Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Queer Theory / Gender Theory«

Queer Theory ist eine Kulturtheorie, die den Zusammenhang zwischen gesellschaftlichen Geschlechterrollen, sexuellem Begehren und biologischem Geschlecht kritisch untersucht. Queer Theory steht in engem Verhältnis zu Gender Studies, bezieht sich aber im Unterschied zu diesen vor allem immer wieder auch auf den zentralen Aspekt der Identitätsfindung des bzw. der nicht konformen Einzelnen. Häufig werden allerdings beide Ansätze vor allem im deutschsprachigen Raum nicht scharf voneinander getrennt, weshalb wir sie bei uns unter einem Schlagwort fassen.



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter >
Kathrin Peters / Andrea Seier (Hg.): Gender & Medien-Reader

Kathrin Peters / Andrea Seier (Hg.): Gender & Medien-Reader

D 2016, 596 S., Broschur, € 30.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diaphanes
Der Band versammelt Texte der letzten 60 Jahre, die das Verhältnis von Medien und Geschlecht sowohl untersuchen als auch entwerfen; dieses Verhältnis wird als ein politisches aufgefasst. Die Texte machen deutlich, wie wichtig die Kategorie Geschlecht für die Medientheorie war und ist. Auch stellen sie die Bedeutung heraus, die die Struktur der Medien und ihre verschiedenen Techniken für Feminismus, Gender ... Weiterlesen

Maya Dolderer/ Hannah Holme u.a. (Hg.): O Mother, Where Art Thou?

Maya Dolderer/ Hannah Holme u.a. (Hg.): O Mother, Where Art Thou?

(Queer-)Feministische Perspektiven auf Mutterschaft und Mütterlichkeit. D 2016, 260 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Westfälisches Dampfboot
Mutterschaft und Mütterlichkeit stehen als Begriffe, sozialhistorische Phänomene und kulturelle Imaginationen im Zentrum dieses interdisziplinären Sammelbands. Aktuelle Debatten um Care Work, Reproduktion, queer politics und vertikale, weibliche Beziehungen werden in diesem Band anhand des nur scheinbar veralteten Begriffs der Mutter gebündelt, um ihn als Brennpunkt feministischer Auseinandersetzung zu nutzen. Die AutorInnen formulieren mit grundlegend feministischen Perspektiven ihre Kritik an sozialen ... Weiterlesen

Kirstin Mertlitsch: Sisters - Cyborgs - Drags

Kirstin Mertlitsch: Sisters - Cyborgs - Drags

Das Denken in Begriffspersonen der Gender Studies. D 2016, 276 S., Broschur, € 35.97
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies
Feministische und queere Theorien sind von ganz besonderen Figuren bevölkert: die »Sister« der zweiten Frauenbewegung, die »Cyborg« von Donna Haraway, das »Nomadic Subject« von Rosi Braidotti, die »New Mestiza« von Gloria Anzaldúa und die »Drag« von Judith Butler. Welche Funktion erfüllen Begriffspersonen innerhalb von Genderdiskursen? Welche Wirkungen haben sie auf LeserInnen und DenkerInnen? Und vor allem: wo liegen die Potenziale ... Weiterlesen

Barbara Paul und Lüder Tietz (Hg.): Queer as ...

Barbara Paul und Lüder Tietz (Hg.): Queer as ...

Kritische Heteronormativitätsforschung aus interdisziplinärer Perspektive. D 2016, 220 S. mit Abb., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
»Queer Studies« erforschen vielfältige Identitäten jenseits heteronormativer Diskurse und plädieren zugleich für eine grundsätzliche Identitätskritik, bei der der Fokus auf den machtpolitisch wichtigen Kategorien der Geschlechter und Sexualitäten liegt. Dieser Sammelband lotet das Verhältnis von queeren Alltagswissen und -praktiken sowie akademischem Wissen neu aus und verzahnt die Analyse der Produktion, Distribution und Konsumption von solchem Wissen miteinander. Die Beiträge basieren ... Weiterlesen

Michaela Katzer und Heinz-Jürgen Voß (Hg.): Geschlechtliche, sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung

Michaela Katzer und Heinz-Jürgen Voß (Hg.): Geschlechtliche, sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung

Praxisorientierte Zugänge. D 2016, 320 S., Broschur, € 38.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Selbstbestimmung geht über die Überwindung bzw. Abwesenheit von äußerem Zwang hinaus. Sie erfordert positives Bewusstsein über Möglichkeiten eigenen Handelns mit einem Spektrum von Anpassung bis Ausbruch. Geschlechtliche Selbstbestimmung schließt Abweichung, Veränderung und Deutungshoheit über körperliche Geschlechtsmerkmale ein. Im vorliegenden Buch wird »Selbstbestimmung« im sexualwissenschaftlichen Diskurs aus akademischer und aktivistischer Perspektive betrachtet. Die Beiträge beleuchten Aspekte von Inter- und Transsexualität, Asexualität, ... Weiterlesen

Andrea Ellmeier: Körper/Denken

Andrea Ellmeier: Körper/Denken

Wissen und Geschlecht in Musik Theater Film. D/Ö 2015, 180 S., Broschur, € 29.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Böhlau
Wie werden Körper gedacht? Denkt der Körper? Wie wird er repräsentiert, wie wahrgenommen? Für die darstellenden Künste - Theater, Tanz, Performance - wie auch für den Film und die Musik sind Körperwahrnehmungen, -erfahrungen und -darstellungen so zentral, dass Körper/Leib selbst eine oft wenig besprochene Grundvoraussetzung dieser Künste ist. In welcher Weise werden Körper in Musik, Theater, Film performt? Welche ... Weiterlesen

Andrea Bramberger: PädagogInnenprofession und Geschlecht

Andrea Bramberger: PädagogInnenprofession und Geschlecht

Gender Inclusion. Ö 2015, 123 S., Broschur, € 14.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

New Academic
Um Geschlechtergerechtigkeit unter PädagogInnen zu forcieren, werden Modelle von Gender Awareness und Gender Inclusion zu analysieren und zu entwickeln sein, die folgende Fragen berücksichtigen (bzw. gar beantworten?) müssen: wie können/sollen PädagogInnen mit dem Wissen um die komplexen Zusammenhänge von Geschlecht und Bildung als zentraler Bestandteil für das Selbstverständnis der PädagogInnenprofession sowie mit dem theoretischen Hintergrundwissen umgehen, das eine reflektierte Haltung ... Weiterlesen

Sarah Röhm: Von falschen Körpern und echten Menschen

Sarah Röhm: Von falschen Körpern und echten Menschen

Transsexualität und die Konstruktion von Geschlecht in einer zweigeschlechtlichen Welt. D 2015, 106 S., Broschur, € 20.51
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Tectum
Mann oder Frau? Das Bestimmen des Geschlechts eines Mitmenschen ist eine sehr leichte Übung meistens. Doch was passiert, wenn es nicht unmittelbar möglich ist, andere einer Geschlechterkategorie zuzuordnen? Menschen mit auf den ersten Blick nicht eindeutigen Geschlechtsmerkmalen werden oft als eine Abweichung der Norm erlebt. Doch wer bestimmt, was »normal« ist und was der Norm entspricht? Welche Rolle spielen Körper ... Weiterlesen

George E. Haggerty and Molly McGarry (eds.): A Companion to Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, and Queer Studies

George E. Haggerty and Molly McGarry (eds.): A Companion to Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, and Queer Studies

UK 2015, 496 pp., brochure, € 46.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wiley and Sons
»A Companion to Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, and Queer Studies« is the first single-volume survey of current discussions taking place in this rapidly developing area of study. The Companion breaks new ground for scholarship on gender and sexuality. Recognizing the multidisciplinary nature of the field, the editors gather new essays by an international team of established and emerging scholars. The ... Weiterlesen

Sabine Hark und Paula-Irene Villa (Hg.): (Anti-)Genderismus

Sabine Hark und Paula-Irene Villa (Hg.): (Anti-)Genderismus

D 2015, 300 S., Broschur, € 27.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Sexualität und Gender werden immer wieder zu Schauplätzen intensiver, zum Teil hoch affektiver politischer Auseinandersetzungen. Ob es um die Thematisierung sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in der Schule oder die Gender Studies an den Hochschulen geht - stets richtet sich der Protest gegen post-essentialistische Sexualitäts- und Genderkonzepte und stets ist er von Gesten heldenhaften Tabubruchs und Anti-Etatismus begleitet. Dieses Buch versammelt ... Weiterlesen

Ines Pohlkamp: Genderbashing

Ines Pohlkamp: Genderbashing

Diskriminierung und Gewalt an den Grenzen der Zweigeschlechtlichkeit. D 2015, 421 S., Broschur, € 24.67
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Unrast
Was bedeutet es, wenn geschlechtlich nonkonformen Personen massive Gewalt- und Diskriminierungserlebnisse widerfahren und noch dazu darüber berichten müssen, obwohl diese gesellschaftlich unbekannt und/oder nicht anerkannt sind? Die vorliegende Studie befasst sich mit dieser Leerstelle der Gewaltforschung. Geschlechtlich nonkonforme Personen, die sich selbst beispielsweise als »Transgender«, »Interqueer«, »Queerer Transboy«, »Lesbian Boy«, »Transfrau«, »Transmann« oder »Butch« verorten, berichteten in 18 qualitativen Interviews ... Weiterlesen

Karen Barad: Verschränkungen

Karen Barad: Verschränkungen

Dt. v. J.F. Theodor. D 2015, 222 S., Broschur, € 17.48
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Merve
Karen Barad führt Erkenntnisse der Quantenphysik, Wissenschaftsforschung und -philosophie sowie feministischer, postkolonialer und queerer Wissen(schaft)skritik zusammen. Im Sinne einer politisch verantwortbaren Physik-Philosophie stützt sie quantenphysikalisch die Dekonstruktion und die ihr zugrundeliegenden emanzipativen Transformationen. Mit Konzepten wie Verschränkung und Intra-Aktion erklärt sie das »queere Verhalten« naturwissenschaftlicher Phänomene, deren Identität und Materialität nicht mit den Mitteln der (Meta-)Physik der Aufklärung verstehbar sind. ... Weiterlesen

Ursula Raberger: Israelischer queerer Film

Ursula Raberger: Israelischer queerer Film

Ö 2014, 350 S., geb., € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Zaglossus
Im Bereich des queeren Kinos der 2000er-Jahre hat kaum ein Land ein so erstaunlich reichhaltiges Portfolio produziert wie Israel. Es ist die spezifische Situation, in der diese Filme entstehen, mit der Ursula Raberger sich in ihrem Buch eingehend beschäftigt. Sie zeigt, wie ganz unterschiedliche Faktoren hier zusammenspielen: die erst junge nationalen Geschichte des Staates Israel, die progressive Rechtsstaatlichkeit in Bezug ... Weiterlesen

Maria Katharina Wiedlack: Queer-feminist Punk - An Anti-Social History

Maria Katharina Wiedlack: Queer-feminist Punk - An Anti-Social History

Ö 2014, 420 pp., brochure, € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Zaglossus
This monography highlights queer-feminist punk productions, protagonists and scenes within punk rock and provides a historic overview from the 1980s until today. The book shows how queer-feminist punk is capable of negotiating and communicating queer-feminist theoretical positions in a non-academic setting, thereby producing alternative forms of political movement and of queer theory. By combining feminist and decolonial accounts with their ... Weiterlesen
Titel derzeit in Neuauflage

Mariacarla G. Bondio und Elpiniki Katsari (Hg.): Gender Medizin

Mariacarla G. Bondio und Elpiniki Katsari (Hg.): Gender Medizin

Krankheit und Geschlecht in Zeiten der individualisierten Medizin. D 2014, 210 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Männer und Frauen erkranken und genesen anders. Symptomatik, Krankheitsverlauf, Therapiewirksamkeit und Grundhaltungen gegenüber Gesundheit und Krankheit sind geschlechtlich geprägt. Darf die Medizin angesichts dieser Tatsachen die biologisch und soziokulturell bedingten Unterschiede zwischen Mann und Frau immer noch unbeachtet lassen? Die Autorinnen und Autoren dieses Buches gehen der Frage nach, wie individualisierte Medizin und geschlechterspezifische Medizin sich ergänzen und voneinander profitieren ... Weiterlesen

Wieland Schwanebeck: Der flexible Mr. Ripley

Wieland Schwanebeck: Der flexible Mr. Ripley

Männlichkeit und Hochstapelei in Literatur und Film. D/Ö 2014, 391 S., Broschur, € 56.44
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Böhlau
Dieses Buch widmet sich Patricia Highsmiths bekanntester Figur, dem talentierten Mr. Ripley, der sich in fünf Romanen immer wieder seinen Verfolgern entzieht und lustvoll mit den Erwartungen seiner Leser spielt. Ripley ist ein spannender Fall für die Gender Studies, da Hochstapler von unhinterfragten Männlichkeitsbildern und unseren unausgesprochenen Normalitätsvorstellungen profitieren. Durch eine genaue Analyse seiner Abenteuer und der zahlreichen Filmadaptionen wird ... Weiterlesen

Ika Elvau: Inter*Trans*Express* - eine Reise an und über Geschlechtergrenzen

Ika Elvau: Inter*Trans*Express* - eine Reise an und über Geschlechtergrenzen

D 2014, 95 S., Pb, € 10.07
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

edition assemblage
Mit dem Inter Trans Express nach Queertopia mit Zwischenstopps am Sockenregal, in der Selbsthilfegruppe und dorthin, wo es am Horizont glitzert. Welches Geschlecht haben deine Socken? Was ist Genderterror? Wie queer ist eigentlich das Gesundheitsamt? Das Buch behandelt in Kurzgeschichten, Gedichte und Zeichnungen den Alltag und Widerstand als Genderoutlaw. Es beschreibt persönliche Erfahrungen und macht damit Interperspektiven sichtbar. Dem vermeintlichen ... Weiterlesen

Barbara Grubner und Veronika Ott (Hg.): Sexualität und Geschlecht

Barbara Grubner und Veronika Ott (Hg.): Sexualität und Geschlecht

Feministische Annäherungen an ein unbehagliches Verhältnis. D 2014, 200 S., Broschur, € 20.51
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Ulrike Helmer
Die Diskussionen um Prostitution, Pornografie und sexuellen Missbrauch, aber auch um die Homo-Ehe zeigen: wer Sexualität sagt, spricht auch über Gender. Sexualität ist ohne Zweifel ein Feld zentraler Auseinandersetzung für feministische Kritik. Analytische Vertiefungen im Kontext feministischer Wissenschaften sind dennoch eher die Ausnahme. Dieser Band greift Sexualität als zentrale Kategorie auf und fragt nach ihrer Bedeutung für Macht- und Herrschaftsverhältnisse ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang