Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Zwischenkriegszeit«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Franz Hessel: Heimliches Berlin

Franz Hessel: Heimliches Berlin

D 2011, 153 S., geb., € 19.43
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Lilienfeld
Ein Tag im Berlin des Jahres 1924: wirtschaftlich und sozial ist nichts mehr so, wie es einmal war. Das Geld verliert schnell an Wert. Die Stadt wird beherrscht von wilder Armut. Gesellschaftliche Positionen sind nicht mehr auf ewig einzementiert. Das Einzige, das zählt, sind Träume - einmal etwas ganz Großes im Leben zu erreichen. In der Welt der Salons, Bars ... Weiterlesen

Stefan Müller: Ach, nur'n bisschen Liebe

Stefan Müller: Ach, nur'n bisschen Liebe

Männliche Homosexualität in Romanen deutschsprachiger Autoren in der Zwischenkriegszeit 1919 bis 1939. D 2011, 543 S., Broschur, € 69.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Königshausen und Neumann
Stefan Müllers Analyse der Darstellung männlicher Homosexualität in den Romanen deutschsprachiger Autoren in der Zwischenkriegszeit verfolgt zum einen das Ziel, längst vergessene oder nur wenigen Insidern bekannte literarische Schätze zu bergen, die Homosexualität thematisieren, zum anderen soll die inhaltliche Auseinandersetzung mit diesem Sujet untersucht werden. Die Romane werden ob ihrer Publikationszeit mit der Außergewöhnlichkeit der Epoche in Verbindung gebracht. Nach ... Weiterlesen

Max Peter Ammann: Die Gottfriedkinder

Max Peter Ammann: Die Gottfriedkinder

CH 2011, 346 S., geb., € 26.73
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rotpunkt Verlag
Am Ende des 1. Weltkriegs wütet die Spanische Grippe in Europa. Ein harter Winter hält Einzug. Die beiden Rekruten Jonas und Gottfried werden aus der Schweizer Armee entlassen, arbeiten als Tagelöhner. Mit Ausschussware begründen sie ein Discountgeschäft, das ein voller Erfolg wird und allmählich die anderen Läden im Städtchen verdrängt. Gottfried heiratet und wird dreimal Vater. Doch die beiden ungleichen ... Weiterlesen

Alan Hollinghurst: The Stranger's Child

Alan Hollinghurst: The Stranger's Child

UK 2011, 564 pp., brochure, € 14.60
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In the late summer of 1913 the aristocratic young poet Cecil Valance comes to stay at Two Acres, the home of his close Cambridge friend George Sawle. The weekend will be one of excitements and confusions for all the Sawles, but it is on George's 16-year-old sister Daphne that it will have the most lasting impact, when Cecil writes her ... Weiterlesen

Nigel Barley: Island of Demons

Nigel Barley: Island of Demons

Singapore 2010, 388 pp., brochure, € 12.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Monsoon
In the 1920s and 30s, Walter Spies - gay German ethnographer, choreographer, film maker, natural historian and painter - transformed the perception of Bali from that of a remote island to become the site for Western fantasies about Paradise as it underwent an influx of foreign visitors. The rich and famous flocked to Spies' house in Ubud and his life ... Weiterlesen

Harry Oosterhuis/ Hubert Kennedy (eds.): Homosexuality and Male Bonding in Pre-Nazi Germany

Harry Oosterhuis/ Hubert Kennedy (eds.): Homosexuality and Male Bonding in Pre-Nazi Germany

The Youth Movement, the Gay Movement and Male Bonding Before Hitler's Rise. USA 2010 (Reprint), 271 pp., brochure, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Routledge
This is a landmark publication featuring English translations of selections from the early gay German journal, »Der Eigene«. This collection, previously scattered and difficult to read in the original German, allows readers direct access to primary source material on the early gay movement. Neglected for years, these articles provide insight into the early gay movement, particularly in its relation to ... Weiterlesen

Carl van Vechten: Parties

Carl van Vechten: Parties

Dt. v. Egbert Hörmann. CH 2010, 212 S., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Carl van Vechtens Roman ist das Memento mori der sagenumwobenen Roaring Twenties - ein Schwanengesang, der große Kater danach, ein operettenhafter Abgesang auf eine schrille, orgiastische Dekade. Das Ehepaar Zelda und Scott Fitzgerald ist wie alle seine Freunde dem Alkohol verfallen. Mit Alkoholika jeder nur erdenklichen Art durchtauchen sie die Tage und Nächte von New York. Doch eigentlich ist die ... Weiterlesen

Geoffrey Sax (R): Christopher and His Kind

Geoffrey Sax (R): Christopher and His Kind

UK 2010, OF, 90 min., € 24.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Based on Christopher Isherwood's memoir »Christopher and His Kind«, this landmark BBC adaption gives a glimpse into the decadent and politically unstable world of 1930s Berlin with Nazism rapidly rising. A young wide-eyed Christopher is keen to escape repressive English society when his friend W.H. Auden invites him to come to Berlin where gay sex seems so easy to find ... Weiterlesen

Ned Beauman: Flieg, Hitler flieg!

Ned Beauman: Flieg, Hitler flieg!

Dt. v. S. Kreutzfeld. D 2010, 286 S., geb. , € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
DuMont Buchverlag
Kevin Broom ist nicht nur Computer-Freak, sondern auch leidenschaftlicher Sammler von Nazi-Memorabilien. Bei einem Chat stößt er auf eine Spur, die ihn nicht mehr los lässt: Ein Brief, unterschrieben von Hitler persönlich und in einem Gefrierfach versteckt. Die Geschichte dieses Briefes ist ebenso schrill wie Kevin Brooms Obsession: Im London der 30er Jahre treffen der jüdische Boxer Seth »Sinner« Roach ... Weiterlesen

Annemarie Schwarzenbach: Orientreisen

Annemarie Schwarzenbach: Orientreisen

Reportagen aus der Fremde. D 2010, 190 S., geb., € 20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Vier Mal fährt Annemarie Schwarzenbach in ihrem kurzen Leben in den Orient. Sie sieht sich selbst als »unheilbar Reisende«. Und das zu einer Zeit, in der - frau verzeihe uns den Anachronismus! - Frauenindividualreisen noch etwas so Exotisches wie ein vierblättriges Kleeblatt waren. 1933/34 führte ihre erste Reise in den Nahen Osten. Mehrmals bereiste sie danach das damalige Persien. 1939 ... Weiterlesen

Christopher Isherwood: Löwen und Schatten

Christopher Isherwood: Löwen und Schatten

Dt. v. Joachim Kalka. D 2010, 317 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
1938 erschien Christopher Isherwoods Jugenderinnerungen »Löwen und Schatten« erstmals in England. Beginnend mit seiner Schulzeit, beschwören sie aber vor allem die Atmosphäre seiner Cambridge-Jahre wieder und zeigen ihn als jungen Tutor, Medizinstudenten und ambitionierten Schriftsteller. Nach seinen ersten Stehversuchen als Autor wuchs er schnell in die schimmernde literarische Welt der 20er Jahre hinein. Dabei befreundete er sich mit ähnlich ambitionierten ... Weiterlesen

Wolfgang Kemp: Foreign Affairs

Wolfgang Kemp: Foreign Affairs

Die Abenteuer einiger Engländer in Deutschland 1900-1947. D 2010, 384 S., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Warum gerade Deutschland? Mit einer Sichtweise aus der Zeit nach dem 2. Weltkrieg mochte das Interesse einiger Engländer an Deutschland überraschend wirken. Nicht so davor! Im Gegenteil: es gab guten Grund für englische Literaten den Kanal zu überqueren und Zeit in Berlin, am Rhein oder auf Rügen zu verbringen. Sie entflohen einer sittenstrengen Heimat und konnten ungeschoren ihren amourösen, manchmal ... Weiterlesen

John Glassco: Die verrückten Jahre

John Glassco: Die verrückten Jahre

Abenteuer eines jungen Mannes in Paris. Mit Einleitung v. Louis Begley. Dt.v. Matthias Fienbork. D 2010, 334 S., geb. , € 22.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Der Kanadier John Glassco ist gerade 18 Jahre alt, als er 1928 beschließt, mit dem Geld des Vaters und seinem gleichaltrigen Freund nach Paris aufzubrechen. Er will Schriftsteller werden und gerät gerade zum richtigen Zeitpunkt in einen wahren künstlerischen Schmelztiegel. Er lernt Hemingway, Picasso, Gertrude Stein, James Joyce, Man Ray, Peggy Guggenheim, Djuna Barnes und ihre Entourage faszinierender Lesben kennen. ... Weiterlesen

Alain Claude Sulzer: A Perfect Waiter

Alain Claude Sulzer: A Perfect Waiter

Transl. by John Brownjohn. UK 2009, 215 pp., brochure, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bloomsbury
This gay classic of the new century is now available in an English edition for the first time: Erneste is the perfect waiter, and his private life seems to embody the qualities he brings to his profession. But inwardly this polite and dignified man is in the grip of a violent passion: he yearns for a young waiter-in-training, Jakob, who ... Weiterlesen

Bernhard Rosenkranz, Ulf Bollmann, Gottfried Lore: Homosexuellenverfolgung in Hamburg 1919-1969

Bernhard Rosenkranz, Ulf Bollmann, Gottfried Lore: Homosexuellenverfolgung in Hamburg 1919-1969

D 2009, 314 S., Broschur, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In diesem Buch wird am Beispiel einer deutschen Großstadt die Diskriminierung und Verfolgung homosexueller Frauen und Männer während der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und in der Bundesrepublik Deutschland bis 1969 thematisiert. Es basiert auf den Ergebnissen einer Arbeit der Initiative »Gemeinsam gegen das Vergessen - Stolpersteine für homosexuelle NS-Opfer«. Viele, bisher unveröffentlichte Originalquellen wie Strafjustizakten, Aufzeichnungen Hamburger Behörden und Zeitzeugeninterviews ... Weiterlesen

Mary McCarthy: The Group

Mary McCarthy: The Group

UK 2009, 437 pp., brochure, € 17.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
»The Group« is a sharply-pointed satire of upper-class New England society which follows the post-college lives of eight Vassar graduates, class of '33. Helena was registered for Vassar at birth. Pokey forged her mother's signature on her college application. Out in the »real« world, Dottie loses her virginity to a »bad sort« but discovers that she enjoys sex, while Kay ... Weiterlesen

John Evans (ed.): Journeying Boy

John Evans (ed.): Journeying Boy

The Diaries of the Young Benjamin Britten 1928-1938. UK 2009, 576 pp., hardbound, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Britten documented his childhood and adolescence in a daily journal he kept for a decade. From his arrival as a boarder at Gresham's School and his private lessons in London with Frank Bridge, to his student days at the Royal College of Music and apprenticeship in London, we trace the progress of a journeying boy. The 1930s brought successful collaborations ... Weiterlesen

Tereza Vanek: Chinatown

Tereza Vanek: Chinatown

D 2009, 350 S., Broschur, € 18.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer
Ende der 20er Jahre in Hamburgs Chinesenviertel: als zwei Frauen Arm in Arm durch St. Pauli schlendern, fällt der Prostituierten Mai Ling dies auf - sie wundert sich über die Keckheit der beiden Frauen, sieht ihnen aber eingehend hinterher. Die eine von beiden trägt ihre kupferroten Haare kurz. Die andere sieht aus wie ein Mann, trägt jedenfalls eindeutig Männerkleidung. Und ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang