Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Zwischenkriegszeit«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Bettina Leder: Lauingers

Bettina Leder: Lauingers

Eine Familiengeschichte aus Deutschland. D 2015, 277 S., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Als Artur Lauinger 1937 als vermutlich letzter jüdischer Journalist nach London emigriert, lässt er seinen damals 20-jährigen Sohn Wolfgang in Deutschland zurück, damit dieser dem Vaterland, sprich: der Wehrmacht diene. Als Wolfgang Lauinger nach wenigen Wochen als Halbjude aus der Wehrmacht entlassen wird, schließt er sich in Frankfurt einer Gruppe von Swingjugendlichen an, die sehr schnell die Aufmerksamkeit der Gestapo ... Weiterlesen

Robert Beachy: Das andere Berlin

Robert Beachy: Das andere Berlin

Die Erfindung der Homosexualität: Eine deutsche Geschichte 1867-1933. Dt. v. H. Freundl u. T. Pfeiffer. D 2015, 420 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Siedler
Dieses Buch beleuchtet die Weise, in der ungehindertes städtisches Sexualleben, die Bereitschaft zum sexuellen Experimentieren und Fortschritte in der Gesundheit, wie sie gerade im kaiserlichen Berlin zusammentrafen, unser heutiges Verständnis von sexueller Orientierung und schwuler Identität geprägt haben. Bereits seit den 1850er Jahren war Berlin für seine »warmen Brüder« bekannt. Ab dem Fin de Siècle begannen Gelehrte, Aktivisten und Mediziner ... Weiterlesen

John Dieter Brinks: Harry Graf Kessler

John Dieter Brinks: Harry Graf Kessler

D 2015, 96 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Deutscher Kunstverlag
Harry Graf Kessler war eine schillernde Figur in der europäischen Kulturgeschichte um 1900. Zwar verliebte er sich schon früh in einen Kadetten, doch spätestens der Eulenburg-Skandal ließ ihn vorsichtig werden. Seine Homosexualität suchte er darum geheim zu halten. Über fünf Jahrzehnte bewegte er sich elegant und eloquent auf dem gesellschaftlichen Parkett und verkehrte in den Kreisen von Intellektuellen, Politikern und ... Weiterlesen

James Purdy: Die Preisgabe

James Purdy: Die Preisgabe

Mit Essay von Jonathan Franzen. D 2015, 288 S., geb., € 23.63
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bruno Gmünder
Chicago, Ende der 1930er Jahre. In der Wohnung des gescheiterten Dichters Eustace Chisholm treffen Außenseiter und Exzentriker aufeinander. Der verschlossene Bergarbeiter und der engelsgleiche Jüngling, die nymphomane Malerin und der lebenshungrige Millionär - sie alle suchen in der Ruinenlandschaft der Weltwirtschaftskrise verzweifelt nach der erfüllten, der erlösenden Liebe. Als Purdys Klassiker Ende der 1960er Jahre erstmals erschien, sorgte das Buch ... Weiterlesen

Norman Domeier u.a.: Gewinner und Verlierer

Norman Domeier u.a.: Gewinner und Verlierer

Beiträge zur Geschichte der Homosexualität in Deutschland im 20. Jahrhundert. Hirschfeld-Lectures. Bd.7. D 2015, 110 S., Pb, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wallstein - Hirschfeld-Lectures 7
Lange Zeit galt es in der deutschen Geschichtswissenschaft als wenig seriös und geradezu karriereschädlich, Homosexualitätsgeschichte zu betreiben - egal, ob in eigenständiger Form oder integriert in eine umfassendere Politik-, Sozial- und Kulturgeschichte. Dies hat sich erst in den letzten Jahren mit zahlreichen innovativen Arbeiten zu allen Epochen geändert. Doch nach wie vor hinkt die deutsche Forschung der englischsprachigen Geschichtswissenschaft hinterher, ... Weiterlesen

Hanna Hacker: Frauen* und Freund_innen

Hanna Hacker: Frauen* und Freund_innen

Lesarten »weiblicher Homosexualität« - Österreich, 1870 - 1938. Ö 2015 (Neuaufl.), 380 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Zaglossus
In neuer Auflage ist diese erste Studie zur Geschichte von Frauenfreundschaften und weiblicher Homosexualität in Österreich zwischen 1870 und 1938 wieder erhältlich. Lange Zeit waren in Bezug auf Studien zu Lesben, Schwulen und Transgenderpersonen psychiatrische, pathologisierende und kriminalisierende Ansätze vorherrschend, deren Nachwirkungen bis heute erkennbar sind. Erst allmählich begann ein Korpus kritischen Wissens zu entstehen, der sich von den älteren ... Weiterlesen

Stefanie Zesewitz: Donaunebel

Stefanie Zesewitz: Donaunebel

D 2015, 420 S., Broschur, € 17.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Theo Brunner ist der Inbegriff eines charmanten Wieners, dem die Mädchen reihenweise erliegen. Auch die russische Adlige Aglaja Struzhanova verliebt sich widerstrebend in Theo, denn sie hat erst vor Kurzem in den Revolutionswirren ihre Geliebte verloren und will sich ihre Gefühle für Theo nicht eingestehen. Theos Leben ist eine Gratwanderung, denn obgleich sie von allen für einen jungen Mann gehalten ... Weiterlesen

Robert Beachy: Gay Berlin

Robert Beachy: Gay Berlin

Birthplace of a Modern Identity. USA 2015, 305 pp., brochure, € 21.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Vintage
A book about the ways in which the uninhibited urban sexuality, sexual experimentation, and medical advances of pre-Weimar Berlin created and molded our modern understanding of sexual orientation and gay identity. Known already in the 1850s for the friendly company of its »warm brothers«, Berlin, before the turn of the 20th century, became a place where scholars, activists, and medical ... Weiterlesen

Paul Bailey: The Prince's Boy

Paul Bailey: The Prince's Boy

UK 2015, 152 pp., brochure, € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bloomsbury
Wer Paul Baileys schwulen Bestseller »Sugar Cane« aus dem Jahr 1993 kennt (heute auf Deutsch erhältlich unter dem Titel »Auf Tour«) und sich sein neues Buch »The Prince’s Boy« vornimmt (erstmals 2013 und bisher nur auf Englisch erschienen), wird schnell feststellen, dass sich der Autor deutlich weiterentwickelt hat. Es gibt Parallelen zwischen den beiden Büchern. In beiden Büchern spielen männliche ... Weiterlesen
(Jürgen empfiehlt - Frühlingskatalog 2015)

Hagar Olsson: Im Kanaan-Express

Hagar Olsson: Im Kanaan-Express

Dt. v. J. Meurer-Bongardt. D 2014, 192 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Arco Verlag
Hagar Olsson kennt bei uns fast niemand, dass sie die Freundin Edith Södergrans war, ist manchmal noch bekannt. Doch auch deren Gedichte sind vergessen. Dabei muss Hagar Olsson nicht nur eine sehr engagierte und einflussreiche Schriftstellerin ihrer Zeit gewesen sein (sie lebte von 1893 bis 1978), als treibende Kraft der finno-schwedischen Avantgarde der Zwischenkriegszeit wurden ihre Ideen und Ziele in ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Frühlingskatalog 2015)

Sarah Waters: The Paying Guests

Sarah Waters: The Paying Guests

UK 2014, 576 pp., brochure, € 21.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Little Brown
Der Erste Weltkrieg hat die britische Gesellschaft schwer erschüttert, die Jahre nach dem eigentlich gewonnenen Krieg bringen den Niedergang vieler vormals fest in der Oberschicht etablierter Familien, sei es alter Geburts- oder städtischer Geldadel. So hat es auch die Wrays getroffen, die verwitwete alte Mrs Wray und ihre 25jährige ledige Tochter Frances bewohnen zwar noch das eigene Haus in einem ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Frühlingskatalog 2015)

James Hanley: Fearon

James Hanley: Fearon

Dt. v. Joachim Kalka. D 2014, 220 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Arco Verlag
»Was ist schwule Literatur?,« werden wir immer wieder gefragt, wenn wir unser Sortiment der bizarren Welt der Heterosexuellen erklären sollen. Dass wir die Antwort auf diese Frage nur um den Preis der Selbstaufgabe anderen überlassen können, dass uns eine allgemein- und damit gleichgültige Gesamtperspektive nicht nur nicht weiter, sondern geradezu zum Verschwinden bringt, das veranschaulicht die bezaubernde Anekdote, wie wir ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Winterkatalog 2014/15)

Hagar Olsson: Im Kanaan-Express

Hagar Olsson: Im Kanaan-Express

Dt. v. J. Meurer-Bongardt. D 2014, 192 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Arco Verlag
Ein Episodenroman der 20er Jahre, ein Vorläufer der modernen Stadtgeschichten. Eine Gruppe junger Leute will die Lebensentwürfe der etablierten Gesellschaft nicht akzeptieren und versucht sich an eigenen. Die Verstrickung der Hauptpersonen ist nachgerade bizarr, für alle ist Kanaan das Codewort für die Sehnsucht nach einer anderen Welt. Hagar Olssons Roman zeichnet sich vor allem durch die Schonungslosigkeit aus, mit der ... Weiterlesen

Paul Bailey: The Prince's Boy

Paul Bailey: The Prince's Boy

UK 2015, 152 pp., brochure, € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bloomsbury
In May 1927, 19-year-old Dinu Grigorescu, a skinny boy with literary ambitions, has just arrived in Paris. He has been sent from Bucharest, the city of his childhood, by his wealthy father to embark upon a bohemian adventure and relish the unique pleasures of Parisian life. An innocent in a new city, Dinu is secretly drawn to the Bains du ... Weiterlesen

Robert Beachy: Ich bin schwul

Robert Beachy: Ich bin schwul

W.H. Auden im Berlin der Weimarer Republik. Hirschfeld-Lectures. Bd.6. D 2014, 55 S., Broschur, € 10.18
Keine Versandkosten für E-Books
Wallstein - Hirschfeld-Lectures 6
Das Weimarer Berlin wird schon lange als Spielplatz sexueller Minderheiten gehandelt. Die Hauptstadtabenteuer ausländischer und auch deutscher Besucher waren jedoch mehr als bloßer »Sex-Tourismus«. Das Berlin zur Zeit der Weimarer Republik war insofern einzigartig, als es Auden, seinen Freunden und Gleichgesinnten wie kein anderer Ort sonst erlaubte, schwules Selbstbewusstsein und Sensibilität zu entwickeln. So boten die lebhafte wissenschaftliche Erforschung der ... Weiterlesen

Sarah Waters: The Paying Guests

Sarah Waters: The Paying Guests

USA 2015, 576 pp., brochure, € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hachette
It is 1922, and London is tense. Ex-servicemen are disillusioned, the out-of-work and the hungry are demanding change. And in South London, in a genteel Camberwell villa, a large silent house now bereft of brothers, husband and even servants, life is about to be transformed, as impoverished widow Mrs Wray and her spinster daughter, Frances, are obliged to take in ... Weiterlesen

James Hanley: Fearon

James Hanley: Fearon

Dt. v. Joachim Kalka. D 2014, 220 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Arco Verlag
Als Tagträumer in der Schule sehnt sich Fearon, aus der bedrückenden Enge seiner Herkunft aus einer Hafenarbeiterfamilie auszubrechen. Aber sein Vater setzt diesen Träumen ein jähes Ende. Sein erster Tag als halbwüchsiger Hilfsarbeiter in den Docks von Liverpool wird zur brutalen, erniedrigenden Erfahrung. Seinen Eltern kann Fearon seine Nöte nicht mitteilen. Die verzweifelte Flucht als blinder Passagier auf ein Handelsschiff ... Weiterlesen

Karin Wieland: Dietrich und Riefenstahl

Karin Wieland: Dietrich und Riefenstahl

Die Geschichte zweier Jahrhundertfrauen. D 2014, 624 S. mit Abb., Pb, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Berlin 1918: am Ende der Wilhelminischen Zeit träumen zwei junge Frauen, die sich nur flüchtig begegnen werden, den gleichen Traum vom großen Erfolg. Marlene Dietrich und Leni Riefenstahl spüren, dass mit der neuen Zeit ihre Stunde gekommen ist. Sie wollen auf die Bühne und auf die Leinwand. Beide sehen gut aus, gehen geschickt vor und können auch noch tanzen. Da ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang