Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Nazizeit«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 weiter >
Christopher Bram: Hold Tight

Christopher Bram: Hold Tight

USA 1989, 282 pp., pb., € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Plume
Hank Fayette, Seaman Second Class, had enlisted in his Texas hometown, used his shore leave to visit a movie house on 42nd Street, and ended up in a gay brothel near Manhattan’s West piers. It was the wrong place to be at the wrong time. When this big, lanky blond with a country boy’s drawl - and a country boy’s ... Weiterlesen

Jean Genet: Das Totenfest

Jean Genet: Das Totenfest

Dt. v. Marion Luckow. D 2000, 436 S., geb., € 25.19
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Merlin-Verlag - Genet Werke in Einzelbänden 3
Während im Sommer 1944 die amerikanischen Truppen auf Paris vorrücken, entfesselt die Resistance den Aufstand gegen die deutschen Besatzungen. Auf den Dächern der Stadt kämpfend, den sicheren Tod vor Augen, erfüllt sich die Liebe des französischen Milizsoldaten Jean zu dem deutschen Panzerschützen Erik.

Hans Siemsen: Die Geschichte des Hitlerjungen Adolf Goers

Hans Siemsen: Die Geschichte des Hitlerjungen Adolf Goers

D 2000, 239 S., Pb, € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 24
Hans Siemsen (1891-1969) veröffentlichte in den 20er Jahren mehrere Bände mit Erzählungen sowie Sachbücher. Viele der Geschichten handeln von Begegnungen mit Jungen (Das Tigerschiff, 1923). 1927 erschien seine Anklageschrift gegen den § 175: Verbotene Liebe. 1934 ging Siemsen aus politischen Gründen in die Emigration - in Paris entstand 1937/38 Die Geschichte des Hitlerjungen Adolf Goers.

Christopher Isherwood: The World in the Evening

Christopher Isherwood: The World in the Evening

USA 1999, 302 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
University of Minnesota Press
Against the backdrop of World War II, »The World in the Evening« charts the emotional development of Stephen Monk, an aimless Englishman living in California. After his second marriage suddenly ends, Stephen finds himself living with a relative in a small Pennsylvania Quaker town, haunted by memories of his pre-war gay affair with a younger man during a visit to ... Weiterlesen

Claudia Schoppmann: Verbotene Verhältnisse - Frauenliebe 1938-1945

Claudia Schoppmann: Verbotene Verhältnisse - Frauenliebe 1938-1945

D 1999, 162 S., Broschur, € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Der 1. April 1940 sollte kein guter Tag für Marie W. und Lilly R. werden. Plötzlich steht die Polizei vor ihrer Tür. Die Nachbarn haben sie verpfiffen oder - wie es auf wienerisch heißt - vernadert. Beide werden festgenommen, weil sie »in dringendem Verdachte stehen, widernatürlichen Verkehr gepflogen zu haben«. So steht es in einem Vermerk der Kriminalpolizeileitstelle Wien. Anders ... Weiterlesen
Titel nur noch antiquarisch erhältlich. Auf Anfrage versuchen wir ihn antiquarisch zu besorgen.

Heinrich-Böll-Stiftung: Der homosexuellen NS-Opfer gedenken

Heinrich-Böll-Stiftung: Der homosexuellen NS-Opfer gedenken

D 1999, 176 S., Pb, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Mit einer Einleitung der Initiative HomoMonument sowie Beiträgen von George L. Mosse, Claudia Schoppmann, Frank Wagner, Thomas Rahe, Rainer Hoffschildt u.a. Bis heute sind Ausschluß und Nichtanerkennung von homosexuellen NS-Opfern in Deutschland noch immer gängige Praxis. Die Heinrich-Böll-Stiftung bietet mit dem Buch »Der homosexuellen NS-Opfer gedenken« Gelegenheit, sowohl mehr über die Geschichte der NS-Verfolgung Homosexueller zu erfahren (in den Beiträge ... Weiterlesen

Rob Epstein, Jeffrey Friedman (R): Paragraph 175

Rob Epstein, Jeffrey Friedman (R): Paragraph 175

USA 1999, engl./frz./dt. OF, dt. UT (optional), 81 min., € 16.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Für viele Schwule und Lesben war das Naziregime in Deutschland gleichzusetzen mit Inhaftierung und Folter. Tausende von ihnen kamen in den Konzentrationslagern der Nazis ums Leben (nur ein Bruchteil der Inhaftierten überlebte Lager und Zwangsarbeit). Unter Mitwirkung des Historikers Klaus Müller zeichnet »Paragraph 175« das Schicksal der Homosexuellen im »Dritten Reich« am Beispiel von 10 Fallbeispielen Überlebender nach. Unter den ... Weiterlesen

Martin Sherman: Bent

Martin Sherman: Bent

USA 1998, 80 pp., brochure, € 12.49
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Martin Sherman's worldwide hit play »Bent« took London by storm in 1979 when it was first perfored by the Royal court Theatre, with Ian McKellen as Max. The play itself caused an uproar. - Gays were arrested and interned at work camps and continued to be imprisoned even after the fall of the Third Reich and liberation of the camps. ... Weiterlesen

Der Frankfurter Engel: Der Frankfurter Engel

Der Frankfurter Engel: Der Frankfurter Engel

D 1997. 200 S., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Mahnmal Homosexuellenverfolgung. Ein Lesebuch.

Otto Borst (Hg.): Minderheiten in der Geschichte Südwestdeutschlands

Otto Borst (Hg.): Minderheiten in der Geschichte Südwestdeutschlands

D 1996, 277 S., Pb, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In eindrücklicher Weise wird hier das Leben von Minderheiten im deutschen Südwesten zwischen Mittelalter und 1945 porträtiert, wird das Schicksal von religiösen, ethnischen, sozialen und kulturellen Randgruppen untersucht. Das Buch strebt weder thematische noch historische Vollständigkeit an, und es kann und will auch keine vergnügliche Lektüre bieten. Aber es ist ein wichtiger Baustein zu einer Landesgeschichte, die nicht nur die ... Weiterlesen

Gad Beck: Und Gad ging zu David

Gad Beck: Und Gad ging zu David

Die Erinnerungen des Gad Beck. D 1995, 190 S., Broschur, € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Edition diá
Es braucht den Klaps einer energischen Hebamme, damit das blau angelaufene Baby atmet. Aber nachdem der kleine Gad erst einmal Gefallen am Leben gefunden hat, kann ihn so schnell nichts aus der Bahn werfen: nicht die beginnende Ausgrenzung der Juden an den Schulen, nicht die Tatsache, dass ihn Männerkörper stärker faszinieren als weibliche Rundungen. Doppelt stigmatisiert, als Jude und Homosexueller, ... Weiterlesen

Giuseppe Patroni Griffi: Der Tod der Schönheit

Giuseppe Patroni Griffi: Der Tod der Schönheit

Dt. v. Ulrich Hartmann. D 1995, 319 S., Broschur, € 0.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Der Tod der Schönheit bedroht nicht nur zwei atemberaubend schöne Jungen, sondern auch das bildschöne Neapel, das 1943 unter dem Bombenhagel der Alliierten zu versinken droht. Lilandt, der hellglänzende Blondschopf mit seinen starken Händen, bewohnt ein Haus ganz allein, und als er Eugenio kennen lernt, erleben die beiden eine atemberaubende Zeit, während ihre Umwelt unterzugehen scheint. Ein historischer Roman mit ... Weiterlesen
Titel derzeit vergriffen, auf Anfragen versuchen wir gern, ihn antiquarisch zu besorgen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang