Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Zwischenkriegszeit«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Maarten van Buuren: Ein Raum für die Seele

Maarten van Buuren: Ein Raum für die Seele

Leben und Werk von Jean-Michel Frank. Dt. v. Mirjam Pressler. D 2016, 320 S. mit Abb., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fischer
Mit seinem Stil der radikalen Einfachheit war Jean-Michel Frank seiner Zeit absolut voraus. Er war der vielleicht bekannteste Möbeldesigner des Art déco. Yves Saint Laurent und Karl Lagerfeld zählen zu seinen Verehrern und Sammlern seiner Werke. Zu seinen Klienten, für die er bis ins kleinste Detail abgestimmte Interieurs entwarf, zählten sehr bald illustre Berühmtheiten. Er war befreundet mit Jean Cocteau, ... Weiterlesen

Christopher Isherwood: Mr Norris steigt um

Christopher Isherwood: Mr Norris steigt um

Dt. v. Georg Deggerich. D 2016, 288 S., geb., € 22.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hoffmann und Campe
Berlin am Vorabend des Zweiten Weltkriegs - der junge Engländer William Bradshaw verbringt seine Tage damit, bourgeoisen Damen Englischstunden zu geben. Nachts jedoch umgibt er sich mit Gestalten der Halbwelt. Besonderen Eindruck macht die Begegnung mit Arthur Norris auf ihn, einem Lebemann und Kommunisten - im Deutschland jener Tage eine zunehmend riskante Haltung. Mr. Norris ist sexuellen Ausschweifungen aller Art ... Weiterlesen

Joan Weng: Feine Leute

Joan Weng: Feine Leute

D 2016, 333 S., Pb, € 10.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Aufbau-Verlag
Berlin im Sommer 1925: Kriminalkommissar Paul Genzer ermittelt in einem doppelten Mordfall. Zunächst schien klar, dass Bernice ihren reichen Gatten ermordet hatte, doch dann starb auch sie an einer Überdosis Morphium. Und weitere Bluttaten folgen, die die anfangs so einfache Sachlage immer komplizierter erscheinen lassen. Seine proletarische Herkunft macht es Paul ziemlich schwer, sich in Berlins feiner Gesellschaft zu bewegen. ... Weiterlesen

Vita Sackville-West: Zwölf Tage in Persien

Vita Sackville-West: Zwölf Tage in Persien

Reise über die Bakhtiari-Berge. Dt. v. Irmela Erckenbrecht. D 2016, 144 S., geb., € 16.35
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Ein farbiger Bericht über die Reise von Vita Sackville-West, ihrem Ehemann und drei weiteren englischen Gentlemen in den 1920er Jahren über die Bakhtiari- Berge im Südiran. Die Landschaft dort ist unwirtlich (abwechselnd »Wüste mit Steinen oder Wüste ohne Steine«), und dennoch entdeckt die passionierte Botanikerin versteckte Blumen und die karge Schönheit dieser Gegend. Mit viel Selbstironie schildert sie, wie sie ... Weiterlesen

R. Stühlinger: Abgründe

R. Stühlinger: Abgründe

D 2016, 240 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Himmelstürmer Verlag
Schweiz, 1924: Thomas Vögtlin, im Waisenhaus aufgewachsen, leidet seit seiner Kindheit an Asthma. Seit langem raucht er deswegen spezielle Kräuterzigaretten, deren Inhaltsstoffe Halluzinationen hervorrufen können. In dem Buchladen, in dem Thomas arbeitet, lernt er den gebürtigen Engländer Alexander Hawthorne kennen, mit dem er eine Affäre beginnt. Unter der harten Hand Hawthornes erfährt Thomas beim Sex, was es heißt, sich jemandem ... Weiterlesen

Jan Guillou: Die Heimkehrer

Jan Guillou: Die Heimkehrer

Dt. v. L. Rüegger u. H. Wolandt. D 2016, 479 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Heyne
Hier nun der abschließende Band der Brückenbauer-Trilogie: am Ende des 1. Weltkriegs residiert Lauritz als wohlhabender Ingenieur mit seiner Frau und den Kindern nahe Stockholm. Seine Brüder Oscar und Sverre leben in Berlin. Oscar ist ebenfalls in der Baubranche. Der schwule Sverre betreibt eine Werbeagentur mitten in der deutschen Hauptstadt. In der Zeit nach dem Krieg blüht Berlin auf. Doch ... Weiterlesen

Ralf Dose: Das verschmähte Erbe

Ralf Dose: Das verschmähte Erbe

Magnus Hirschfelds Vermächtnis an die Berliner Universität. D 2015, 184 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hentrich u. Hentrich
Im Jahr 1919 gründete Magnus Hirschfeld die Dr. Magnus Hirschfeld-Stiftung. Die Stiftung war seit 1924 Trägerin des ebenfalls 1919 gegründeten Instituts für Sexualwissenschaft. Nach dessen Zerschlagung durch die Nationalsozialisten am 6. Mai 1933 hat die Berliner Universität das ihr zugedachte Vermächtnis nie angetreten. Die Geschichte der Dr. Magnus Hirschfeld-Stiftung bis 1933 wird anhand der Stiftungsakte, die der Neugründungsversuche im Exil ... Weiterlesen

Peter Greenaway (R): Eisenstein in Guanajuato

Peter Greenaway (R): Eisenstein in Guanajuato

NL/MX/FI/BE 2015, engl. OF, dt. SF, 105 Min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
1931, auf dem Höhepunkt seiner Karriere, reist der sowjetische Filmemacher Sergej Eisenstein nach Mexiko, um dort einen neuen Film zu drehen. Nach einer Abfuhr aus Hollywood und vom Russland Stalins unter Druck gesetzt, kommt er in Guanajuato an und begibt sich unter die Obhut seines attraktiven Führers Palomino Cañedo. In der farbenfrohen Stadt entdeckt der unbeholfene Meisterregisseur neue Zusammenhänge ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Ellen Simpson: The Light of the World

Ellen Simpson: The Light of the World

D 2015, 357 pp., pb., € 16.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ylva Verlag
At the back of her grandmother’s closet lies a mystery. After her grandmother’s death, Eva finds a series of diaries detailing the life of a girl caught up in the magic of the Roaring 20s. She cannot reconcile the young woman in these diaries with the miserable old woman she loved so fiercely. What happened to change her grandmother so ... Weiterlesen

Nigel Barley: Bali - das letzte Paradies

Nigel Barley: Bali - das letzte Paradies

Dt. v. Anke Burger. D 2015, 330 S., Broschur, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Klett-Cotta
Walter Spies war ein in Moskau geborener Deutscher, bei dem sich früh ein Allround-Talent zeigte und das - wie dieser Roman von Nigel Barley zeigt - einen idealen Einsatzort fand. In der Zeit kurz nach dem Ersten Weltkrieg hatte Spies als junger Mann eine Affäre mit dem deutlich älteren, deutschen Regisseur Friedrich Murnau (Filme wie »Nosferatu« und das süßliche Südseedrama ... Weiterlesen
(Jürgen empfiehlt - Winter 2015)

Frank Gerbert: Die Kriege der Viktoria Savs

Frank Gerbert: Die Kriege der Viktoria Savs

Ö 2015, 192 S., geb., € 22.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kremayr und Scheriau
Eine Frau in Männerkleidern - eine gruselige Geschichte: als Italien 1915 Österreich-Ungarn den Krieg erklärt, will auch die 16-jährige Viktoria Savs kämpfen. Sie wäre von Kind an wohl lieber ein Junge gewesen. Mit einer Sondergenehmigung wird sie Offiziersdiener an der Front. 1917 reißt ihr ein Felsblock den rechten Fuß ab. Von der k.u.k.-Propaganda wird sie zum »Heldenmädchen« stilisiert - und ... Weiterlesen

Christopher Isherwood: Leb wohl, Berlin

Christopher Isherwood: Leb wohl, Berlin

Dt. v. K. Passig u. G. Henschel. D 2015, 272 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Atlantik
Ein melancholischer Abgesang auf eine verlorene Welt: kosmopolitisch, libertär, glamourös und dekadent - mit fotografischer Präzision erfasst Christopher Isherwood die letzten Tage der Weimarer Republik in Berlin und zeichnet unvergessliche Porträts der Menschen, die seinen Weg kreuzten und unterschiedlicher nicht sein könnten: Otto und Peter - zwei junge Männer, die als schwules Paar in fataler Weise voneinander abhängen, eine vermögende ... Weiterlesen

Mary McCarthy: Die Clique

Mary McCarthy: Die Clique

Dt. v. U. v. Zedlitz. D 2015, 500 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ebersbach und Simon
Im Manhattan der 1930er Jahre haben sich acht Frauen aus der Upperclass nach dem College zu einer Clique zusammengeschlossen. Helena hat ihren Hochschulzugang quasi durch Geburt ererbt. Pokey hat dafür die Unterschrift ihrer Mutter fälschen müssen. Draußen in der »realen« Welt verliert Dottie ihre Unschuld an jemanden von der schlimmen Sorte, um erkennen zu müssen, dass ihr Sex eigentlich ganz ... Weiterlesen

Daniel Münzner: Kurt Hiller

Daniel Münzner: Kurt Hiller

Der Intellektuelle als Außenseiter. D 2015, 416 S. mit Abb., geb., € 41.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Kurt Hiller war ein Pionier des literarischen Expressionismus und einer der bekanntesten Publizisten und Intellektuellen der Weimarer Republik. Als Kind jüdischer Eltern, Homosexueller, Pazifist und Sozialist war er immer wieder antisemitischen, homophoben und anti-intellektuellen Anfeindungen ausgesetzt. Damit steht er prototypisch für die Figur des diffamierten Linksintellektuellen im 20. Jahrhundert. Der Weltbühnenautor polemisierte bis 1933 gegen die Demokratie und warb für ... Weiterlesen

Nigel Barley: Bali - das letzte Paradies

Nigel Barley: Bali - das letzte Paradies

Dt. v. Anke Burger. D 2015, 330 S., Broschur, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Klett-Cotta
Schon in den wilden 1920er Jahren war der Zauberwelt von Bali der Inbegriff exotischer Schönheit, freizügiger Sexualität und beeindruckender Kultur. Vor allem Künstler zog es in das Inselparadies, die Reichen und Berühmten folgten. Und alle trafen sich im Haus des deutschen Lebenskünstlers, Ethnologen, Malers, Musikers und Naturforschers Walter Spies. Kenntnisreich und voller Humor lässt Nigel Barley anhand der Lebensgeschichte des ... Weiterlesen
Das Buch ist beim Verlag vergriffen - wir besorgen Exemplare aus dem modernen Antiquariat.

Christopher Isherwood: Praterveilchen

Christopher Isherwood: Praterveilchen

Dt. v. Brigitte Jakobeit. D 2015, 144 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hoffmann und Campe
Mit »Praterveilchen« knüpfte Isherwood an sein schwules Hauptwerk »Leb wohl, Berlin« an. 1933 nähert sich Europa dem Abgrund. In London laufen gerade die Dreharbeiten für eine Filmschnulze namens »Praterveilchen«. Der ebenso temperamentvolle wie narzisstische Regisseur Friedrich Bergmann, ein österreichischer Jude, hadert mit der Oberflächlichkeit seiner Branche und leidet an den politischen Entwicklungen in seiner Heimat. Doch kaum jemand schenkt Bergmanns ... Weiterlesen

Stefanie Zesewitz: Donaunebel

Stefanie Zesewitz: Donaunebel

D 2015, 420 S., Broschur, € 17.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Theo Brunner ist eine Spitzenkraft in ihrem Metier: Keiner kann Leichen so gut für eine Bestattung herrichten wie Theo. Dass Theo aber gar kein Kerl ist, wie alle seine Freundinnen und Freunde sowie die Kollegen beim Bestattungsinstitut glauben, dass sie nämlich in Wahrheit Theodora heißt und immer wieder schönen jungen Frauen verfällt, das ist Theos großes Geheimnis. Denn Theo ist ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Sommer 2015)

Alain Claude Sulzer: Postskriptum

Alain Claude Sulzer: Postskriptum

D 2015, 260 S., geb., € 20.55
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Galiani
Alain Sulzers neuer schwuler Roman über einen großen Filmstar in der Einsamkeit des Exils und die Wirren der europäischen Katastrophe. Lionel Kupfer, allseits umschwärmter Filmstar der frühen 1930er, ist ins Hotel Waldhaus in die Schweiz gereist, um sich auf seine nächste Rolle vorzubereiten. Doch die Ereignisse überschlagen sich. Kupfer sieht sich mit der Tatsache konfrontiert, dass er als Jude in ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang