Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Kunst«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 weiter >
Nina Schleif: Andy Warhol - Drag and Draw

Nina Schleif: Andy Warhol - Drag and Draw

The Unknown Fifties. D 2018, engl. Text, 144 S. mit zahlreichen farb. Abb., geb., € 35.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hirmer
Warhols Frühwerk, bevor er zum Begründer der Pop Art aufstieg, ist bislang wenig bekannt, zugleich jedoch enorm einflussreich für sein gesamtes Œuvre. Im Fokus der Publikation stehen zwei Serien von Zeichnungen der 1950er Jahre, in denen Warhol erstmals das kontroverse und sehr persönliche Thema des Spiels mit Geschlechterrollen verhandelt. Zugleich wirft er darin ein Licht auf New Yorks verborgene Schwulen- ... Weiterlesen

Christiane Starck: Sascha Schneider und Karl May

Christiane Starck: Sascha Schneider und Karl May

D 2017, 40 S., geheftet, € 5.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Als sich der Schriftsteller Karl May und der schwule Maler Sascha Schneider im Jahre 1903 kennenlernten, war es der Beginn einer einmaligen schöpferischen Beziehung, einer visionären Künstlerfreundschaft. Die intensive Zusammenarbeit war die Basis der Neuinterpretation von Mays Gesammelten Reiseerzählungen als symbolistisches Gesamtkunstwerk und inspirierte sowohl den Autor als auch den bildenden Künstler nachhaltig. Beide suchten in ihren künstlerischen Ausdrucksweisen nach ... Weiterlesen

Patrick Angus: Private Show

Patrick Angus: Private Show

D 2018, 156 pp. with numerous colour illustrations, hardcover, € 40.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Distanz
Patrick Angus (1953-1992) was the paintbrush-wielding chronicler of gay life in 1980s Manhattan. At a time when abstract and minimalist art reigned supreme, he chose to focus on figurative representational art. He painted and drew portraits, cityscapes, landscapes, and, time and again, scenes from the homosexual underground milieu with its strip shows, bars, and bathhouses. Yet rather than trying to ... Weiterlesen

Fischerspooner: Sir

Fischerspooner: Sir

Ausstellungskatalog des mumok, Ö 2018, 120 S., Broschur, € 19.80
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Als Warren Fischer und Casey Spooner ihr schwules Kunst- und Musikprojekt Fischerspooner 1998 in New York ins Leben riefen, hatten sie eine Mission: Die zugeknöpfte, elitäre Kunstszene sollte offener und zugänglicher werden. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Nach ihren ersten, orgiastisch-opulenten Performances waren sie aus der Kunstszene der Stadt nicht mehr wegzudenken. Mit »Sir« präsentieren Fischerspooner ein ... Weiterlesen

Georg Weise: Reines Herz

Georg Weise: Reines Herz

D 2018, 64 S., Pappband, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Schon ganz am Anfang seiner Karriere hat Georg Weise sein Sujet gefunden: die frühen Selbstporträts sind nur der Beginn einer Reihe von sensiblen Porträts von Jungen und jungen Männern, die ihre Seele vor dem Hintergrund mystischer Landschaften offenbaren, Umgebungen, die über die Jahre immer abstrakter werden. Oft inspiriert von den mecklenburgischen Landschaften seiner Kindheit, gelingt es dem Künstler auf immer ... Weiterlesen

Benedikt Reichenbach / Michele Mancini u.a. (Hg.): Pasolini´s Bodies and Places

Benedikt Reichenbach / Michele Mancini u.a. (Hg.): Pasolini´s Bodies and Places

CH 2017, 640 pp. with numerous b/w photographs, hardbound, € 78.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Edition Patrick Frey
Um 1980 in Rom produzierte eine kleine Kooperative um die Filmkritiker Michele Mancini und Giuseppe Perrella ein mysteriöses Schwarz-Weiß-Bilderbuch. Wo auch immer das Buch aufgeschlagen wird, mit ihrer ebenso sturen wie verspielten Klassifikation von knapp 2000 Filmstills nach »Körpern« und »Orten« eröffnen Mancini und Perrella einen sich stets aufs Neue zusammensetzenden Raum um die Filme des ermordeten schwulen Regiegenies Pier ... Weiterlesen

Andrea Kettenmann: Kahlo

Andrea Kettenmann: Kahlo

D 2017, 96 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Taschen Verlag
Die faszinierenden Bilder der bisexuellen mexikanischen Künstlerin und feministischen Ikone Frida Kahlo waren in vielerlei Hinsicht Ausdruck ihrer Traumata. Ein fast tödlicher Unfall mit 18, gesundheitliche Probleme, eine turbulente Ehe, Affären, Fehlgeburten und Kinderlosigkeit: Die Malerin verwandelte ihre persönlichen Schicksalsschläge in revolutionäre Kunst. In ihren Selbstporträts blickt Kahlo den Betrachter mutig und herausfordernd an. Sie lehnte es ab, die Rolle ... Weiterlesen

Heinz Bütler: Die Nacht ist heller als der Tag

Heinz Bütler: Die Nacht ist heller als der Tag

Das kurze Leben des Malers Andreas Walser. D 2017, 87 Min. dt. OF, € 29.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Am 28. September 1928 trifft ein junger Schweizer in Paris ein, um Maler zu werden. Er schleust sich rasch in den Kreislauf des Pariser Künstler- und Literatenlebens ein. Jean Cocteau macht seinen »cher petit« mit Picasso bekannt. Der »Meister« ist angetan von Walsers Arbeiten und vermittelt erste Verkäufe seiner Bilder. Seine Homosexualität lebt Walser befreit von sozialer Kontrolle in vollen ... Weiterlesen

Heinz Bütler: Métro zum Höllentor - Andreas Walser 1908-1930

Heinz Bütler: Métro zum Höllentor - Andreas Walser 1908-1930

CH 2017, 240 S., geb., € 45.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Limmat-Verlag
Die Freuden- und Leidensgeschichte eines jungen Mannes zwischen Ekstase, Selbstzerstörung und frühem Tod mit 22 Jahren: 1928 schleust sich Andreas Walser schnell und geschickt in den Pariser Kunstkreislauf ein. Er will fort von den Bündner Bergen in die Kunst- und Geistes-Metropole. Hier trifft Picasso, der seine Arbeiten lobt, befreundet sich mit Cocteau und führt ein offen schwules Leben. Doch bald ... Weiterlesen

Helga Prignitz-Poda: Frida Kahlo - Verschollene, zerstörte und kaum gezeigte Bilder

Helga Prignitz-Poda: Frida Kahlo - Verschollene, zerstörte und kaum gezeigte Bilder

D 2017, 224 S. illustriert, geb., € 51.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Es gibt einen Teil von Frida Kahlos Kunst, der wenig bis gar nicht gesehen, ausgestellt und abgedruckt wurde. Die Kahlo-Kennerin Helga Prignitz-Poda hat diese »ungesehenen« Arbeiten der bisexuellen Künstlerin zusammengetragen. Dazu zählen Bilder, die verschollen oder zerstört sind - aber auch solche, die sich in unzugänglichen Privatsammlungen befinden und nicht mehr für Ausstellungen ausgeliehen werden. Es sind berühmte Schlüsselwerke wie ... Weiterlesen

Vanna Vinci: Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Vanna Vinci: Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

D 2017, 160 S., Farbe, geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Die erste Graphic Novel zu Frida Kahlo zeigt, dass ihr Leben so außergewöhnlich war wie ihre Kunst. Geboren im Mexiko der Revolutionszeit, gesundheitlich beeinträchtigt durch einen schweren Unfall und hoffnungslos verloren in ihrer großen Liebe zu Diego Rivera, ist ihre Biographie geprägt von Extremen. Den Ausdruck für ihre inneren Kämpfe fand Kahlo stets in ihrer Kunst. Vanna Vinci nimmt Kahlos ... Weiterlesen

Natasha Fraser-Cavassoni: After Andy

Natasha Fraser-Cavassoni: After Andy

Adventures in Warhol Land. USA 2017, 336 pp. illustrated, hardcover, € 28.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Penguin USA
Natasha Fraser-Cavassoni´s insider´s account of working in Andy Warhol´s studio and »Interview« magazine explores Warhol´s impact on the art world, pop culture, society, and fashion - and how his iconic status gave rise to some of our most influential tastemakers today. Fraser-Cavassoni met the artist on and off over the years before landing in New York City at the Andy ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang