Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Gesellschaftsstudie«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Jane Ward: Nicht schwul

Jane Ward: Nicht schwul

Die homosexuelle Zutat zur Erschaffung des »normalen« Mannes. Dt. v. Stefan Luboschik. D 2018, 230 S., Broschur, € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm
Wo immer Männer unter sich sind, kommt irgendwann mannmännlicher Sex ins Spiel, sei es in Studentenverbindungen, beim Militär, im Gefängnis oder einfach unter guten Kumpels. Handelt es sich dabei um Ausrutscher, die nichts zu bedeuten haben, oder um eine unverzichtbare »Zutat« zur heterosexuellen Persönlichkeit? Jane Ward zeigt, dass die Begriffe hetero- und homosexuell nur wenig über Art und Ausmaß der ... Weiterlesen

Heike Melzer: Scharfstellung

Heike Melzer: Scharfstellung

Die neue sexuelle Revolution. D 2018, 220 S., Broschur, € 17.42
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Tropen Verlag
Sex geht heute auch ohne Partner. Denn dank zahlreicher Portale und Apps kann jede Vorliebe rund um die Uhr befriedigt werden. Intimität und Sexualität entkoppeln sich nach und nach von der Partnerschaft. Dies und die wachsende Pornoindustrie bleiben nicht ohne Folgen für Beziehungen, Privat- sowie Arbeitsleben. Das Internet ist dabei die Liebe und unsere Sexualität nachhaltig zu verändern: Dank der ... Weiterlesen

Philipp Meinert: Homopunk Story

Philipp Meinert: Homopunk Story

D 2018, 240 S., Broschur, € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ventil-Verlag
Der urbane Sumpf, aus dem Punk hervorkroch, war alles andere als heterosexuell und männlich geprägt. Dort tummelten sich die New Yorker Prä-Punks von The Velvet Underground um den bisexuellen Lou Reed oder die mit Geschlechterrollen spielenden New York Dolls. Und auch als Punk Ende der 1970er explodierte, war er geprägt von der gemeinsamen Vergangenheit mit der schwul-lesbischen Kultur. Die Schlüsselfiguren ... Weiterlesen

Anne Gottschalk / Susanne Kersten (Hg.): Doing Space While Doing Gender

Anne Gottschalk / Susanne Kersten (Hg.): Doing Space While Doing Gender

Vernetzungen von Raum und Geschlecht in Forschung und Politik. D 2018, 250 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Dieser Band eröffnet neue Perspektiven auf das interdisziplinäre Forschungsfeld zum Verhältnis von Raum und Geschlecht. Beiträge zu zentralen Begriffen wie »Exposure«, »Materialität« oder »Visualität« werden durch Studien etwa zum biblischen Hiob, zu queeren Körpern in New York um 1900 sowie zur Männlichkeit im Strukturwandel des Nahverkehrs ergänzt. Der Band, der durch seine inhaltliche Vernetzung der Beiträge auch als Handbuch nutzbar ... Weiterlesen

Carolin Küppers / Bundesstiftung Magnus Hirschfeld: Refugees and Queers

Carolin Küppers / Bundesstiftung Magnus Hirschfeld: Refugees and Queers

Forschung und Bildung an der Schnittstelle von LSBTTIQ, Fluchtmigration und Emanzipationspolitiken. D 2018, 200 S., Broschur, € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Verfolgung aufgrund sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität ist in der Bundesrepublik Deutschland und in Österreich ein anerkannter Asylgrund. Etwa 10 Prozent der einreisenden Geflüchteten sind lesbisch, schwul, bisexuell, Transgender, intergeschlechtlich oder queer. Sie sind hier bei uns mit spezifischen Formen von Diskriminierungen konfrontiert, wodurch in der LSBTQ-Community einerseits ein zunehmendes Bewusstsein über Flucht und Migration und das Bedürfnis, sich politisch ... Weiterlesen

Tim K. Wiesendanger: Abschied vom Mythos Monogamie

Tim K. Wiesendanger: Abschied vom Mythos Monogamie

Wege zur authentischen Beziehungsgestaltung. D 2018, 224 S., Broschur, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
In vielen Beziehungen taucht früher oder später - ob ausgesprochen oder unausgesprochen - das Thema Fremdgehen auf. Doch was heißt es, in einem nicht oberflächlichen Sinn »treu« zu sein? Würde es sich nicht lohnen, eine Neugestaltung des bisherigen Beziehungsmodells zu wagen, ohne dass sich Eifersucht und schlechtes Gewissen aufdrängen? Wieso ist sexuelle Ausschließlichkeit in einer Partnerschaft überhaupt erstrebenswert? Könnten nicht ... Weiterlesen

Pia Thilmann (Hg.): Butches

Pia Thilmann (Hg.): Butches

Begehrt und bewundert. D 2018, 192 S. mit Abb., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Querverlag
Die sichtbarste Lesbe ist noch immer die Butch! Ob mit Motorradjacke oder Sakko, ob Herrenschnitt oder Undercut, stets weiß sie (nicht nur) die Lesbenwelt zu begeistern oder zu polarisieren - durch ihr wahrlich undamenhaftes Erscheinungsbild, ihr selbstbewusstes Auftreten sowie ihr stets souveränes Infrage-Stellen gesellschaftlicher Normen von Weiblichkeit und Frausein. Mehr als 30 AutorInnen und KünstlerInnen in Text und Bild nähern ... Weiterlesen

Geoffroy de Lagasnerie: Denken in einer schlechten Welt

Geoffroy de Lagasnerie: Denken in einer schlechten Welt

Dt. v. Felix Kurz. D 2018, 120 S., geb., € 16.45
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Matthes und Seitz
Wir sind Zeuge eines politischen Rollbacks, den viele noch immer nicht richtig fassen können: Bei Wahlen triumphieren Rechtspopulisten. Rassismus, Homophobie und religiöser Fundamentalismus sind auf dem Vormarsch. Angesichts einer schlechten Welt müssen auch die Intellektuellen die Umstände ihres Tuns einer kritischen Analyse unterziehen. Geoffroy de Lagasnerie fordert, die Bequemlichkeit des Rückzugs hinter die Wertfreiheit der Wissenschaft und die Autonomie der ... Weiterlesen

Christina von Braun: Blutsbande

Christina von Braun: Blutsbande

Verwandtschaft als Kulturgeschichte. D 2018, 560 S., geb., € 30.84
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Aufbau-Verlag
Patchwork, Homo-Ehe, In-vitro-Fertilisation - was für die einen dem Untergang des Abendlandes gleichkommt, ist für andere eine Öffnung unserer Konzepte von Liebe, Beziehung und Familie. Die Autorin blickt weit in die Geschichte zurück, um zu erklären, wie sich unsere Vorstellungen von Verwandtschaft entwickelten. Für die Kultur des Westens sind Blutsbande auch die Basis von Verwandtschaft. Das gilt nicht für alle ... Weiterlesen

Muhammad Sameer Murtaza: Islam und Homosexualität - ein schwieriges Verhältnis

Muhammad Sameer Murtaza: Islam und Homosexualität - ein schwieriges Verhältnis

D 2017, 44 S. Broschur, € 10.30
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Tredition
Die überwältigende Mehrheit der Muslime ist überzeugt, dass eine homosexuelle Lebensweise nicht mit dem Islam vereinbar ist. Der Islamwissenschaftler Muhammad Sameer Murtaza untersucht die islamischen Quellen und kommt zu einer differenzierteren Antwort. Ein Ansatz – keine Lösung – um einerseits eine innerislamische Debatte anzustoßen, andererseits die Sicht auf den Islam zu entspannen. Gleichzeitig sicher kein selbstbewusst-kämpferischer Ansatz im Sinne der ... Weiterlesen

Liv Strömquist: Der Ursprung der Welt

Liv Strömquist: Der Ursprung der Welt

Dt. v. Katharina Erben. D 2017, 136 S., S/W, Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Avant-Verlag
In »Der Ursprung der Welt« zeichnet die Autorin Liv Strömquist die Kulturgeschichte der Vulva nach - von der Bibel bis Freud, vom unbeholfenen Biologieunterricht bis hin zur aktuellen Tamponwerbung. Sie bedient sich des Mediums Comic, um in sieben Episoden auf nonchalante und scharfsinnige Art die noch immer geltenden patriarchalen Machtverhältnisse in Frage zu stellen und bestehende Probleme pointiert zu benennen. ... Weiterlesen

Sonia Raviola: König_in küsst König_in

Sonia Raviola: König_in küsst König_in

D 2017, 160 S., Broschur, € 41.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
LIT Verlag
Ist in der zukünftigen Senioren- und Seniorinnenversorgung eine kultursensible Betreuung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender-Personen und intersexuellen Menschen erwünscht? Wenn ja: von wem, warum und wie? Diese Fragestellung wird am Beispiel von Wien mit Bezug auf pflegewissenschaftliches und sozialhistorisches Wissen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Zu Wort kommen VertreterInnen der heutigen LGBTI-Generation 50plus, Pflegekräfte und Betreuungspersonal sowie EntscheidungsträgerInnen aus Politik und ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang