Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: Geschichtliche Darstellung



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 weiter >
Ralf Jörg Raber: Wir sind wie wir sind

Ralf Jörg Raber: Wir sind wie wir sind

Ein Jahrhundert homosexuelle Liebe auf Schallplatte und CD. D 2010, 406 S., Broschur, € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Mit Schallplatten ging die moderne Unterhaltungsindustrie zum ersten Mal in die Massenproduktion. Und schon früh entdeckten auch Schwule und Lesben dieses Medium. 1908 spießte in der ersten »schwulen Platte« Otto Reutters die Rolle von Magnus Hirschfeld im Eulenburg-Skandal auf: »Und jeder kriegt 'nen Schreck, kommt Hirschfeld um das Eck«. Je nach dem Geist der Zeit schwankten die Stimmen zwischen Selbstbewusstsein ... Weiterlesen

Leila J. Rupp: Sapphistries

Leila J. Rupp: Sapphistries

A Global History of Love Between Women. USA 2010, 303 pp., hardbound, € 149.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
New York University Press
From the ancient poet Sappho to »tombois« in contemporary Indonesia, women throughout history and around the globe have desired, loved, and had sex with other women. This book tells their stories, capturing the multitude of ways that diverse societies have shaped female same-sex sexuality across time and place. The author reveals how, from the time of the earliest societies, the ... Weiterlesen

Wolfgang Kemp: Foreign Affairs

Wolfgang Kemp: Foreign Affairs

Die Abenteuer einiger Engländer in Deutschland 1900-1947. D 2010, 384 S., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Warum gerade Deutschland? Mit einer Sichtweise aus der Zeit nach dem 2. Weltkrieg mochte das Interesse einiger Engländer an Deutschland überraschend wirken. Nicht so davor! Im Gegenteil: es gab guten Grund für englische Literaten den Kanal zu überqueren und Zeit in Berlin, am Rhein oder auf Rügen zu verbringen. Sie entflohen einer sittenstrengen Heimat und konnten ungeschoren ihren amourösen, manchmal ... Weiterlesen

Helga Pregesbauer: Irreale Sexualitäten

Helga Pregesbauer: Irreale Sexualitäten

Zur Geschichte von Sexualität, Körper und Gender in der europäischen Hexenverfolgung. Ö 2010, 301 S., Broschur, € 24.80
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Löcker Verlag
Die neuzeitlichen Hexenverfolgungen hängen mit der europäischen Sexualitätsgeschichte eng zusammen. Hexereistereotype leiten sich direkt von Sexualitäten ab. Die Hexenden wurden extrem sexualisiert gesehen - am stärksten ausgeprägt in der Figur der Hexe. Thematisiert wurden irreale Sexualitäten mit Dämonen oder dem Teufel ebenso wie reale Sexualitäten, die in Hexenprozessen zur Sprache kamen. Zu Letzteren zählen illegitime Sexualitäten von Laien oder Priestern, ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität und Geschichte (Hg.): Invertito. Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten 11

Fachverband Homosexualität und Geschichte (Hg.): Invertito. Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten 11

11. Jahrgang / 2010. D 2010, 172 S., Broschur, € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Invertito 11
Das neue Invertito mit einem neuen Konzept - anstelle eines einzigen thematischen Schwerpunkts nun diverse Schwerpunktbeiträge. Thomas Lau berichtet über seine Forschungen zur »Sodomitenverfolgung« im Zürich des 17. Jahrhunderts. Christine Klapeer stellt in »Die Tribadin und der Leviathan« ihre heteronormativitätskritische und lesbenaffirmative Analyse der Vertragstheorie von Thomas Hobbes vor. Am Thema »Hermaphrodismus« zeigt Heinz-Jürgen Voß, wie sich das Konzept »Geschlecht« ... Weiterlesen

Bernhard Rosenkranz, Ulf Bollmann, Gottfried Lore: Homosexuellenverfolgung in Hamburg 1919-1969

Bernhard Rosenkranz, Ulf Bollmann, Gottfried Lore: Homosexuellenverfolgung in Hamburg 1919-1969

D 2009, 314 S., Broschur, € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In diesem Buch wird am Beispiel einer deutschen Großstadt die Diskriminierung und Verfolgung homosexueller Frauen und Männer während der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und in der Bundesrepublik Deutschland bis 1969 thematisiert. Es basiert auf den Ergebnissen einer Arbeit der Initiative »Gemeinsam gegen das Vergessen - Stolpersteine für homosexuelle NS-Opfer«. Viele, bisher unveröffentlichte Originalquellen wie Strafjustizakten, Aufzeichnungen Hamburger Behörden und Zeitzeugeninterviews ... Weiterlesen

Anna M. Sigmund: »Das Geschlechtsleben bestimmen wir«

Anna M. Sigmund: »Das Geschlechtsleben bestimmen wir«

Sexualität im Dritten Reich. D 2009, 362 S., Pb, € 10.23
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Heyne
Im Rahmen der NS-Wahnidee, einen »Homo germanicus« heranzuzüchten, war es nur verständlich, dass die Nazis das gesamte Geschlechtsleben der Deutschen unter ihre Kontrolle bringen wollten. Dazu wurde dem deutschen Volk eine neue »Sittlichkeit« verordnet, in deren Zentrum die erwünschte Vermehrung der »arischen Rasse« stand. Neben Frühehen wurden früher stark benachteiligte, uneheliche Kinder gefördert. Der Vertrieb von Kondomen wurde verboten. Schwule ... Weiterlesen

Lillian Faderman, Stuart Timmons: Gay L.A.

Lillian Faderman, Stuart Timmons: Gay L.A.

A History of Sexual Outlaws, Power Politics, and Lipstick Lesbians. USA 2009, 431 pp., brochure, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
This social, political and cultural history of lesbian and gay life in Los Angeles by two seasoned historians is easily the subject's definitive work. Presenting a wealth of fact and analysis, the authors breeze through the highlights of L.A. gay history. They begin with the suppression of Native Americans' sexual and gender expression by 16th-century Spanish missionaries, before exploring how ... Weiterlesen

Ute Gerhard: Frauenbewegung und Feminismus

Ute Gerhard: Frauenbewegung und Feminismus

Eine Geschichte seit 1789. D 2018 (aktualisierte 3. Aufl.), 128 S., Pb, € 10.30
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Beck Verlag
In sehr knapper Form vermittelt dieses Büchlein einen historischen Überblick über die Entwicklung der Frauenbewegung und das Aufkommen des Feminismus bis heute. Mit der Französischen Revolution begann der Aufbruch der Frauen, der um die 1848er Revolution in einer organisierten sozialen Bewegung mündete. Diese Bewegung erzielte um 1900 einen Höhepunkt ihrer öffentlichen Wirkung. Nach dem 1. Weltkrieg errang die Frauenbewegung mit ... Weiterlesen

Alexander Waugh: Das Haus Wittgenstein

Alexander Waugh: Das Haus Wittgenstein

Geschichte einer ungewöhnlichen Familie. Dt.v. Susanne Röckel. D 2009, 440 S., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fischer
Eine Familiengeschichte von Philosophen, Pianisten und vielen Selbstmördern - wohl kaum eine Familie kann mit so vielen exzentrischen oder tragischen Persönlichkeiten aufwarten wie die Wittgensteins. Im Haus des Stahlmagnaten Karl Wittgenstein verkehrten Musiker wie Brahms, Mahler oder Richard Strauss - doch sein Einfluss auf die Kinder war verheerend: drei von fünf Söhnen haben sich umgebracht, einer verschenkte sein Erbe und ... Weiterlesen

Dietmar Kreutzer: Chronik der Schwulen: Die Neunziger Jahre

Dietmar Kreutzer: Chronik der Schwulen: Die Neunziger Jahre

Pillen, Promis und Paraden. D 2009, 112 S., Broschur, € 17.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Chronik der Schwulen 3
Die Neunziger wurden zum Jahrzehnt der offen schwulen Promis und solcher, die unfreiwillig geoutet wurden. Überhaupt erschienen die Schwulen damals absolut in der Offensive zu sein: Schauspieler wie Richard Chamberlain geben ein schwules Bekenntnis ab. Hape Kerkeling wird lockerer im Umgang mit der eigenen Homosexualität. Und Patrick Lindner adoptiert mit seinem Partner ein Kind. Schwule Figuren erobern die auf Biederkeit ... Weiterlesen

Matthias Blazek: Haarmann und Grans

Matthias Blazek: Haarmann und Grans

Der Fall, die Beteiligten und die Presseberichterstattung. D 2009, 148 S., Broschur, € 16.35
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Als am 23. Juni 1924 der Serienmörder Fritz Haarmann in Hannover verhaftet wurde, ging die Meldung über seine Verbrechen wie ein Lauffeuer durch die deutsche Presse. Von Anfang an war Haarmann geständig. Er hatte in einem Zeitraum von 1918 bis 1924 24 jungen Männer im Bahnhofsmilieu kennen gelernt, sie zu sich nach Hause gelockt und sie dann beim Geschlechtsakt erwürgt, ... Weiterlesen

Christine Pozsár, Michael Farin (Hg.): Die Haarmann-Protokolle

Christine Pozsár, Michael Farin (Hg.): Die Haarmann-Protokolle

D 2009, 639 S., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
1995 verfilmte Romuald Karmakar mit Götz George in der Hauptrolle das Leben von Fritz Haarmann in »Der Totmacher«. Die deutsche Kriminalgeschichte kennt keinen auch nur annähernd vergleichbaren Fall: zwischen 1918 und 1924 tötete der sog. Werwolf von Hannover mindestens 24 Knaben und junge Männer - die genaue Anzahl seiner Opfer konnte nie ermittelt werden. Seine Opfer lernte Haarmann im Bahnhofsmilieu ... Weiterlesen

Tommi Avicolli Mecca (ed.): Smash the Church, Smash the State!

Tommi Avicolli Mecca (ed.): Smash the Church, Smash the State!

The Early Years of Gay Liberation. USA 2009, 304 pp., brochure, € 17.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
From the first high heel thrown at Stonewall to the last performance of the drag burlesque group The Cockettes, enter the wild days of the late 1960s and the early 1970s with the individuals who lived them! Celebrating 40 years since the June 1969 Stonewall Riots, the essays, manifestos, artwork and photos in this anthology represent a group of radical ... Weiterlesen

Raimund Wolfert: Gegen Einsamkeit und >Einsiedelei<

Raimund Wolfert: Gegen Einsamkeit und >Einsiedelei<

Die Geschichte der Internationalen Homophilen Welt-Organisation. D 2009, 220 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
1975 wurde in der BRD der §175 entschärft. Im selben Jahr nahm die IHWO (die Internationale Homophile Welt-Organisation) ihre Arbeit auf. Sie verfügte über ausgezeichnete Kontakte zu den Medien und in die Politik hinein. Sie konnte über Untergruppen auch regional operieren. In ihrem Clubzentrum erhielt jedermann Zutritt. Das Ziel der IHWO war es, die Isolation der Schwulen in der Gesellschaft ... Weiterlesen

Martin J. Gössl: Als die erste Münze flog und die Revolution begann

Martin J. Gössl: Als die erste Münze flog und die Revolution begann

Edition Regenbogen - Studienreihe Homosexualität, Bd. 3. Ö 2009, 136 S., Broschur, € 15.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Der dritte Band der Studienreihe Homosexualität in der Edition Regenbogen beschäftigt sich mit der Homosexuellen-Bewegung in den USA während der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die historische Analyse von Martin Gössl zeigt »queere« Lebenskultur nach 1945. Dabei spielt der Einschnitt von 1969 eine zentrale Rolle. Die Krawalle in der Christopher Street läuteten einen wichtigen Umbruch für das Leben der US-Schwulen ... Weiterlesen

Rodger Streitmatter: From »Perverts« to »Fab Five«

Rodger Streitmatter: From »Perverts« to »Fab Five«

The Media's Changing Depiction of Gay Men and Lesbians. UK/USA 2009, 222 pp., brochure, € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
This book tracks the dramatic change in how the American media have depicted gay people over the last 50 years. Each chapter illuminates a particular media product that served as a milestone on the media's journey from demonizing homosexuals some 50 years ago to celebrating gay people - or at least some categories of gay people - today. The media ... Weiterlesen

Khaled El-Rouayheb: Before Homosexuality in the Arab-Islamic World, 1500-1800

Khaled El-Rouayheb: Before Homosexuality in the Arab-Islamic World, 1500-1800

USA 2009, 210 pp., brochure, € 44.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Attitudes toward homosexuality in the pre-modern Arab-Islamic world are commonly depicted as schizophrenic. On the one hand, Arabic love poetry, biographical works, and bawdy satires suggest that homosexuality was a visible and tolerated part of Arab-Islamic elite culture before the 9th century. On the other hand, Islam supposedly considers homosexuality an abomination and prescribes severe punishment for it. This book ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang