Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Titel von Alexej Winter

Alexej Winter: Hexenkinder 3 - Des Feuers Spross

Alexej Winter: Hexenkinder 3 - Des Feuers Spross

Ö 2021, 60 S., geb., € 5.10
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Homo Littera - Hexenkinder 3
Layk und Seth reisen in den Westen von Tardiriôn. Ihr Ziel ist die Stadt Makull – doch diese liegt jenseits des Gebirgskamms. Um sich auf den Aufstieg und das drohende Zusammentreffen mit einem gesichteten Hexenkind zu wappnen, rasten sie in Schwarzthal. Baska kommt den beiden jedoch zuvor und überrascht Layk am Abend vor dem Wirtshaus. Was will er von ihm? ... Weiterlesen

Alexej Winter: Hexenkinder, Teil 2

Alexej Winter: Hexenkinder, Teil 2

Schatten der Vergangenheit. Ö 2020, 55 S., Broschur, € 7.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Homo Littera - Hexenkinder 2
Die Suche nach seinem Vater findet in Rothhain ein abruptes Ende, als Seth in Layk eines der sieben Hexenkinder erkennt. Es kommt zum Kampf zwischen den beiden, und Layk muss um sein Leben fürchten. Benommen wird er kurze Zeit später wieder wach - gefesselt und mit einem Sack über dem Kopf. Er ist am Leben. Doch warum hat Seth ihn ... Weiterlesen

Alexej Winter: Hexenkinder 1 - Flucht nach Norden

Alexej Winter: Hexenkinder 1 - Flucht nach Norden

Ö 2016, 60 S., geheftet, € 5.10
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Homo Littera - Hexenkinder 1
Endlich kann Müllergeselle Layk nach Hause zurückkehren – doch in Kingshohen wütet ein Feuer. Und damit nicht genug. Alle Bewohner sind verschwunden, und auch von seinem Vater fehlt jede Spur. Layk beschließt, sich auf die Suche nach ihm zu machen und muss die Heimat ein zweites Mal verlassen. Die Reise ins Ungewisse beginnt, denn Layk hat nur einen Anhaltspunkt. Er ... Weiterlesen

Alexej Winter: Sekundensache

Alexej Winter: Sekundensache

Ö 2014, 196 S., Broschur, € 13.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Homo Littera
Es reichen 3 Sekunden, um sich zu verlieben. Das muss auch Luca feststellen, als er zum ersten Mal Teamkollege Bela gegenübersteht. Der ist von dem neuen Ersatzspieler auch recht angetan, hält ihn aber immer wieder auf Abstand. Und das aus gutem Grund, denn als es zwischen den beiden ernst wird, gehen für Bela die Probleme erst richtig los. Seine Mutter ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang