Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Kein und Aber


Annabelle Hirsch: Die Dinge - Eine Geschichte der Frauen in 100 Objekten

Annabelle Hirsch: Die Dinge - Eine Geschichte der Frauen in 100 Objekten

CH 2022, 512 S., geb., € 32.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kein und Aber
Es gibt unzählige Möglichkeiten, eine Geschichte der Frauen zu erzählen, diese hier tut es anhand von Objekten. Hundert Gegenstände des Alltags, der Mode, der Medizin, der Kunst, der Sexualität, leise und laute Objekte, solche, die vom Freiheitsdrang und der Rebellion der Frauen zeugen, aber auch solche, die für die Mythen und Normen stehen, mit denen man sie schon immer kleinhalten ... Weiterlesen

Anne Tyler: Eine gemeinsame Sache

Anne Tyler: Eine gemeinsame Sache

Dt. v. Michaela Grabinger. CH 2022, 350 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kein und Aber
Wie bei den Whitshanks in »Der leuchtend blaue Faden« begleitet Anne Tyler in »Eine gemeinsame Sache« die unvergessliche Familie Garrett im Laufe mehrerer Jahrzehnte. Dabei deckt sie nicht nur Geheimnisse auf, sondern zeigt, wie wir all die subtilen Äußerungen von Liebe, Enttäuschung, Stolz und Ablehnung unserer Nächsten verinnerlichen. Im Sommer 1959 machen die Garretts den ersten gemeinsamen Familienurlaub. An sich ... Weiterlesen

Karrie Fransman / Jonathan Plackett,: Der Prinz auf der Erbse und andere umgekrempelte Märchen

Karrie Fransman / Jonathan Plackett,: Der Prinz auf der Erbse und andere umgekrempelte Märchen

Dt. v. Sophie Zeitz-Ventura. CH 2022, 280 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kein und Aber
Märchen sind oft die ersten Geschichten, die Kindern erzählt werden. Sie sind voller Magie, aber auch voller Klischees. Sie teilen die Welt in gut und böse und prägen unsere Vorstellung, wie Mädchen und Jungen sein sollen, von klein auf. Karrie und Jonathan haben sich beim Lesen der Märchen darüber geärgert, wie veraltet die Bilder sind, die wir unseren Kindern mitgeben, ... Weiterlesen

Tanja Raich (Hg.): Das Paradies ist weiblich

Tanja Raich (Hg.): Das Paradies ist weiblich

20 Einladungen in eine Welt, in der Frauen das Sagen haben. CH 2022. 256 S., geb., € 24.70
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
Ständig reden wir vom Patriarchat. Was es verantwortet, zerstört und verhindert. Doch was genau würde sich verändern, wenn tatsächlich Frauen unser Leben regeln? Wäre die Welt eine gerechtere, liebevollere, bessere? In 20 Originalbeiträgen gehen deutschsprachige Autorinnen und Autoren diesen Fragen auf den Grund und beleuchten mal literarisch, mal essayistisch zahlreiche Lebensbereiche: die Familie, den Beruf, die Erziehung, den Journalismus, aber ... Weiterlesen

Bryan Washington: Lot

Bryan Washington: Lot

Geschichten einer Nachbarschaft. Dt. v. Werner Löcher-Lawrence. CH 2022, 240 S., geb., € 23.70
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
Ein junger Mann sucht seinen Platz in der Welt: Der Sohn einer schwarzen Mutter und eines Latino-Vaters wird in Houston erwachsen. Er arbeitet im Restaurant seiner Familie, trotzt den Schlägen seines Bruders, muss zusehen, wie sein Vater langsam verschwindet. Und er entdeckt, dass er Jungs mag. Seine Geschichte wird verwoben mit Erzählungen über das Leben anderer Menschen der Stadt: Eine ... Weiterlesen

Jonatan Sagiv: Der letzte Schrei

Jonatan Sagiv: Der letzte Schrei

Dt. v. Markus Lemke. CH 2022, 400 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kein und Aber
Oded »Wühlmaus« Hefer ist nicht der typische schwule Detektiv. Als mürrischer und impulsiver Schwätzer zieht er meist die falschen Schlüsse, lässt sich beim Anblick jedes gut aussehenden Mannes ablenken und hat mit privaten Ermittlungen, nun ja, keinerlei Erfahrung. Als er den vermeintlich einfachen Auftrag annimmt, sich um ein 15-jähriges Pop-Sternchen zu kümmern, wittert er seinen Durchbruch. Und tatsächlich bedeutet es ... Weiterlesen

Milena Moser: Mehr als ein Leben

Milena Moser: Mehr als ein Leben

CH 2022, 560 S., geb., € 27.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kein und Aber
Helens Kindheit ist keine unbeschwerte. Ihre Mutter verarbeitet die Trennung von Helens Vater Luc vornehmlich mit Alkohol, während sich dieser eher seinem Reporterjob und seinen wechselnden Freundinnen widmet, als sich seiner Verantwortung zu stellen. So lernt Helen früher, als ihr lieb ist, wie man sich allein für den Kindergarten bereit macht und die Ausbrüche der Mutter vor den schaulustigen Nachbarinnen ... Weiterlesen

Elif Shafak: Das Flüstern der Feigenbäume

Elif Shafak: Das Flüstern der Feigenbäume

CH 2022, 512 S., geb., € 27.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kein und Aber
Yochos und Yussuf sind die Wirte der Taverne »Die glückliche Feige« auf Zypern - ein heimliches Paar - nicht nur ihre schwule Liebe darf nicht öffentlich werden, überhaupt ist auch ihre griechisch-türkische Verbindung nicht gern gesehen. Ein zweites verbotenes Paar, die jungen Liebenden Defne und Kostas dürfen sich auch nur heimlich treffen - sie ist Türkin, er Grieche, es herrscht ... Weiterlesen

Bryan Washington: Dinge, an die wir nicht glauben

Bryan Washington: Dinge, an die wir nicht glauben

Dt. v. Werner Löcher-Lawrence. D 2021, 384 S., geb., € 24.70
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
In Bens und Mikes hitzigen Streitereien fliegen schon mal Handys durch die Gegend. Ihre Konflikte löst das junge schwule Paar mit Sex. Ben, ein schwarzer Kindergärtner, und Mike, ein Koch mit japanischen Wurzeln, leben seit vier Jahren zusammen in Houston. So richtig glauben beide nicht mehr an diese Liebe. Als Mikes schroffe Mutter Mitsuko aus Japan zu Besuch kommt, reist ... Weiterlesen

Philipp Tingler: Rate, wer zum Essen bleibt

Philipp Tingler: Rate, wer zum Essen bleibt

CH 2021, 208 S., Pb, € 12.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
Für Franziska ist es das wichtigste Abendessen ihres Lebens. Oder wenigstens in diesem Jahr. Ihre Karriere hängt davon ab - und die läuft nicht so ganz nach Plan in letzter Zeit. Das stresst Franziska ebenso sehr wie der bevorstehende Besuch ihres Bruders. Wenigstens ist in ihrer Ehe alles in Butter. Oder nicht? Jedenfalls steht ein wichtiges Abendessen an, doch dann ... Weiterlesen

Annemarie Schwarzenbach: Eine Frau zu sehen

Annemarie Schwarzenbach: Eine Frau zu sehen

CH 2020, 112 S. mit S/W-Fotos, Pb, € 10.30
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
Weihnachten 1929: Im Fahrstuhl eines Hotels in den Schweizer Alpen trifft die junge Erzählerin auf eine fremde, geheimnisvolle Frau. Ein magischer Moment, der alles verändert und unstillbares Verlangen weckt. Offen bekennt sich Annemarie Schwarzenbach hierin zu ihrer lesbischen Liebe und setzt sich damit kühn über gesellschaftliche Schranken hinweg. »Eine Frau zu sehen« ist voll Erotik, Sehnsucht und Leidenschaft.

Jeanette Winterson: Auf den Körper geschrieben

Jeanette Winterson: Auf den Körper geschrieben

Dt. v. Stefanie Schaffer. CH 2020 234 S., Pb, € 13.36
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
Hals über Kopf verliebt sich die namenlose Erzählerin in die seit Jahren verheiratete Louise. Alle Zweifel wirft sie über Bord, alle Hürden überwindet sie, nur um bei ihrer Geliebten sein zu können. Als diese jedoch an Leukämie erkrankt, muss sie sich allem Liebesleid zum Trotz zurückziehen, denn Louises Mann, der von der Affäre seiner Gattin Wind bekommen hat, ist der ... Weiterlesen

Milena Moser: Land der Söhne

Milena Moser: Land der Söhne

CH 2020, 415 S., Pb, € 14.39
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
Da ist zum einen der kleine Luigi in Zeiten des 2. Weltkriegs, der auf ein strenges Outdoor-Internat in New Mexico geschickt wird und dort lernen soll, wie man ein richtiger Mann wird. Dann sein Sohn Giò, der mit seiner Mutter in den 1970er Jahren in eine Hippie-Kommune zieht und plötzlich ganz auf sich allein gestellt ist. Und da ist die ... Weiterlesen

Yukio Mishima: Leben zu verkaufen

Yukio Mishima: Leben zu verkaufen

Dt. v. Nora Bierich. CH 2020, 220 S., geb., € 22.62
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
»Leben zu verkaufen. Verfügen Sie frei über mich. Ich bin männlich, 27 Jahre alt und kann Geheimnisse wahren. Keinerlei Unannehmlichkeiten. « Enttäuscht von seinem Leben, schaltet Hanio diese ungewöhnliche Anzeige. Sein Ziel: zum Abschluss etwas Abwechslung in seinem Leben. Tatsächlich melden sich verschiedene Menschen bei Hanio, doch nie endet der Auftrag mit dem von ihm herbeigesehnten Tod. Stattdessen sterben die ... Weiterlesen

Max Porter: Lanny

Max Porter: Lanny

Dt. v. Matthias Göritz u.a. CH 2020, 220 S., Pb, € 12.34
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
Ein kleines abgelegenes Dorf. Es gehört den Menschen, die dort leben, ihren Freuden und Sorgen, ihrem Alltag und ihren Legenden. Doch es gehört auch dem mythischen Altvater Schuppenwurz, der aus seinem Schlaf erwacht ist, dem dörflichen Treiben zusieht und lauscht, immer auf der Suche nach seiner Lieblingsstimme: der Stimme von Lanny. Lanny ist ein auffälliger Junge, der in dem Dorf ... Weiterlesen

Jeanette Winterson: Frankissstein

Jeanette Winterson: Frankissstein

Dt. v. Martina Tichy u. a. CH 2021, 320 S., Pb, € 14.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
Jeanette Winterson liebt die Überraschung. Mit ihrem neuen Roman »Frankisstein« dürfte der lesbischen Autorin die Überraschung bei ihrer Leserinnenschaft wieder bestens gelingen. In »Die steinernen Götter« und »Powerbook« verließ sie das Hier und Jetzt und begab sich in eine mehr oder weniger ferne Zukunft - diesmal nimmt sie sich die bahnbrechende Autorin des Gruselgenres und ihr Meisterwerk vor: Mary Shelley ... Weiterlesen
Jürgen empfiehlt (Winter 2019/20)

Jeanette Winterson: Orangen sind nicht die einzige Frucht

Jeanette Winterson: Orangen sind nicht die einzige Frucht

Dt. v. Brigitte Walitzek. CH 2019, 256 S., Broschur, € 14.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
Mit ihren Jugenderinnerungen schaffte die englische lesbische Autorin in ihrer Heimat den literarischen Durchbruch. Ihre Stiefeltern, die der Pfingstbewegung angehören, adoptieren die kleine Jeanette, um ihr im Kampf gegen das Böse auf der Welt beizustehen. Damit sie nicht vom rechten Weg abkommt, lassen die Eltern sie anfangs nicht einmal die Schule besuchen. Als sie sich jedoch in eine andere Frau ... Weiterlesen

Yukio Mishima: Der Goldene Pavillon

Yukio Mishima: Der Goldene Pavillon

Dt. v. Ursula Gräfe. CH 2019, 376 S., geb., € 22.62
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Kein und Aber
1950 steht der berühmte Goldene Pavillon in Kyoto in Flammen - das Feuer gelegt von einem jungen Mönch des Tempels. Der schwule, umstrittene japanische Autor Mishima fragt nach den Motiven des Brandstifters und besucht ihn im Gefängnis. Berührt von der Geschichte des Jungen, verarbeitet er sie zu dem Roman, der heute als einer der Höhepunkte in seinem Schaffen gilt. Der ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang