Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Ebersbach und Simon

Alexandra Lavizzari: Frauen in Cornwall

Alexandra Lavizzari: Frauen in Cornwall

Von Daphne du Maurier bis Virginia Woolf. D 2024, 144 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2024 - Vorbestellung möglich
Wer Cornwall hört, denkt an wilde Klippen, raues Meer, romantische Gärten und schmucke Fischerdörfer: Kaum jemand besucht diesen westlichen Zipfel der britischen Insel, ohne ins Schwärmen zu geraten. Alexandra Lavizzari lädt zu einer literarischen Reise nach Cornwall ein, auf den Spuren berühmter Künstlerinnen, die ihre Faszination für die englische Grafschaft besonders intensiv und aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln verarbeitet haben: Die ... Weiterlesen

Unda Hörner: Solange es eine Heimat gibt - Erika Mann

Unda Hörner: Solange es eine Heimat gibt - Erika Mann

D 2024, 240 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2024 - Vorbestellung möglich
Mai 1949: Erika, die älteste Tochter von Katia und Thomas Mann, begleitet die Eltern nach Jahren des Exils in den USA auf ihrer Europareise. Am 21. Mai 1949 erreicht sie die katastrophale Nachricht, dass Klaus Mann sich das Leben genommen hat. Erika - selbst lesbisch - beginnt, geplagt von Selbstvorwürfen, den Nachlass des geliebten schwulen Bruders zu ordnen und erinnert ... Weiterlesen

Missy Magazin (Hg.): Missy Magazine 2024

Missy Magazin (Hg.): Missy Magazine 2024

Wandkalender, Farbe, 32 x 24 cm, € 24.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Der Missy-Jahreskalender ist ein Statement in den eigenen vier Wänden: Jede Woche eine Überraschung mit coolen Feministinnen aus Musik, Film, Literatur, Wissenschaft, Sport, Geschichte, Fernsehen ...
Kalender-Titel in großer Ansicht öffnen

Andrea Reidt: Pariser Amouren

Andrea Reidt: Pariser Amouren

Auf den Spuren berühmter Paare. D 2023, 144 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
In neun biografischen Essays porträtiert Andrea Reidt unterhaltsam und informativ die bewegenden Liebesgeschichten berühmter Künstlerinnen und Künstler: Simone de Beauvoir und Claude Lanzmann, Marlene Dietrich und Jean Gabin, Coco Chanel und Hans-Günther von Dincklage, Colette und Missy, Juliette Gréco und Miles Davis, Edith Piaf und Georges Moustaki, Hadley Richardson und Ernest Hemingway. Ganz nebenbei lassen sich mit diesem besonderen Paris-Führer ... Weiterlesen

Simone Frieling: Mit den Augen einer Frau

Simone Frieling: Mit den Augen einer Frau

D 2023, 144 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Kreativ, eigenwillig, unkonventionell - drei Ausnahmekünstlerinnen im Porträt: Käthe Kollwitz, Paula Modersohn-Becker und die lesbische Ottilie W. Roederstein gehörten zur ersten Generation von Malerinnen, die professionell ausgebildet waren und den Kunstmarkt veränderten. Sie brachten den weiblichen Blick in die Malerei und die Bildhauerei. Käthe Kollwitz wurde vor allem durch ihre realistischen Grafiken und Skulpturen bekannt und 1919 als erste Frau ... Weiterlesen

Ethel Smyth: Paukenschläge aus dem Paradies

Ethel Smyth: Paukenschläge aus dem Paradies

Erinnerungen. Dt. v. Heddi Feilhauer. D 2023, 256 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Ethel Smyth war gleich mehrfache Rebellin und radikale, queere Pionierin: Ihren Wunsch, Komposition zu studieren, setzte sie per Hungerstreik gegen ihre Eltern durch. Mit wilder Entschlossenheit überwand sie alle gesellschaftlichen Hürden auf dem Weg zur professionellen Komponistin, bis ihre Werke u.a. in der Royal Albert Hall und der Staatsoper Berlin uraufgeführt wurden. Während des Studiums in Leipzig verkehrte sie u.a. ... Weiterlesen

Colette: Die Fessel

Colette: Die Fessel

Dt. v. Grit Zoller. D 2023, 256 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Die schöne Renée Néré, durch eine Erbschaft finanziell unabhängig, führt ein unbeschwertes Leben: Sie pendelt zwischen Paris und der Riviera, ausgedehnte Reisen führen sie in die Schweiz und quer durch Europa. In Nizza lernt sie Jean und May kennen, ein lebenslustiges Paar, und beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit Jean. Doch das Glück ist nicht von Dauer. Nach der Trennung ist ... Weiterlesen

Unda Hörner: 1939 - Exil der Frauen

Unda Hörner: 1939 - Exil der Frauen

D 2022, 256 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Unda Hörner folgt den Spuren berühmter Frauen in zwölf atmosphärisch dicht erzählten Monatskapiteln durch das Jahr 1939: Hannah Arendt gelingt die Flucht nach New York, Helene Weigel zieht mit dem Brecht-Tross nach Schweden. Marlene Dietrich nimmt die amerikanische Staatsbürgerschaft an, Erika Mann veröffentlicht mit Bruder Klaus ein Who's who der deutschen Kultur im Exil - »Escape to Life«. Frida Kahlo ... Weiterlesen

Alexandra Lavizzari: Vita und Virginia

Alexandra Lavizzari: Vita und Virginia

D 2022, 144 S. mit zahlreichen SW-Abb., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Vita und Virginia im Spiegel des Transgender-Kultromans »Orlando«. -Dezember 1922: Virginia Woolf und Vita Sackville-West treffen sich auf einer Dinner-Party in Bloomsbury. Es ist eine folgenschwere Begegnung und der Beginn einer ebenso leidenschaftlichen wie produktiven Liebesbeziehung, die vielfältige Spuren in der Weltliteratur hinterlassen hat. Alexandra Lavizzari nähert sich dieser legendären lesbischen Beziehung anhand von Woolfs Transgender-Roman »Orlando« an, der vor ... Weiterlesen

Colette: La Vagabonde

Colette: La Vagabonde

Dt. v. Grit Zoller. D 2021, 256 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Das Kultbuch der Frauenliteratur wiederentdeckt! Renée Néré verlässt ihren Mann, schüttelt alle bürgerlichen Fesseln ab und stürzt sich voller Lebenslust ins Pariser Künstlerleben. Fortan verdient sie ihren Lebensunterhalt als Tänzerin und Schauspielerin. Als Maxime, ein reicher Erbe, sich leidenschaftlich in sie verliebt und ihr die Welt zu Füßen legt, gerät sie kurzzeitig in Versuchung, seinem Werben nachzugeben. Doch schließlich entscheidet ... Weiterlesen

Gertrude Stein: Autobiografie von Alice B. Toklas

Gertrude Stein: Autobiografie von Alice B. Toklas

Dt. v. Rosell Bontjes van Beek. D 2021, 336 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Die legendäre Autobiografie - endlich wieder lieferbar! Paris, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der Salon der amerikanischen Geschwister Stein in der Rue de Fleurus 27 gilt als »beste Bildergalerie Europas« und als wichtigster Treffpunkt der Avantgarde, darunter Hemingway, Janet Flanner, Marie Laurencin, Braque, Matisse und Picasso. Sie alle scharten sich um das lesbische Paar - die »Mutter und Muse der Avantgarde« ... Weiterlesen

Unda Hörner: 1929 - Frauen im Jahr Babylon

Unda Hörner: 1929 - Frauen im Jahr Babylon

D 2020, 280 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
1929 - die wilden Zwanziger entfalten noch einmal ihre volle Blüte, doch schon werfen Blutmai, die instabile politische Lage und die wachsenden Wahlerfolge der NSDAP düstere Schatten auf Frieden, Freiheit und Fortschritt im Deutschland der Weimarer Republik. Mit Beginn der Weltwirtschaftskrise zeichnet sich ab, dass dieses Jahr ein letzter Tanz auf dem Vulkan ist. Unda Hörner lädt ein zu einer ... Weiterlesen

Victor Margueritte: La Garçonne

Victor Margueritte: La Garçonne

Dt. v. Joseph Chapiro. D 2020, 320 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Paris, in den 1920er Jahren: Monique Lerbier, Tochter aus reichem Hause, weigert sich, den Mann zu heiraten, den ihr Vater in einem intriganten Mitgifthandel für sie bestimmt hat. Auch bei ihrer Mutter, die mit 50 nur noch ein einziges Lebensziel hat - so auszusehen wie mit 30 - findet sie keine Unterstützung. Angeekelt von den Ränkespielen der Bourgeoisie bricht Monique ... Weiterlesen

Ursula Voß: Marcel Proust und die Frauen

Ursula Voß: Marcel Proust und die Frauen

D 2016, 144 S., geb., € 17.27
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Zehn unterhaltsame und kenntnisreiche Porträts der wichtigsten Frauen im Leben von Marcel Proust - Künstlerinnen, Schriftstellerinnen, Schauspielerinnen, Tänzerinnen und Salonièren, die allesamt Eingang gefunden haben in sein epochales Meisterwerk »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«: Prousts Mutter, Sarah Bernhardt, Ida Rubinstein, die großen adligen Damen der Pariser Gesellschaft und nicht zuletzt seine treue Haushälterin Céleste Albaret.

Barbara Sichtermann und Ingo Rose: Kurtisanen, Konkubinen und Mätressen

Barbara Sichtermann und Ingo Rose: Kurtisanen, Konkubinen und Mätressen

D 2016, 128 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ebersbach und Simon
Zu allen Zeiten gab es Frauen und Männer, die ihre Körper für Geld, Macht und gesellschaftlichen Aufstieg hingegeben haben. Von den einen wurden sie dafür geliebt, von anderen verachtet. 18 Porträts von Hetären, Kurtisanen, Konkubinen, Geishas, Mätressen, Callgirls und Callboys werden hier vorgestellt - der Bogen reicht von der Antike bis heute. Neben üblichen Verdächtigen wie Aspasia, Messalina oder Madame ... Weiterlesen

Mary McCarthy: Die Clique

Mary McCarthy: Die Clique

Dt. v. U. v. Zedlitz. D 2015, 500 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Die Frühform eines Episodenromans liest sich zugleich wie die fortschrittliche Ideengeberin für Serien wie »Sex and the City«. Acht junge Frauen haben sich im renommierten New Yorker Vassar College zu einer Clique zusammengetan, nur zum Teil aus Sympathie, zum Teil auch, um an einen begehrten Trakt des Wohnheims zu kommen. Diese Verbindung bleibt auch nach der Collegezeit eine mitunter spannungsreiche ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Herbst 2015)

Mary McCarthy: Die Clique

Mary McCarthy: Die Clique

Dt. v. U. v. Zedlitz. D 2015, 500 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Im Manhattan der 1930er Jahre haben sich acht Frauen aus der Upperclass nach dem College zu einer Clique zusammengeschlossen. Helena hat ihren Hochschulzugang quasi durch Geburt ererbt. Pokey hat dafür die Unterschrift ihrer Mutter fälschen müssen. Draußen in der »realen« Welt verliert Dottie ihre Unschuld an jemanden von der schlimmen Sorte, um erkennen zu müssen, dass ihr Sex eigentlich ganz ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang