Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1
Martin Dammann (Hg.): Soldier Studies

Martin Dammann (Hg.): Soldier Studies

Cross-Dressing in der Wehrmacht. D 2018, 128 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 30.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Der Künstler und Sammler Martin Dammann beschäftigt sich mit Kriegsfotografie und der Wirkmacht von Bildern und Geschichtsschreibung. Während seiner Bildrecherche ist er auf zahlreiche Amateurfotos von Wehrmachtssoldaten gestoßen, die sich als Frauen verkleideten - Szenen, die der NS-Ideologie zuwider liefen. Diese Funde werden nun erstmals in einem Band zur Diskussion gestellt. Dammanns kritisches Buch zeigt Bilder, die überraschende Einblicke in ... Weiterlesen

Markus Stegmann (Hg.): Norbert Bisky

Markus Stegmann (Hg.): Norbert Bisky

D 2018, 152 S. mit zahlreichen Farbabb., geb., € 41.12
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Norbert Bisky (Jahrgang 1970) gehört zu den bedeutendsten deutschen Malern der Gegenwart. Er war Meisterschüler von Georg Baselitz. Seine großformatigen, neorealistischen, homoerotischen Werke zeigen überhelle Darstellungen von jungen Männern in freier Natur, ein scheinbar heroisches Idyll, das jedoch auf den zweiten Blick Fragen aufwirft: Die Protagonisten in ihren selbstbewussten Posen scheinen sich in Luft und Licht aufzulösen. Der Katalog umfasst ... Weiterlesen

Pola Sieverding: The Epic

Pola Sieverding: The Epic

D 2018, 96 S., Farbe, geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
»The Epic« basiert auf der gleichnamigen Ausstellung von Pola Sieverding im Neuen Aachener Kunstverein. Die darin behandelten Körperbilder aus Wrestling und Boxen - oder vielmehr Körperinszenierungen - materialisieren sich hier im Helldunkel der Kontraste, sie werden durch das Spiel des Lichts auf der Haut hervorgehoben, durch das die Muskulatur sichtbar wird. Die Fleischlichkeit der Körper wird in der Performanz der ... Weiterlesen

Patrick Angus: Painting and Drawings

Patrick Angus: Painting and Drawings

Mit Text v. Douglas Blair Turnbaugh. D 2016, engl./dt. Text, 192 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 46.26
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Einsamkeit und die verzweifelte Suche nach Anerkennung im New York der 1980er Jahre wurden ungeschönt vom aus Kalifornien stammenden, schwulen Maler Patrick Angus eingefangen. Das schiere Drama seiner expliziten Motive und seine überragend exakte Beobachtungsgabe, die im Kontrast zu einer schillernden Farbigkeit stehen, werden derzeit im internationalen Kontext als Wiederentdeckung gefeiert. Dabei ist das Sujet eines Künstlerlebens in der New ... Weiterlesen

Frank Gaudlitz: A Mazo

Frank Gaudlitz: A Mazo

Die Amazonen des Amazonas. D 2016, 136 S mit zahlreichen farb. Fotos, geb., € 40.91
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Während seines Fotoprojekts Sonnenstraße, bei dem Frank Gaudlitz 2010 Alexander von Humboldts Spuren über die Anden folgte, begegnete er immer wieder Transsexuellen - starken, stolzen Frauen, die in einem männlichen Körper leben. Von der Gesellschaft an den sozialen Rand gedrängt, täglicher Diskriminierung und körperlicher Gewalt ausgesetzt, bedarf es den Mut der Amazonen, sich auch öffentlich zu ihrer gewählten Geschlechtsidentität zu ... Weiterlesen

Elmgreen and Dragset: Biography

Elmgreen and Dragset: Biography

D 2014, 629 S., Farbe, S/W, geb., € 49.34
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Das schwule Künstlerduo Elmgreen + Dragset sammelt seit Beginn seiner 20-jährigen Zusammenarbeit Fotografien für sein Bildarchiv »The Incidental Self«. Die Aufnahmen mit intimem Charakter wurden bereits in Galerien und Museen sowie auf Biennalen in Europa und Asien gezeigt. Sie flossen in den Bildband »Biography« ein. Das Bilderbuch umfasst Hunderte von Fotos von diversen Orten und Anlässen und gewährt Einblicke in ... Weiterlesen

Andy Warhol: Unique

Andy Warhol: Unique

D 2014, 172 S. mit zahlreichen farb. Abb., Broschur, € 39.06
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Andy Warhol, der die Mona Lisa 30-mal auf eine Leinwand setzte und lakonisch mit »Thirty Are Better Than One« betitelte und dessen Marilyn Monroe im Zehnerpack als Mappenwerk hohe Auflagen erlebte, hat im Laufe seiner Arbeit auch eine überraschend gegensätzliche Strategie entwickelt. Bevor seine Siebdrucke in Auflage produziert wurden, erstellte Warhol zahlreiche »trial proofs«, also Probedrucke, in denen er die ... Weiterlesen

Nicholas Chambers u.a.: Warhol in China

Nicholas Chambers u.a.: Warhol in China

Vorwort von Ai Weiwei. D 2013, 312 S., geb., € 41.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Als Andy Warhol 1982 nach Peking flog und seine Eindrücke ausführlich fotografisch festhielt, sah er sich einer chinesischen Hauptstadt gegenüber, die kaum kommerzielle Einflüsse zeigte aber kurz vor einer gewaltigen Wende stand. Warhol gelangen an diesem entscheidenden Wendepunkt Fotos, die heute neben ihrem künstlerischen auch einen dokumentarischen Wert haben. Nach den dramatischen Verwerfungen der Kulturrevolution konnte in dem streng überwachten ... Weiterlesen

Verena Borgmann, Frank Laukötter (Hg.): Sie. Selbst. Nackt

Verena Borgmann, Frank Laukötter (Hg.): Sie. Selbst. Nackt

D 2013, 144 S., geb., € 41.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Als Pionierin der Moderne legte Paula Modersohn-Becker (1876–1907) mit ihren Selbstakten den Grundstein für die Aktmalerei der Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts. Noch vor Richard Gerstl und Egon Schiele hatte sie sich diesem Bildthema mit erstaunlicher Sicherheit und bewunderungswürdigem Mut zugewandt, das zu dieser Zeit noch brisant und kaum bekannt war. Auch unter männlichen Künstlern war ein Selbstakt damals eine ... Weiterlesen

Nina Schleif (Hg.): Reading Andy Warhol

Nina Schleif (Hg.): Reading Andy Warhol

D 2013, 304 S., geb., € 40.91
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Das Medium des Drucks beschäftigte Andy Warhol seit seinen Studientagen zeitlebens. Beginnend mit Illustrationen zu berühmten Geschichten von Truman Capote oder Katherine Anne Porter, schuf er als erfolgreicher Grafiker auch verspielte Themenhefte, die er in der New Yorker Modewelt als Werbegeschenke verteilte. Er übernahm die Gestaltung von Bucheinbänden großer Verlage und bereicherte die Gedichtbände befreundeter Schriftsteller mit Siebdrucken und Lithografien. ... Weiterlesen

Arken - Museum for Moderne Kunst (Hg.): Frida Kahlo - Ein Leben in der Kunst

Arken - Museum for Moderne Kunst (Hg.): Frida Kahlo - Ein Leben in der Kunst

D 2013, 112 S., Broschur, € 20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Leben und Werk von Frida Kahlo (1907–1954) sind untrennbar miteinander verwoben. Als Tochter eines deutschstämmigen Fotografen an das Posieren gewöhnt, steuerte Kahlo schon früh die Wahrnehmung ihrer Person. In ihren Gemälden und den schmerzerfüllten Selbstporträts seziert sie ihr Innerstes und beschreitet damit einen neuen künstlerischen Weg. Auf den Porträts befreundeter Fotografen trägt sie traditionelle Kleidung und stilisiert ihre »Mexicanidad« zum ... Weiterlesen

Julia Stoschek (ed.): Flaming Creatures

Julia Stoschek (ed.): Flaming Creatures

Julia Stoschek Collection Number Six. D 2012, 324 S. mit 258 Abb., geb., € 40.91
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
»Die Liebe zum Unnatürlichen, zum Trick, zur Übertreibung«, so beschreibt die 2004 verstorbene Autorin Susan Sontag den Begriff des Camp (Kitsch), der sich als roter Faden durch die in der Publikation dargestellten rund 40 Werke der Julia Stoschek Collection zieht. »Camp« ist eine überpointierte Art der Wahrnehmung, die sich im Zuge des Ästhetizismus und des Dandytums an der Schwelle zum ... Weiterlesen

Otmar Rychlik: Anton Kolig - Männliche Aktzeichnungen

Otmar Rychlik: Anton Kolig - Männliche Aktzeichnungen

D 2005, 104 S., geb., € 40.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Anton Koligs umfangreiches zeichnerisches Werk ist ausschließlich dem männlichen Akt gewidmet, den er in Darstellungen des zumeist liegenden, kühn verkürzten Körpers feiert. Die Publikation mit kenntnisreichen Texten von Otmar Rychlik, dem Verfasser des Werkverzeichnisses der Gemälde von Anton Kolig, präsentiert erstmals die Zeichnungen des Künstlers in ihrem chronologischen Zusammenhang - von den hochexpressiven Anfängen um 1910 über die Jahre eines ... Weiterlesen


Seiten: 1 2 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang