Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1 2 weiter >
Sarah Schulman: Trüb

Sarah Schulman: Trüb

Ariadne Krimi. Dt. v. Else Laudan. D 2019, 288 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Argument Verlag - Ariadne Krimi
Maggie Terry hat den Tiefpunkt erreicht. Gerade aus der Reha in die Welt entlassen, Exfreundin und Tochter sind schon lange weg, muss sie einen neuen Job in einer Anwaltskanzlei antreten, denn ihre Karriere bei der New Yorker Polizei ist unwiderruflich futsch. Nun heißt es den Anschluss an die Gegenwart wiederfinden. Am ersten Tag von Maggies neuem beruflichem Dasein stattet Broadway-Bühnenstar ... Weiterlesen

Liza Cody: Ballade einer vergessener Toten

Liza Cody: Ballade einer vergessener Toten

D 2019, 380 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Argument Verlag
In Amy keimt die Idee, sich als Biografin zu versuchen. Sie spricht mit Leuten, die dabei waren, als Ellys Songs die Charts anführten. Die Geschichten widersprechen sich. War SisterHood überhaupt eine richtige Band? Sex-Appeal hatte nur Sängerin Madeline, der Rest war höchstens begabt. Ihr Agent, dieser windige Ganove, kam frisch aus dem Knast. Und dann der schreckliche Mord. Elly selbst ... Weiterlesen

Andrea D´Atri: Brot und Rosen

Andrea D´Atri: Brot und Rosen

Geschlecht und Klasse im Kapitalismus. Dt. v. Lilly Schön. D 2019, 220 S., Broschur, € 15.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag
Während die Institutionalisierung der Geschlechtergerechtigkeit in Ländern mit demokratischen Rechten die sozialistische Frauenbewegung befriedet hat, nehmen weltweit die brutalen Angriffe auf die große Mehrheit der Frauen zu. Ist es möglich, eine andere, wirklich radikale Perspektive zu entwickeln, die den Weg des Kampfes für die Emanzipation der Frauen geht? Viele couragierte und zündende Anregungen zu dieser Frage kommen aus den prekärsten ... Weiterlesen

Christine Lehmann: Die zweite Welt

Christine Lehmann: Die zweite Welt

D 2019, 220 S., Broschur, € 13.36
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag - Ariadne Krimi
Stuttgart am Frauentag. Aus dem Radio kommt schon in den Morgenstunden allerlei Wissenswertes zum Thema Feminismus. Gleichzeitig gehen Drohanrufe ein. »Der Ehrenmann handelt. Schluss mit dem Feminazen-Terror. Ich will heute keine von euch Schlampen auf der Straße sehen« - das hat Sally mitgeschrieben, Lisa Nerz´ Freundin, die im SWR am Frauentag Telefondienst macht. Das klingt nach der Propaganda der »Partei ... Weiterlesen

Anne Goldmann: Das größere Verbrechen

Anne Goldmann: Das größere Verbrechen

D 2018, 235 S., Pb, € 13.36
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag
Fast hat sie geglaubt, ihr Leben im Griff zu haben. Doch in Theres steckt noch immer das bis ins Mark verunsicherte Mädchen, das sie einmal war. Ein Anruf, und das ganze wohlgeordnete Arrangement fliegt ihr um die Ohren. Ana ist bloß die Putzhilfe, Theres´ Familienidyll samt Ballast lässt sie kalt wie der Alltag der meisten Mittelständler, für die sie den ... Weiterlesen

Dominique Manotti: Schwarzes Gold

Dominique Manotti: Schwarzes Gold

Dt. v. Iris Konopik. D 2016, 384 S., geb., € 19.53
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag
Die Ermordung eines Marseiller Frachtreeders beschert dem schwulen Commissaire Théodore Daquin 1973 seinen hochkomplexen ersten Fall. Die internationale Ölkrise kennt nicht nur Verlierer, für manche bietet sie die Chance auf kolossale Gewinne. Und der Einstieg in dieses lukrative Geschäft kann tödlich sein. Nach der Auflösung der French Connection tobt in Marseille ein blutiger Bandenkrieg um die Nachfolge von Mafiaboss Antoine ... Weiterlesen

Donna Haraway: Monströse Versprechen

Donna Haraway: Monströse Versprechen

Die Gender- und Technologie-Essays. D 2016, 300 S., Broschur, € 27.76
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Argument Verlag
Donna Haraways interdisziplinäre Arbeiten bilden ein Schnittfeld aus feministischer Erkenntniskritik, Cultural Studies, politischer Theorie und Biowissenschaften. So genial wie subversiv sägt die marxistische Feministin an Gewissheiten, die Forschung und Praxis prägen, und empfiehlt, die »Grenzlinien des Alltags neu zu ziehen« und die Verantwortung für Wissenschafts- und Technologieverhältnisse zu übernehmen. »Medizin, Geschlecht und multinationales Kapital verschmelzen zu einem einzigen Alptraum«: Haraway ... Weiterlesen

Ingrid Galster: Simone de Beauvoir und der Feminismus

Ingrid Galster: Simone de Beauvoir und der Feminismus

Ausgewählte Aufsätze. D 2015, 270 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag
Der vorliegende Band versammelt ausgewählte, locker aneinandergereihte Texte, die in 25 Jahren fast ununterbrochener Beschäftigung mit Simone de Beauvoir und dem Feminismus entstanden sind. Sie fragen vor allem nach der Rolle Beauvoirs als Vorreiterin der Frauenbefreiungsbewegung, als Partnerin Sartres und engagierte Intellektuelle. Welche Bedeutung hatte das vielzitierte, aber wenig gelesene »Andere Geschlecht« tatsächlich für die Frauenemanzipationsbewegung? Wo war das Buch ... Weiterlesen

Marge Piercy: Er, Sie und Es

Marge Piercy: Er, Sie und Es

Dt. v. Heidi Zerning. D 2015, 600 S., geb., € 29.81
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Argument Verlag
Der rasante Roman »Er, Sie und Es« ist eine visionäre Parabel über Erkenntnis und Geheimnis, Wissenschaft und Gesellschaft, Künstlichkeit und Natur. Shira Shipman wirft ihren Job in einem Großkonzern hin und kehrt nach ihrer Scheidung endlich heim in die freie Stadt Tikva. Großmutter Malkah arbeitet dort an einem Projekt mit, das Shira zutiefst suspekt ist. Dr. Stein hat eine künstliche ... Weiterlesen

Frigga Haug (Hg.): Historisch-kritisches Wörterbuch des Feminismus, Bd. 3: Kollektiv bis Liebe

Frigga Haug (Hg.): Historisch-kritisches Wörterbuch des Feminismus, Bd. 3: Kollektiv bis Liebe

D 2014, 721 S. + Anhang, Broschur, € 23.64
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Argument Verlag - Historisch-kritisches Wörterbuch des Feminismus 3
Frauen wurden früher in der Geschichte so gut wie verschwiegen. Umso wichtiger ist das Wissen über Begriffe, die von den Taten dieser in Vergessenheit geratenen Frauen Zeugnis ablegen. Insofern ist der Versuch, ein »Historisch-kritisches Wörterbuch des Feminismus« - also von Herrschafts- und Befreiungswissen - zu erstellen, ein Weg ins Ungewisse. Der dritte Band trägt dem Alphabet folgend weitere Erkundungen vor. ... Weiterlesen

Dominique Manotti: Ausbruch

Dominique Manotti: Ausbruch

Dt. v. Andrea Stephani. D 2014, 253 S., geb., € 17.48
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag - Ariadne Krimi
Filippo, ein 22-jähriger Kleinganove, freundet sich im Gefängnis mit dem älteren Carlo an, einem politischen Gefangenen der extremen Linken. Zusammen brechen sie aus, doch Carlo ist nicht bereit, den Jungen an seiner Seite zu behalten, er schickt ihn weg. Kurz darauf wird Carlo bei einem Banküberfall erschossen. Filippo flüchtet nach Paris, wo er von den politischen Exilitalienern eher unfreundlich empfangen ... Weiterlesen

Pieke Biermann: »Wir sind Frauen wie andere auch!« - Prostituierte und ihre Kämpfe

Pieke Biermann: »Wir sind Frauen wie andere auch!« - Prostituierte und ihre Kämpfe

D 2014 (Neuauflage), 334 S., Broschur, € 13.36
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag
Das Buch »Wir sind Frauen wie andere auch!« (Mit diesem Slogan wehrten sich 1975 Prostituierte in Frankreich gegen Dämonisierung und Kriminalisierung) erschien 1980. Es befeuerte Prostituierte und ihre Kämpfe. Das Buch war eine Frucht der internationalen Hurenbewegung und fungierte zugleich als weiteres Schwungrad. Es ermunterte manche Sexworkerin zum Coming-out und verursachte eine mediale Bugwelle. Hier waren Prostituierte erstmals nicht ... Weiterlesen

Dominique Manotti: Zügellos

Dominique Manotti: Zügellos

Dt. v. Andrea Stephani. D 2013, 288 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag
Der Sommer 1989 in Paris: unter Präsident Mitterand ist in der französischen Linken einiges in Bewegung geraten. Nun da der Ostblock in Auflösung befindlich zu sein scheint, wittert man dort neue Märkte. Drei ehemalige Freunde geraten in den Sog von boomender Wirtschaft, Korruption und Kontakten zu den höchsten Kreisen. Als eine seiner Informantinnen beim Pferderennen ermordet wird und auf Parties ... Weiterlesen

Susanne Boehm / Friederike Kämpfe (Hg.): Anecken und Weiterdenken

Susanne Boehm / Friederike Kämpfe (Hg.): Anecken und Weiterdenken

Aktuelle Beiträge zur Geschlechterforschung. D 2013, 206 S., Broschur, € 17.48
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag
Das Projekt »Gender Studies Revisited« lotet Vergangenheit und Zukunft der Geschlechterforschung aus. Die Beiträge dieses Buchs sondieren den Stand in den Fachbereichen Gesundheits-, Sozial- und Literaturwissenschaften, vergleichen Theorien und erweitern den Blick auf aktuelle Geschlechterverhältnisse in verschiedenen Politikfeldern und Gesellschaften. »Gesellschaftliche Transformationen und Geschlechterverhältnisse« war der Studienschwerpunkt Gender Studies an der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover, der im Jahr ... Weiterlesen

Marion Foster: Wenn die grauen Falter fliegen

Marion Foster: Wenn die grauen Falter fliegen

Dt. v. Andrea Krug. D 2013 (Neuaufl.), 254 S., Pb, € 13.36
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag - Ariadne Krimi
Mit diesem klassischen Krimi besetzte Marion Foster das beliebte Genre des Gerichtsdramas weiblich und lesbisch: wer hat die schöne Marcie Denton so grässlich zugerichtet und dann ermordet? Da Polizei und Gerichtsbarkeit in der kanadischen Kleinstadt nicht wirklich an einer Klärung des Mordfalls interessiert sind, sondern eher ein Exempel statuieren wollen, handeln sie übereilt. Sie verhören, verhaften und klagen ohne hieb- ... Weiterlesen

Sarah Dreher: Stoner McTavish

Sarah Dreher: Stoner McTavish

Dt. v. E. Laudan u. M. Grundmann. D 2013 (Neuaufl.), 357 S., Pb, € 13.36
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag - Ariadne Krimi
Anstrengend und öde - mehr kann Stoner McTavish ihren Leben nicht abgewinnen. Das heimatliche Boston leidet unter einer Hitzewelle. In der ganzen Stadt herrscht tote Hose. Auf Stoners Schreibtisch türmt sich unerledigte Arbeit. Und ihre Geschäftspartnerin quillt förmlich über vor lauter schrägen Einfällen. Da kommt der neue Auftrag gerade recht: die junge, hübsche Gwen befürchtet, dass ihr Mann sie auf ... Weiterlesen

Dominique Manotti: Einschlägig bekannt

Dominique Manotti: Einschlägig bekannt

Dt. v. Andrea Stephani. D 2011, 250 S., Pb, € 13.26
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag - Ariadne Krimi
Mit diesem Krimi über Politikerkalkül und überforderten Polizeikräften gewann Dominique Manotti in Frankreich 2010 die »Trophee 813« für den besten französischen Kriminalroman. Null Toleranz für den »Pöbel« der Vorstädte lautet die Direktive des Innenministers. Markige Worte angesichts seiner geplanten Präsidentschaftskandidatur. Jetzt müssen Beweise her, dass die Kriminalitätsrate tatsächlich sinkt. Kommissarin Le Muir, Leiterin eines Bezirkskommissariats im Banlieue von Paris, sieht ... Weiterlesen

Monika Geier: Müllers Morde

Monika Geier: Müllers Morde

D 2011, 396 S., Pb, € 11.31
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Argument Verlag - Ariadne Krimi
Der für Umweltfragen zuständige Manager eines Energiekonzerns hat ein Faible: Atlantis - zu gern würde er der versunkenen Insel auf den Grund gehen. Doch tatsächlich findet er den Tod. Die Polizei tut es als Unfall ab, denn die Leiche wird an einem Maar aufgefunden, an dem vulkanische Gase austreten. Was für eine Ironie des Schicksals: ein Umweltmanager stirbt an einer ... Weiterlesen


Seiten: 1 2 3 4 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang