Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Gesellschaftsstudie«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Wiebke Driemeyer, Benjamin Gedrose u.a. (Hg.): Grenzverschiebungen des Sexuellen

Wiebke Driemeyer, Benjamin Gedrose u.a. (Hg.): Grenzverschiebungen des Sexuellen

Perspektiven einer jungen Sexualwissenschaft. D 2015, 270 S., Broschur, € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Wie lässt sich das statische Konzept »Grenzen« in Bezug auf Sexualitäten und Geschlechter aktualisieren? Die junge Sexualwissenschaft fokussiert auf »Grenzverschiebungen«, um die dynamischen Aspekte der Geschlechterordnung und der sexuellen Verhältnisse aufzuzeigen. Die hier versammelten Arbeiten beschäftigen sich einerseits mit dem Status quo geschlechtlich-sexueller Lebenswelten und bemühen sich andererseits um eine Weiterentwicklung der kritischen Sexualwissenschaft und -therapie. Das Spektrum der behandelten ... Weiterlesen

Sven Lewandowski und Cornelia Koppetsch (Hg.): Sexuelle Vielfalt und die UnOrdnung der Geschlechter

Sven Lewandowski und Cornelia Koppetsch (Hg.): Sexuelle Vielfalt und die UnOrdnung der Geschlechter

Beiträge zur Soziologie der Sexualität. D 2015, 333 S., Broschur, € 33.91
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Körperkulturen
Sexuelle Vielfalt ist seit den 1980er Jahren ein zentrales gesellschaftliches Thema. Viele Tabus sind gefallen. Und der sexuelle Umgang ist friedlicher, toleranter und herrschaftsfreier geworden. Doch wie vielfältig ist Sexualität wirklich? Und welche Rolle spielen dabei Geschlechterverhältnisse? Die Beiträge des Bandes zeigen anhand unterschiedlicher Themenbereiche wie etwa sexuelle Intimität, Paarsexualität, Verführung, Swinger-Clubs, Prostitution, Bisexualität und Transgender, wie sexuelle Wirklichkeit in ... Weiterlesen

Michel Foucault: Die Strafgesellschaft

Michel Foucault: Die Strafgesellschaft

Vorlesungen am Collège de France 1972-1973. Dt. v. Andrea Hemminger. D 2015, 400 S., geb., € 45.23
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Michel Foucaults in den Jahren 1972 und 1973 gehaltene große Vorlesungen »Die Strafgesellschaft« untersuchen die Beziehungen zwischen Recht und Wahrheit und wie beide sich verbunden haben, um zur Entstehung eines neuen Strafregimes beizutragen, das unsere Gesellschaften bis heute bestimmt. Sie sollten der Vorbereitung von Foucaults wirkmächtigem Buch »Überwachen und Strafen« dienen, entfalten aber eine ganz eigene Dynamik, die die gesamte ... Weiterlesen

John Browne: The Glass Closet

John Browne: The Glass Closet

Why Coming Out Is Good Business. USA 2015, 240 pp., brochure, € 17.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Random House
Today gay men and women in the Western world enjoy greater acceptance and more legal protection than ever before. Yet an alarming number of businessmen and women choose to remain closeted at work. In »The Glass Closet«, John Browne argues that whether you're lesbian, gay, bisexual, transgender or straight, it's better for you, your business and the economy when you ... Weiterlesen

David M. Halperin: How to Be Gay

David M. Halperin: How to Be Gay

USA 2014, 549 pp., brochure, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Harvard University Press
If you assert that male homosexuality is a cultural practice, expressive of a unique subjectivity and a distinctive relation to mainstream society, people will immediately protest. Such an idea is just a stereotype - ridiculously simplistic, politically irresponsible, and morally suspect. The world acknowledges gay male culture as a fact but denies it as a truth. The author - pioneer ... Weiterlesen

Dirk Wagner: Schwule Partnerschaften

Dirk Wagner: Schwule Partnerschaften

D 2014, 148 S., Broschur, € 46.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Viele schwule Männer sehnen sich nach einer festen Partnerschaft. Dabei ist die spezifische Situation schwuler Paare ist bisher nur wenig thematisiert und erforscht. Zugleich ist das Thema von individueller und gesellschaftlicher Relevanz. Eine Liebesbeziehung zweier Männer steht vor einer besonderen Aufgabe. Als Voraussetzung für eine Partnerschaft muss sich das schwul entwickelnde Individuum im Coming-out zunächst zu sich selbst finden. In ... Weiterlesen

Noelle M. Stout: After Love

Noelle M. Stout: After Love

Queer Intimacy and Erotic Encounters in Post-Soviet Cuba. USA 2014, 272 pp. with photographs, brochure, € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Duke University Press
The anthropologist author arrived in Havana in 2002 to study the widely publicized emergence of gay tolerance in Cuba but discovered that the sex trade was dominating everyday discussions among gays, lesbians, and »travesties«. Largely eradicated after the Revolution, sex work, including same-sex prostitution, exploded in Havana when the island was opened to foreign tourism in the early 1990s. The ... Weiterlesen

Martin F. Manalansan, Chantal Nadeau, Richard T. R: Queering the Middle

Martin F. Manalansan, Chantal Nadeau, Richard T. R: Queering the Middle

Race, Religion, and a Queer Midwest. A Special Issue of GLQ. USA 2014, 228 pp. illustrated, brochure, € 15.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Duke University Press
When imagined in relation to other regions of the United States, the Midwest is often positioned as the norm, the uncontested site of white American middle-class heteronormativity. This characterization has often prevailed in scholarship on sexual identity, practice, and culture, but a growing body of recent queer work on rural sexualities, transnational migration, regional identities, and working-class culture suggests the ... Weiterlesen

Kathrin Schrader / Nicole von Langsdorff: Im Dickicht der Intersektionalität

Kathrin Schrader / Nicole von Langsdorff: Im Dickicht der Intersektionalität

D 2014, 80 S., Broschur, € 8.10
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Unrast
Das Buch erklärt auf verständliche Weise den relativ jungen Begriff der Intersektionalität, der sich auf die Erkenntnis bezieht, dass Ungleichheit und Diskriminierungen von Menschen nicht nur eindimensional erklärt werden können. Sie sind eng verwoben mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Umfeldern, die Ungleichheit herstellen und verfestigen. Das sind z.B. rassistische Einteilungen von Menschen, Einordnungen zur körperlichen Leistungsfähigkeit, zur sexuellen Orientierung und zur sozialen ... Weiterlesen

Michaela Breckenfelder (Hg.): Homosexualität und Schule

Michaela Breckenfelder (Hg.): Homosexualität und Schule

Handlungsfelder - Zugänge - Perspektiven. D 2014, 300 S., geb., € 37.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wie tolerant und sachkundig wird an unseren Schulen mit Homosexualität wirklich umgegangen? Aus der Perspektive der evangelischen Religionspädagogik heraus nehmen die Autorinnen und Autoren dieses Thema interdisziplinär in den Blick. Dabei steht die Frage im Zentrum, wie mit der wachsenden Pluralität der Lebensformen zukünftig an Schulen umgegangen werden kann. In besonderer Weise untersucht der Band, wie zukünftige Lehrerinnen und Lehrer ... Weiterlesen

Gerhard Haase-Hindenberg: Sex im Kopf

Gerhard Haase-Hindenberg: Sex im Kopf

Die erotischen Phantasien der Deutschen. D 2014, 368 S., Broschur, € 15.41
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rowohlt
Erotische Fantasien sind so unterschiedlich, wie die Menschen, in deren Köpfen sie sich abspielen und das, wovon die Deutschen im Geheimen träumen, hat nur selten mit softer Kuschelei oder romantischem Blümchensex zu tun. Dreier, Rollenspiele, S/M, Fetische und Spielzeuge aller Art liegen eher im Trend. Und dabei wird im Kopfkino von Frauen und Männern nicht immer derselbe Film gezeigt. Über ... Weiterlesen

Bundesstiftung Magnus Hirschfeld (Hg.): Forschung im Queerformat

Bundesstiftung Magnus Hirschfeld (Hg.): Forschung im Queerformat

Aktuelle Beiträge der LSBTI-, Queer- und Geschlechterforschung. D 2014, 310 S., Broschur, € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Menschen, die nicht ins heteronormative Raster der Gesellschaft passen, werden auch heute noch in vielen Lebensbereichen benachteiligt. Forschung und Wissensvermittlung helfen, diesen Diskriminierungen und bestehenden Vorurteilen zu begegnen und Akzeptanz gegenüber Lesben, Schwulen, Bisexuellen, TransGender-Personen und intersexuellen Menschen aufzubauen. So beschäftigen sich zahlreiche Forschungsarbeiten mit queeren Lebenswelten in Vergangenheit und Gegenwart. In bisher einzigartig vielfältiger Zusammenstellung geben Expertinnen und Experten ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang