Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Titel von Pier Paolo Pasolini (R)

Pier Paolo Pasolini (R): Große Vögel - kleine Vögel

Pier Paolo Pasolini (R): Große Vögel - kleine Vögel

I 1966, italien. OF, dt. SF, dt. UT, 85 Min., € 14.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Der alte Totò und sein Sohn Ninetto ziehen unbekümmert durch die römische Provinz. Da gesellt sich ein sprechender Rabe zu den Kleinbürgern und verwickelt sie in philosophische Gespräche über Marxismus, Religion und die Bestimmung des Menschen. Er erzählt ihnen eine Legende aus dem Jahr 1200: Bruder Cicillio und Bruder Ninetto bekamen vom Heiligen Franziskus den Auftrag, den Falken und Spatzen ... Weiterlesen

Pier Paolo Pasolini (R): Edipo Re - Bett der Gewalt

Pier Paolo Pasolini (R): Edipo Re - Bett der Gewalt

I 1967, italien. OF, dt. SF, dt. UT, 94 Min., € 14.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Das Königspaar von Korinth nimmt ein Findelkind als eigenen Sohn an und nennt es Ödipus. Als den Herangewachsenen im Traum Furcht und Zweifel über seine wahre Herkunft überkommen, pilgert er zum Orakel von Delphi, das ihm Schreckliches prophezeit: Ödipus werde seinen Vater erschlagen und seine Mutter zur Gattin nehmen. Verzweifelt irrt er durchs Land und tötet im Streit einen Reisenden, ... Weiterlesen

Pier Paolo Pasolini (R): Accattone - Wer nie sein Brot mit Tränen aß

Pier Paolo Pasolini (R): Accattone - Wer nie sein Brot mit Tränen aß

I 1961, italien.OF, dt.SF, dt.UT, 115 min., € 17.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Filmgalerie 451
In einer der ärmsten Trabantenstädte Roms lebt und »arbeitet« der junge Zuhälter Accattone. Seine Bekanntschaft mit Stella, einem unverdorbenen Mädchen, lässt in ihm das Verlangen nach einem ehrlichen, bürgerlichen Leben reifen. Um diese Idee zu verwirklichen, nimmt er sogar eine feste Arbeit an, gibt diese aber bereits am ersten Tag wieder auf. Als er bei seiner Rückkehr Stella in Gesellschaft ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang