Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Suhrkamp

  
Michel Foucault: Die Geständnisse des Fleisches

Michel Foucault: Die Geständnisse des Fleisches

Sexualität und Wahrheit 4. Dt. v. Andrea Hemminger. D 2019, 400 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp - Sexualität und Wahrheit 4
Lange nach dem Tod des Autors erscheint der vierte und letzte Band von »Sexualität und Wahrheit«. »Die Geständnisse des Fleisches«, von Foucault noch auf dem Sterbebett vollendet, zeugt von der Ausnahmestellung des schwulen französischen Denkers. Im Mittelpunkt stehen die ethischen Diskussionen der Kirchenväter über das Geschlechtsleben in den frühchristlichen Jahrhunderten. Foucault liest die Predigten und Abhandlungen der Kirchenväter als Dokumente ... Weiterlesen

Gunther Geltinger: Benzin

Gunther Geltinger: Benzin

D 2019, 350 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Ein Roadtrip durch Südafrika soll wieder Klarheit in die schwule Beziehung von Alexander und Vinz bringen. Vinz, der Schriftsteller, erhofft sich zudem eine Idee für seinen neuen Roman. Die beiden bewegen sich durch ein Land, in dem Wohlstand und Armut aufeinanderprallen, Homosexualität als Tabu gilt und in dem die beiden Deutschen mit der Gedankenlosigkeit der weißen Touristen konfrontiert sind. Als ... Weiterlesen

Christoph Hein: Verwirrnis

Christoph Hein: Verwirrnis

D 2019, 304 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Friedeward liebt Wolfgang. Und Wolfgang liebt Friedeward. Die beiden Burschen sind jung, genießen die Sommerferien und reden stundenlang über Gott und die Welt. Sie sind glücklich, wenn sie zusammen sind, und mehr brauchen sie gar nicht. Doch niemand darf wissen, dass die beiden Jungs mehr verbindet als nur Freundschaft. Es sind die 1950er Jahre, sie leben in einer katholischen Kleinstadt, ... Weiterlesen

Jessa Crispin: Warum ich keine Feministin bin

Jessa Crispin: Warum ich keine Feministin bin

Ein feministisches Manifest. Dt. v. Conny Lösch. D 2018, 150 S., Broschur, € 13.31
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
In ihrem radikalen Manifest rechnet die amerikanische Aktivistin und Kulturkritikerin Jessa Crispin mit dem Feminismus ab. Am Ende ihres Essays steht nichts weniger als der Aufruf zum Umsturz der Gesellschaft. Keine Feministin zu sein - für die amerikanische »Feministin« Jessa Crispin der einzige Ausweg. Während sich in den USA Hundertausende Pussyhats anziehen und demonstrierend durch die Straßen laufen, Popstars zu ... Weiterlesen

Tristan Garcia: Wir

Tristan Garcia: Wir

Dt. v. Ulrich Kunzmann. D 2018, 250 S., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
»Wir« zu sagen, ein »Wir« zu bilden ist die politische Handlung par excellence. Wie aber konstituiert sich ein politisches Subjekt? Wie funktioniert diese Identitätsbildung? Und wie hat sie sich historisch in den letzten zwei Jahrhunderten entwickelt? Das sind die Fragen, denen Tristan Garcia in dieser Analyse der Identitätspolitik nachgeht. Der »Kampf der Kulturen«, die Debatte um »den« Islam, um Geflüchtete, ... Weiterlesen

Daniel Galera: So enden wir

Daniel Galera: So enden wir

Dt. v. Nicolai von Schweder-Schreiner. D 2018, 231 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Am Grab ihres alten Mitstreiters Duke und erfolgreichen Romanciers kommen Aurora, Antero und Emiliano zusammen - nach einer gefühlten Ewigkeit wie Fremde. Wie war das früher, und was ist aus ihnen geworden, aus den Idealen, Lebensplänen, Hoffnungen? Wer war dieser Duke wirklich? War er ihr Freund? Oder hat er sie nicht doch bloß für seine Zwecke benutzt? Emiliano, der sein ... Weiterlesen

Garth Greenwell: Was zu dir gehört

Garth Greenwell: Was zu dir gehört

Dt. v. Daniel Schreiber. D 2019, 239 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
In einer öffentlichen Toilette des Kulturpalastes in Sofia lernt ein amerikanischer Lehrer beim Cruisen den Stricher Mitko kennen. Aus einer Nummer in einer der Kabinen wird bald eine Obsession. Ob es für den Amerikaner Liebe, sexuelle Abhängigkeit, Zuneigung oder die Anziehung des Unheimlichen ist – alles scheint möglich, wie ein Vexierbild schlägt die eine Wahrnehmung in die andere um. Was ... Weiterlesen
Veit empfiehlt (Frühling 2018)

Svenja Leiber: Staub

Svenja Leiber: Staub

D 2018, 230 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Als Elfjähriger verbringt Jonas Blaum gemeinsam mit seinen Eltern und den beiden Geschwistern ein Jahr in Saudi-Arabien - der Vater hat sich als Arzt an eine Klinik in Riad berufen lassen. Den Deutschen fällt es nicht leicht, sich in dem fremden Land einzuleben, und als eines Tages das jüngste Kind der Blaums, ein Mädchen, das sich selbst als Junge versteht, ... Weiterlesen

Daniel Schreiber: Zuhause

Daniel Schreiber: Zuhause

Die Suche nach dem Ort, an dem wir leben wollen. D 2018, 139 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Wo gehören wir hin? Was ist unser Zuhause in einer Zeit, in der sich immer weniger Menschen sinnstiftend dem Ort verbunden fühlen, an dem sie geboren wurden? In seinem persönlichen Essay beschreibt Daniel Schreiber den Umschwung eines kollektiven Gefühls: Zuhause ist nichts Gegebenes mehr, sondern ein Ort, nach dem wir uns sehnen, zu dem wir suchend aufbrechen. Daniel Schreiber (Autor ... Weiterlesen

Gerhard Fritsch: Fasching

Gerhard Fritsch: Fasching

D 2017, 249 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
»Fasching« ist die Geschichte des Felix Golub, der aus der deutschen Wehrmacht desertiert und die Zeit bis zur Befreiung in einer österreichischen Kleinstadt als Dienstmädchen verkleidet überlebt. Am Ende des Krieges bewahrt Felix Golub die Stadt vor einer letzten Abwehrschlacht und rettet sie dadurch vor einer sinnlosen Zerstörung. Der Kommandant des letzten Aufgebots hat sich nämlich in das angebliche unschuldige ... Weiterlesen

Friedrich Ani: Nackter Mann, der brennt

Friedrich Ani: Nackter Mann, der brennt

D 2017, 223 S., Pb, € 10.30
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Mit 14 flieht ein Junge aus dem Dorf Heiligsheim. Vierzig Jahre später kehrt er als Ludwig, »Luggi« Dragomir zurück: Alkohol, Drogen und alle gegen sich und die anderen ausgefochtenen Kämpfe in Berlin verhinderten nicht, dass er immer wieder den Missbrauchs seiner Spielkameraden und seiner selbst durch die Honoratioren von Heiligsheim in der Erinnerung durchleiden musste. Die Schuldgefühle, diese Jungen nicht ... Weiterlesen

Sasha Marianna Salzmann: Außer sich

Sasha Marianna Salzmann: Außer sich

D 2018, 366 S., Pb., € 12.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Alissa sucht ihren Zwillingsbruder Anton, mehr als eine Postkarte von ihm aus Istanbul hat sie nicht. Doch diese Suche gestaltet sich ebenso schwierig, wie nach und nach Alissa sich in einem orientalischen Traum oder Märchen zu verfangen scheint. Auf ihrer Suche verliebt sie sich in eine Tänzerin, die Alissa jedoch schon nach der ersten Nacht deutlich macht, dass sie Testosteron ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt – Winter 2017/18)

Gerbrand Bakker: Jasper und sein Knecht

Gerbrand Bakker: Jasper und sein Knecht

Dt. v. Andreas Ecke. D 2017, 445 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Gerbrand Bakker (Autor von »Oben ist es still«) verknüpft in seinem autobiografischen Roman eigene Aufzeichnungen subtil mit Erinnerungen an früher, an Opa Bakker und den Bauernhof der Eltern, den verunglückten kleinen Bruder, berufliche Wege und Irrwege, schräge und erhebende Preisverleihungen. Als erfolgreicher niederländischer Romanautor kauft er ein altes Haus in der Eifel und lässt sich dort mit seinem Hund Jasper ... Weiterlesen

Sasha Marianna Salzmann: Außer sich

Sasha Marianna Salzmann: Außer sich

D 2018, 366 S., Pb., € 12.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Sie sind zu zweit, von Anfang an, die Zwillinge Alissa und Anton. In der kleinen Zweizimmerwohnung im Moskau der postsowjetischen Jahre verkrallen sie sich in die Locken des anderen, wenn die Eltern aufeinander losgehen. Später im Westen streunen sie durch die Flure des Asylheims, stehlen Zigaretten aus den Zimmern fremder Familien und riechen an deren Parfumflaschen. Und noch später, als ... Weiterlesen

iO Tillett Wright: Darling Days

iO Tillett Wright: Darling Days

Mein Leben zwischen den Geschlechtern. Dt. v. C. Drechsler u. H. Hellmann. D 2017, 450 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Mit sechs will iO kein Mädchen mehr sein. Im New Yorker East Village Ende der 1980er sind unorthodoxe Entscheidungen Trumpf: Also gibt sich iO als Junge aus. Und wächst auf in einem rauen Wunderland zwischen Drag Queens, Performancekünstlern und den Freunden seiner Patentante Nan Goldin. Als eine Gruppe Jungs im Central Park die kleine iO ausgrenzen, ist die Entscheidung gefallen: ... Weiterlesen

Didier Eribon: Gesellschaft als Urteil

Didier Eribon: Gesellschaft als Urteil

Dt. v. Tobias Haberkorn. D 2017, 320 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Eribons »Rückkehr nach Reims« gilt inzwischen als Klassiker der Zeitdiagnose. In seinem neuen Buch greift der Foucault-Biograf viele Themen des Vorgängers wieder auf und vertieft seine Überlegungen zu zentralen Fragen. Die Gesellschaft, so der französische Soziologe im Anschluss an Pierre Bourdieu, weist uns Plätze zu, sie spricht Urteile aus, denen wir uns nicht entziehen können, sie errichtet Grenzen und bringt ... Weiterlesen

Martin Reichert: Die Kapsel - AIDS in der Bundesrepublik

Martin Reichert: Die Kapsel - AIDS in der Bundesrepublik

D 2017, 300 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
»Gib Aids keine Chance« - fast jeder Deutsche über dreißig kennt den Slogan dieser 1987 von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gestarteten Kampagne. »Truvada« heißt das Wundermittel, mit dem sich diese Forderung nun erfüllen soll. Die Kapsel, die HIV-Infizierten schon seit einiger Zeit zu Therapiezwecken verschrieben wird, dient mittlerweile auch der Prophylaxe. Was die Mehrheit der Deutschen nicht kennt, sind ... Weiterlesen

Truman Capote: Die Grasharfe

Truman Capote: Die Grasharfe

Dt. v. A. Seidel u. F. Podszus. D 2017, 224 S., Broschur, € 10.28
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Der elfjährige Collin kommt nach dem Tod seiner Eltern zu seinen verschrobenen Tanten Verena und Dolly in ein Südstaatennest. Verena ist eine herrschsüchtige Realistin, Dolly eine Träumerin, die zusammen mit ihrer schwarzen Freundin Catherine nach altem Rezept aus Waldkräutern Arznei braut. Es kommt zum Tantenstreit, als Verena in Dollys Sammelleidenschaft ein dickes Geschäft wittert und diese groß vermarkten will. Um ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang