Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: Feminismus



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Christina Sweeney-Baird: End of Men

Christina Sweeney-Baird: End of Men

Dt. v. Carola Fischer. D 2023, 496 S., Broschur, € 17.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Heyne
Wir schreiben das Jahr 2025. In einem Glasgower Krankenhaus behandelt Dr. Amanda Maclean einen jungen Mann mit leichtem Fieber. Harmlos. Denkt sie. Drei Stunden später ist ihr Patient tot. Doch Amanda hat keine Zeit, genauer darüber nachzudenken, denn innerhalb kürzester Zeit sterben drei weitere Männer an derselben mysteriösen Krankheit. Amanda schlägt Alarm, doch das Virus erreicht mit rasender Geschwindigkeit bald ... Weiterlesen

Angela Saini: Die Patriarchen

Angela Saini: Die Patriarchen

Auf der Suche nach dem Ursprung männlicher Herrschaft. Dt. v. Simoné Goldschmidt-Lechner. D 2023, 432 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Was ist das Patriarchat? Wie ist es entstanden? Jahrhundertelang sahen Gesellschaften männliche Vorherrschaft als »natürliche Ordnung« an. Was aber, wenn wir nicht davon ausgehen, dass Männer stets über Frauen geherrscht haben? Wenn wir die Ungleichheit der Geschlechter als etwas Fragiles wahrnehmen, das immer wieder neu durchgesetzt werden muss?- Die Autorin erzählt radikal neu, was wir »Patriarchat« nennen. Sie erforscht die ... Weiterlesen

Elisa Heinrich: Intim und respektabel

Elisa Heinrich: Intim und respektabel

Homosexualität und Freundinnenschaft in der deutschen Frauenbewegung um 1900. D 2022, 320 S., geb., € 52.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Vandenhoeck und Ruprecht
Die »Erfindung« der Homosexualität warf ein neues Licht auf Frauenfreundschaften um 1900. Die Studie zeigt die weitreichenden Folgen für die Frauenbewegung, deren Zusammenhalt auf diesem Lebensmodell basierte.- Die Frauenbewegung um 1900 war nicht nur ein politischer Zusammenschluss, sondern auch zentraler Ort der Vergemeinschaftung von Frauen. Ob sich Aktivistinnen im Frauenklub verabredeten, sich auf Kongressen zu Hunderten trafen oder in einer ... Weiterlesen

Anke Buettner / Laura Mokrohs / Sylvia Schütz (Hg.: Frei leben!

Anke Buettner / Laura Mokrohs / Sylvia Schütz (Hg.: Frei leben!

Frauen der Boheme 1890 - 1920. D 2022, 280 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Verbrecher
Um 1900 ziehen von überallher junge Frauen nach München und wagen ein freies Leben als Künstlerinnen oder Schriftstellerinnen. Dafür nehmen sie ein hohes Risiko und prekäre Umstände in Kauf. Zu diesen Frauen gehören: Franziska zu Reventlow, Margarete Beutler und Emmy Hennings. Sie stehen im Mittelpunkt dieses Lesebuchs. Das Aufbegehren gegen gesellschaftliche Schranken und bürgerliche Moral zeigt sich in ihren Lebensentwürfen ... Weiterlesen

Pat Barker: Die Stimme der Frauen

Pat Barker: Die Stimme der Frauen

Die Frauen von Troja. D 2022, 384 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Lago
Troja ist gefallen. Die Griechen haben ihren schlimmen Krieg gewonnen und könnten als Sieger nach Hause zurückkehren. Alles, was sie brauchen, ist ein guter Wind, um ihre Segel zu setzen. Aber der Wind kommt nicht. Die Götter sind erzürnt und so kampieren sie im Schatten der Stadt, die sie zerstört haben. In diesen unruhigen Tagen beginnen die Hierarchien zu zerfallen ... Weiterlesen

Simone de Beauvoir: Die legendären Gespräche mit Alice Schwarzer

Simone de Beauvoir: Die legendären Gespräche mit Alice Schwarzer

CH 2022, 144 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Kampa
Ihre erste Begegnung im Jahr 1970 war eher zufälliger Natur: Alice Schwarzer führte gerade ein Interview mit Jean-Paul Sartre, als Simone de Beauvoir den Raum betrat. Die Philosophin reagierte abweisend auf die junge blonde Journalistin im Minirock, sagte bloß schneidend zu ihrem Partner: »Sartre, Sie wissen, dass wir gleich eine Pressekonferenz haben«, und wandte Schwarzer den Rücken zu. Doch schon ... Weiterlesen

Annabelle Hirsch: Die Dinge - Eine Geschichte der Frauen in 100 Objekten

Annabelle Hirsch: Die Dinge - Eine Geschichte der Frauen in 100 Objekten

CH 2022, 512 S., geb., € 32.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kein und Aber
Es gibt unzählige Möglichkeiten, eine Geschichte der Frauen zu erzählen, diese hier tut es anhand von Objekten. Hundert Gegenstände des Alltags, der Mode, der Medizin, der Kunst, der Sexualität, leise und laute Objekte, solche, die vom Freiheitsdrang und der Rebellion der Frauen zeugen, aber auch solche, die für die Mythen und Normen stehen, mit denen man sie schon immer kleinhalten ... Weiterlesen

Lívia de Souza Lima / Edith Otero Quezada / Julia : Feminisms in Movement

Lívia de Souza Lima / Edith Otero Quezada / Julia : Feminisms in Movement

Theories and Practices from the Americas. D 2022, 300 pp., brochure, € 36.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Feminist organizing and theorizing from the Americas have provided some of the most innovative, visible, and all-encompassing spaces of resistance against sexism and sexualized violence, misogyny, racism, homo- and transphobia, coloniality, extractivism, climate change, and neoliberal capitalist exploitation. Current feminist movements address different axes of oppression and thereby represent, practice, and theorize a truly »intersectional« politics. The contributors bring together ... Weiterlesen

Tove Soiland: Sexuelle Differenz

Tove Soiland: Sexuelle Differenz

Feministisch-psychoanalytische Perspektiven auf die Gegenwart. D 2022, 200 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Unrast
Tove Soiland zählt zu den wichtigsten Theoretikerinnen des gegenwärtigen Feminismus. In ihren ökonomie- wie auch subjekttheoretischen Analysen widmet sie sich seit mehr als zwei Jahrzehnten den gesellschaftlichen Grundlagen hierarchischer Geschlechterverhältnisse. Die Stärke ihres Werks liegt in dem Beharren auf einer nicht gender-theoretisch begründeten Geschlechtertheorie. Mit Bezug auf die Lacan'sche Psychoanalyse und Irigarays Denken der sexuellen Differenz legt sie in überzeugender ... Weiterlesen

Bell Hooks: Dazugehören

Bell Hooks: Dazugehören

Über eine Kultur der Verortung. Dt. v. Helene Albers. D 2022, 240 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Unrast
Zugehörigkeit und Verbundenheit sind Herzensangelegenheiten für bell hooks und von diesen handelt ihr sehr persönliches Buch »Dazugehören«. hooks reflektiert darin ihre Reise aus der Vergangenheit in die Gegenwart, die sie von Ort zu Ort führte, aus der Arbeiterklasse an die Universität, vom Land in die Stadt und wieder zurück, nur um dort zu enden, wo sie begann: in ihrer Heimat ... Weiterlesen

Claudia Teibler: Die Bayrischen Suffragetten

Claudia Teibler: Die Bayrischen Suffragetten

Luitpold-Frauen, Kultur-Wirtinnen, Selbständige und Künstlerinnen. D 2022, 144 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Elisabeth Sandmann
Emanzipatorische Vorreiterinnen begannen schon vor 120 Jahren den Kampf um gleiche Rechte, in revolutionär-skandalöser Denkerpose mit Zigarette und in Hosenanzug standen nicht wenige von ihnen unter »Radikalitätsverdacht«. In Bayern, und vor allem der Landeshauptstadt München, forderten Salonièren, Schriftstellerinnen, Künstlerinnen, aber auch Wirtinnen, Schauspielerinnen, Geschäftsfrauen ihr Recht auf Selbstbestimmung. Viele dieser Frauen sind in den letzten Jahren wiederentdeckt worden, wie die ... Weiterlesen

Alice Schwarzer: Mein Leben

Alice Schwarzer: Mein Leben

D 2022, 800 S., Broschur, € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kiepenheuer und Witsch
2011 veröffentlichte Alice Schwarzer mit großem Erfolg ihren ersten Erinnerungsband »Lebenslauf« (1942-1977), gefolgt 2020 vom zweiten Teil »Lebenswerk« (1977-heute). Zum Anlass von Alice Schwarzers 80. Geburtstag im Dezember 2022 erscheint nun dieser Doppelband, der den Bogen von der Kindheit und ihren frühen Aufbrüchen als Journalistin und Feministin bis zu den politischen und publizistischen Aktivitäten von heute spannt. Es gibt wohl ... Weiterlesen

Inga Blundell / Yvonne Hissel: Feministiken

Inga Blundell / Yvonne Hissel: Feministiken

Die Wahrheit über Gleichberechtigung. D 2022, 208 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
DTV
Wussten Sie, dass 52% der Hochschulabsolventinnen und -absolventen weiblich sind, aber nur 32% der Professuren mit Frauen besetzt sind? Auch in Zeitungsredaktionen haben noch immer zu 80% Männer die Führungspositionen inne. Da wundert es nicht, dass nur 6% der verheirateten Frauen zwischen 30 und 50 Jahren über ein Nettoeinkommen von über 2.000 Euro verfügen - irritierend ist es trotzdem. Diese ... Weiterlesen

Linda Biallas: Mutter, schafft

Linda Biallas: Mutter, schafft

Die Rolle der Mutter im Kapitalismus und Patriarchat: ein Aufruf zur Revolution. Ö 2022, 280 S., geb., € 22.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Haymon
Was bedeutet Feminismus - nicht nur als Mutter, sondern als Mutter im kapitalistischen, patriarchalen System? Welche Kämpfe tragen Mütter aus? Und wer sieht hin, sieht die Kämpfe, aus denen sie nicht als SiegerInnen hervorgehen können? Zentrale Fragen, die Linda Biallas aufwirft, aber auch solche, für die es nicht immer allgemein gültige Antworten gibt. Denn: Menschen sind verschieden, und vor allem: ... Weiterlesen

Andreea Zelinka (Hg.): Global Female Future

Andreea Zelinka (Hg.): Global Female Future

Wie feministische Kämpfe Arbeit, Ökologie und Politik verändern. Ö 2022, 208 S., Broschur, € 24.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Kremayr und Scheriau
Es ist Zeit für die großen Fragen: In welchen Formen ist sexualisierte Gewalt ein globales Phänomen? Wem nützt die weltweite »weibliche« Migration in Care-Berufen? Wie lässt sich antirassistischer Widerstand organisieren? Wie könnte eine feministische Ökonomie die Wirtschaft verändern und was bedeutet autoritäre, staatliche Gewalt für Frauen im Widerstand? 40 Jahre feministische Kämpfe in einem Buch - 40 Jahre Fortschritte und ... Weiterlesen

Antje Rávik Strubel: Es hört nie auf, dass man etwas sagen muss

Antje Rávik Strubel: Es hört nie auf, dass man etwas sagen muss

Essays. D 2022, 192 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Fischer
Was ist das für eine Gesellschaft und was fehlt? Pointiert nimmt Antje Rávik Strubel die aktuelle gesellschaftliche Lage unter die Lupe. Mit engagierter und zugleich poetischer Stimme widerspricht sie dem Gezerre und Gezeter. Sie plädiert für einen spielerischen, abenteuerlichen, wagemutigen Umgang mit Sprache, für ein emphatisches und aufmerksames Miteinander und eine Vielfalt der Lebens- und Liebesweisen. Sie erzählt von Virginia ... Weiterlesen

Barbara Guth / Susanne Bischoff: OutSisters - InSisters - Lesben

Barbara Guth / Susanne Bischoff: OutSisters - InSisters - Lesben

Reader zum LFT2021: «Lesbenfrühling - rising to the roots». D 2022, 388 S., Pb, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tredition
In dem mit vielen Abbildungen illustrierten Band wird zunächst ein dokumentarischer Überblick über Hintergründe und Stellungnahmen zum hybrid ausgerichteten Lesbenfrühlingstreffen (LFT) im Mai 2021 in Bremen gegeben. Anders als alle seit 1974 ausgerichteten LFTs erreichte dieses eine erstaunliche Öffentlichkeit. Wie kam es dazu? In den umfangreichen Kapiteln «Auszüge erforschter Frauenliebe», «Feministische Perspektiven frauenliebender Frauen», «FrauenLesbenWirklichkeiten» präsentieren feministische Autorinnen aus verschiedenen ... Weiterlesen

Sonja Eismann / Goethe-Institut Indonesien (Hg.): Movements and Moments

Sonja Eismann / Goethe-Institut Indonesien (Hg.): Movements and Moments

D 2022, 312 S., Farbe, Broschur, € 27.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Jaja
In den letzten Jahren hat der Feminismus eine bemerkenswerte Karriere hingelegt. Nachdem er früher als unzeitgemäß, verkniffen und uncool galt, wollen heute alle dabei sein. Toll! Aber er hat ein Problem: Meist finden hauptsächlich westliche, weiße und privilegierte Aktivistinnen in der Öffentlichkeit mit ihren Themen Gehör. Dabei sind es vor allem BIPoC und speziell indigene Feministinnen, die seit Jahrzehnten für ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang