Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1
Elisa Heinrich / Johann Karl Kirchknopf (Hg.): Homosexualitäten revisited

Elisa Heinrich / Johann Karl Kirchknopf (Hg.): Homosexualitäten revisited

Ö 2018, 175 S., Broschur, € 32.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Studien Verlag
Die historische Homosexualitätsforschung hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten stark gewandelt. So gewannen nicht nur die Themen sowie die theoretischen und methodischen Perspektivierungen an Komplexität, auch der gesellschaftliche Kontext, in dem diese Forschung betrieben wurde und wird, hat sich verändert: Enthielten vor 20 Jahren manche europäische Strafrechtskodifikationen noch diskriminierende Regelungen, sind gleichgeschlechtliche Paare heute in einzelnen Ländern sogar dem ... Weiterlesen

Andrea Bramberger u.a. (Hg.): Bildung - Intersektionalität - Geschlecht

Andrea Bramberger u.a. (Hg.): Bildung - Intersektionalität - Geschlecht

Ö 2017, 142 S., Broschur, € 22.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Studien Verlag
Kategorien der Ungleichheit gestalten das alltägliche Leben. Dabei stehen diese Kategorien nicht einzeln und isoliert, sondern bedingen sich gegenseitig und sind miteinander verschränkt. Im Bildungsbereich sind u.a. Geschlecht oder sexuelle Orientierung von Bedeutung. Der vorliegende Band widmet sich eben den Überlagerungen und Verschränkungen von Faktoren der Ungleichheit. Dabei kommt der intersektionale Forschungsansatz zum Einsatz. Die AutorInnen spannen einen Bogen von ... Weiterlesen

Veronika Helfert, Jessica Richter u.a. (Hg.): Frauen- und Geschlechtergeschichte un/diszipliniert?

Veronika Helfert, Jessica Richter u.a. (Hg.): Frauen- und Geschlechtergeschichte un/diszipliniert?

Aktuelle Beiträge aus der jungen Forschung. Ö 2016, 280 S., Broschur, € 24.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Studien Verlag
Die Kategorie Gender/Geschlecht ist in der Forschung trotz ihrer zentralen Bedeutung für die Konstitution von Gesellschaften, die Strukturierung von Institutionen oder für Beziehungen und Alltagserfahrungen oft übergangen worden. Um dieser Vernachlässigung entgegenzuwirken, arbeitet die feministische Forschung seit bereits vier Jahrzehnten daran, wissenschaftlich bereits Erschlossenes neu zu analysieren und von der Wissenschaft übergangene Frauen sichtbar zu machen. Auch der vorliegende Sammelband ... Weiterlesen

Oliver Rathkolb (Hg.): Homosexuellenverfolgung in Österreich

Oliver Rathkolb (Hg.): Homosexuellenverfolgung in Österreich

Zeitgeschichte. 43.Jg/H.2. Ö 2016, 40 S., Broschur, € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Studien Verlag
Die Kriminalisierung weiblicher und männlicher Homosexualität blieb im österreichischen Strafrecht von 1852 bis 1971 nahezu unverändert. Erst die »Kleine Strafrechtsreform« von 1971 hob das Totalverbot der »Unzucht wider die Natur mit Personen desselben Geschlechts« auf. Diese 45 Jahre zurückliegende »Kleine Strafrechtsreform« markiert - als eine prägende Zäsur für die rechtliche wie gesellschaftliche Verhandlung von Homosexualitäten im 20. Jahrhundert - den ... Weiterlesen

Maria K. Wiedlack, Katrin Lasthofer (Hg.): Körperregime und Geschlecht

Maria K. Wiedlack, Katrin Lasthofer (Hg.): Körperregime und Geschlecht

Gendered Subjects. Bd.6. Ö 2011, 248 S., Broschur, € 24.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Studien Verlag
Dieser Sammelband ist dem Themenfeld »Körper und Körperpraktiken« aus geistes-, kultur- und sozialwissenschaftlicher Perspektive gewidmet. Die Aufsatzsammlung liefert damit nicht nur thematisch, sondern auch methodisch einen differenzierten Einblick in aktuelle Themen und Theorien der disziplinübergreifenden Gender Studies. Neben der erstmaligen Veröffentlichung von richtungsweisenden Texten der kulturwissenschaftlichen Gender Studies in deutscher Übersetzung werden im vorliegenden Band sowohl historische Körperbilder als auch ... Weiterlesen

Erika Thurner, Alexandra Weiss (Hg.): Johanna Dohnal: Innensichten österreichischer Frauenpolitiken

Erika Thurner, Alexandra Weiss (Hg.): Johanna Dohnal: Innensichten österreichischer Frauenpolitiken

Ö 2008, 227 S., geb., € 24.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Studien Verlag
Die ehemalige SPÖ-Frauenministerin und Pionierin in der österreichischen Frauenpolitik gab im Rahmen der Innsbrucker Vorlesungen einen Überblick über die Frauenpolitik in Österreich, die sie als Mitglied mehrerer österreichischer Bundesregierungen mitgestalten konnte. Der betrachtete Zeitraum reicht von den ersten frauenpolitischen Reformen der 70er Jahre über die Institutionalisierung der Frauenpolitik als eigenes Politikfeld bis hin zu einer größeren Zusammenarbeit mit der Autonomen ... Weiterlesen

Francesca Falk: Grenzverwischer

Francesca Falk: Grenzverwischer

Ö 2008, 165 S., geb., € 24.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Studien Verlag
Der 13. Band aus der Schriftenreihe des Centrums für Jüdische Studien parallelisiert die Ausgrenzungen von Juden und Schwulen, wie sie in den Filmen Veit Harlans virulent wurden: der antisemitische NS-Propagandafilm »Jud Süss« und der homophobe 50er-Jahre-Bekehrungsstreifen »Das Dritte Geschlecht - Anders als du und ich«. Wegen des ersteren musste sich Regisseur Veit Harlan vor Gericht verantworten, wurde aber freigesprochen. Und ... Weiterlesen

Rainer Bartel u.a. (Hg.): Heteronormativität und Homosexualitäten

Rainer Bartel u.a. (Hg.): Heteronormativität und Homosexualitäten

Ö 2008, 152 S., Broschur, € 14.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Studien Verlag
Heteronormativität hat sich als schlagkräftiges soziales Wirkungsprinzip allgemein durchgesetzt: einerseits teilt es die Menschen in zwei - vorgeblich - körperlich und sozial eindeutig voneinander unterschiedene Geschlechter und etabliert eine gesellschaftliche Ordnung im Hinblick auf Geschlechteridentitäten und sexuelle Orientierungen. Alle Abweichungen von diesem Modell werden prinzipiell ausgegrenzt. Andererseits wirkt diese umfassende System gesellschaftlicher Ordnung bis weit in das Zusammenleben der Menschen ... Weiterlesen


Seiten: 1
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang