Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Walde und Graf

Seiten: 1
Danielle de Picciotto: Die heitere Kunst der Rebellion

Danielle de Picciotto: Die heitere Kunst der Rebellion

D 2020, 220 S., S/W, geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Walde und Graf
Nach dem Mauerfall war Berlin eine der verrücktesten Städte des Erdenrunds. Sie bot Freiräume und unzählige Möglichkeiten der Entfaltung und zog Menschen aus aller Welt an. Danielle de Picciotto kam 1987 nach Berlin. Schnell wurde sie zu einem Berliner IT-Mädchen, Sängerin der Space Cowboys, Künstlerin und Designerin, in allen hippen Clubs arbeitend und Zuhause. So eroberte sie die Stadt und ... Weiterlesen

Joe Brainard: Ich erinnere mich

Joe Brainard: Ich erinnere mich

Dt. v. Uta Goridis. D 2019, 185 S., geb., € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Walde und Graf
In »Ich erinnere mich« lässt Brainard sein Leben Revue passieren. Die Wörter »Ich erinnere mich ...« dienen ihm dabei als Ausgangspunkt für seine unsortierten, in Zeit und Raum hin- und herumspringenden Erinnerungen und Assoziationen: von einer frühkindlichen Tagträumerei bis hin zu seinem noch ganz frischen, ersten Erlebnis in der New Yorker Schwulenszene. Joe Brainard war Künstler und Schriftsteller und gehörte ... Weiterlesen

Paul Verlaine: Trilogie érotique: Freundinnen, Frauen, Männer

Paul Verlaine: Trilogie érotique: Freundinnen, Frauen, Männer

D 2018, 112 S. illustriert, geb., € 16.45
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Walde und Graf
Paul Verlaine, neben Stéphane Mallarmé, Arthur Rimbaud und Charles Baudelaire wohl einer der bedeutendsten französischen Lyriker, war feinsinniger Poet, Homosexueller und Ehemann, Melancholiker und Zyniker, Bürger und Bürgerschreck. Berüchtigt war Verlaines wilde Affäre mit Arthur Rimbaud, der kein dauerhaftes Liebesglück beschieden war. In Verlaines »Trilogie érotique« beschreibt Verlaine hetero- und homosexuelle Liebe in ihrer ganzen Sinnlichkeit und Lasterhaftigkeit. Beigefügt sind ... Weiterlesen

Ernst Haffner: Blutsbrüder

Ernst Haffner: Blutsbrüder

Ein Berliner Cliquenroman. D 2013, 260 S., Pb, € 12.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Walde und Graf
1932 erschien dieser Roman zum ersten Mal. Er gehörte zu den Büchern, die von den Nazis in der Bücherverbrennung zerstört wurden. Er schildert das Schicksal einiger obdachloser Jugendlicher im Berlin der frühen 1930er Jahre. Sie haben sich zu einer Clique von Blutsbrüdern im allgemeinen Überlebenskampf der Weltwirtschaftskrise zusammengetan. In tieftraurigem Realismus tut sich eine randständige soziale Welt im unterirdischen Großstadtlabyrinth ... Weiterlesen


Seiten: 1
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang