Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Medien«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 weiter >
Björn Koll / Kurt von Hammerstein (Hg.): Der Kreis - Eine Sammlung

Björn Koll / Kurt von Hammerstein (Hg.): Der Kreis - Eine Sammlung

D 2014, 348 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Salzgeber
Als im Jänner 1933 die Nazis im Deutschen Reich an die Macht gelangten, begannen sie bald mit der Zerschlagung der ersten Schwulenbewegung - kulminierend in der Zerstörung des Berliner Instituts für Sexualforschung von Magnus Hirschfeld im Mai des gleichen Jahres. Viele Schwule flohen im selben und in den folgenden Jahren aus Deutschland in die Schweiz. Dort gab es mit »Der ... Weiterlesen
(Jürgen empfiehlt - Sommer 2015)

Björn Koll / Kurt von Hammerstein (Hg.): Der Kreis - Eine Sammlung

Björn Koll / Kurt von Hammerstein (Hg.): Der Kreis - Eine Sammlung

D 2014, 348 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Salzgeber
1942 gründete Karl Meier in Zürich den »Kreis«. Bis in die 1960er Jahre hinein entwickelte sich die Schweizer Schwulenvereinigung zu einer international vernetzten Organisation, die ihren Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite stand. Die glamourösen Bälle zogen schwule Männer aus der ganzen Welt an. In der dreisprachigen Zeitschrift »Der Kreis« wurde die Schönheit der Männer gepriesen und die Erfahrungen ... Weiterlesen

Stephan Kammer / Karin Krauthausen (Hg.): Hubert Fichtes Medien

Stephan Kammer / Karin Krauthausen (Hg.): Hubert Fichtes Medien

D 2014, 192 S., Broschur, € 27.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diaphanes
Hubert Fichte publizierte in Massenmedien und Subkulturmagazinen, in Rundfunk, Kleinverlagen und wissenschaftlichen Zeitschriften. Neben traditionellen literarischen Formaten stehen Kritiken, Reportagen, Interviews, Hörstücke und Features. Dabei radikalisierte Fichte das Formpotenzial dieser vielgestaltigen Schriftstellertätigkeit zu einer inszenierten Grenzüberschreitung. Doch so einzigartig wie seiner Zeit voraus diese multimediale Produktivität in den 60er bis 80er Jahren erscheinen mag. Der Blick auf Hubert Fichtes Medien ... Weiterlesen

Skadi Loist, Sigrid Kannegießer, Joan K. Bleicher: Sexy Media?

Skadi Loist, Sigrid Kannegießer, Joan K. Bleicher: Sexy Media?

Gender/Queertheoretische Analysen in den Medien- und Kommunikationswissenschaften. D 2014, 227 S., Broschur, € 29.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Transcript
In medial bestimmten Gesellschaften stehen »Medien« und »Gender« in interdependenten Beziehungen. Die damit einhergehenden Dynamiken werden von den Medien- und Kommunikationswissenschaften einerseits sowie von den Gender- und Queer Studies andererseits erforscht. In einem transdisziplinären Brückenschlag werden in diesem Band unterschiedliche Theorien und Methoden vorgestellt, angewandt und kritisiert. Die Beiträge analysieren, wie sich Konzepte von Geschlecht und Sexualität in aktuellen Medienprodukten, ... Weiterlesen

Gottfried Lorenz: Töv, di schiet ik an

Gottfried Lorenz: Töv, di schiet ik an

Beiträge zur Hamburger Schwulengeschichte. D 2013, 555 S., Broschur, € 51.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
LIT Verlag
Gottfried Lorenz hat sich mit den unterschiedlichsten Feldern schwuler Geschichte des 20. Jahrhunderts in Hamburg befasst. Der vorliegende Sammelband enthält Aufsätze zur Verfolgung homosexueller Männer während der NS-Zeit, zur schwulen Prostitution, zum Schicksal schwuler Schauspieler und Musiker an Hamburger Theatern, zu homosexuellen Rechtsradikalen in der Hansestadt während der 1970er und -80er Jahre, zu der Homosexuellenzeitschrift »Die Insel« und »Der Weg«, ... Weiterlesen

Martina Schuegraf und Angela Tillmann (Hg.): Pornografisierung von Gesellschaft

Martina Schuegraf und Angela Tillmann (Hg.): Pornografisierung von Gesellschaft

D 2012, 385 S., Broschur, € 40.09
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
UVK
Pornografische Elemente, Stilmittel und Darstellungen dringen über die Medien zunehmend in die populäre Gegenwartskultur ein. Darin zeigt sich, dass sich einerseits der Umgang mit Freizügigkeit verschoben hat, andererseits persönliche Selbstdarstellung und Körperperformance verstärkt von den Medien aufgegriffen werden. Dadurch gelangen intime körperliche und zwischenmenschliche Vorgänge und Handlungen mit zunehmender Selbstverständlichkeit an die Öffentlichkeit und bekommen mitunter Ausstellungscharakter. Diese »Pornografisierung« ist ... Weiterlesen

Elke Amberg: Schön! Stark! Frei!

Elke Amberg: Schön! Stark! Frei!

Wie Lesben in der Presse (nicht) dargestellt werden. D 2011, 247 S. mit Abb., Broschur, € 0.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Ulrike Helmer
Die Präsenz von Frauen, die lesbisch leben, hat im Alltag zugenommen. Auch in der Popkultur, Filmen und Serien bedienen kuschelnde lesbische Pärchen das Bedürfnis nach Abwechslung. Doch in der Berichterstattung der Presse werden Lesben nach wie vor ausgeblendet. Die Autorin (selbst Journalistin und Kommunikationswissenschaftlerin) hat für dieses Buch diverse Tageszeitungen unter die Lupe genommen und dabei deren Berichterstattung über die ... Weiterlesen
Titel derzeit vergriffen, auf Anfragen versuchen wir gern, ihn antiquarisch zu besorgen

Erwin In het Panhuis: Aufklärung und Aufregung

Erwin In het Panhuis: Aufklärung und Aufregung

50 Jahre Schwule und Lesben in der BRAVO. D 2010, 194 S. mit zahlreichen S/W- u. Farbfotos, geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Von den 50er Jahren bis in die 80er Jahre hinein war die BRAVO das Zentralorgan der bundesdeutschen Jugendkultur. Kaum Jungen oder Mädchen, die ihr sexuelles Aufklärungswissen nicht aus diesem wöchentlichen Magazin bezogen haben. Erstaunlich lange war das Thema Homosexualität in der Zeitschrift tabu. Mitte der 60er Jahre wurde das Thema jedoch entdeckt - doch es wurde als krankhafte Abweichung von ... Weiterlesen

Alice Schwarzer: Journalistin aus Passion

Alice Schwarzer: Journalistin aus Passion

Von der Volontärin zur Blattmacherin. Ö 2010, 132 S., geb., € 14.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

In ihrem öffentlichem Leben hat sich Alice Schwarzer zwei Anliegen verschrieben: dem Feminismus und dem Journalismus - wobei das eine ohne das Andere nur schwer denkbar ist. In diesem Buch blickt Schwarzer auf 44 Berufsjahre als Journalistin zurück und schöpft dabei aus dem vielfältigen Repertoire ihrer langjährigen Praxis im Journalismus. Die Doppelrolle der Schwarzer - sowohl als Subjekt als auch ... Weiterlesen

Christopher Pullen, Margaret Cooper (eds.): LGBT Identity and Online New Media

Christopher Pullen, Margaret Cooper (eds.): LGBT Identity and Online New Media

USA/UK 2010, 312 pp., brochure, € 44.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Taylor and Francis
What is new about new media for lesbian, gay, bisexual, and transgender people? The authors' importnat new contribution to existing scholarship on LGBT representation suggests quite a lot. Its chapters critcially engage with queer identities, place, and community in the digital world. New generations of LGBT people are coming out, finding love, and making communities within a world of seemingly ... Weiterlesen

Samuel A. Chambers: The Queer Politics of Television

Samuel A. Chambers: The Queer Politics of Television

UK 2009, 256 pp., brochure, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
I.B. Tauris
This book brings together the fields of political theory and television studies. In one of the first books to do so, Samuel A. Chambers exposes and explores the cultural politics of television by treating television shows - including »Six Feet Under«, »Buffy«, »Desperate Housewives«, »The L Word«, and »Big Love« - as serious, important texts and reading them in detail ... Weiterlesen

Francis Xavier Pasion (R): Jay

Francis Xavier Pasion (R): Jay

Philippinen 2009, Tagalog OF, dt./engl.UT, 90 min., € 17.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

cmv
Beide heißen Jay - der eine ist ein offen schwuler TV-Produzent, der andere war ein heimlich schwuler Lehrer, der ermordet wurde. Der TV-Produzent wittert in dem Mord an einem Schwulen ein gefundenes Fressen. Sofort macht er sich daran, eine Dokumentation über den toten Jay auf die Beine zu stellen, um sie später quotenträchtig in seine Reality Show einzubauen. Doch mit ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang