Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Milena Verlag

Otto Basil: Wenn das der Führer wüsste

Otto Basil: Wenn das der Führer wüsste

Ö 2024, 420 S., geb., € 25.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Milena Verlag
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im April 2024 - Vorbestellung möglich
Hitler hat gesiegt, die Atombombe fiel nicht auf Hiroshima, sondern auf London. Das »Germanische Weltreich« ist errichtet. Lediglich der großasiatische Raum wird von den Japanern beherrscht. Berlin ist die Hauptstadt der Macht, die Hauptstadt Deutschlands und damit der halben Welt. Der Papst und der Dalai-Lama werden in einer Kölner neurochirurgischen Klinik gefangen gehalten, von Irland bis zum Ural erheben sich ... Weiterlesen

Paul Ferstl: Das Grab von Ivan Lendl

Paul Ferstl: Das Grab von Ivan Lendl

Ö 2022, 250 S., geb., € 24.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Milena Verlag
Zivildiener in Rumänien, in der ausländischen Provinz abgestellte junge Männer, die fern von daheim für wenig Geld schwer arbeiten. Der 19-jährige Zivildiener Pich baut Hütten im Überschwemmungsgebiet, muss mitanpacken, wo Hilfe gebraucht wird. Zu essen gibt es Eintopf mit viel Zwiebeln, zu trinken gibt es Bier und viel Schnaps, die Not der Bevölkerung bedingt auch die Lebensumstände der Zivildiener. Dann ... Weiterlesen

Friedo Lampe: Septembergewitter

Friedo Lampe: Septembergewitter

Ö 2019, 110 S., geb., € 19.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Milena Verlag
Nachmittags um vier beginnt die Geschichte, und sie endet abends. Wie ein Kreisel zieht die Handlung am Leser vorüber. Der Großvater, der Totengräber ist, und seine Enkelinnen. Der böse Emil, der den Kindern die Drachenschnüre durchschneidet, weil er nicht will, dass sie in den Himmel fliegen. Der kleine Martin, der in die Bubenbande des starken Jan aufgenommen werden möchte, aber ... Weiterlesen

Karl Tschuppik: Ein Sohn aus gutem Hause

Karl Tschuppik: Ein Sohn aus gutem Hause

Ö 2015, 330 S., geb., € 23.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Milena Verlag
Die Familie Adorno stammt aus einem Patriziergeschlecht, das dem Habsburgerstaat eine Anzahl treuer Untertanen schenkte. Max, sein jüngster Spross, ist Sohn einer lebenslustigen Mutter, die ihren Gatten mit einer hochgestellten Person aus dem Kaiserhaus betrogen hat und der Ehre wegen ihre Familie verlassen musste. Der Junge lebt halb verwaist im strengen Wiener Vaterhaus. Der Vater hat keine rechte Beziehung zum ... Weiterlesen

Ulrike Repnik: Die Geschichte der Lesben- und Schwulenbewegung 
in Österreich

Ulrike Repnik: Die Geschichte der Lesben- und Schwulenbewegung in Österreich

Ö 2006, 233 S., Broschur, € 18.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Milena Verlag
Ulrike Repnik hat Pionierarbeit geleistet. Nicht nur, indem sie festgehalten hat, was in über 30 Jahren lesbisch-schwuler Emanzipation passiert ist. Allein das wäre ja schon verdienstvoll, denn historische Arbeiten zum gesellschaftlichen Beitrag lesbischer und schwuler Aktivitäten sind - zumal im deutschsprachigen Raum - immer noch viel zu selten. Aber die vorliegende Arbeit geht darüber hinaus, indem sie die historische Frage ... Weiterlesen

Suzana Tratnik: Mein Name ist Damian

Suzana Tratnik: Mein Name ist Damian

Dt. v. Andrej Leben. Ö 2005, 171 S., Broschur, € 15.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Milena Verlag
»Keine Ahnung, was die Leute von mir denken, wenn sie mich sehen - ich fühle mich normal. Ich verstelle mich nicht und verkleide mich nicht, ich bin wie ich bin. Immer schon. Ich verstecke mich auch nicht, aber ich finde es unnötig mich zu erklären.« - Damian erklärt sich doch noch. Wenn auch nicht ganz freiwillig. Suzana Tratnik lässt ihn ... Weiterlesen

Helga Pankratz: Aus lesbischer Sicht

Helga Pankratz: Aus lesbischer Sicht

Glossen und Kommentare zum Zeitgeschehen. Ö 2002, 213 S., Broschur, € 21.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Milena Verlag
Die hier versammelten Kommentare, Glossen und kritischen Berichte der Autorin dokumentieren gesellschaftliche Veränderungen und auch Nicht-Veränderungen, die im Verlauf der 1990er Jahre in Österreich und Europa stattgefunden haben. Sie schreibt an gegen das Vergessen und Verleugnen, das Ausgeblendet-Werden und Unter-den-lila-Teppich-Kehren, gegen die »Verblödelung« und Entpolitisierung. Ihre Kritik auch innerhalb der »eigenen Reihen« richtet sich nicht gegen »die« Lesben und Schwulen, ... Weiterlesen

Helga Pankratz: Amore?

Helga Pankratz: Amore?

Erzählungen. Ö 1998, 164 S., Broschur, € 16.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Milena Verlag
Skurril und realitätsnah, liebevoll und mit subtilem Humor erzählt Helga Pankratz hier Geschichten. Sie »atmen das Lesbische wie Luft« - Lesbenmilieu und lesbische Kultur bilden den selbstverständlichen, unverzichtbaren und allgegenwärtigen Hintergrund für die Protagonistinnen und die jeweiligen Ausschnitte aus ihren ganz unterschiedlichen Leben und Lieben. Ob übers Coming-out oder im Krimi, über Stiefmütterchen, Woodoo oder die Bucklige Welt - durch ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang