Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1
Anne Zachary: Die Anatomie der Klitoris

Anne Zachary: Die Anatomie der Klitoris

Psychodynamik der weiblichen Sexualität. D 2019, 160 S. mit S/W-Abb., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Brandes und Apsel
Anne Zachary klärt über das historische Schweigen, Verleugnen und Unterdrücken der weiblichen Sexualität innerhalb der Psychoanalyse als auch der medizinischen Forschung auf. Die Psychoanalytikerin mit medizinischer Ausbildung integriert die revolutionäre anatomische Neubenennung der Klitoris in den 1990er Jahren in eine psychoanalytische Theorie der weiblichen Sexualität. Um 2000 berichteten Fachliteratur und Medien von neuen Entdeckungen zur weiblichen Anatomie. Die Strukturen, welche ... Weiterlesen

Alessandra Lemma und Paul E. Lynch (Hg.): Psychoanalyse der Sexualitäten - Sexualitäten der Psychoanalyse

Alessandra Lemma und Paul E. Lynch (Hg.): Psychoanalyse der Sexualitäten - Sexualitäten der Psychoanalyse

D 2018, 336 S., Broschur, € 41.02
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Brandes und Apsel
Sexualität entwickelt sich im Kontext elterlicher Fürsorge und Erziehung. Sie wird häufig als Ursprung innerer Konflikte erfahren und entweder abgewehrt oder kreativ gestaltet. Bei den Beiträgen dieses Sammelbands fällt auf, dass sich Homosexualität und Heterosexualität in wesentlichen Punkten nicht grundlegend unterscheiden. Zum Verständnis vielfältiger Phänomene führen die Autoren in diesem Sammelband Sexualität und Psychoanalyse zusammen. Die Realität, die sich im ... Weiterlesen

Andreas Oberholz: Im Namen der Väter

Andreas Oberholz: Im Namen der Väter

Amina und Adrian ermitteln - ein Psychoanalysekrimi. D 2018, 200 S., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Brandes und Apsel
Amina ist Kriminalkommissarin und Adrian Psychoanalytiker. Sie geraten in ein verwirrendes Geflecht der Radikalisierung. Adrian betreut eine junge türkische Frau, die sich von ihrer Familie bedroht fühlt - angefangen bei ihrem gewalttätigen Mann, der sich von einem radikal islamistischen Imam aufhetzen lässt. Amina wiederum ermittelt in einer Mordserie, der ausschließlich türkische Männer zum Opfer gefallen sind. Die Spuren führen ins ... Weiterlesen

Katrin Hauenschild, Steffi Robak und Isabel Siever: Diversity Education

Katrin Hauenschild, Steffi Robak und Isabel Siever: Diversity Education

Zugänge - Perspektiven - Beispiele. D 2013, 348 S., Broschur, € 35.88
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Brandes und Apsel
Gesellschaftliche Vielfalt (von Herkunft, Religion, Kultur, Sprache, individuellen Voraussetzungen etc.) stellt die Bildungswissenschaften vor die Herausforderung, theoretische, empirische und konzeptionelle Antworten darauf zu geben, wie Diversität in verschiedenen Bildungskontexten hergestellt wird, welche Ausformungen Diversität annehmen kann und welche Konsequenzen dies für das Bildungssystem und die Gestaltung seiner Bildungsorganisationen hat. Der vorliegende Band leistet eine erste Systematisierung, indem verschiedene bildungswissenschaftliche Disziplinen ... Weiterlesen

Rainer Deppe: Die Liebe wirst du los, das Virus nie

Rainer Deppe: Die Liebe wirst du los, das Virus nie

Als Homeworker bei der AIDS-Hilfe. D 2013, 186 S., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Brandes und Apsel
Rainer Deppe engagiert sich bei der der Frankfurter Aidshilfe - er erzählt von seiner Tätigkeit als Homeworker bei dem an Aids erkrankten David Hagenreuther - ein Mann, der seinem Schicksal bis zuletzt trotzt, obwohl er weiß, dass er ihm irgendwann erliegen wird. Zwischen Homeworker und seinem Klienten entwickelt sich eine intensive Beziehung, die aus der jeweils anderen Perspektive sehr unterschiedlich ... Weiterlesen

Lann Hornscheidt: feministische w_orte

Lann Hornscheidt: feministische w_orte

D 2012, 382 S., Broschur, € 37.93
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Brandes und Apsel
»Das war doch gar nicht so gemeint!« und: »Was darf man denn überhaupt noch sagen?« – der Versuch des richtigen bzw. angemessenen Sprachgebrauchs schafft oft Verunsicherung und auch Verständnislosigkeit. Denn die überkommenen Sprachmuster sind häufig nur vermeintlich präzise, verletzen aber zugleich immer wieder einzelne Personen oder Personengruppen. Vielfach werden solche Verletzungen von den Sprecherinnen und Sprechern nicht erkannt oder um ... Weiterlesen

Barbara Sichtermann: Was Frauen Sex bedeutet

Barbara Sichtermann: Was Frauen Sex bedeutet

D 2012, 183 S., Broschur, € 18.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Brandes und Apsel
Die weibliche Sexualität enthält eine gar nicht so kleine, geheime Sphäre, in der die konventionelle Moral nicht gilt. Diese weibliche »Geheimwelt« hält einige Überraschungen bereit. Die Gespräche, die Autorin Sichtermann im Rahmen ihrer Befragung mit vielen - überwiegend, aber nicht nur heterosexuellen - Frauen führte, haben zum Teil Unerwartetes zutage befördert. Die Zeiten, in denen sich Frauen veralteten Moralvorstellungen oder ... Weiterlesen

AK Feministische Sprachpraxis (Hg.): Feminismus schreiben lernen

AK Feministische Sprachpraxis (Hg.): Feminismus schreiben lernen

Transdisziplinäre Genderstudien. Bd.3. D 2011, 196 S., € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Brandes und Apsel
Wie schreibe ich feministisch? Was bedeutet es überhaupt, feministisch zu schreiben? Welches Wissen re/produziere ich beim wissenschaftlichen Arbeiten? Und was hat das mit Gender Studies zu tun? Alles, was geschrieben wird, welches Wissen wie zitiert und welche Sprache verwendet wird, ist immer Teil von Wissensproduktionen und damit nicht objektiv, neutral oder wertfrei. Das bedeutet, dass alles, was weggelassen wird, das ... Weiterlesen

Benno Hafeneger: Strafen, prügeln, missbrauchen

Benno Hafeneger: Strafen, prügeln, missbrauchen

Gewalt in der Pädagogik, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Brandes und Apsel
Lange Zeit war sexuelle, psychische und körperliche Gewalt, die von Erwachsenen in pädagogischen Einrichtungen ausgeübt wird, ein Tabuthema. Skandale in katholischen Internaten, Reformschulen, Jugendchören und überhaupt in der Heimerziehung rückten die professionelle Pädagogik in den Fokus der Öffentlichkeit. Dabei sind kultur- und erziehungshistorische Ideologien einer strafenden und züchtigenden Pädagogik am Werk. In ihnen wird nach wie vor systematische Gewalt als ... Weiterlesen


Seiten: 1 2 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang