Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Geschlechterrollen«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 weiter >
Judith Butler: Die Macht der Geschlechternormen und die Grenzen des Menschlichen

Judith Butler: Die Macht der Geschlechternormen und die Grenzen des Menschlichen

Dt. v. K. Wördemann u. M. Stempfhuber. D 2011, 414 S., Pb, € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Judith Butler stellt neue Ideen zum Verhältnis von Gender und Sexualität vor. Sie findet für ihre Thesen Bestätigung in neuen Formen von Verwandschaftsverhältnissen, in der Psychoanalyse, im Inzesttabu, in Transgenderidentitäten, in der Intersexualität, in Formen gesellschaftlicher Gewalt und im sozialen Wandel. Gleichermaßen stützt sich Butler dabei auf Erkenntnisse der feministischen Theorie und der Queer Theory. Sie analysiert die Funktion von ... Weiterlesen

Kathrin Kadasch / Svenia Dritter: Mädchen oder Junge?

Kathrin Kadasch / Svenia Dritter: Mädchen oder Junge?

D 2011, 36 S., Broschur, € 17.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ein thematisch herausragendes Sachbilderbuch für Kinder von 3 bis 6 Jahren, das sich mit Geschlechterrollenzuschreibungen und normativem Rollenverhalten auseinandersetzt. Die Texte sind leicht verständlich und dabei informativ und zum Nachdenken anregend. Für Kindertageseinrichtungen ein wichtiges Buch, das auch kleinen Kindern ermöglicht, überliefertes Geschlechterrollenverhalten zu hinterfragen, statt sich gegen eigenes Empfinden den Konventionen anzuschließen. Und natürlich für alle, die ihren Kindern ... Weiterlesen

Martina Läubli, Sabrina Sahli (Hg.): Männlichkeiten denken

Martina Läubli, Sabrina Sahli (Hg.): Männlichkeiten denken

Aktuelle Perspektiven der kulturwissenschaftlichen Masculinity Studies. D 2011, 306 S. mit Abb., Broschur, € 30.63
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Die Frage, wann ein Mann ein Mann ist, hat bis heute nicht an Bedeutung verloren. In den aktuellen Diskussionen behauptet die alte Denkform der Geschlechterdichotomie hartnäckig mediale Präsenz. Der gesellschaftliche Druck, sich für das eine oder andere - Mannsein oder Frausein - entscheiden zu müssen, ist nach wie vor groß. Dieser neue Band aus der Reihe »GenderStudies« versucht zu zeigen, ... Weiterlesen

Julia Reuter: Geschlecht und Körper

Julia Reuter: Geschlecht und Körper

Studien zur Materialität und Inszenierung gesellschaftlicher Wirklichkeit. D 2011, 249 S., Broschur, € 26.52
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Als allgegenwärtige Phänomene gesellschaftlicher Wirklichkeit zählen Körper und Geschlecht zu den Grundbegriffen der Soziologie. Dabei lassen sich unterschiedliche Perspektiven auf Körper und Geschlecht einnehmen - je nachdem, ob man die Materialität oder den Inszenierungscharakter gesellschaftlicher Wirklichkeit hervorheben möchte. Dieser Band versammelt exemplarische Studien zu unterschiedlichen sozialen Themen - von Transsexualität über Migrantinnen bis zur geschlechtlichen Arbeitsteilung. Sie zeichnen ein vielschichtiges ... Weiterlesen

Mechthild Bereswill, Anke Neuber (Hg.): In der Krise?

Mechthild Bereswill, Anke Neuber (Hg.): In der Krise?

Männlichkeiten im 21. Jahrhundert. D 2011, 194 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Westfälisches Dampfboot
Seit den 1990er Jahren hat die Diagnose einer in die Krise geratenen Männlichkeit sowohl in populären als auch in wissenschaftlichen Diskursen an Prominenz gewonnen. Historisch steht sie in einer Tradition, nach der Männer und Männlichkeit wiederkehrend als »bedroht«, bzw. »gefährdet« angesehen werden. Neu ist allerdings gegenwärtig ein höherer Reflektionsgrad, was die Krise selbst anbelangt: was ist eine Krise? Worin genau ... Weiterlesen

Pinar Selek: Zum Mann gehätschelt - zum Mann gedrillt

Pinar Selek: Zum Mann gehätschelt - zum Mann gedrillt

Männliche Identitäten. D 2010, 237 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Orlanda Frauenverlag
Wie werden aus Menschen Männer? Und was bedeuten Mannsein und Männlichkeit vor dem Hintergrund der Forderung nach einer Gleichberechtigung der Geschlechter? Die türkische Soziologin Pinar Selek geht diesen Fragen am Beispiel der Türkei nach. Das Mannwerden wird dort von einschneidenden Erlebnissen wie Beschneidung, Wehrdienst, Arbeitssuche oder Heirat markiert. Auch wird Fragen der Homosexualität und Transsexualität nachgegangen. Insgesamt lädt dieses Buch ... Weiterlesen

Susanne Lanwerd, Márcia E. Moser (Hg.): Frau - Gender - Queer

Susanne Lanwerd, Márcia E. Moser (Hg.): Frau - Gender - Queer

Gendertheoretische Ansätze in der Religionswissenschaft. D 2009, 291 S., Broschur, € 29.81
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Die Gender Studies setzen sich aus Frauenforschung, Genderforschung und Queer Studies zusammen (einzeln oder in Kombination aller drei Bereiche). In der Religionswissenschaft tut sich ein bemerkenswertes Missverhältnis auf: während sich die gesamte religionswissenschaftliche Geschlechterforschung fast ausschließlich um die Kategorie »Frau« herum zu entwickeln scheint, nimmt dort die Konzeptualisierung von »Gender« gerade erste Form an und die Kategorie »Queer« scheint noch ... Weiterlesen

Bruce Reis, Robert Grossmark (eds.): Heterosexual Masculinities

Bruce Reis, Robert Grossmark (eds.): Heterosexual Masculinities

Contemporary Perspectives from Psychoanalytic Gender Theory. USA/UK 2009, 268 pp., brochure, € 59.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In recent years there have been substantial changes in approaches to how genders are made and what functions genders fulfill. Most of the scholarly focus in this areas of feminist, gay, and lesbian studies, and heterosexual masculinity - which tended to be defined by lack and absence - has not received the critical and scholarly attention these other areas have ... Weiterlesen

Sean Griffin (ed.): Hetero

Sean Griffin (ed.): Hetero

Queering Representations of Straightness. USA 2009, 270 pp., brochure, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Just as feminist scholars have turned to considerations of masculinity and scholars of race have begun to consider whiteness as a category, this collection brings the insights of queer theory to bear on cinematic representations of straightness. Spanning decades and cultures, from silent Hollywood films to modern Mumbai cinema, the essays in this book uncover multiple forms of heterosexual desire ... Weiterlesen

Jean-Gérard Bursztein: Die Struktur der Andersheit Mann - Frau

Jean-Gérard Bursztein: Die Struktur der Andersheit Mann - Frau

Dt. v. Dieter Sträuli. Ö 2008, 109 S., Broschur, € 15.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Der Pariser Psychoanalytiker Jean-Gérard Bursztein forciert den Einsatz der Lacanschen Algebra, um die Entwicklung der Geschlechterdifferenz zu analysieren. Dabei greift er auf Freuds Ansatz einer ursprünglichen Bisexualität zurück und verfolgt die Differenzierung der Geschlechter in einer eigenständigen Analyse bis hin zur Frage der Anerkennung des »Mangels im anderen«. Auf der Grundlage der Struktur der Andersheit Mann - Frau ordnen sich ... Weiterlesen

Kathrin Mädler: Broken Men

Kathrin Mädler: Broken Men

D 2008, 335 S., Broschur, € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wenn es die viel zitierte Krise der Männlichkeit gibt, stellt sich die Frage, ob diese sich nicht auch in aktuellen Hollywoodfilmen wiederspiegelt. Am Beispiel von Filmen wie »American Beauty«, »Magnolia« oder »Boys Don't Cry« analysiert die Autorin Konstruktion und Dekonstruktion von Männlichkeit und Gender im Genre des Melodramas. Gemeinsam ist allen diesen Filmen, dass die Grenzen zwischen den Geschlechtern zusehends ... Weiterlesen

Nadine Labaki (R): Caramel

Nadine Labaki (R): Caramel

Libanon 2007, Dt. SF, arab. OF, dt. UT, 96 Min., € 16.99
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Die Christin Layale liebt einen verheirateten Mann. Die Muslima Nisrine steht kurz vor ihrer Hochzeit und der Frage, wie und ob eine Operation die notwendige Jungfräulichkeit wieder herstellen kann. Rima will und muss sich über ihre lesbischen Neigungen klar werden. Schmalspur-Schauspielerin Jamale ist in der Midlife-Crisis. Und die 65-jährige Rose träumt davon, mal nicht mehr nur für ihre Schwester da ... Weiterlesen

Judith Butler: Gender Trouble

Judith Butler: Gender Trouble

USA 2006, 236 pp., brochure, € 38.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Since its publication in 1990, »Gender Trouble« has become one of the key works of contemporary feminist theory, and an essential work for anyone interested in the study of gender, queer theory, or the politics of sexuality in culture. This is the text where Judith Butler began to advance the ideas that would go on to take life as »performativity ... Weiterlesen

Mai Ghoussoub, Emma Sinclair-Webb (eds.): Imagined Masculinities

Mai Ghoussoub, Emma Sinclair-Webb (eds.): Imagined Masculinities

Male Identity and Culture in the Modern Middle East. UK 2006, 294 pp., brochure, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Writings on gender in the Middle East have tended to focus on the status of women. Issues of Male identity, in a region which has seen enormous social change over the past decades, have been somewhat neglected. This book redresses this balance by examining masculinity as a social construct as diverse in its forms as femininity. Initiation rites, ritualised violence ... Weiterlesen

Alice Schwarzer: Der große Unterschied

Alice Schwarzer: Der große Unterschied

Gegen die Spaltung von Menschen in Männer und Frauen. D 2005, 297 S., Pb, € 13.35
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Fischer
25 Jahre nach dem »Kleinen Unterschied« zieht Alice Schwarzer Bilanz und blickt nach vorn. Was hat sich seither getan im Geschlechterkampf? Wie steht es wirklich um die neuen Frauen und Männer? Innerhalb nur einer Generation haben die Frauen mehr erreicht als je zuvor in der Geschichte. Ein Buch über Frauenpower und Frauenschmerz, Lust und Gewalt, Frauen und Männer. Ein Blick ... Weiterlesen

Silke Graf: Verhandlungen von Geschlecht nach der Dekonstruktion

Silke Graf: Verhandlungen von Geschlecht nach der Dekonstruktion

Ladyfest Wien 2004. Ö 2011, 234 S., Broschur, € 17.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Zaglossus
Wie werden die Kategorien »Frau« und »Geschlecht« in einem sozialen Feld verhandelt, das sich historisch nach den Kritiken poststrukturalistischer, postkolonialer und queerer Theorien verortet? Welche politischen Forderungen werden wie formuliert? Welche temporären Allianzen werden gebildet? Die Autorin dieser sozialanthropologischen Studie untersucht Verhandlungen von Geschlecht nach der Dekonstruktion am Beispiel Ladyfest Wien 2004. Mit dieser wissenschaftlichen Abschlussarbeit gewann die Autorin ... Weiterlesen

Judith Butler: Undoing Gender

Judith Butler: Undoing Gender

USA 2004, 250 pp., brochure, € 59.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
»Undoing Gender« constitutes Judith Butler's recent reflections on gender and sexuality, focusing on new kinship, psychoanalysis and the incest taboo, transgender, intersex, diagnostic, social violence and the tasks of social transformation. In terms that draw from feminist and queer theory, Butler considers the norms that govern - and fail to govern - gender and sexuality as they relate to the ... Weiterlesen

Sabine Doyé / Marion Heinz / Friederike Kuster: Philosophische Geschlechtertheorien

Sabine Doyé / Marion Heinz / Friederike Kuster: Philosophische Geschlechtertheorien

Ausgewählte Texte von der Antike bis zur Gegenwart. D 2002, 495 S., Pb, € 14.19
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Reclam
Philosophen haben nicht nur, zeittypische Klischees bedienend, über die Verschiedenheit von Männern und Frauen räsoniert, sondern dem Verhältnis der Geschlechter in ihren Systemen einen bedeutsamen Platz eingeräumt. Der Band sichtet die ganze Tradition der Geschlechterkonstruktionen von Platon und Aristoteles an, über Thomas von Aquin, Hobbes, Locke, Rousseau, Kant, Fichte, Hegel, Humboldt, Engels, Simmel, Freud, Horkheimer, Marcuse, bis zu aktuellen Entwürfen ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang