Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Fischer

Seiten: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 weiter >
Alex Sanchez: Frederick liebt Maria liebt Victor

Alex Sanchez: Frederick liebt Maria liebt Victor

Dt.v. Gudrun Likar. D 2008, 222 S., Pb, € 7.15
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Als der neue Schüler Frederick in der Schule aufkreuzt, ist Maria vom ersten Moment an ganz verschossen in den attraktiven, netten Burschen. Er wäre doch der ideale Freund für Maria. Doch so recht will der Junge einfach nicht auf Marias Annäherungsversuche anspringen. Ist er einfach nur schüchtern? Oder stimmt etwas nicht mit ihm? Auch wenn zwischen den beiden sonst nichts ... Weiterlesen

Thomas Mann: Der Tod in Venedig und andere Erzählungen

Thomas Mann: Der Tod in Venedig und andere Erzählungen

D 2008, 384 S., Pb, € 13.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Thomas Manns klassische Novelle von 1913: sie erzählt die Geschichte einer tragischen, unerfüllten Liebe, die der an das Ende seines Lebens gelangte, deutsche Schriftsteller Gustav Aschenbach während eines Venedigaufenthaltes für einen geradezu engelshaft wirkenden, schönen, polnischen Jüngling namens Tadzio entwickelt. Die realistische Szenerie des Hotelaufenthaltes in Venedig schlägt allmählich um, als in der Stadt die Cholera ausbricht: der mit Mutter ... Weiterlesen

Hanif Kureishi: Das sag ich dir

Hanif Kureishi: Das sag ich dir

Dt. v. Henning Ahrens. D 2008, 509 S., geb., € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
S. Fischer
Verrücktheiten gehören zur Natur des Menschen - niemand kann besser ein Lied davon singen als Psychoanalytiker Jamal, der seinen Klienten tagtäglich ihre wildesten Fantasien und geheimsten Wünsche entlockt. Sein eigenes Geheimnis behält er lieber für sich, da ihm das eh niemand glaubt, was er zu erzählen hat: bis heute verfolgen ihn die Erinnerungen an seine erste Liebe und an einen ... Weiterlesen

Viola Roggenkamp: Erika Mann

Viola Roggenkamp: Erika Mann

D 2008, 251 S., Pb, € 10.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Erika Mann gehört zu den schillerndsten Personen, die die an Prominenz nicht gerade arme Familie Mann zu bieten hatte: Kabarettistin, Journalistin, Widerstandskämpferin, Vortragsreisende, Lektorin - in ihr vereinten sich vielseitige Talente. Sie war nicht erst in seinen späten Jahren Thomas Manns liebste Tochter. Ihre homosexuellen Neigungen kamen in der Familie offen zur Sprache. Nicht aber ihre jüdische Abstammung (Thomas Mann ... Weiterlesen

Hayden Herrera: Frida Kahlo

Hayden Herrera: Frida Kahlo

Ein leidenschaftliches Leben. Vorw. v. Erika Billeter. D 2008. 413 S. mit farb. Abb., Pb, € 16.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Basierend auf diesem Buch wurde Frida Kahlos Leben mit Salma Hayek (From Dusk Till Dawn, Studio 54), Antonio Banderas, Edward Norton verfilmt." "Viva la vida – es lebe das Leben!" Auch 50 Jahre nach ihrem Tod fasziniert die mexikanische Malerin Frida Kahlo durch ihre Kunst, ihr Leben und ihr Schicksal. Sie war die Ehefrau von Diego Rivera, Freundin von Trotzki, ... Weiterlesen

Thomas Mann: Joseph und seine Brüder

Thomas Mann: Joseph und seine Brüder

D 2007, 1324 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
S. Fischer
In 4 Romanen erzählte Thomas Mann die Geschichte der biblischen Figur des Joseph, der - von seinen eifersüchtigen Brüdern verraten und in eine Falle gelockt - Sklavenhändlern in die Hand fällt und in die Sklaverei nach Ägypten verkauft wird. Dort gelangt er als Sklave in das Haus des Potiphar, einen Beamten des Pharao. Allmählich erwirbt sich Joseph die Achtung seines ... Weiterlesen

Viola Roggenkamp: Mein Bild von ihm

Viola Roggenkamp: Mein Bild von ihm

D 2007, 239 S., Pb, € 10.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Der Nachfolgetitel von »Von mir soll sie das haben?« ist nun den Vätern lesbischer Töchter gewidmet. Wenn frau bedenkt, wie intensiv die Rolle des Vaters bei Schwulen beleuchtet wurde, ist es umso erstaunlicher, dass diese wichtige Familienfigur bei Lesben einer Terra incognita gleichkommt. Bis jetzt. Denn sieben Frauen, die heute mit Frauen zusammen, bzw. sexuell auf Frauen ausgerichtet sind, berichten ... Weiterlesen

Curzio Malaparte: Kaputt

Curzio Malaparte: Kaputt

Dt.v. Hellmut Ludwig. D 2007, 589 S., Pb, € 13.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Was seinerzeit als höhnische Abrechnung eines Italieners mit Nazideutschland und dem faschistischen Italien heftig attackiert worden ist, kann heute als Italiens Eintritt in die Nachkriegsliteratur gelten und als Abgesang auf das alte Europa. Als ein großes Antikriegsbuch bietet »Kaputt« das beängstigende Panorama einer Welt, die in schrecklicher Verrohung versunken ist. »Kaputt« entstand aus den Reportagen, die der Autor im 2. ... Weiterlesen

Marcel Reich-Ranicki: Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki: Thomas Mann und die Seinen

D 2007, 462 S., Pb, € 13.31
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Marcel Reich-Ranicki gehört zu den absoluten Kennern der Familie Mann, die an interessanten und produktiven Künstlerfiguren nun wirklich nicht arm ist. Trotz aller Bewunderung, die der Literaturkritiker den Manns entgegenbringt, schafft er es dennoch die Manns vor einem zu hohen Sockel zu bewahren. Zentrale These in Reich-Ranickis neu aufgelegtem, überarbeiteten Buch ist die Aussage, dass sich fast alle Mitglieder der ... Weiterlesen

Antje R. Strubel: Kältere Schichten der Luft

Antje R. Strubel: Kältere Schichten der Luft

D 2007, 191 S., geb., € 18.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
S. Fischer
Anja reist zum Kanufahren nach Schweden. Im Camp treffen Aussteiger, Abenteuersuchende, Arbeitslose und Freaks aufeinander. Auch für Anja ist es eine Art Flucht aus ihrem deutschen Kleinstadtalltag. Auf der Suche nach Ruhe in der skandinavischen Einsamkeit stößt sie sehr zu ihrer eigenen Überraschung auf eine neue Leidenschaft - in Form einer unbekannten jungen Frau. Am See legt sie Anja ganz ... Weiterlesen

Konstantinos Kavafis: Das Gesamtwerk

Konstantinos Kavafis: Das Gesamtwerk

Dt. v. Robert Elsie. D 2006, 374 S., Pb, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Kavafis ist einer der rätselhaftesten Dichter des 20. Jahrhunderts und einer der größten. Nacht für Nacht zog er in Alexandria von Taverne zu Taverne, um in Männerkörpern einen Abglanz der Schönheit antiker Statuen zu finden: ein Jäger der Sinne und der Sänger der homoerotischen Liebe. Kavafis wurde 1863 in Alexandria geboren und starb dort 1933. Kavafis, ein Grieche der Diaspora, ... Weiterlesen

Curzio Malaparte: Die Haut

Curzio Malaparte: Die Haut

Dt.v. Hellmut Ludwig. D 2006, 445 S., Pb, € 13.31
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Ein Buch, das der Vatikan auf den Index hat setzen lassen, genießt bei mir von Haus aus höchste Achtung. Curzio Malaparte, der mit seinen Büchern weltweit ein Millionenpublikum erreichen konnte, ist dies mit »Die Haut« gelungen. In diesem Buch beschreibt Malaparte die Phase des Kriegsendes in Neapel. 1943 ist Mussolinis Faschismus längst zusammengebrochen. Die Schreckensherrschaft der Nazis ist gerade überstanden, ... Weiterlesen

Curzio Malaparte: Die Haut

Curzio Malaparte: Die Haut

Dt.v. Hellmut Ludwig. D 2006, 445 S., Pb, € 13.31
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Curzio Malaparte beschreibt in seinem Hauptwerk »Die Haut« einen eigentümlichen chaotischen Zwischen-Zustand, der in Neapel am Ende des 2. Weltkriegs eingetreten ist: die Deutschen sind abgezogen, die Faschisten geschlagen, die US-Amerikaner stehen kurz davor, in die schöne süditalienische Stadt einzumarschieren. Die alte Ordnung ist zusammengebrochen, eine neue noch nicht etabliert. In dieser Situation versucht jeder seine Haut zu retten und ... Weiterlesen

Alice Schwarzer: Der große Unterschied

Alice Schwarzer: Der große Unterschied

Gegen die Spaltung von Menschen in Männer und Frauen. D 2005, 297 S., Pb, € 13.35
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
25 Jahre nach dem »Kleinen Unterschied« zieht Alice Schwarzer Bilanz und blickt nach vorn. Was hat sich seither getan im Geschlechterkampf? Wie steht es wirklich um die neuen Frauen und Männer? Innerhalb nur einer Generation haben die Frauen mehr erreicht als je zuvor in der Geschichte. Ein Buch über Frauenpower und Frauenschmerz, Lust und Gewalt, Frauen und Männer. Ein Blick ... Weiterlesen

Witold Gombrowicz: Kosmos

Witold Gombrowicz: Kosmos

Dt. v. Olaf Kühl. D 2005, 225 S., Pb, € 9.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Zwei Freunde haben sich zur Sommerfrische bei einem pensionierten, etwas vertrottelten Bankdirektor und seiner mütterlich-voluminösen Frau eingemietet: eine ideale Ausgangssituation für die Neigung des schwulen Autors zu tragikomischen Szenen. »Kosmos« erzählt von der Unordnung, von der Unmöglichkeit einer Ordnung in der Welt und von den dunklen, ungewissen und bedrohlichen Strudeln, die auf den Wogen der Wirklichkeit entstehen. Gombrowicz, fasziniert vom ... Weiterlesen

Günter Grau (Hg.): Homosexualität in der NS-Zeit

Günter Grau (Hg.): Homosexualität in der NS-Zeit

Dokumente einer Diskriminierung und Verfolgung. D 2004, 368 S., Pb, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fischer Taschenbuch
Homosexuelle Frauen und Männer gehören bis heute zu den oft vergessenen Opfern des Nationalsozialismus. Über ihr Schicksal, ihre Verfolgung und ihren Alltag ist wenig bekannt. Günter Grau legt hier seine umfassende und akribisch edierte Sammlung von Dokumenten zur Homosexuellenverfolgung vor und einen Bericht von Claudia Schoppmann über die damalige Situation lesbischer Frauen. Sowohl ein Standardwerk als auch eine gute Einführung, ... Weiterlesen

Bruce Chatwin: Auf dem Schwarzen Berg

Bruce Chatwin: Auf dem Schwarzen Berg

Dt.v. Anna Kamp. D 2003, 328 S., Pb, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wachsen die Zwillinge Benjamin und Lewis Jones in einer menschenleeren Gegend von Wales auf. Der Hof ist eine Art Garten Eden, den zu verlassen Benjamin und Lewis unfähig sind. Dem Roman zugrunde liegt die Idee, dass ein paradiesischer Zustand existieren kann und muss.

Virginia Woolf: Ein eigenes Zimmer

Virginia Woolf: Ein eigenes Zimmer

D 2001, 131 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
»Frauen und Literatur« ist das große Thema dieses Essays, der aber auch sehr aufschlussreich für Virginia Woolfs eigenes schriftstellerisches Werk ist. An vielen Stellen reflektiert der Text darüber, was es heißt, zu schreiben, zu erzählen, sich einem Thema zu nähern. Doch neben der weiblichen Literaturgeschichte geht es auch um Patriarchat, Androgynität und Sexualität. Ziemlich deutlich wird dabei auch, dass Virginia ... Weiterlesen


Seiten: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang