethe Männer Knaben

Dt. v. Angela Steidele. D 2012, 503 S., geb., € 29.76
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Insel
Allein das Treppenhaus von Goethes Wohnhaus in Weimar enthielt ein wahres homoerotisches Bildprogramm in Form klassisch antik anmutender Kunstwerke: nackte Ganymede mit ihrem göttlichen Entführer, der androgyne Apoll von Belvedere sowie zwei schöne nackte Jünglinge, die sich aneinander schmiegen. In seinem dichterischen Werke finden sich immer wieder androgyne Figuren - z.B. in den »Römischen Elegien«, im »West-östlichen Divan« und selbst ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang