Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »70er Jahre«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 weiter >
Jean Mattern: September

Jean Mattern: September

Dt. v. Holger Fock u. Sabine Müller. D 2016, 208 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Berlin Verlag
Zwei Journalisten, ein BBC-Korrespondent und ein rätselhafter New Yorker, frisch akkreditiert, um über die Spiele zu berichten, begegnen sich am Vorabend der großen Eröffnungszeremonie der Olympiade von München. Männer wie Frauen schwärmen mehr oder weniger heimlich vom US-Schwimmer Mark Spitz. Doch die beiden Männer sind zuerst fasziniert voneinander, versuchen, sich eigentlich aus dem Weg zu gehen und benehmen sich wie ... Weiterlesen

Bov Bjerg: Auerhaus

Bov Bjerg: Auerhaus

D 2015, 236 S., geb, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Blumenbar
Die schwäbische Provinz der 1970er Jahre ist Thema von »Auerhaus«. Sechs Freunde sträuben sich gegen einen vorgezeichneten biederen Lebenslauf von Geburt über Karriere zum Tod. Sie machen auf dem Dorf im Auerhaus eine Schüler-WG auf, die die Nachbarn für unerhört halten. Einer der sechs Freunde ist der schwule Harry, der sich gerne Drogen reinzieht und sich das Geld dafür auf ... Weiterlesen

Jannis Plastargias: RotZSchwul

Jannis Plastargias: RotZSchwul

Der Beginn einer Bewegung 1971 - 1975. D 2015, 192 S. mit zahlreichen Fotos, Broschur, € 15.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Die Rote Zelle Schwul - kurz »RotZSchwul« genannt - war eine Gruppe homosexueller Männer in Frankfurt am Main, die in der ersten Hälfte der 1970er Jahre für die Sichtbarmachung von Homosexualität und die Emanzipation bzw. Gleichberechtigung von Schwulen in Deutschland, insbesondere in Frankfurt am Main, kämpfte. Die Gruppe um den Sexualwissenschaftler Martin Dannecker gründete sich nach dem Praunheim-Film »Nicht der ... Weiterlesen

Philippe Grimbert: Ein besonderer Junge

Philippe Grimbert: Ein besonderer Junge

D 2015, 180 S., Pb, € 9.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Paris, Anfang der 70er Jahre. Louis, ein Außenseiter und Träumer, entdeckt an der Universität eine Anzeige: gesucht wird ein Student für die Betreuung eines besonderen Jungen. In der Normandie, in einer Ferienvilla am Meer, trifft Louis zum ersten Mal auf Iannis und dessen Mutter Helena. Iannis ist außergewöhnlich schön, höchst empfindsam, jedoch völlig verschlossen und spricht nicht. Helena schreibt erotische ... Weiterlesen

John Hopkins: The Tangier Diaries

John Hopkins: The Tangier Diaries

UK 2015, 256 pp., brochure, € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
I.B. Tauris
This portrait of Tangier takes you on a wild ride with Allen Ginsberg, William S. Burroughs and Paul Bowles through the world's most exotic literary scene. Tangier in the 1960s and 1970s was a fabled place. This edge city, the »Interzone«, became muse and escapist's dream for artists, writers, millionaires and socialites (many of them, gay or bisexual). There, they ... Weiterlesen

Leonard Fink: Coming Out

Leonard Fink: Coming Out

Photographs of Gay Liberation and the New York Waterfront. D 2015, 223 S., S/W, engl. + dt. Text, geb., € 44.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Edition Clandestin
Der Fotograf und Akteur Leonard Fink war einer der maßgeblichen Historiographen einer Entwicklung der Sexualisierung eines Ortes. Seine Fotografien sind visuelle Aufzeichnungen über das tägliche schwule Leben an den Piers von New York. Sie zeigen das Cruising, das Sonnenbaden, das Posen vor den Bars »Ramrod«, »Badlands« und der Keller-Bar an der West Street, welche die Piers mit dem Greenwich Village ... Weiterlesen

Brad Gooch: Smash Cut

Brad Gooch: Smash Cut

A Memoir of Howard and Art and the 70s and the 80s. USA 2015, 239 pp., hardback, € 27.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Harper Collins
Brad Gooch arrived in New York in the late 1970s, yearning for artistic and personal freedom. At the center of this memoir is his love affair with film director Howard Brookner, pieced together from fragments of memory and fueled by a panoply of emotions, from blazing ecstasy to bleakest despair. Gooch and Brookner’s intense relationship is haunted by the specter ... Weiterlesen

Gabriele Schor (Hg.): Feministische Avantgarde der 1970er Jahre

Gabriele Schor (Hg.): Feministische Avantgarde der 1970er Jahre

Werke aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien. D 2015, 512 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 60.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
In der Geschichte der Kunst fungierte die Frau meist als Projektionsfläche männlicher Fantasien, Vorurteile und Beziehungsmuster. In den 1970er Jahren begannen Künstlerinnen jedoch, sich mit dem Bild des weiblichen Selbst auseinanderzusetzen. Sie erkundeten ihren eigenen Körper und schufen eine Bildsprache selbstbewusster weiblicher Identität. Die Werke der Pionierinnen des Feminismus in der Kunst waren provokativ, radikal und poetisch, ironisch und zynisch, ... Weiterlesen

Olav Meyer-Sievers: Diffuses Licht

Olav Meyer-Sievers: Diffuses Licht

D 2015, 280 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Nach der Scheidung der Eltern lebt Tom mit seiner Mutter wie in einer Wohngemeinschaft zusammen. Und zusammen mit seinem Freund Till hat er auch die Hürde des Coming-outs locker überwunden. Die Frischverliebten fahren in den Urlaub, doch, als sie zurückkommen, ist etwas Furchtbares geschehen. Toms Mutter hat Selbstmord begangen. Tom lernt, dass Nähe und Verlust zusammen gehören. Und aus Angst ... Weiterlesen

Cindy Patton: L.A. Plays Itself / Boys in the Sand

Cindy Patton: L.A. Plays Itself / Boys in the Sand

A Queer Film Classic. CAN 2014, 160 pp., brochure, € 17.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Arsenal Pulp Press - Queer Film Classic
A »Queer Film Classic« on two groundbreaking gay films from the early 1970s, both of which exemplify the growing liberalization of social attitudes toward sex and homosexuality in post-Stonewall America. »L.A. Plays Itself« and »Boys in the Sand« were both gay art house porn films released within months of each other at a theatre in New York in 1972. »L.A. ... Weiterlesen

Tennessee Williams: Moise und die Welt der Vernunft

Tennessee Williams: Moise und die Welt der Vernunft

Dt. v. Josefine Haubold. D 2014, 216 S., geb., € 22.50
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Salzgeber
Im New York der 70er Jahre lebt ein junger Schriftsteller in einem Sperrholz-Verschlag in einer Bauruine. Mittellos weil erfolglos und doch nach eigener Überzeugung ein Genie hat er diese Behausung von Lance, dem Mann seines Lebens, seiner ersten Liebe übernommen, nachdem Lance bei einem Unfall ums Leben kam. Jetzt lebt er, der Ich-Erzähler des Romans, mit einem neuen Lover zusammen, ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Frühlingskatalog 2015)

Sanford Friedman: Totempole

Sanford Friedman: Totempole

USA 2014, 280 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Totempole is Sanford Friedman's radical gay coming-of-age novel, featuring Stephen Wolfe, a young Jewish boy growing up in New York City and its environs during the Depression and war years. In eight discrete chapters, which trace Stephen's evolution from a two-year-old boy to a twenty-four-year-old man, Friedman describes with psychological acuity and great empathy Stephen's intellectual, moral, and sexual maturation. ... Weiterlesen

Sylvester: Mighty Real: Greatest Dance Hits

Sylvester: Mighty Real: Greatest Dance Hits

CD mit 11 Tracks,, € 24.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Sylvester James, der nur unter seinem Vornamen Sylvester auftrat, hatte seine großen Hits in der Zeit der Disco-Ära von 1977 bis 1982. Er war eine Ikone der schwul-lesbischen Szene in San Francisco. Insgesamt brachte er es auf fünf Goldene Schallplatten. Die bekanntesten seiner Titel sind das mit markantem Falsett vorgetragene »Dance (Disco Heat)« sowie »Do You Wanna Funk« und natürlich ... Weiterlesen

Tennessee Williams: Moise und die Welt der Vernunft

Tennessee Williams: Moise und die Welt der Vernunft

Dt. v. Josefine Haubold. D 2014, 216 S., geb., € 22.50
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Salzgeber
Ein junger, zwar ambitionierter, aber bereits gescheiterter Schriftsteller wird eines Nachts von seinem Freund verlassen, der ihm freilich nie dasselbe bedeutete wie seine erste große Liebe Lance. Manisch schreibend rekapituliert er sein Leben und immer wieder Lance. In der gleichen Nacht gibt Moise, seine beste Freundin und eine zwar begnadete, aber mittellose Künstlerin, auf einer eigens dafür einberufenen Party ihren ... Weiterlesen

Travis Fine (R): Any Day Now

Travis Fine (R): Any Day Now

USA 2012, OF, 98 Min., € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Struggling musician and drag queen Rudy Donatello works out of a gay nightclub in West Hollywood, and it is here he meets and falls in love with the closeted lawyer Paul Fleiger. Living in a rundown apartment building, Rudy keeps a close eye on his neighbour Marianna and when he notices her neglect towards her teenage son with Down syndrome ... Weiterlesen

Magdalena Beljan: Rosa Zeiten?

Magdalena Beljan: Rosa Zeiten?

Eine Geschichte der Subjektivierung männlicher Homosexualität in den 1970er und 1980er Jahren in der BRD. D 2014, 275 S., Broschur, € 33.91
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Literalität und Liminalität 21
Schwul zu sein scheint zumindest in Deutschland längst zur Normalität zu gehören. Und trotzdem sind Medien und Gesellschaft noch Jahrzehnte nach der angeblichen »sexuellen Befreiung« um »1968« außerordentlich interessiert daran, wer homosexuell ist und wer nicht. Denn Schwulsein bedeutet seit den 1970er Jahren weit mehr als einfach nur Sex mit Männern zu haben. Mit Michel Foucault lässt es sich als ... Weiterlesen

Alan Hollinghurst: Des Fremden Kind

Alan Hollinghurst: Des Fremden Kind

Dt. v. Thomas Stegers. D 2014, 687 S., TB, € 12.33
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Heyne
Im Spätsommer 1913 besucht der adlige, junge Dichter Cecil Valance seinen engen Freund George Sawle. Beide kennen sich aus Cambridge. Das gemeinsam verbrachte Wochenende auf dem Landsitz Two Acres ist voller Aufregungen, Irrungen und Wirrungen. Besonders prägt es sich ein in die Erinnerung von Georges kleiner Schwester Daphne, die Cecil um ein Gedicht bittet und es auch bekommt. Was zu ... Weiterlesen

Gottfried Lorenz: Töv, di schiet ik an

Gottfried Lorenz: Töv, di schiet ik an

Beiträge zur Hamburger Schwulengeschichte. D 2013, 555 S., Broschur, € 51.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
LIT Verlag
Gottfried Lorenz hat sich mit den unterschiedlichsten Feldern schwuler Geschichte des 20. Jahrhunderts in Hamburg befasst. Der vorliegende Sammelband enthält Aufsätze zur Verfolgung homosexueller Männer während der NS-Zeit, zur schwulen Prostitution, zum Schicksal schwuler Schauspieler und Musiker an Hamburger Theatern, zu homosexuellen Rechtsradikalen in der Hansestadt während der 1970er und -80er Jahre, zu der Homosexuellenzeitschrift »Die Insel« und »Der Weg«, ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang