Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1
Marko Martin: Tel Aviv - Schatzkästchen und Nussschale, darin die ganze Welt

Marko Martin: Tel Aviv - Schatzkästchen und Nussschale, darin die ganze Welt

D 2016, 160 S. mit Abb., geb, € 15.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Corso Verlag
Ein verwitweter Opernfan und grundgütiger Auschwitz-Überlebender, fesselt den ehemaligen Männer-Herausgeber und Autor des Buches samt seinen Tel-Aviver Club-Freunden - äthiopisch-irakisch-weißrussisch-argentinisch-stämmige Juden und Araber - mit seinen Erinnerungen derart, dass sie vergessen, am Morgen nach der Party zum Strand zu gehen und stattdessen atemlos lauschen, wie in der schnelllebigen Stadt die Zeit rückwärts zu laufen scheint. Martin besucht die Strände der ... Weiterlesen

Pier Paolo Pasolini: Die lange Straße aus Sand

Pier Paolo Pasolini: Die lange Straße aus Sand

Italien zwischen Armut und Dolce vita. Dt. v. C. Gräfe u. A. Kopetzki. D 2015, 144 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Corso Verlag
Im Jahr 1959 fährt Pasolini mit einem Fiat Millecento die gesamte italienische Küste entlang, eine Reise - »La lunga strada di sabbia« - ist ein eigenwilliges Dokument dieser Zeit, einer Zeit zwischen dem Ende der Traditionen und der aufziehenden Globalisierung. Wie ein Besessener, der die Sünden und Laster seiner Zeit auf sich genommen hat, um die Normalität als kriminellen Wahn ... Weiterlesen

Pier Paolo Pasolini und Andreas Altmann: Indien

Pier Paolo Pasolini und Andreas Altmann: Indien

Dt. v. Toni Kienlechner. D 2014, 123 S. mit zahlreichen farb. Abb., geb., € 27.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Corso Verlag
Der vierte Band der Pasolini-Edition führt nach Indien. 1960 bereiste Pasolini gemeinsam mit Alberto Moravia und Elsa Morante über viele Wochen den Subkontinent, bestaunte das Land, seine Menschen, die irritierenden Riten, Religionen und Kulturen. Andreas Altmann - einer der bekanntesten deutschen Reiseschriftsteller, Pasolini- und Indienkenner - war exklusiv für dieses Buch 50 Jahre später auf den Spuren Pasolinis unterwegs im ... Weiterlesen

Pier Paolo Pasolini: Reisen in 1001 Nacht

Pier Paolo Pasolini: Reisen in 1001 Nacht

Dt. v. Annette Kopetzki. D 2011, 144 S. mit zahlreichen S/W-Fotos, geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Corso Verlag
Pier Paolo Pasolini - der im Umgang manchmal recht schroff sein konnte - registrierte dennoch seine Umwelt mit großer Sensibilität. Die Suche nach Schönheit und ursprünglicher Reinheit zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben und sein filmisches Schaffen. Um entsprechende Darsteller und Drehorte für seine Filme zu finden, unternahm Pasolini zahlreiche Reisen - darunter auch in die arabische ... Weiterlesen


Seiten: 1
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang