Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »80er Jahre«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 weiter >
Jochen Hick (R): Out in Ost-Berlin

Jochen Hick (R): Out in Ost-Berlin

D 2013, dt. OF, 93 Min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Nach 1968 wurde Homosexualität in der DDR zwar nicht mehr gesetzlich geahndet, dennoch war sie in Zeiten von Staatssicherheit und Sozialismus ein großes Tabu. Schuldgefühle plagten viele Schwule in Ostdeutschland auch noch nach der Strafrechtsreform. Während die einen ihre Sexualität unterdrückten, nutzten die anderen sie für politischen Protest. In privaten Kreisen bauten sie ein Refugium auf und lebten ihre verbriefte ... Weiterlesen

Urs Zürcher: Der Innerschweizer

Urs Zürcher: Der Innerschweizer

CH 2014, 720 S., geb., € 35.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bilger Verlag
Schon die Rahmengeschichte des Romans verspricht eine eigenwillige Sicht der Dinge, intim und distanziert zugleich: Ein junger Kerl kommt Ende der 1970er Jahre aus der Innerschweiz in die Universitätsstadt Basel und erlebt dort die 80er Jahre in einer linken Wohngemeinschaft. Seine Beobachtungen hält er in einem schreibmaschinengeschriebenen Tagebuch fest, das Konvolut gelangt über eine WG-Genossin, die zugleich Kontaktfrau des Schweizer ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Herbst 2014)

Magdalena Beljan: Rosa Zeiten?

Magdalena Beljan: Rosa Zeiten?

Eine Geschichte der Subjektivierung männlicher Homosexualität in den 1970er und 1980er Jahren in der BRD. D 2014, 275 S., Broschur, € 33.91
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Literalität und Liminalität 21
Schwul zu sein scheint zumindest in Deutschland längst zur Normalität zu gehören. Und trotzdem sind Medien und Gesellschaft noch Jahrzehnte nach der angeblichen »sexuellen Befreiung« um »1968« außerordentlich interessiert daran, wer homosexuell ist und wer nicht. Denn Schwulsein bedeutet seit den 1970er Jahren weit mehr als einfach nur Sex mit Männern zu haben. Mit Michel Foucault lässt es sich als ... Weiterlesen

Martin Duberman: Hold Tight Gently

Martin Duberman: Hold Tight Gently

Michael Callen, Essex Hemphill, and the Battlefield of AIDS. USA/UK 2014, 356 pp., hardbound, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
New Press
In December 1995, the FDA approved the release of protease inhibitors, the first effective treatment for AIDS. For countless people, the drug offered a reprieve from what had been a death sentence. For others, it was too late. In the U.S. alone, over 318,000 people had already died from AIDS-related complications - among them the singer Michael Callen and the ... Weiterlesen

Mario Fuhse: Der Platz des »Platzes«

Mario Fuhse: Der Platz des »Platzes«

Gestalt- und raumtheoretische Kontextualisierungen zu Hubert Fichtes Roman »Der Platz der Gehenkten«. D 2014, 360 S., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm
Hubert Fichte reiste 1985 nach Marokko, um dort an dem letzten noch von ihm vollendeten Roman, dem »Platz der Gehenkten«, zu arbeiten. Dieser zentrale Platz in Marrakesch wurde längst vom Massentourismus erobert, doch verweist er noch immer auf orientalische Mythen und Sehnsüchte - eine Konstellation, die die Fantasie des Autors beflügelte. Mario Fuhse untersucht, welche Rolle dieser formal auffällige Roman ... Weiterlesen

Sean Straub: Body Counts

Sean Straub: Body Counts

A Memoir of Politics, Sex, AIDS, and Survival. USA 2014, 420 pp. with b/w photographs, hardbound, € 28.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Scribner
As a politics-obsessed Georgetown freshman, Sean Strub arrived in Washington, D.C., from Iowa in 1976, with a plum part-time job running a Senate elevator in the U.S. Capitol. He also harbored a terrifying secret: his attraction to men. As Strub explored the capital's political and social circles, he discovered a parallel world where powerful men lived double lives shrouded in ... Weiterlesen

Tom Spanbauer: I Love You More

Tom Spanbauer: I Love You More

USA 2014, 468 pp., brochure, € 18.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In New York, Ben forms a bond of love with his macho friend and foil, Hank. Years later in Portland, a now ill Ben falls for Ruth, who provides the care and devotion he needs, though they cannot find true happiness together. Then Hank reappears and meets Ruth, and real trouble starts. Set against a world of struggling artists, the ... Weiterlesen

Urs Zürcher: Der Innerschweizer

Urs Zürcher: Der Innerschweizer

CH 2014, 720 S., geb., € 35.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bilger Verlag
Ein junger Mann, »U.«, kommt 1979 aus der miefigen Innerschweiz nach Basel, um zu studieren. Etwas orientierungslos landet er in einer WG, in der Nina und Hegel den Ton angeben - man ist nicht nur links gesinnt, man will auch handeln. Mit seiner eigenen Entwicklung und seinen ersten Liebschaften beschäftigt, merkt U. lange nicht, dass Hegel schwul ist und in ... Weiterlesen

Chris Mason Johnson (R): Test

Chris Mason Johnson (R): Test

USA 2013, OF, dt. UT, 90 Min., € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Eine zärtliche Geschichte von Freundschaft, Liebe, Hoffnung und Glück in einer Ära des Umbruchs. San Francisco, Mitte der 80er Jahre: Frankie ist jung, sieht blendend aus, sein Talent begeistert. So wird er das neueste Mitglied des angesehensten Modern-Dance-Ensembles der Stadt. Doch die Herausforderungen sind immens.Zum Glück gibt es »Bad Boy« Todd, der kein Problem damit hat, sein karges Einkommen mit ... WeiterlesenTrailer ansehen

Andreas Pretzel und Volker Weiß (Hg.): Zwischen Autonomie und Integration

Andreas Pretzel und Volker Weiß (Hg.): Zwischen Autonomie und Integration

Schwule Politik und Schwulenbewegung in den 1980er und 1990er Jahren. D 2013, 253 S., Broschur, € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Waldschlösschen 13
In den 70er Jahren hat sich die neue Schwulenbewegung formiert, in den 80er und 90 Jahren hat sie sich eine Infrastruktur geschaffen und wurde zugleich durch die Aidskrise zurückgeworfen. Das Waldschlösschen, schwule Buchläden, Zeitschriften und Verlage wurden gegründet, eine eigenständige Lesbenbewegung trat in Erscheinung. Auch in Gewerkschaften und Parteien organisierten sich Schwule und Lesben. Mit dem BVH und dem LSVD ... Weiterlesen

James Franco / Travis Mathews (R): Interior Leather Bar

James Franco / Travis Mathews (R): Interior Leather Bar

USA 2013, OF, dt. UT, 58 Min. + 30 Min. Bonus, € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
1980 erschien der Film »Cruising«, in dem Al Pacino einen verdeckten Ermittler spielt, der in der schwulen Leder- und SM-Szene New Yorks ermittelt. Der Film wurde – aus unterschiedlichen Gründen – äußerst kontrovers diskutiert, schließlich wurden 40 Minuten mit expliziten schwulen Sexszenen herausgeschnitten. Diese Szenen gingen verloren – und so zeigen James Franco und Travis Mathews mit ihrem Film ... Weiterlesen

Inge Stender: Psychogramm eines Mörders

Inge Stender: Psychogramm eines Mörders

D 2013, 168 S., Broschur, € 12.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
AAVAA
Der 25-jährige Tanguy Greenfield gerät in den 1980er Jahren als Folge seiner verdrängten Homosexualität in eine Spirale von Gewalt. Die Angst vor Entdeckung zwingt ihn zur Flucht nach Teneriffa auf eine einsame Finca. Seine Freundin Mara ahnt nichts von seinen geheimen Neigungen und fällt nach seinem Verschwinden in eine schwere Depression. Der Kriminalschriftsteller Michael Rohde trifft Tanguy bei einer Wanderung ... Weiterlesen

Gottfried Lorenz: Töv, di schiet ik an

Gottfried Lorenz: Töv, di schiet ik an

Beiträge zur Hamburger Schwulengeschichte. D 2013, 555 S., Broschur, € 51.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
LIT Verlag
Gottfried Lorenz hat sich mit den unterschiedlichsten Feldern schwuler Geschichte des 20. Jahrhunderts in Hamburg befasst. Der vorliegende Sammelband enthält Aufsätze zur Verfolgung homosexueller Männer während der NS-Zeit, zur schwulen Prostitution, zum Schicksal schwuler Schauspieler und Musiker an Hamburger Theatern, zu homosexuellen Rechtsradikalen in der Hansestadt während der 1970er und -80er Jahre, zu der Homosexuellenzeitschrift »Die Insel« und »Der Weg«, ... Weiterlesen

Dominique Manotti: Zügellos

Dominique Manotti: Zügellos

Dt. v. Andrea Stephani. D 2013, 288 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag
Der Sommer 1989 in Paris: unter Präsident Mitterand ist in der französischen Linken einiges in Bewegung geraten. Nun da der Ostblock in Auflösung befindlich zu sein scheint, wittert man dort neue Märkte. Drei ehemalige Freunde geraten in den Sog von boomender Wirtschaft, Korruption und Kontakten zu den höchsten Kreisen. Als eine seiner Informantinnen beim Pferderennen ermordet wird und auf Parties ... Weiterlesen

Adrian McKinty: Der katholische Bulle

Adrian McKinty: Der katholische Bulle

Dt. v. Peter Torberg. D 2014, 384 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Belfast 1981 - die Stadt befindet sich im Ausnahmezustand. Bomben fliegen. Es gibt laufend Anschläge und keine Normalität mehr. Der junge, katholische Detective Sergeant Sean Duffy - noch ganz neu in der Stadt - bekommt gleich einen kniffeligen, ersten Fall zugewiesen. Ein Serienkiller hat bereits mehrfach in der Schwulenszene Belfasts zugeschlagen. Gleichzeitig hat die IRA der Polizei den Krieg erklärt ... Weiterlesen

Carolin Emcke: Wie wir begehren

Carolin Emcke: Wie wir begehren

D 2013, 254 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Carolin Emcke erzählt die Geschichte der Jugend in den 70er und 80er Jahre. An sich wurde über Sexualität nicht gesprochen. Für Bezeichnungen von Lust und Sex gab es keinen Raum. Noch weniger für Spielarten der Lust, die von der Norm abwichen. Und so formten Mechanismen der Ausgrenzung eine ganze Jugend. Not und Verzweiflung befällt einen Mitschüler, der ohne Grund an ... Weiterlesen

Jan Stressenreuter: Wie Jakob die Zeit verlor

Jan Stressenreuter: Wie Jakob die Zeit verlor

D 2013, 280 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Jakob und Arne sind seit über 10 Jahren zusammen, Jakob hat einen gut gehenden Pflanzenladen und stattet vor allem Büros mit Grünem aus, Arne arbeitet in einem Telekommunikationsbetrieb. Ihre Beziehung bewegt sich in ausgefahrenen Geleisen, sie war ohnehin von Anfang an eher von Zuneigung und Vertrauen denn von Leidenschaft und schäumendem sexuellem Begehren geprägt. Und mit den Jahren haben sich ... Weiterlesen
Veit empfiehlt - Sommer 2013

Jan Stressenreuter: Wie Jakob die Zeit verlor

Jan Stressenreuter: Wie Jakob die Zeit verlor

D 2013, 280 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Als sich Jakob und Marius in den 80er Jahren ineinander verlieben, regiert in Deutschland gerade viel belächelt Helmut Kohl. In der Sowjetunion versucht Michail Gorbatschow mit Perestroika und Glasnost einen politischen Wandel herbeizuführen. In der schwulen Szene dagegen ist dies die Zeit der schnauzbärtigen Ledermänner, von Frankie Goes to Hollywood und ungehemmter Promiskuität, bis plötzlich und unerwartet eine tödliche Epidemie ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang