Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Carolin Küppers / Bundesstiftung Magnus Hirschfeld: Refugees and Queers

Carolin Küppers / Bundesstiftung Magnus Hirschfeld: Refugees and Queers

Forschung und Bildung an der Schnittstelle von LSBTTIQ, Fluchtmigration und Emanzipationspolitiken. D 2018, 200 S., Broschur, € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Verfolgung aufgrund sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität ist in der Bundesrepublik Deutschland und in Österreich ein anerkannter Asylgrund. Etwa 10 Prozent der einreisenden Geflüchteten sind lesbisch, schwul, bisexuell, Transgender, intergeschlechtlich oder queer. Sie sind hier bei uns mit spezifischen Formen von Diskriminierungen konfrontiert, wodurch in der LSBTQ-Community einerseits ein zunehmendes Bewusstsein über Flucht und Migration und das Bedürfnis, sich politisch ... Weiterlesen

Magnus Hirschfeld: Die Gurgel Berlins

Magnus Hirschfeld: Die Gurgel Berlins

D 2016, 215 S., Broschur, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Nicht nur Kaiser Wilhelm II. regiert um 1900 unangefochten in der Hauptstadt des Deutschen Reiches nein, König Alkohol ist mindestens genauso an der Macht und spielt eine enorm wichtige Rolle in allen Bereichen des Berliner Alltags. Der Gurgel-»Klassiker« von Magnus Hirschfeld belegt und beschreibt dies detailliert. - Die hier vorliegende Neuausgabe lädt dazu ein, das heutige Herrschaftssystem der legalen Droge ... Weiterlesen

Magnus Hirschfeld: Naturgesetze der Liebe - Liebes-Eindruck, Liebes-Drang und Liebes-Ausdruck

Magnus Hirschfeld: Naturgesetze der Liebe - Liebes-Eindruck, Liebes-Drang und Liebes-Ausdruck

D 2015 (Nachdruck der Ausgabe von 1912), 292 S., Broschur, € 35.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Eine allgemeinverständliche Zusammenfassung seiner Forschungsergebnisse, Theorien und Schriften, veröffentlicht 1912.

Magnus Hirschfeld: Der urnische Mensch

Magnus Hirschfeld: Der urnische Mensch

D 2015 (Nachdruck der Ausgabe von 1903), € 30.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Um die Jahrhundertwende tobte nachgerade eine Auseinandersetzung um den Umgang mit Schwulen und Lesben – pseudowissenschaftliche Arbeiten forderten eine Verschärfung der anti-schwulen Gesetzgebung und die Ausweitung auf lesbische Kontakte. Vor diesem Hintergrund entstand das vorliegende Buch, das den grundsätzlich verfehlten Ansatz, Homosexualität behandeln zu wollen, im Kern mit zwei Argumenten begründet: Erstens ist Homosexualität genau wie Heterosexualität angeboren; zweitens ergeben ... Weiterlesen

Magnus Hirschfeld: Störungen im Sexualstoffwechsel - mit besonderer Berücksichtigung der Impotenz

Magnus Hirschfeld: Störungen im Sexualstoffwechsel - mit besonderer Berücksichtigung der Impotenz

D 2015 (Nachdruck der Originalauflage von 1920), 364 S., Broschur, € 41.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.  - Sexualpathologie. Ein Lehrbuch für Ärzte und Studierende 3
Hirschfelds Ansatz sexueller Befreiung war umfassend – und so widmete er sich auch der Impotenz. Insbesondere für die funktionale Impotenz entwickelte er eine Reihe von Medikamenten, für die er auch nachweislichen Erfolg beanspruchte. Er betonte dabei stets, dass auf die individuellen Gegebenheiten jedes einzelnen Patienten einzugehen sei und dass die Therapie auch auf die psychische Verfasstheit einzugehen habe.

Magnus Hirschfeld: Sexuelle Zwischenstufen - Das männliche Weib und der weibliche Mann

Magnus Hirschfeld: Sexuelle Zwischenstufen - Das männliche Weib und der weibliche Mann

D 2015 (Nachdruck der Ausgabe von 1918), 304 S., Broschur, € 39.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.  - Sexualpathologie. Ein Lehrbuch für Ärzte und Studierende 2
Als einer der maßgeblichen Pioniere der am Ende des 19. Jahrhunderts in Europa und Nordamerika entstehenden Sexualwissenschaft skizzierte Hirschfeld bereits in seiner ersten sexologischen Veröffentlichung »Sappho und Sokrates oder Wie erklärt sich die Liebe der Männer und Frauen zu Personen des eigenen Geschlechts?« (1896) seinen wichtigsten Beitrag zur neuen Wissenschaft: Die Lehre von den sexuellen Zwischenstufen. Sie bedeutete eine Transformation ... Weiterlesen

Magnus Hirschfeld: Geschlechtliche Entwicklungsstörungen mit besonderer Berücksichtigung der Onanie

Magnus Hirschfeld: Geschlechtliche Entwicklungsstörungen mit besonderer Berücksichtigung der Onanie

D 2015 (Nachdruck der Ausgabe von 1921), 260 S., Broschur, € 35.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.  - Sexualpathologie. Ein Lehrbuch für Ärzte und Studierende 1
Für seine Untersuchungen führte Magnus Hirschfeld ab 1903/04 bei Studenten und Metallarbeitern statistische Befragungen zur sexuellen Orientierung durch. Gegen die geläufige Ansicht seiner Zeit glaubte Hirschfeld nicht daran, dass Selbstbefriedigung schädlich sei oder gar Gesundheitsschäden hervorrufe. In seinen Befragungen gaben 96% an, sich selbst zu befriedigen. Hirschfelds Ansatz, vermeintlich zu häufige Selbstbefriedigung heilen zu wollen (zahlreiche Menschen kamen selbst mit ... Weiterlesen

Bundesstiftung Magnus Hirschfeld (Hg.): Forschung im Queerformat

Bundesstiftung Magnus Hirschfeld (Hg.): Forschung im Queerformat

Aktuelle Beiträge der LSBTI-, Queer- und Geschlechterforschung. D 2014, 310 S., Broschur, € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Menschen, die nicht ins heteronormative Raster der Gesellschaft passen, werden auch heute noch in vielen Lebensbereichen benachteiligt. Forschung und Wissensvermittlung helfen, diesen Diskriminierungen und bestehenden Vorurteilen zu begegnen und Akzeptanz gegenüber Lesben, Schwulen, Bisexuellen, TransGender-Personen und intersexuellen Menschen aufzubauen. So beschäftigen sich zahlreiche Forschungsarbeiten mit queeren Lebenswelten in Vergangenheit und Gegenwart. In bisher einzigartig vielfältiger Zusammenstellung geben Expertinnen und Experten ... Weiterlesen

Magnus Hirschfeld: Weltreise eines Sexualforschers

Magnus Hirschfeld: Weltreise eines Sexualforschers

D 2006, 444 S., geb., € 30.33
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Magnus Hirschfeld – Schwuler, Pionier der Sexualforschung, Vorkämpfer der Schwulenbewegung, Jude, Sozialist – unternahm 1931-1932 eine Vortragsreise zum Thema Sexologie, die ihn in 500 Tagen über den ganzen Globus führte. Gleichzeitig interessierte ihn das spezifische Sexualverhalten von Einwohnern der bereisten Länder. Er besuchte Bordellviertel, wunderte sich über die Sexualfreundlichkeit des Islam, erforschte den indischen Lingam-Kult und klärte über Geschlechtskrankheiten auf. ... Weiterlesen

Magnus Hirschfeld: Die Homosexualität des Mannes und des Weibes

Magnus Hirschfeld: Die Homosexualität des Mannes und des Weibes

D 2017, 1.114 S., Nachdruck der Ausgabe 1914, E-Book (Format PDF), € 109.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
de Gruyter
Sein erstes großes Hauptwerk verfolgt das Thema Homosexualität in all seinen Facetten. Zugrunde lagen Hirschfelds Ausführungen zahllose Fallstudien und Untersuchungen, die er nach standardisierten Mustern vornahm. In dem umfangreichen Band versuchte er, das Thema in seiner ganze Breite zu erfassen. Auch wenn die biologischen Ausführungen Hirschfelds heutzutage als veraltet gelten, so sind doch seine Analysen immer noch ausgesprochen lesenswert und ... Weiterlesen

Magnus Hirschfeld: Berlins Drittes Geschlecht

Magnus Hirschfeld: Berlins Drittes Geschlecht

D 1991, 197 S., geb., € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 1
Hirschfelds Beschreibung der Berliner homosexuellen Subkultur ist ein einmaliges, spannendes Zeitdokument schwuler und lesbischer Geschichte und Lebensweisen in Deutschland überhaupt. Das mit zahlreichen historischen Fotografien aufwendig illustrierte Buch ist ergänzt durch eine weitere zeitgeschichtliche Reportage, Paul Näckes »Ein Besuch bei den Homosexuellen in Berlin« und ein erläuterndes Nachwort von Manfred Herzer.

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang