Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: < zurück  1 2 3 weiter >
Henry James: Die Gesandten

Henry James: Die Gesandten

Dt. v. Michael Walter. D 2015, 704 S., geb., € 41.02
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
»Die Gesandten« ist ein Klassiker der amerikanischen Literatur, ein Entwicklungsroman zwischen alter und neuer Welt: Chad Newsome soll nach Hause kommen. Doch als Lambert Strether ihn heimbringen soll nach Massachusetts, ist Paris nicht der Sündenpfuhl, den die Amerikaner sich vorstellen, sondern die grandiose Stadt der Belle Époque. Und die zauberhafte Madame de Vionnet, deren Händen er Chad entreißen soll, hat ... Weiterlesen

Witold Gombrowicz: Kronos

Witold Gombrowicz: Kronos

Intimes Tagebuch. Dt. v. Olaf Kühl. D 2015, 336 S., geb., € 28.68
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Neben seinem berühmten »Tagebuch«, das von Anfang an zur Veröffentlichung bestimmt war, hat Witold Gombrowicz jahrelang geheime Aufzeichnungen geführt. Darin notiert er ungeschönt Krankheiten, Geldsummen, sexuelle Kontakte mit Frauen und Männern, die Arbeit an literarischen Werken, persönliche Begegnungen und Reisen. In »Kronos« wird nichts literarisch verwandelt. Der in Polen gebürtige Gombrowicz betreibt in diesen Aufzeichnungen bis zu seinem Tod eine ... Weiterlesen

Christian Füller: Die Revolution missbraucht ihre Kinder

Christian Füller: Die Revolution missbraucht ihre Kinder

Sexuelle Gewalt in deutschen Protestbewegungen. D 2015, 208 S., geb., € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Seit die Missbrauchsfälle an der Odenwaldschule bekannt wurden, wurde grundlegendes Vertrauen erschüttert. Wie konnte die Erziehung zu freien Menschen in schwerste Verletzungen der Menschenwürde münden? Christian Füller hat Dokumente und Zusammenhänge recherchiert, die den sexuellen Missbrauch Minderjähriger im Licht einer langen Tradition erscheinen lassen. Von der Wandervogel-Bewegung über die Reformpädagogik (mit der Berufung auf die griechische Antike) und die »sexuelle ... Weiterlesen

Sibylle Berg: Der Tag, als meine Frau einen Mann fand

Sibylle Berg: Der Tag, als meine Frau einen Mann fand

D 2015, 254 S., geb., € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Chloe und Rasmus sind seit einer gefühlten Ewigkeit miteinander verheiratet. Aber so wie bisher kann es nicht mehr weitergehen. Rasmus will es noch einmal wissen. Er will zeigen, was er kann. Chloe ist bei ihm. Bis sie Benny trifft und sich noch einmal verliebt. Das Verhältnis gestaltet sich sofort wild und leidenschaftlich. Chloe denkt nicht an Morgen. Der geile Sex ... Weiterlesen

Olga Grjasnowa: Die juristische Unschärfe einer Ehe

Olga Grjasnowa: Die juristische Unschärfe einer Ehe

D 2016, 267 S., Pb, € 10.18
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Hanser
Leyla und Altay stammen aus Aserbaidschan, ihre beiden Familien gehören zur privilegierten Schicht der Hauptstadt Baku. Als sie sich kennenlernen, verstehen sich die beiden auf Anhieb – Altay ist schwul, traumatisiert vom Verlust seines letzten Freundes, der Liebe seines Lebens, Leyla ist lesbisch und voller Energie und Lebenskraft. Und so gehen beide eine Solidaritätsehe ein, die aber über den pragmatischen ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Winterkatalog 2014/15)

Ela Angerer: Bis ich 21 war

Ela Angerer: Bis ich 21 war

D 2014, 192 S., geb., € 19.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Hanser
Eine Mutter, die lieber am anderen Ende der Welt mit Omar Sharif Bridge spielt. Ein Vater, der seine Tochter zu hässlich findet, um sich mit ihr auf der Straße zu zeigen. Das ist die Situation der Ich-Erzählerin, und die verschärft sich noch, als die Mutter den Vater für einen Multimillionär verlässt. Die Eltern sind abwesend, das Personal hilflos. Mit dreizehn ... Weiterlesen

Hesiod: Theogonie

Hesiod: Theogonie

Dt. v. Raoul Schrott. D 2014, 216 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Hesiod, der am Fuße des Helikon als Bauer lebte, ist der erste uns bekannte griechische Dichter. Indem die neun Musen ihm am Helikon ihre Stimme einhauchen, weihen sie ihn zum Sänger der »Theogonie«. Und so schildert Hesiod den Griechen das Entstehen der Welt, der einzelnen Göttergenerationen und ihrer Kämpfe untereinander - er erzählt von Prometheus und Pandora, Dämonen und Monstern, ... Weiterlesen

Bruce Chatwin: Der Nomade

Bruce Chatwin: Der Nomade

Briefe. Dt. v. Anna Leube. D 2014, 637 S., Broschur, € 28.68
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Er schrieb, wie er lebte: ohne Ruhe, ohne Rast. Bruce Chatwin war ein literarischer Nomade, seine Bücher wie »In Patagonien« oder »Traumpfade« machten ihn berühmt. Hinter dem Autor, der auf Reisen stets Notizen in seine Moleskine-Hefte schrieb, verbirgt sich ein widersprüchlicher Mensch. Chatwins Briefe an Verwandte und Freunde wie Susan Sontag oder Salman Rushdie reichen von der Internatszeit bis zur ... Weiterlesen

Olga Grjasnowa: Die juristische Unschärfe einer Ehe

Olga Grjasnowa: Die juristische Unschärfe einer Ehe

D 2014, 167 S., geb., € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Leyla wollte immer nur eins: Tanzen. Doch nach einem Unfall muss sie das Bolschoi-Theater in Moskau verlassen. Ihr schwuler Ehemann Altay ist Psychiater. Nachdem sich seine große Liebe umgebracht hat, lässt er keinen anderen Mann mehr an sich heran. Altay und Leyla führen eine lesbisch-schwule Scheinehe, um ihre Familien zu beruhigen. Als die beiden jungen Leute mit Mitte zwanzig in ... Weiterlesen

Kenneth MacKenzie: Was sie begehren

Kenneth MacKenzie: Was sie begehren

Dt. v. Viola Siegemund. D 2014, 349 S., geb., € 22.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Charles Fox ist fünfzehn, als er dem Paradies entrissen wird. Er ist in Australien umgeben von unberührtem Buschland aufgewachsen. Doch nun beginnt sein neues Leben in einem Internat, wo Knaben zu Männern und zu Stützen der Gesellschaft geformt werden sollen. Charles ist ein hübscher, sensibler Junge. Schnell wird er zum Außenseiter. Die Mitschüler fangen an ihn zu drangsalieren. So bekommt ... Weiterlesen

Anna Gavalda: Nur wer fällt, lernt fliegen

Anna Gavalda: Nur wer fällt, lernt fliegen

Dt. v. Ina Kronenberger. D 2014, 188 S., geb., € 19.43
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Hanser
Billie und Franck sind beim Bergwandern in Frankreich in eine Felsspalte gestürzt. Während er bewusstlos in ihren Armen liegt, versucht sie mit aller Kraft wach zu bleiben und erzählt ihre Geschichte. Sie, Billie, wuchs in einer Wohnwagensiedlung auf, er, Franck, lag wegen seiner Homosexualität im ständigen Clinch mit seinem bürgerlich-reaktionären Vater. Nichts scheint die beiden zu verbinden, bis sie zwei ... Weiterlesen

Colm Tóibín: Marias Testament

Colm Tóibín: Marias Testament

Dt. v. G. u. D. Bandini. D 2014, 127 s., geb., € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Hanser
Vor Jahren ist Jesus am Kreuz gestorben - nun lebt Maria allein in der Stadt Ephesos. Zwei Jünger ihres Sohnes besuchen sie und wollen sie in die Legendenbildung um Christus einbinden - doch Maria will von der Heiligkeit ihres Sohnes nichts wissen. Sie findet nicht, dass sein Tod »es« wert war. Auch sieht sie in den Jüngern einen Haufen nicht ... Weiterlesen

Barbara Beuys: Die neuen Frauen - Revolution im Kaiserreich 1900 - 1914

Barbara Beuys: Die neuen Frauen - Revolution im Kaiserreich 1900 - 1914

D 2014, 380 S. mit Abb., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Sexismus und Emanzipation, Frauenquote und Vereinbarkeit von Familie und Beruf - die Wurzeln dieser heute aktuellen Diskussionen liegen in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Die Geschichte der Frauenemanzipation ist ein zentraler Bestandteil innerhalb der Geschichte der Freiheits- und Menschenrechte in Deutschland. Es ist nicht nur eine »Frauenfrage«. Die Autorin erzählt von der bunten, offenen, von technischem Fortschritt geprägten und ... Weiterlesen

Jeanette Winterson: Warum glücklich statt einfach nur normal?

Jeanette Winterson: Warum glücklich statt einfach nur normal?

Dt. v. Monika Schmalz. D 2013, 251 S., geb., € 19.43
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Hanser
Allein der Titel ist einfach nur genial. Er könnte auch das Motto der kleinbürgerlichen Gesellschaft im Nachkriegsdeutschland der 50er Jahre beschreiben, in denen ich groß geworden bin. In diesem biografischen Roman jedoch wird Jeanette Winterson 1960 im Alter von fünf Monaten von den Wintersons adoptiert und lebt von da an in einer Arbeiterklassensiedlung in Accrington nicht weit von Manchester. Die ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Winter 2013/14)

Susan Sontag: Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke

Susan Sontag: Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke

Tagebücher 1964 - 1980. Dt. v. Kathrin Razum. D 2013, 559 S., geb., € 28.68
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Susan Sontags Tagebücher sind das Spiegelbild eines Selbstverständnisses, in dem sich diese außergewöhnliche, intellektuelle Frau immer auch als politischen Geist sah. Davon zeugt ihr Aufenthalt in Hanoi 1968 - sie besuchte es mit einer Delegation amerikanischer Kriegsgegner mitten im Vietnamkrieg. Auch unternahm sie Reisen nach China, Marokko und Israel. In den Jahren 1964 bis 1980 beschäftigte sich stark mit ihrer ... Weiterlesen

Roberto Bolano: Die Nöte des wahren Polizisten

Roberto Bolano: Die Nöte des wahren Polizisten

Dt.. v. Christian Hansen. D 2013, 270 S., geb., € 22.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
»Die Nöte des wahren Polizisten« war Roberto Bolanos letzter Roman. Er hatte ihn in den 80er Jahren begonnen und bis zu seinem Tod 2003 daran geschrieben. Oscar Amalfitano ist ein linker Exilchilene, der seit dem Tod seiner Frau mit seiner Tochter Rosa in Barcelona lebt, nun aber mit über 50 ein spätes Coming-out hat. Als Literaturwissenschaftler hat er nicht nur ... Weiterlesen

Shereen El Feki : Sex und die Zitadelle

Shereen El Feki : Sex und die Zitadelle

Liebesleben in der sich wandelnden arabischen Welt. Dt. v. Thorsten Schmidt. D 2016, 416 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Sexualität ist als Thema in den arabischen Ländern in hohem Maße tabuisiert. Die Autorin hat Menschen dort zu deren tatsächlicher Sexualität und den dahinterstehenden Einstellungen befragt. Auch heiße Eisen wie Jungfräulichkeit, Prostitution, sexuelle Gewalt, Abtreibung, Verhütung oder Homosexualität hat sie dabei nicht ausgespart. Durch diese Auskünfte kommt sie zu spannenden Einblicken in die arabische Welt, deren Strukturen durch politische Umbrüche ... Weiterlesen

Olga Grjasnowa: Der Russe ist einer, der Birken liebt

Olga Grjasnowa: Der Russe ist einer, der Birken liebt

D 2012, 288 S., geb., € 19.43
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Hanser
Mascha ist jung und eigenwillig, sie ist Aserbaidschanerin, Jüdin, und wenn nötig auch Türkin und Französin. Sie ist hoffnungsfroh, verliebt sich gern und oft – in Frauen wie in Männer – und hat einen wunderbaren, multikulturellen, lesbisch-schwulen FreundInnenkreis. Als Immigrantin musste sie in Deutschland früh die Erfahrung der Sprachlosigkeit machen. Nun spricht sie fünf Sprachen fließend und in ein paar ... Weiterlesen


Seiten: < zurück  1 2 3 4 5 6 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang