Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: Biografische Darstellungen



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 weiter >
Marcus Spangenberg: Ludwig II

Marcus Spangenberg: Ludwig II

A Different Kind of King. D 2015, 176 pp., brochure, € 15.37
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Pustet
He hated war, but led two armed conflicts. He saw himself as a King by Divine Right, but made himself subordinate to an Emperor. He preferred to be alone, but was constantly searching for a confidant. King Ludwig II of Bavaria (1845-1886) reacted to his own times with an archaic, religiously transfigured understanding of kingship. His insistence on the »true, ... Weiterlesen

Michelle Visage: The Diva Rules

Michelle Visage: The Diva Rules

Foreword by RuPaul. USA 2015, 212 pp. with numerous color illustrations, hardback, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Chronicle
Michelle Visage is not your average diva. Powerful, positive, and polished, this diva's not only glamorous, she's a savvy businesswoman with serious credentials who works her tail off. From her days vogueing in the downtown Manhattan clubs in the 1990s to her successful career in radio and her ultimate cult status as a judge on RuPaul's »Drag Race«, Michelle has ... Weiterlesen

Frank Gerbert: Die Kriege der Viktoria Savs

Frank Gerbert: Die Kriege der Viktoria Savs

Ö 2015, 192 S., geb., € 22.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Kremayr und Scheriau
Eine Frau in Männerkleidern - eine gruselige Geschichte: als Italien 1915 Österreich-Ungarn den Krieg erklärt, will auch die 16-jährige Viktoria Savs kämpfen. Sie wäre von Kind an wohl lieber ein Junge gewesen. Mit einer Sondergenehmigung wird sie Offiziersdiener an der Front. 1917 reißt ihr ein Felsblock den rechten Fuß ab. Von der k.u.k.-Propaganda wird sie zum »Heldenmädchen« stilisiert - und ... Weiterlesen

Benjamin Taylor: Proust: The Search

Benjamin Taylor: Proust: The Search

USA 2015, 224 pp., hardbound, € 25.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Yale University Press
Marcel Proust came into his own as a novelist comparatively late in life. As biographer Benjamin Taylor suggests, before writing »In Search of Lost Time«, his multivolume masterwork, Proust was a literary lightweight, but, following a series of momentous historical and personal events, he became - against all expectations - one of the greatest writers of his era. This biography ... Weiterlesen

Jay Parini: Empire of Self

Jay Parini: Empire of Self

A Life of Gore Vidal. USA 2015, 480 pp. illustrated, hardback, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Random House
An intimate biography of Gore Vidal, one of the most accomplished, visible and controversial American novelists and cultural figures of the last hundred years. The product of thirty years of friendship and conversation with the gay author, Jay Parini's »Empire of Self« probes behind the glittering surface of his colorful life to reveal the complex emotional and sexual truth underlying ... Weiterlesen

Peter Hince: Queen intim

Peter Hince: Queen intim

Groupies, Gin und Glitter - auf Tour mit Queen. Dt. v. Alan Tepper. D 2015, 303 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 20.55
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hannibal
Über zehn Jahre lang bereiste Peter Hince mit Queen die ganze Welt und erlebte genau das, wovon viele Rockfans träumten: Sex, Drugs and Rock'n'Roll. Vor allem aber erlebte er eine der legendärsten Rockbands nicht nur auf, sondern auch hinter der Bühne, und kam hautnah an einen der größten Rockstars aller Zeiten heran - Freddie Mercury. Wenn Freddie einen seiner legendären ... Weiterlesen

Hazel Hutchison: Henry James

Hazel Hutchison: Henry James

D 2015, 224 S., geb., € 25.49
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Henry James wurde 1843 in New York geboren. Nicht zuletzt um dem Militärdienst des Bürgerkriegs zu entgehen, ging er früh nach Europa. Nach längeren Aufenthalten in Paris, Venedig, Bologna, Genf und Bonn zog er 1865 schließlich nach England. Nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs verzweifelte er an der Naivität und Untätigkeit seiner amerikanischen Heimat und wurde britischer Staatsbürger. Das Innenleben seiner ... Weiterlesen

Ingeborg Boxhammer: Marta Halusa und Margot Liu

Ingeborg Boxhammer: Marta Halusa und Margot Liu

Die lebenslange Liebe zweier Tänzerinnen. D 2015, 92 S., Broschur, € 10.18
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Die Tänzerinnen Marta Halusa (1910-1999) und Margot Holzmann (1912-1993) werden in Berlin von den Nazis verfolgt: Margot Holzmann vor allem wegen ihrer jüdischen Herkunft, beide Frauen wegen Prostitution und »lesbischer Betätigung«. Die erhoffte Sicherheit über die Eheschließung mit dem Chinesen Chi-Lan Liu erfüllt sich für Holzmann kaum. Margot Liu und Marta Halusa werden über Jahre immer wieder denunziert und festgenommen. ... Weiterlesen

Daniel Münzner: Kurt Hiller

Daniel Münzner: Kurt Hiller

Der Intellektuelle als Außenseiter. D 2015, 416 S. mit Abb., geb., € 41.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Kurt Hiller war ein Pionier des literarischen Expressionismus und einer der bekanntesten Publizisten und Intellektuellen der Weimarer Republik. Als Kind jüdischer Eltern, Homosexueller, Pazifist und Sozialist war er immer wieder antisemitischen, homophoben und anti-intellektuellen Anfeindungen ausgesetzt. Damit steht er prototypisch für die Figur des diffamierten Linksintellektuellen im 20. Jahrhundert. Der Weltbühnenautor polemisierte bis 1933 gegen die Demokratie und warb für ... Weiterlesen

Thomas Ehrsam und Regula Wyss (Hg.): »Keiner wage, mir zu sagen: Du sollst!« Thea Sternheim und ihre Welt

Thomas Ehrsam und Regula Wyss (Hg.): »Keiner wage, mir zu sagen: Du sollst!« Thea Sternheim und ihre Welt

D 2015, 160 S. mit Abb., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Thea Sternheim ist durch die Edition ihrer Tagebücher bekannt geworden. Sie zeigen eine Frau mit einem bewegten Leben, deren Persönlichkeit ebenso fasziniert wie ihre Beziehungen zu den Größen der Literatur und Kunst in Deutschland, Frankreich, Belgien und der Schweiz - unter anderem zu Mopsa Sternheim, André Gide, Julien Green, René Crevel, Ernst Stadler. Hellwach kommentiert sie die Entwicklungen in Politik, ... Weiterlesen

Eveline Hasler: Stürmische Jahre

Eveline Hasler: Stürmische Jahre

Die Manns, die Riesers, die Schwarzenbachs. CH 2015, 224 S., geb., € 22.51
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Nagel und Kimche
Zürich in den 1930er Jahren: Thomas Mann mit Familie, Werfel, Annemarie Schwarzenbach, Alma Mahler - berühmte Autoren finden sich vor dem Krieg im Zürcher Exil zusammen, mittendrin das heute vergessene Ehepaar Ferdinand und Marianne Rieser, das das von ihnen gekaufte und privat betriebene Theater am Pfauen zu einer Heimat im Exil für viele durch den Nationalsozialismus gefährdete Schauspieler aus Deutschland ... Weiterlesen

Anthony Sattin: The Young T. E. Lawrence

Anthony Sattin: The Young T. E. Lawrence

A Portrait of the Legend as a Young Man. UK 2015, 336 pp. with numerous b/w photographs, brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hodder and Stoughton
Lawrence of Arabia's heroism during the Arab revolt and his disgust at the subsequent betrayal of the Arabs in the postwar negotiations have become the stuff of legend. But T. E. Lawrence's adventures in the Levant began long before the outbreak of war. This intimate biography is the first to focus on Lawrence in his 20s, the untold story of ... Weiterlesen

Kevin Cook: Kitty Genovese

Kevin Cook: Kitty Genovese

The Murder, the Bystanders, the Crime That Changed America. USA 2015,242 pp. with b/w photographs, brochure, € 15.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
W. W. Norton
New York City, 1964. A young woman is stabbed to death on her front stoop - a murder the New York Times called »a frozen moment of dramatic, disturbing social change«. The victim, Catherine »Kitty« Genovese, became an urban martyr, butchered by a sociopathic killer in plain sight of 38 neighbors who »didn't want to get involved«. Her sensational case ... Weiterlesen

Marlen Schachinger: »Ich war ein Weib und kämpfte wie ein Mann!«

Marlen Schachinger: »Ich war ein Weib und kämpfte wie ein Mann!«

Marlen Schachinger über Betty Paoli. Ö 2015, 92 S., Broschur, € 9.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Mandelbaum
Adalbert Stifter sagte über Betty Paoli: »Das Weib ist durch und durch Genie«. Ihr genauer Blick sowie ihre scharfe Zunge waren gefürchtet, ihre kritischen Analysen hatten Einfluss. Zum 100. Geburtstag dieser Kollegin wurde Marlen Schachinger beauftragt eine Festrede zu halten. Vom Schreiben aus Leidenschaft und Notwendigkeit ist die Rede, von einem selbstbestimmten Leben mit einem Zimmer für sich allein und ... Weiterlesen

Tiphaine Samoyault: Roland Barthes

Tiphaine Samoyault: Roland Barthes

Eine Biografie. Dt. v. M. Hoffmann-Dartevelle u. L. Künzli. D 2015, 700 S., geb., € 41.07
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Roland Barthes hat vorgeführt, wie die alltäglichen Dinge, die Mythen des Alltags, zu verstehen sind. Er hat das Alphabet der Sprache der Liebe vorbuchstabiert, die Lust am Text propagiert und die Stellung des Autors untergraben. In den 1930ern geht Barthes zum Studieren nach Paris. Hier sammelt er erst politische Erfahrung, entdeckt die Freundschaft und seine Homosexualität - und am Ende ... Weiterlesen

Monique Lange: Edith Piaf

Monique Lange: Edith Piaf

Ihr Leben in Texten und Bildern. Dt. v. Hugo Beyer. D 2015, 227 S. mit zahlreichen Abb., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Insel
Edith Piaf, der »Spatz von Paris«, war schon zu Lebzeiten ein Mythos: ihr märchenhafter Aufstieg, ihre Lieder, die vom Drama ihres Lebens zu erzählen scheinen. »Jedes Mal, wenn die Piaf singt, meint man, sie risse sich endgültig die Seele aus dem Leib« - so der französische Dichter Jean Cocteau, der zu ihren engsten Freunden zählte. 2007 begeisterte Olivier Dahans Film ... Weiterlesen

Thomas Blubacher: Die vielen Leben der Ruth Landshoff-Yorck

Thomas Blubacher: Die vielen Leben der Ruth Landshoff-Yorck

D 2015, 300 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Insel
Sie spielte Krocket mit Thomas Mann, wurde von Oskar Kokoschka porträtiert, verhalf Marlene Dietrich zu ihrer Rolle in »Der Blaue Engel«, verkehrte mit Andy Warhol, Patricia Highsmith und Salvador Dalí. Ruth Landshoff-Yorck war Glitzergirl und androgyne Stil-Ikone, vor allem aber eine vielseitige Literatin, die die Presse der Weimarer Republik mit flotten Feuilletons versorgte und mehrere Romane publizierte. Ihre Kurzgeschichten und ... Weiterlesen

Anne-Berenike Rothstein (Hg.): Rachilde (1860 - 1953)

Anne-Berenike Rothstein (Hg.): Rachilde (1860 - 1953)

Weibliches Dandytum als Lebens- und Darstellungsform. Ö/D 2015, 232 S. mit Abb., Broschur, € 41.02
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Böhlau
Rachilde (eigentlich Marguerite Eymery), französische Dekadenzautorin, weiblicher Dandy und Salonbesitzerin, und ihre außergewöhnlichen literarischen Gender-Maskeraden gewinnen seit einigen Jahren in der »Fin de siècle«- und Gender-Forschung an Bedeutung. Der Band bietet die erste deutschsprachige Kollektivmonographie, die Beiträge von namhaften Forscherinnen zu Rachildes Werken unter dem Blickwinkel des weiblichen Dandytums vereint. Zudem beinhaltet er eine erstmalige Übersetzung zweier Kapitel von Rachildes ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang