Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Rowohlt

  
Leena Lehtolainen: Wer ohne Schande ist

Leena Lehtolainen: Wer ohne Schande ist

Maria Kallio ermittelt. Bd. 11. Dt. v. G. Schrey-Vasara. D 2015, 349 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt - Maria Kallio ermittelt 11
Ihr 11. Fall führt Ermittlerin Maria Kallio ins Eishockey-Milieu. An einem gewittrigen Augusttag treiben in den Schären westlich von Helsinki zwei in Plastikplanen eingewickelte Leichen. Als Kommissarin Maria Kallio eintrifft, sind die Untersuchungen bereits im Gange. Bei den Toten handelt es sich um eine nackte, auffallend schöne Frau um die 50 und einen Mann, dessen Gesicht bis zur Unkenntlichkeit entstellt ... Weiterlesen

Fritz J. Raddatz: Tagebücher 2002 -2012

Fritz J. Raddatz: Tagebücher 2002 -2012

D 2015, 719 S., Broschur, € 15.41
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Jetzt auch als Taschenbuch - Fritz Raddatz‘ Tagebuchaufzeichnungen der Jahre 2002 bis 2012: »Auf, auf …«, ruft Fritz J. Raddatz sich selber zu, als er sich 2008 in einem Münchner Hotel für die größte Party des Jahres umzieht, »ich habe noch gar nicht die Krawatte gebunden - und bin schon enttäuscht.« Der Ton einer schonungslosen Selbstbeobachtung, die gleichzeitig Beobachtung anderer ... Weiterlesen

Leena Lehtolainen: Das Nest des Teufels

Leena Lehtolainen: Das Nest des Teufels

Dt. v. Gabriele Schrey-Vasara. D 2015, 444 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Die Leibwächterin muss sich ihren Dämonen stellen: Hilja Ilveskero hat sich nämlich wieder einmal als Leibwächterin engagieren lassen. Diesmal begleitet sie die frisch verlobte Julia Gerbolt zum Skifahren in die Schweizer Alpen. Dort begegnet Hilja Julias Vater. Nicht ganz unbegründet kommen bei ihr unangenehme Gefühle auf. Denn dieser Ivan Gezolian ist ein weißrussischer Waffenhändler, den Hiljas Exfreund, der Agent David ... Weiterlesen

Ralf König: Konrad und Paul: Raumstation Sehnsucht

Ralf König: Konrad und Paul: Raumstation Sehnsucht

D 2015, 157 S., Farbe, Broschur, € 10.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
In diesem neuen Ralf König-Comic über das schwule Gespann Konrad und Paul lässt eine Hitzewelle im Mai den Testosteronpegel ungeahnt ansteigen und die Schwellkörper pulsieren, und gerade jetzt macht sich Paul im Auftrag seiner besorgten Mutter auf nach Frankfurt zu seiner Schwester Edeltraut, die, wie man hört, mit einem Tier von Mann verheiratet und hochschwanger ist. Zu dritt in einer ... Weiterlesen

Ralf König: Pornstory

Ralf König: Pornstory

D 2015, 192 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Porno: der Männer Freud, der Frauen Leid? Ganz so einfach ist es nicht. Jedenfalls findet das unser Ralf König in seinem neuen Comic, der diesmal auch Strecken in Gedichtform aufweist. Die Story der Familie Schlüter ist nichts für prüde Gemüter - bewegt das Thema sowieso sich auf niederem Niveau, wird hier auf dem Tablett beschert, was sonst man untern Teppich ... Weiterlesen

Harper Lee: Wer die Nachtigall stört

Harper Lee: Wer die Nachtigall stört

Dt. v. Claire Malignon. D 2015, 464 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Die Autorin Harper Lee war eine enge Freundin von Truman Capote und half ihm bei den Recherchen zu »Kaltblütig«. In »Wer die Nachtigall stört« beschwört Lee den Zauber und die versponnene Poesie einer Kindheit tief im Süden der USA während der 1930er Jahre. Die Geschwister Scout und Jem wachsen in einer äußerlich idyllischen Welt heran, erzogen von ihrem Vater Atticus, ... Weiterlesen

Max Goldt: Räusper

Max Goldt: Räusper

Comic-Skripts in Dramensatz. D 2015, 176 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Komische Tragödien und tragische Komödien. Hier die unvergleichlichen Minidramen von Max Goldt für alle Freunde des außergewöhnlichen Humors - die Dramolette von Max Goldt, die ihren ganz besonderen, bestechend komischen Reiz entfalten. Z.B. Reiseplanung zu morgendlicher Stunde. Ein Bett. Ein Mann mit stark gepunktetem Kinn und eine Frau mit leicht gepunkteter Nase erwachen. - Er: Ich habe geträumt, du hättest ... Weiterlesen

Oliver Sacks: On the Move

Oliver Sacks: On the Move

Dt. v. Hainer Kober. D 2015, 448 S., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Der Neurologe Oliver Sacks wurde berühmt durch seine unverstellten Fallbeschreibungen. Seine größte Liebe als Junge, Teenager und weit darüber hinaus galt freilich Motorrädern. Als seine Mutter erfuhr, dass ihr Sohn sich für Männer interessiert, waren ihre Worte: »Ich wünschte, du wärest nie geboren.« So befiel Sacks, wann immer er sich verliebte, stets auch ein Gefühl von Schande und Scham. Doch ... Weiterlesen

Michael Degen: Der traurige Prinz

Michael Degen: Der traurige Prinz

Roman einer wahren Begegnung. D 2015, 251 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Ein deutscher Schauspieler kommt nach einem Gastspiel-Auftritt mit einem Mann ins Gespräch. Es ist der weltberühmte Oskar Werner, Theatergott und Oscar nominierter Filmstar. In dieser Nacht erzählt Werner sein erstaunliches Leben. Ein Wiener Bub aus armen Verhältnissen, der früh an der Burg spielte, der gegen die Nazis opponierte, desertierte und knapp dem Tod entkam. Später liegt Werner die Welt zu ... Weiterlesen

Piper Kerman: Orange is the New Black

Piper Kerman: Orange is the New Black

Mein Jahr im Frauenknast. Dt. v. K. Bielfeldt u. J. Bürger. D 2015, 383 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Piper Kerman lebt glücklich mit ihrem Verlobten in Manhattan, als ihr eine Jugendsünde zum Verhängnis wird. Das Gericht verurteilt sie zu einer 15-monatigen Haftstrafe, und Piper tauscht Designeroutfits und Loft gegen orange Häftlingskleidung und eine Zelle in einem Frauengefängnis. Über die Zeit dort, über Schikanen, bösartige Attacken, aber auch über ihre lesbischen Erfahrungen und Freundschaften und vor allem ihre toughen ... Weiterlesen

Lena Gorelik: Die Listensammlerin

Lena Gorelik: Die Listensammlerin

D 2015, 348 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Nun als Taschenbuch. Seit ihrer frühesten Kindheit erstellt Sofia Listen. In ihrer Umwelt stößt sie mit diesem Spleen auf wenig Verständnis. Beim Ausräumen der Wohnung ihrer Großmutter entdeckt sie in Kisten ganz ähnliche Listen. Sie haben ihrem Onkel Grischa gehört. Von ihm hatte Sofia aber keine Ahnung. Und so erschließt sich für Sofia die Lebensgeschichte ihres schwulen Onkels. Grischa eckte ... Weiterlesen

Rolf Hochhuth: Alan Turing

Rolf Hochhuth: Alan Turing

D 2015, 272 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Alan Turing war einer der herausragendsten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts. Im Zweiten Weltkrieg war seine Forschung kriegsentscheidend. Er entschlüsselte den Enigma-Code der Deutschen und konnte ihre Funksprüche nach wenigen Minuten der britischen Führung übermitteln. Er tat dies, indem er den ersten funktionierenden Computer baute, damals noch keine elektronische, sondern eine mechanische Maschine. Doch nicht Ruhm und Ehre werden ihm in ... Weiterlesen

Fritz J. Raddatz: Jahre mit Ledig

Fritz J. Raddatz: Jahre mit Ledig

D 2015, 144 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 17.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Ein »Riesenschnörkel« steht am Anfang dieses Buchs. Ein junger Mann in Ostberlin staunt darüber. Der junge Mann heißt Fritz J. Raddatz, damals stellvertretender Cheflektor des Ostberliner Verlags »Volk und Welt«. Der Schnörkel ist die Unterschrift von Heinrich Maria Ledig-Rowohlt. Ende der 1950er Jahre lernen beide sich kennen, und aus dem Schnörkel wird eine Person, dann auch ein literarischer Gefährte, ein ... Weiterlesen

Daniel Kehlmann: F

Daniel Kehlmann: F

D 2014, 380 S., Pb, € 11.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Martin ist ein katholischer Priester. Aber der rechte Glauben ist nicht sein Ding. Er trifft sich regelmäßig mit seinem Halbbruder Eric zum Essen. Eric ist Finanzberater - hochverschuldet - und steht mit einem Bein schon im Gefängnis. Sein Zwillingsbruder Iwan ist ein schwuler Kunstkenner, der in einen jüngeren Mann so sehr vernarrt ist, dass er es nicht ertragen kann, wie ... Weiterlesen

Gerhard Haase-Hindenberg: Sex im Kopf

Gerhard Haase-Hindenberg: Sex im Kopf

Die erotischen Phantasien der Deutschen. D 2014, 368 S., Broschur, € 15.41
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Erotische Fantasien sind so unterschiedlich, wie die Menschen, in deren Köpfen sie sich abspielen und das, wovon die Deutschen im Geheimen träumen, hat nur selten mit softer Kuschelei oder romantischem Blümchensex zu tun. Dreier, Rollenspiele, S/M, Fetische und Spielzeuge aller Art liegen eher im Trend. Und dabei wird im Kopfkino von Frauen und Männern nicht immer derselbe Film gezeigt. Über ... Weiterlesen

Guillaume Gallienne: Maman und ich

Guillaume Gallienne: Maman und ich

Dt. v. Karolina Fell. D 2014, 91 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Guillaumes Schicksal ist keinesfalls einfach: nach zwei Söhnen hätte seine Mutter zu gern eine Tochter bekommen, was an sich nicht so schlimm wäre, wäre Guillaumes Mutter nicht auch eine ausgesprochen willensstarke Person. Sein Vater will, dass er Sport machen soll. Doch die Mutter findet: Klavierspielen sei besser. Man gibt ihn in ein katholisches Jungeninternat. Und dort fangen die Probleme erst ... Weiterlesen

Fritz J. Raddatz: Tagebücher 2002 - 2012

Fritz J. Raddatz: Tagebücher 2002 - 2012

D 2014, 719 S., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
»Auf, auf …«, ruft Fritz J. Raddatz sich selber zu, als er sich 2008 in einem Münchner Hotel für die größte Party des Jahres umzieht, »ich habe noch gar nicht die Krawatte gebunden - und bin schon enttäuscht.« Der Ton einer schonungslosen Selbstbeobachtung, die gleichzeitig Beobachtung anderer ist, angeschlagen bereits in den »Tagebüchern 1982 - 2001«, setzt sich hier fort: ... Weiterlesen

Ralf König: Elftausend Jungfrauen

Ralf König: Elftausend Jungfrauen

D 2014, 192 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Mit sage und schreibe elftausend Jungfrauen im Gefolge bricht die britannische Prinzessin Ursula gen Rom auf, um sich vom Papst ihre Keuschheit und Ehelosigkeit absegnen zu lassen. Auf der Rückreise treffen die Mädels am Rhein bei der Stadt Colonia auf Hunnenhorden, die die Stadt gerade belagern. Da die gefürchteten Barbaren kein Benehmen gegenüber Frauen kennen, erleiden all die frommen Jungfrauen ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang