Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Tropen Verlag


Zaza Burchuladze: Zoorama

Zaza Burchuladze: Zoorama

Dt. v. Sybilla Heinze. D 2022, 288 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Alles gerät aus den Fugen. Besonders wenn man mit der Familie in Isolation lebt. Erst verliert man die Worte. Dann das Geschlecht. Und am Ende lebt man in einem Hochhaus, das hermetisch abgeriegelt ist, Café, Kino und Flugabwehr besitzt, und das flüchtige Generäle, bewaffnete Zivilisten und geflohene Zootiere gleichermaßen beherbergt. Ein Vater, dessen Geschlecht ständig wechselt wie das eines Clownfischs. ... Weiterlesen

Tom Kummer: Unter Strom

Tom Kummer: Unter Strom

D 2022, 256 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Wie frei kann man sein als einer von zweien?- Die Neunziger. Zwei Frauen Mitte dreißig auf einem Roadtrip durch den Schweizer Hochsommer. Ihnen macht keiner was vor. Nina und Sarah sind wie Geschwister seit Jugendtagen und echte Femme Futures: stilbewusst, kaltschnäuzig und zusammen nicht aufzuhalten. Doch was, wenn sie nicht dasselbe Ziel ansteuern? Mit Mitte dreißig verlässt Nina ihren langjährigen ... Weiterlesen

Mariana Enriquez: Unser Teil der Nacht

Mariana Enriquez: Unser Teil der Nacht

Dt. v. Silke Kleemann / Inka Warter. D 2022, 823 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Dunkelheit und Licht, Grausamkeit und Liebe. Eine große Familiensaga in einem von Extremen geprägten Land. Mariana Enriquez nimmt uns mit in die gewaltvolle Geschichte Argentiniens und die albtraumhaften Abgründe der Macht. Eine einzigartige Vater-Sohn-Geschichte, in der doch die Frauen alle Fäden in der Hand halten. Ein Vater und sein Sohn fahren quer durch Argentinien, als wären sie auf der Flucht. ... Weiterlesen

N. K. Jemisin: Die Wächterinnen von New York

N. K. Jemisin: Die Wächterinnen von New York

Dt. v. Benjamin Mildner. D 2022, 544 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Jede Stadt hat eine Seele. Manche uralt. Andere so jung und ungestüm wie Kinder. Und New York City? Gerade erst erwacht und so unterschiedlich, wie das Leben in New York, müssen sich die Wächterinnen der Stadt zusammenschließen, um sie vor dem Grauen zu schützen, das unter ihr lauert. Städte sind lebendig. Sagt man so. Doch das ist mehr als nur ... Weiterlesen

Bernardine Evaristo: Manifesto

Bernardine Evaristo: Manifesto

Warum ich niemals aufgebe. Dt. v. Tanja Handels. D 2022, 256 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Frau. Schwarz. Lesbisch. Prekär. Schriftstellerin. Vierzig Jahre lang waren das die Stigmata, mit denen Bernardine Evaristo konfrontiert wurde. Doch von Anfang an hat sie dagegen angekämpft, dagegen angeschrieben, sich eingesetzt. Für einen Raum der Vielfalt und Toleranz für alle. Die bewegende Geschichte der ersten schwarzen Booker-Preisträgerin - ein Manifest dafür, niemals aufzugeben. In »Manifesto« erzählt Evaristo, wie sie es geschafft ... Weiterlesen

Meike Stoverock: Female Choice

Meike Stoverock: Female Choice

Vom Anfang und Ende der männlichen Zivilisation. D 2022, 351 S., Pb, € 14.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Tropen Verlag
In der Natur müssen Männchen singen, tanzen, kämpfen, bauen, während die Weibchen die Show genießen und anschließend mit dem Sieger abziehen. Die Konkurrenz liegt bei den Männchen. Das Prinzip nennt man Female Choice. Bei den Menschen wurde dieses Prinzip nach der Entdeckung des Ackerbaus ausgehebelt. Es entstand eine Welt, die von Männern für Männer gemacht ist. Doch so wird es ... Weiterlesen

Michal Hvorecky: Tahiti Utopia

Michal Hvorecky: Tahiti Utopia

Dt. v. Mirko Kraetsch. D 2021, 250 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Europa ist in keinem guten Zustand. Wie man anhand der heftige Debatte um das Anti-Homosexuellen- und Anti-Transgender-Gesetz in Ungarn unter Orban augenscheinlich zu sehen bekommt. Michal Hvorecky (»Eskorta« und »Troll«) ist der wohl derzeit spannendste Autor der Slowakei. In seinem neuen Buch »Tahiti Utopia« knöpft er sich den überschäumenden Nationalismus vor, der in allen möglichen Regionen des alten Kontinents aufpoppt ... Weiterlesen

Jürgen empfiehlt (Sommer-Katalog 2021)

Michal Hvorecky: Tahiti Utopia

Michal Hvorecky: Tahiti Utopia

Dt. v. Mirko Kraetsch. D 2021, 250 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Der Mensch braucht eine Utopie und die Welt ist zum Verändern da. Willkommen auf Tahiti! Wie sähe die Welt aus, wenn es Großungarn noch geben und die Slowakei nicht existieren würde? Was wäre mit den Slowaken? Man würde sie auf Tahiti finden, dieser kleinen Insel mitten im Pazifik, mit ihren schönen Stränden, weit weg von der westlichen Zivilisation. Denn wer ... Weiterlesen

Marko Martin: Die letzten Tage von Hongkong

Marko Martin: Die letzten Tage von Hongkong

D 2021, 208 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
2019/2020 - Zwischen den Jahren ist Marko Martin mit seinem Partner in Hongkong. Am Neujahrstag nimmt er an den Protesten der Demokratiebewegung teil. Es werden die Letzten sein. Gleichzeitig machen Nachrichten von einem neuartigen Virus die Runde. Das intime Porträt einer Stadt, die in wenigen Tagen alle Freiheit verliert. Was kann Literatur dagegen setzen? Vielleicht ihr Insistieren auf Gedächtnis und ... Weiterlesen

Carmen Maria Machado: Das Archiv der Träume

Carmen Maria Machado: Das Archiv der Träume

Dt. v. Anna-Nina Kroll. D 2021, 304 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Das Archiv der Träume ist Carmen Maria Machados ganz persönliche Geschichte und literarische Auseinandersetzung mit toxischen Beziehungen. Aber auch eine Geschichte des Heranwachsens und des lesbischen Erwachens im ländlichen Amerika. Endlich scheint in den USA etwas in Bewegung zu geraten: Die gleichgeschlechtliche Ehe rückt in greifbare Nähe und Carmen Maria Machado stürzt sich in ihre erste große Beziehung zu einer ... Weiterlesen

Bernhard Heckler: Das Liebesleben der Pinguine

Bernhard Heckler: Das Liebesleben der Pinguine

D 2021, 224 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
München, späte 2010er Jahre. Niko, Eva und Franco. Ein Selbstoptimierer, eine Ghostwriterin für Online-Dating, ein italienischstämmiger Strongman. Sie verkaufen Erfindungen von sich selbst. Sie wollen die Kontrolle behalten. Doch dann tritt plötzlich Jugendfreund Jakob in ihr Leben. Niko hat ihm nie gestanden, dass er schwul und in ihn verliebt ist. Eva nimmt ihn mit nach Hause. Franco hat plötzlich Erfolg ... Weiterlesen

Marko Martin: Die verdrängte Zeit

Marko Martin: Die verdrängte Zeit

Vom Verschwinden und Entdecken der Kultur des Ostens. D 2020, 224 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Die Beschäftigung mit der DDR-Vergangenheit scheint rettungslos zwischen Floskeln eingeklemmt. Weshalb finden sich die, die 1989/90 den Umbruch mitgestaltet haben, mit ihren Jugendlektüren, intellektuellen Prägungen oder Musikvorlieben heute beinahe in einer Art bezugsloser terra incognita, während doch gleichzeitig westliche 1968er-Erlebnisse längst ins kollektive Gedächtnis eingegangen sind? Dieses Buch hat nicht den Anspruch einer letztgültigen Alternativ-Geschichte der DDR, es versucht, einen ... Weiterlesen

Saskia de Coster: Eine echte Mutter

Saskia de Coster: Eine echte Mutter

Dt. v. Isabel Hessel. D 2020, 352 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Was macht eine Frau zur Mutter? Besonders dann, wenn sie ihr Kind nicht selbst auf die Welt gebracht hat? Als Saskia mit ihrer Freundin Juli ein Kind bekommt, verschieben sich die Koordinaten ihres Lebens. Alles richtet sich neu aus. Auf dem Papier ist sie zwar Mutter, innerlich wachsen jedoch die Zweifel. Juli möchte ein Kind. Saskia nicht. Trotzdem gibt sie ... Weiterlesen

Carmen Maria Machado: Ihr Körper und andere Teilhaber

Carmen Maria Machado: Ihr Körper und andere Teilhaber

Dt. v. Anna-Nina Kroll. D 2019, 256 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Ein Erzählband, dessen einzelne Geschichten zwar keinen Roman zusammen ergeben, die aber durch ihr gemeinsames Thema, der weibliche Körper, so stark zusammen hängen, dass sie dann doch wieder eine Einheit werden. Stark autobiografisch geprägt, geht es meist um lesbische Liebesbeziehungen, die Autorin ist selbst mit einer Frau verheiratet und betont immer wieder wie wichtig es ihr sei, vom erwartbaren Mainstream ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt, Herbst 2019)

Reyhan Sahin: Yalla, Feminismus!

Reyhan Sahin: Yalla, Feminismus!

D 2019, 224 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Reyhan Sahin - besser bekannt als Lady Bitch Ray - verkörpert eine einzigartige Position im feministischen Diskurs: Als promovierte Linguistin, provokante Rapperin und alevitische Muslimin spricht sie über weibliche Sexualität, den Islam und Antirassismus. Denn sie kennt sich mit Diskriminierung aus: als Frau im wissenschaftlichen Universitätsbetrieb, als türkisch-muslimische Alevitin, als Rapperin in der männlich dominierten Hip Hop-Szene. Sie steht für ... Weiterlesen

Carmen Maria Machado: Ihr Körper und andere Teilhaber

Carmen Maria Machado: Ihr Körper und andere Teilhaber

Dt. v. Anna-Nina Kroll. D 2019, 256 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Die lesbisch-feministische Autorin Carmen Maria Machado kehrt nach außen, welches Leid Frauen und ihren Körpern beigebracht wird. Diese Erzählungen künden von einer literarischen Revolution und gründen auf einem stark feministischen Unterbau. Ein grünes Band, das zum Auslöser eines Übergriffs wird. Ein Ballkleid, das mit der Haut seiner Trägerin vernäht wird. Ein weiblicher Körper, der von Tag zu Tag durchsichtiger wird. ... Weiterlesen

Heike Melzer: Scharfstellung

Heike Melzer: Scharfstellung

Die neue sexuelle Revolution. D 2018, 220 S., Broschur, € 17.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Tropen Verlag
Sex geht heute auch ohne Partner. Denn dank zahlreicher Portale und Apps kann jede Vorliebe rund um die Uhr befriedigt werden. Intimität und Sexualität entkoppeln sich nach und nach von der Partnerschaft. Dies und die wachsende Pornoindustrie bleiben nicht ohne Folgen für Beziehungen, Privat- sowie Arbeitsleben. Das Internet ist dabei die Liebe und unsere Sexualität nachhaltig zu verändern: Dank der ... Weiterlesen

Patricia Hempel: Metrofolklore

Patricia Hempel: Metrofolklore

D 2017, 200 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
»Mitte 20 muss man unglücklich verliebt sein, damit man in den 30ern das Liebesglück noch mehr zu schätzen weiß« - das gilt auch für lesbische Archäologiestudentinnen. Wie aber mit flatternden Beinen umgehen, wenn die schöne Helene im Universitätsflur auftaucht? Eine solche Frau, ebenso makellos wie heterosexuell, kann man schließlich nicht einfach von der Seite anquatschen. Die Anbetung einer unerreichbaren Geliebten ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang