Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Zwischenkriegszeit«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Charles Henri Ford und Parker Tyler: Verruchte Jugend

Charles Henri Ford und Parker Tyler: Verruchte Jugend

Dt. v. Joachim Bartholomae. D 2017, 180 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm
Der Roman erzählt von Julian und Karel und ihrer Clique junger Dichter in New York Anfang der Dreißigerjahre. Keiner von ihnen hat eine richtige Wohnung, deshalb sind sie ständig in Bewegung: Jeder hat Angst, etwas zu verpassen. Das Geld reicht vorn und hinten nicht, auf den Parties fließt billiger Alkohol in Strömen. Auch in diesem sanften Milieu am äußersten Rand ... Weiterlesen

Alain Claude Sulzer: Postskriptum

Alain Claude Sulzer: Postskriptum

D 2017, 253 S., Pb, € 10.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Kiepenheuer und Witsch
Alain Sulzers neuer schwuler Roman jetzt als Taschenbuch. Lionel Kupfer, allseits umschwärmter Filmstar der frühen 1930er, ist ins Hotel Waldhaus in die Schweiz gereist, um sich auf seine nächste Rolle vorzubereiten. Doch die Ereignisse überschlagen sich. Kupfer ist plötzlich als Jude in Deutschland unerwünscht. Der Vertrag für seinen nächsten Film wird aufgelöst. Die schlechte Nachricht überbringt ihm ausgerechnet Eduard, sein ... Weiterlesen

Feridun Zaimoglu: Siebentürmeviertel

Feridun Zaimoglu: Siebentürmeviertel

D 2017, 798 S., Pb, € 15.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer
1939 findet sich der 6jährige Wolf in Istanbul wieder, in der Familie von Abdullah Bey, eines ehemaligen Arbeitskollegen seines Vaters, der aus Deutschland hierher geflohen ist. Das Siebentürmeviertel ist einer der schillerndsten Stadtteile der Metropole, in der Religionen und Ethnien in einem spannungsreichen Nebeneinander leben. Wolf wird von Abdullah Bey an Sohnes statt angenommen, besucht die Schule und erobert sich ... Weiterlesen

Evelyn Waugh: Wiedersehen mit Brideshead

Evelyn Waugh: Wiedersehen mit Brideshead

Die heiligen und profanen Erinnerungen des Captain Charles Ryder. Dt. v. Pociao. CH 2017, 540 S., Pb, € 14.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
Charles Ryder wird während des Zweiten Weltkriegs in Brideshead stationiert: auf dem herrschaftlichen Landsitz der katholischen Adelsfamilie Marchmain, auf dem er Jahre zuvor - mit Sebastian, dem Teddybären liebenden, schwulen Sohn des Hauses, befreundet - wundervolle Tage der Studentenzeit verbracht hat. Wir lernen Anthony Blanche kennen, den lispelnden, offen schwulen Dandy, der sich in Sebastians Umfeld bewegt, obwohl er eigentlich ... Weiterlesen

Sylvia Roth: Claire Waldoff - Ein Kerl wie Samt und Seide

Sylvia Roth: Claire Waldoff - Ein Kerl wie Samt und Seide

Romanbiografie. D 2017, 288 S., Broschur, € 15.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Herder
Aus einer kinderreichen Familie stammend, wollte die gebürtige Gelsenkirchenerin eigentlich Ärztin werden. Doch dafür reichte das Geld nicht, und so entdeckte sie die Bühne für sich. Mit ihrer Lebensliebe Olly von Roeder wurde sie zum Mittelpunkt der lesbischen Szene in Berlin. Sie stand mit der noch unbekannten Marlene Dietrich auf der Bühne. Generationen sangen ihre Lieder. Keine traf den Ton ... Weiterlesen

Jan Bürger: Der gestrandete Wal

Jan Bürger: Der gestrandete Wal

Das maßlose Leben des Hans Henny Jahnn. D 2017, 480 S., geb., € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hoffmann und Campe
Die überarbeitete Neuausgabe der Biografie des Jahnn-Experten Jan Bürger umfasst die Jahre 1894-1935, als Jahnn Deutschland in Richtung Bornholm verließ, um erst wieder 1950 nach Deutschland zurückzukehren. Bürger will nachvollziehbar machen, welche Einflüsse Jahnn verarbeitet hat, welche Lektüren ihn beeinflussten, wie Jahnn in den intellektuellen Diskurs seiner Zeit eingebunden war. Die Beziehung zu seinem Jugendfreund Gottlieb Harms, die erste ... Weiterlesen

Samuel M. Steward: Ein Mord ist ein Mord ist ein Mord

Samuel M. Steward: Ein Mord ist ein Mord ist ein Mord

Dt. v. Kurt v. Hammerstein. D 2017, 180 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Salzgeber
1937 verbringen Gertrude Stein und Alice B. Toklas wie jedes Jahr den Sommer in ihrem kleinen Château in Südfrankreich. Während Gertrude schreibt und Alice kocht, kümmert sich ein junger Mann aus dem Dorf um den Garten. Pierre ist gehörlos und umwerfend schön. Als eines Tages sein Vater verschwindet, verrät Pierre den beiden Demoiselles ein dunkles Geheimnis. Gertrude Stein liebt Kriminalromane ... Weiterlesen

Thomas Bleitner: Frauen der 1920er Jahre

Thomas Bleitner: Frauen der 1920er Jahre

Glamour, Stil und Avantgarde. D 2017, 224 S. mit Abb., Pb, € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Insel
In den 1920er Jahren war vieles wagemutiger, unkonventioneller und exzessiver als heute. Keine Zeit hat so viel Glamour, Stil und Avantgarde hervorgebracht, und eine nie gekannte Experimentierlust eroberte Bühnen, Kunstateliers, den Sport und so manches Schlafzimmer. Frauen machten den Flug- und Führerschein, sie griffen zur Filmkamera, sie designten eine neue Mode, sie rauchten und tranken und tanzten fröhlich am Abgrund. ... Weiterlesen

Armin Strohmeyer: Die leuchtenden Länder

Armin Strohmeyer: Die leuchtenden Länder

Reisende Frauen erkunden den Orient. D 2017, 288 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Piper
Während sich im Europa des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts die Oberschicht in pulsierenden Metropolen wie Paris, London oder Berlin verlustierte, war den hier porträtierten Frauen ein Leben zwischen Boudoir und Salon nicht genug. Abenteurerinnen wie Isabel Burton, Vita Sackville-West und Freya Stark bereisten in Männerkleidern den Orient, ritten auf Maultieren durch Wüsten und über Gebirge, verteidigten sich gegen ... Weiterlesen

Paul Russell: Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow

Paul Russell: Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow

Dt. v. Matthias Frings. D 2017, 320 S. geb, € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Salzgeber
Eine behütete Kindheit im zaristischen Russland, Flucht vor der Revolution, Ausschweifungen in der Pariser Boheme und Tod im KZ Neuengamme: Von 1900 bis 1945 durchlebt Sergej Nabokow bewegte Zeiten. In seiner aristokratischen Familie ist der unmännliche, stotternde Junge ein Außenseiter. Auf seiner Flucht verschlägt es ihn über Cambridge und Berlin nach Paris. Dort bekommt er Zugang zu den Kreisen Cocteaus, ... Weiterlesen

Joan Weng: Noble Gesellschaft

Joan Weng: Noble Gesellschaft

D 2017, 304 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Aufbau-Verlag - Kommissar Paul Genzer 2
Zwischen Tanzpalast und Hinterhöfen bewegt sich der zweite Krimi von Joan Weng mit dem schwulen Kommissar Paul Genzer im Berlin des Jahres 1925. Lotti ist Dienstmädchen, lebenslustig und kokett - zu kokett? Denn nun ist sie tot. Während alle ihren Verlobten verdächtigen, nimmt Kommissar Paul Genzer den allseits geachteten Baron von Rosskopf ins Visier. Dann tauchen plötzlich weitere Tote auf, ... Weiterlesen

Veneda Mühlenbrink: Odéonia, Paris

Veneda Mühlenbrink: Odéonia, Paris

D 2016, 198 S., Broschur, € 15.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer
Ein historischer Roman für alle in Bücher Vernarrten, eine große lesbische Liebesgeschichte, die endlich als solche nacherzählt worden ist: Gegen Ende des Ersten Weltkriegs kommt mit den amerikanischen Soldaten auch Sylvia Beach nach Paris. Dort lernt die literaturverliebte Amerikanerin Adrienne Monnier kennen, die die bereits in der Pariser Literaturszene etablierte Buchhandlung »La Maison des Amis des Livres« betreibt. Adrienne ist ... Weiterlesen
Veit empfiehlt (Winter 2016/17)

Meg Harrington: The Lavender List

Meg Harrington: The Lavender List

D 2016, 249 pp., brochure, € 16.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ylva Verlag
After the Second World War, Amelia Maldonado opts to live a quiet life bussing tables at a diner during the day and going out for auditions at night. The one bright spot is her friendship with the charming Laura Wright, a well-heeled woman with a mysterious war-related past. When Laura shows up outside the diner barely conscious and spitting lousy ... Weiterlesen

Romy Wolf: Die Partitur der Gewalt

Romy Wolf: Die Partitur der Gewalt

D 2016, 282 S., Pb, € 11.90
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Incubus
Während der Wirtschaftskrise der 1930er Jahre kehrt der irisch-stämmige Tommy nach New York zurück. Seine Hoffnung, hier Arbeit zu finden, zerschlägt sich jedoch rasch. Nach eisigen Nächten im Bahnhof und im Central Park bietet sich ihm endlich eine Arbeitsgelegenheit. Tommys neue Anstellung im Pub Ulysses hat jedoch Schattenseiten: Er arbeitet jetzt für Lucky Brian, einen der gefährlichsten Männer New Yorks, ... Weiterlesen

Veneda Mühlenbrink: Odéonia, Paris

Veneda Mühlenbrink: Odéonia, Paris

D 2016, 198 S., Broschur, € 15.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer
Im Herzen von Paris begegnen sich 1917 zwei Buchhändlerinnen: Sylvia Beach und Adrienne Monnier. Fast 40 Jahre lang wird das lesbische Paar in der Rue l`Odéon seine Buchläden betreiben, Sylvia »Shakespeare and Company«, Adrienne schräg gegenüber das »La Maison des Amis des Livres«. Ihr Straßenzug, von Adrienne Monnier »Odéonia« getauft, wird zum Treffpunkt einer regen Literaturszene, in der Autorinnen und ... Weiterlesen

Volker Kutscher: Märzgefallene

Volker Kutscher: Märzgefallene

D 2016, 608 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Kiepenheuer und Witsch
Rosenmontag 1933: Hitler ist noch keinen Monat an der Macht. Gereon Rath feiert Karneval in Köln, und der Morgen danach beginnt für ihn mit einem heftigen Kater, der falschen Frau im Bett und einem Anruf aus Berlin: Der Reichstag steht in Flammen! Sofortige Urlaubssperre! Zurück in Berlin wird Rath in die Kommunistenhatz der Politischen Polizei eingespannt und soll eine mysteriöse ... Weiterlesen

Susanne Goga: Es geschah in Schöneberg

Susanne Goga: Es geschah in Schöneberg

D 2016, 336 S., Pb, € 10.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Berlin 1927. Bei einer Modenschau im »Romanischen Café« werden zwei Vorführdamen verletzt: Ihre Kleider wurden mit einem Kontaktgift präpariert. Offenbar ein gezielter Anschlag gegen den Modesalon »Morgenstern und Fink«, den aufsteigenden Stern am Berliner Modehimmel. Steckt ein Konkurrent dahinter? Kurz darauf wird in der Nähe des Nollendorfplatzes ein Toter aufgefunden. In seiner Wohnung entdeckt man einen Prospekt des Modesalons. Der ... Weiterlesen

Peter Sommeregger: Wir Künstler sind andere Naturen

Peter Sommeregger: Wir Künstler sind andere Naturen

Das Leben der Sächsischen Hofopernsängerin Margarethe Siems. Ö 2016, 160 S. mit Abb., geb., € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Seifert
Ihren Ruhm verdankte Margarethe Siems drei bedeutenden Rollen in Opern von Richard Strauss. Die auffällige künstlerische Begabung ließ die Tochter aus wohlhabendem Dresdner Haus die Bühnenkarriere einschlagen. Sie trat im Prag der untergehenden Donaumonarchie auf, an der Wiener und an der Dresdner Hofoper. Eine bürgerliche Ehe erschien der Siems nie erstrebenswert, weil sie früh in ihr aufkeimende lesbische Gefühle verspürte. ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang