Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1
Armin Kaster: Der Himmel hat seine Vögel genommen und ist gegangen

Armin Kaster: Der Himmel hat seine Vögel genommen und ist gegangen

Ö 2020, 304 S., Broschur, € 18.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Jungbrunnen
Die 16-jährigen Zwillinge Karl und Jim sind mit Frida aufgewachsen - fast wie Geschwister. Sie verbringen die Ferien mit ihren Eltern am Meer in Portugal. Aber nichts ist mehr so, wie es immer war: Die unbelastete Kinderfreundschaft hat ausgedient, eine neue Form für ihre Beziehung muss erst noch gefunden werden. Das verunsichert, macht Angst und birgt die Gefahr, dass das ... Weiterlesen

Frauke Angel / Julia Dürr: Disco!

Frauke Angel / Julia Dürr: Disco!

Ö 2019, 32 S., Farbe, Broschur, € 15.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Jungbrunnen
Der kleine Junge hat eine neue Freundin, Pina. Die sagt, dass es keine Farben nur für Jungen oder nur für Mädchen gibt. Und überhaupt darf jeder anziehen, was er will. Dann bleibt Pina einmal über Nacht und die Kinder verkleiden sich, weil sie Disco machen wollen. Am nächsten Morgen bringt der Vater zwei wunderschöne Discotänzerinnen in den Kindergarten. Aber ein ... Weiterlesen

Agnes Ofner: Nicht so das Bilderbuchmädchen

Agnes Ofner: Nicht so das Bilderbuchmädchen

Ö 2019, 200 S., Broschur, € 17.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Jungbrunnen
Gegenüber von Zara wohnt Sam. Sie kann genau in sein Zimmer sehen. Sam weint oft, und das beunruhigt Zara so sehr, dass sie überlegt, wie sie helfen könnte. Mit »Hallo ich bin Zara« auf drei Zetteln im Fenster beginnt ein vorsichtiger Kontakt über die Straße hinweg. Die beiden lernen sich über ihre Botschaften besser kennen, aber Sam macht schnell klar, ... Weiterlesen

Helga Bansch: Die Rabenrosa

Helga Bansch: Die Rabenrosa

Ö 2015, 32 S., Farbe, Broschur, € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Jungbrunnen
Im Rabennest, hoch oben auf dem Baum, ist einiges los: die Jungen schlüpfen. Sie werden gefüttert, wachsen und krächzen um die Wette. Eines der Kinder sieht völlig anders aus als die anderen. Es hat keine Federn und kann nicht fliegen. Unsere kleine Rosa, sagt Mama Rabe liebevoll. Die Bewohner aus der Umgebung sind hilfreich und sagen, was alles zu tun ... Weiterlesen


Seiten: 1
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang